archive-at.com » AT » S » STV1861.AT

Total: 301

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Vereinszeitung 1.2014
    Turnhallen und stän dige Instandhaltungskosten der Gebäude sind auf der Aus gabenseite nicht wegzudenken Es ist für einen Verein wie den Salzburger Turnverein ein Schönes zwei Liegenschaf ten mit dazugehörigen Turnhallen sein Eigen zu nennen Dies ist jedoch auch mit Kosten verbunden die nur dann gerechtfertigt sind wenn die Kapazitäten ausgelastet sind und der Verein über genügend Mitglieder verfügt Unsere Finanzen INTERNES Die neuen Mitgliedsbeiträge Gültig für die Jahre 01 09 2014 31 08 2015 und 01 09 2015 31 08 2016 Jahresbeiträge Beträge in Euro Vollmitglied 150 p a Kinder Jugendliche bis zum 18 Lebensjahr 105 p a Studenten 105 p a Unterstützer 75 p a Familien 2 Erwachsene mind 1 Kind 355 p a Semesterbeiträge Beträge in Euro Vollmitglied 86 p s Kinder Jugendliche bis zum 18 Lebensjahr 61 p s Studenten 61 p s Semesterbeiträge sind für Unterstützer und Familien nicht möglich Dem Turnrat ist es gestattet die Beiträge im Bedarfsfall jährlich um bis zu 5 zu erhöhen Bankeinzugsverfahren werden mit der kommenden Vorschreibung angeboten Um den Verwaltungsaufwand zu verringern ersuchen wir dringend alle Mitglieder dem SEPA Lastschriftverfahren zuzustimmen Im ersten Fall kann man davon ausgehen dass unsere Hal len zu einem Großteil ausgelastet sind Es fehlen uns jedoch zusehends zahlende Mitglieder Im Vergleich zu anderen Großvereinen und vor allem Sportarten ist das ö entliche Interesse in diesen Zeiten gering und zieht demnach nur dürftig Subventionen und so gut wie gar keine Sponsoren an Trotzdem müssen wir dankbar sein dass uns die Stadt Salzburg zumindest bei un seren Investitionsvorhaben immer wieder unterstützt Weiters ist seit 2008 keine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge vorgenommen worden und die Zahlungsmoral bei den Mit gliedsbeiträgen lässt immer mehr zu wünschen übrig All diese Faktoren münden in eine schleichende Entwicklung Richtung Liquiditätsengpass Es ist als schmerzlindernd zu erwähnen dass immer wieder Mitglieder tatkräftig in

    Original URL path: http://www.stv1861.at/Zeitungen/Vereinsmagazin_1-2014/files/assets/basic-html/page14.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive


  • Vereinszeitung 1.2014
    gewählt werden Mitglieder die also aus welchen Gründen auch immer den Turnbetrieb nicht mehr besuchen können oder wollen mö gen sich bitte überlegen ob es ihnen nicht wert erscheint den Salzburger Turnverein auf diese Weise zu unterstützen anstatt den Verein zu verlassen Was ist nun mit Mitgliedern oder auch Nicht Mitgliedern die regelmäßig spenden wollen Auch dafür haben wir eine Möglichkeit Wir bieten an dass man sich dazu verp ichten kann den STV mit einer jährlichen Spende von ab 100 zu unter stützen und im Gegenzug dafür mehr Information mehr gesellschaftliche und kulturelle Angebote im STV genießt Dies soll ein Anreiz für mehr Teilnahme an Vereinsaufbau und Vereinsleben sein Mehr dazu im nächsten Vorschreibungsbrief Für Schnellentschlossene hier unsere Bankdaten IBAN AT26 2040 4005 0025 6719 BIC SBGSAT2SXXX Hier vorab bereits als Info die Ermächtigung die wir mit der neuenVorschreibungmitschickenwerden bitte jetzt nicht ausfüllen Creditor ID Ich ermächtige Wir ermächtigen Name Zahlungsempfänger Zahlungen von meinem unserem Konto mittels SEPA Lastschrift einzuziehen Zugleich weise ich mein unser Kreditinstitut an die von der Name Zahlungsempfänger auf mein unser Konto gezogenen SEPA Lastschriften einzulösen Ich kann Wir können innerhalb von acht Wochen beginnend mit dem Belastungsdatum die Erstattung des belasteten Betra ges verlangen Es

    Original URL path: http://www.stv1861.at/Zeitungen/Vereinsmagazin_1-2014/files/assets/basic-html/page15.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Vereinszeitung 1.2014
    graue Eminenz des Salzburger Turn vereins Friedl Scheiterlein sagte nur dann probieren wir s doch Gesagt getan und schon bald wurde aus der neuen Turnstunde ein absoluter Erfolgsschlager Denn aus ei ner Einheit entwickelte sich ein ganzer Vormittag mit drei Stunden und fast wollte man schon eine vierte anhängen Pro Stunde wälzten und rekelten sich über 25 Jahre lang bis zu 70 Turngeschwister auf dem Parkett der Jahn Turn halle übrigens der schönsten Turnhalle der Welt inklusi ve Festungsblick wer hat das schon Zum Abschluss des Turnjahres gab es dann auch immer noch einen Wander tag der von zig fröhlichen Gesichtern besucht wurde Und wenn wir schon bei der Statistik sind bis heute wurde an weit mehr als 1000 Mittwochen und in weit mehr als 3000 Einheiten geturnt Bravo liebe Erni wir sind gerührt und stolz zugleich Ernis letzte Turnstunde Tja und dann wurde nach der letzten Stunde die Turnhalle kurzerhand in ein Stehbu et verwandelt um bei Sekt und Canapés ein paarWorte des Dankes zu verlieren einige Abschiedsgeschenke zu überreichen und Judit Szántai vorzustellen die ab Herbst den Mittwoch Vormittag übernehmen wird Günther Hausknost Du bist ein Vorbild für viele Generationen stets für Deine Turngeschwister da zu sein und

    Original URL path: http://www.stv1861.at/Zeitungen/Vereinsmagazin_1-2014/files/assets/basic-html/page16.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Vereinszeitung 1.2014
    angeregt So konnten bereits über 30 neue Gymnastikmatten bestellt werden Wir bedanken uns bei Inge Pallauf Evi Beuerlein Hedda Gmachl Helma Jentsch Barbara Lindinger Peter Jecel Fr Dr Wagner Doris Tomaselli Elisabeth Illichmann Inge Rauch Signe Haug Seidel und Ilse Laubbichler Neue Gymnastikmatten in der Jahn Turnhalle PS Auch der Turnrat möchte sich bei den großzügigen Spendern für die Summe von 875 bedanken 30 Mat ten sind bereits eingelangt weitere

    Original URL path: http://www.stv1861.at/Zeitungen/Vereinsmagazin_1-2014/files/assets/basic-html/page17.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Vereinszeitung 1.2014
    viewing the SEO version of text It has a number of design and functionality limitations We recommend viewing the Flash version or the basic HTML version of this publication Table of Contents Flash Version 1 8 9 10 11 12

    Original URL path: http://www.stv1861.at/Zeitungen/Vereinsmagazin_1-2014/files/assets/basic-html/page18.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Vereinszeitung 1.2014
    ein neues Vereins verwaltungsprogramm klappte leider nicht so wie wir uns das vorgestellt hatten Viele Kinderkrankheiten und Be dienfehler mussten beseitigt werden Sollten dadurch für manche Mitglieder Unannehmlichkei ten entstanden sein so möchten wir uns an dieser Stelle aufrichtig dafür entschuldigen Mit der kommenden Vor schreibung der Mitgliedsbeiträge müssten alle Schwierig keiten beseitigt sein Ab sofort sind es Turnratsmitglieder selbst die die Ge schäftsstelle betreuen Soweit möglich werden Geschäfts zeiten verö entlicht zu welchen jemand aus dem Turnrat im Büro des STV anwesend sein wird Telefonisch sind wir jedoch jederzeit erreichbar einfach die Nummer des Ver eins 0662 87 39 04 wählen zumindest der Obmann ist dadurch immer für Auskünfte zur Verfügung Neue Verwaltung Es hängt jedoch viel mehr von einer funktionierenden Ver waltung ab Post muss erledigt werden in Papier oder Datenform die Kartei gehört gep egt das Kassabuchmuss geführt werden der Schriftverkehr soll auf Trab gehalten werden die Buchhaltung möchte für den Steuerberater vorbereitet sein Ausschreibungen Bekanntmachungen Vorturnerbetreuung Turnstundenkontrolle Beitragskont rolle Hallenreservierung etc Dafür benötigen wir Eure Hilfe Je mehr Mitglieder sich dafür Zeit nehmen können umso weniger Arbeit bleibt liegen Bitte meldet Euch unter 0662 87 39 04 oder sekretariat stv1861 at Günther Hausknost SEO Version Warning

    Original URL path: http://www.stv1861.at/Zeitungen/Vereinsmagazin_1-2014/files/assets/basic-html/page19.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Vereinszeitung 1.2014
    Vorträge und Heimabende abgehalten werden Der LangeGang inder Roittner Turnhallemuss entrümpelt zusammengeräumt und einer Inventur unterzogen werden Schließlich und endlich benötigt das große Archiv des Salz burger Turnvereins ebenfalls eine Au rischungskur Für all das brauchen wir ebenfalls viele viele Freiwillige Bitte unterstützt uns Nur mit eurer Hilfe scha en wir es aus diesen Orten Räum lichkeiten zu machen die man herzeigen kann Und außerdem Günther Hausknost SEO Version Warning

    Original URL path: http://www.stv1861.at/Zeitungen/Vereinsmagazin_1-2014/files/assets/basic-html/page20.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Vereinszeitung 1.2014
    des Salzburger Turnvererins Adolf Michel Heim 26 Oktober 08 00 SFT TURN10 Landesmeisterschaft Einzel ULSZ Rif 15 16 November ÖFT Österr TURN10 Meisterschft Schwaz 20 November 19 30 STV Stammtisch 1861 Müllner Bräu Saal 1 22 November 08 00 SFT Landesturntag TURN10 ULSZ Rif 29 November 16 00 STV Führung Gang durch den Advent Jahn Turnhalle 12 Dezember 16 00 STV Kinderweihnachtsfeier Roittner Turnhalle 13 Dezember 18 00 STV Weihnachtsfeier

    Original URL path: http://www.stv1861.at/Zeitungen/Vereinsmagazin_1-2014/files/assets/basic-html/page21.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive