archive-at.com » AT » W » WEHRGESCHICHTE-SALZBURG.AT

Total: 134

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Programm11
    die Waffen geschützt untergebracht Vorbereitung der Ausstellung Völkerschlacht von Leipzig 1813 Opern p rojekt Nadeshda Durowa Die Kavalleristin Ihr Browser unterstützt Inlineframes nicht oder zeigt sie in der derzeitigen Konfiguration nicht an 08 06 2011 Dank an die Herren der Firma Moosleitner Errichtung der Panzer Lehrsammlung 15 05 2011 Teilnahme am Tag der Salzburger Museen Am 08 06 2011 bedankte sich das SWGM bei den Herren Ebner und Erlei von der Firma Moosleitner Beton Salzburg GmbH für die Unterstützung bei der Errichtung des Panzergartens 15 05 2011 Teilnahme am Tag der Salzburger Museen 07 05 2011 Besuch von Mitgliedern des Heimatvereins und der Krieger und Soldatenkameradschaft Eisenärzt 30 04 2011 Prähistorische Wallanlagen im nördlichen Flachgau und der Fußabdruck des hl Wolfgang in Göming Fotos von OStWm Günther Mayr Führung durch HR Mag Reinhold MAYER Bezirkshauptmann von Salzburg Umgebung Prähistorische Wallanlagen am Wachtberg Filalkirche zum hl Maximilian in Mittergöming mit dem Fußabdruck des hl Wolfgang an der Apsis Haunsberg Prähistorische Wallanlagen Radarturm Obelisk Kaiserbuche 14 04 2011 Eröffnung der Ausstellung Jakob Lechner Der königlich kaiserliche Hofrat aus dem Bachschmiedhaus in der Bachschmiede Wals Siezenheim Dr Jakob Lech ner gehört zu den größten Söhnen der Gemeinde Wals Siezenheim Seine Leistungen im veterinärmedizinischen Bereich seine Beziehung zur Heimatgemeinde und seine großen Unterstützungen die er der Pfarrkirche Wals zukommen ließ werden in seinem Geburts und Elternhaus der Bachschmiede mit dieser Ausstellung gewürdigt Das Salzburger Wehrgeschichtliche Museum hat auch für diese Ausstellung wieder Objekte als Leihgaben zur Verfügung gestellt Panzergarten Vom 18 bis zum 20 April stellte ein Team des Panzerbataillons 14 Vizeleutnant HOCH folgende Panzerfahrzeuge in unserem Panzergarten auf M24 M41 M42 2x M47 M60 Centurion Kürassier Video M47 Ihr Browser unterstützt Inlineframes nicht oder zeigt sie in der derzeitigen Konfiguration nicht an 09 04 2011 Treffen der UNION DER EUROPÄISCHEN WEHRHISTORISCHEN GRUPPEN in

    Original URL path: http://www.wehrgeschichte-salzburg.at/progr11 (2015-08-12)
    Open archived version from archive


  • Programm12
    Salzburger Museumstag Der junge Mann hat möglicherweise sein Taschenmesser bei uns verloren bitte 0664 7508 2717 anrufen Minensuchen mit dem Profi Historische österreichische Gewehre und Munition präsentiert vom Spezialisten und der bewährte Flohmarkt 09 05 2012 Besuch von Sepp Forcher mit Freunden Bilder Prof Reinhold HAASE 05 05 2012 Wallanlagen aus der Zeit des 30 jährigen Krieges im nördlichen Flachgau Hofrat Mag Reinhold Mayer bei den Einführungsworten auf der Schanze in Straswalchen Die alte Linde auf dem Eckrondell der Straßwalchner Schanze Der Grundriss der Schanze ist noch gut erkennbar Eckrondell der Schanze in Neumarkt Torhaus von hinten Vorderseite des Torhauses 05 05 2012 Besuch einer Gruppe amerikanischer Soldaten der 3 Infanteriedivision im Museum 14 04 2012 Exkursion Feste Anlagen und Sperrvorbereitungen des 2 Bundesheeres im Raum Fuschl St Gilgen Führung Oberst Josef SCHNÖLL Bilder von OStwm Günther MAYR 14 März 2012 Besuch von Sepp Haslauer Obmann der Kameradschaft Grödig und seinen Enkeln Sie wurden für ihre Hilfe beim Besuch der Delegation aus Jelabuga im SWGM ausgezeichnet 18 Jänner 2012 Besuch von Heli und Sepp Forcher im SWGM 12 15 Jänner 2012 Besuch einer Delegation aus Jelabuga Anlässlich der Aufführung der Oper Die Kavalleristin Text Annemarie Figl Musik Adriaan de Wit besuchte uns eine Gruppe aus Jelabuga in der Republik Tatarstan Russland Unser Vorstandsmitglied Obst iR Dr Bruno Koppensteiner hatte für sie ein umfangreiches Programm zusammengestellt Haus der Natur Stadtführung einschließlich Festung Besuch des Salzburg Museums Einkaufsbummel und Besuch der Generalprobe und der Premiere der Oper Besonders beeindruckt waren die Gäste von der Feier auf dem Friedhof des ehemaligen Kriegsgefangenenlagers Grödig Begrüßung durch den Grödiger Bürgermeister Richard Hemetsberger Ansprachen des Vertreters des Schwarzen Kreuzes und von Gulzada Rudenko der Generaldirektorin des Staatlichen Museums in Jelabuga l Unser ambulantes Büro Stempeln der russischen Dienstreiseaufträge und Do swidanija Mittwoch 7 November 2012 O

    Original URL path: http://www.wehrgeschichte-salzburg.at/progr12 (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • Programm12
    Aufstellung von zwei Panzerfahrzeugen an der Einfahrt zur Schwarzenbergkaserne 18 21 Oktober 2013 Fahrt des SWGM nach Leipzig zu den Gedenkfeiern 200 Jahre Völkerschlacht Stadtführung Nikolaikirche Jugendstilhäuser Messehäuser Altes Rathaus Thomaskirche Alte Börse Panometer Diorama Französische Garde vor dem Panometer Torhaus Dölitz Zinnfigurenmuseum Sammeln zum Aufbruch Historische Gefechtsdarstellung RADIO SAW Schlachtfeld von Lützen 1632 Gedenkstätte für Gustav Adolf Samstag 5 Oktober 2013 18 00 bis 01 00 Uhr Zum letzten Mal in der Riedenburg Unser Büffet mit dem großartigen Panzermodell von OStWm Günther Mayr Dein Foto in historischer Uniform Wir gratulieren unserem Vorstandsmitglied Regierungsrat iR Karl Gattinger dem Kustos für Orden Ehrenzeichen und Abzeichen zur hohen Auszeichnung 1813 Kampf für Europa Die Österreich Ausstellung Bilder vom Transport nach Leipzig vom Aufbau und der Eröffnung der Ausstellung Panorama der Völkerschlacht im Panometer Vzlt iR Gernod FUCHS sichert die letzten Spuren der Anwesenheit amerikanischer Einheiten in der Schwarzenbergkaserne Wir gratulieren unserem Vorstandsmitglied Oberst iR Dr Bruno Koppensteiner nachträglich zum 75 Geburtstag Einige Bilder von der gemütlichen Feier in die Riedenburgkaserne JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG T ermin Freitag 7 Juni 2013 17 00 Uhr Ort Offizierskasino der Schwarzenberg Kaserne Wals Siezenheim Tagesordnung Ø Begrüßung der Mitglieder und Gäste durch den geschäftsführenden Obmann des Vereines Herrn Oberst Dr Kurt MITTERER Ø Feststellung der Beschlussfähigkeit Ø Beschlussfassung über einen event eingelangten Antrag Ø Bericht über die Aktivitäten des Vereines durch Obst Dr MITTERER Ø Entlastung der Kassierin Ø Kurzbericht aus den Kustodiaten Ø Ehrungen Ø Allfälliges Ø Ausklang bei einem gemütlichen Beisammensein 04 05 2013 Besuch einer Gruppe der 3 US InfDiv Rock of the Marne unter Leitung des Ehepaares Stoy Der Gruppe gehörten nicht nur drei Weltkriegsteilnehmer an sondern auch der südkoreanische Militärattaché in Deutschland Obstl dG Park Führung im Panzergarten durch Bgdr Heitz In der Ausstellung Leipzig 1813 Führung durch Obst Dr Mitterer Vzlt Fuchs zeigt

    Original URL path: http://www.wehrgeschichte-salzburg.at/progr13 (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • Programm14
    3 Oktober 2014 Schlüsselübergabe und letztes Niederholen der Bundesdienstflagge in der Riedenburg Unser Obmann Obst dhmtD Prof Dr Kurt Mitterer hielt den Festvortrag zur Geschichte der Kaserne 26 09 2014 Mitglieder des Steirischen Kameradschaftbundes HB Liezen BV Ausseerland aus den Ortsverbänden Bad Aussee Bad Mitterndorf und Tauplitz unter Leitung von Obmann Oberst Lutz Absolon MSD besuchten unser Museum und wurden von Obst dhmtD Prof Dr Kurt Mitterer Harald Gredler und Guido Zobel geführt 24 09 2014 Brigadier iR Joachim Heitz führt die Rekruten des Fliegerabwehrbataillons 3 in drei Turnussen durch die Panzerlehrsammlung die Fahrzeughalle und die Traditionsräume Fotos Dominic Maier 20 September 2014 Mitarbeiter des Roten Kreuzes aus St Veit an der Glan besuchen das SWGM Das SWGM unterstützte das Theater Unken bei Aufführungen des Stückes Der Schiderbicheimarsch vor dem Museum Kalchofengut mit Uniformen und Ausrüstung Wir gratulieren zwei Vorstandsmitglieder zu ihrem runden Geburtstag Guido Zobel und Reinhold Haase Die Landesgeschäftsstelle Salzburg des Schwarzen Kreuzes hat im Jahr 2013 die Finanzierung der Renovierung und Neugestaltung eines Soldatenfriedhofes in der Stadt Jelabuga in der Republik Tatarstan in Russland übernommen Auf diesem Friedhof sind 140 Angehörige der österreichisch ungarischen Armee aus dem 1 Weltkrieg bestattet darunter ein Angehöriger des Rainerregiments und ein weiterer Salzburger Zu Pfingsten dieses Jahres erfolgte die feierliche Einweihung dieser Gedenkstätte an der eine Abordnung des Schwarzen Kreuzes des Rainerbundes und des SWGM teilgenommen hat Ein Bläserquartett der Rainermusik hat zur würdigen Gestaltung dieses Festaktes beigetragen Der Kontakt zur Stadt Jelabuga hat sich durch eine Einladung des SWGM an das dortige Durowa Museum und eine Gegeneinladung vor zwei Jahren ergeben Nadeschda Durowa war jene Frau die während der Napoleonischen Kriege als Mann verkleidet in der Armee des Zaren gedient und den Rang eines Hauptmanns erreicht hat Im Museum erhältlich zum Preis von 29 70 Für Details bitte anklicken 15

    Original URL path: http://www.wehrgeschichte-salzburg.at/progr14 (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • Museo Forte Biondella
    stato allestito un Museo della Grande Guerra ora in via di ampliamento dedicato alla Medaglia d Oro Carlo Ederle ingegnere e Maggiore d Artiglieria Ispettore degli Osservatori della III Armata giovane veronese caduto sul Piave il 4 dicembre 1917 il

    Original URL path: http://www.wehrgeschichte-salzburg.at/WebseiteBiondella/index.htm (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • AusstellungWals1809.html
    TEXT Österr Tapferkeitsorden Ausrüstung österr Ulanen Ausrüstg der kaiserlichen Truppen Österr Urlaubsschein Urlaubschein Ausstattung eines Soldaten Salzburger Landwehr 1809 Bayerisches Geschütz Bayerische Ausrüstung 1810 Bayer Geschütz franz Bedienung bayer Geschütz Franzosen in Salzburg Franz Fahnen bayer Kürass Franz Besatzer in Salzburg Franz Soldaten Franz Waffen Franzö Füsilier Geschützstellung Bayer Kürass Museum Bad Reichenhall Schlacht1800 Sanitätsver sorgung am Schlachtfeld Bodenfunde von den Walser Feldern Vivat Salzburg Füsiliersäbel Gebrauchsggstd aus Salzburg 1800

    Original URL path: http://www.wehrgeschichte-salzburg.at/1809Mitterer/AusstellungWals1809.html (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • Carle Vernet
    1836 in Paris war ein französischer Maler Vernet war hauptsächlich Darsteller Napoleonischer Schlachten malte aber auch Porträts und Jagden und zeichnete sich namentlich in der Darstellung von Pferden und Hunden aus Die insgesamt 48 Bilder der Grande Armée de 1812

    Original URL path: http://www.wehrgeschichte-salzburg.at/CarleVernet/Carlevernet.html (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • Artaria
    Bilder österreichischer Regimenter zur napoleonischen Zeit aus dem Verlag Artaria Wien Ehemalige Bürger nunmehr Königlich bayrische Nationalgarde zu Salzburg

    Original URL path: http://www.wehrgeschichte-salzburg.at/KkArmeeGredler/KKRegArtaria.html (2015-08-12)
    Open archived version from archive