archive-at.com » AT » S » STV1861.AT

Total: 301

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Seite 8 - Vereinsmagazin 01.2012
    in Tirol erfolgreich Am Samstag und Sonntag den 19 20 November 2011 fand in Schwaz Tirol die Österreichische Meisterschaft Turn 10 im Geräteturnen statt Im Mannschaftsbewerb Geräte Fünfkampf Reck Barren Kas ten Minitramp und Boden holten Karl Spindler Friedrich Zeil ner und Helmut Walchhofer den guten 2 Rang Im Einzelbewerb erzielte Karl Spindler in der AK 60 den 1 Rang mit 59 75 Punkten Helmut Walchhofer in der AK 65

    Original URL path: http://www.stv1861.at/zeitungen/Vereinsmagazin_01_2012/files/assets/basic-html/page8.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive


  • Seite 9 - Vereinsmagazin 01.2012
    in der vergangenen Saison noch den Meistertitel mit der Austria feierte auch wenn er am letzten Spieltag das Violette Trikot gegen einen Anzug und den Ball gegen eheringe eintauschte Umso mehr hat mich gefreut dass die gesamte Mannschaft vor dem Ab schluss Match noch in der Kirche Spa lier gestanden hat nicht zuletzt deshalb bin ich der Austria noch sehr verbun den erinnert sich Feldinger gerne an seine violette Zeit ebenso wie Feldinger kickte Stani Vasilj vergangene Saison noch bei der Aust ria muss sich aktuell aber in Seekirchen mit dem 17 jährigen Christopher Mayr um ein Stammleiberl matchen Wäh rend Didi emich auch diesmal aus dem Vollen schöpfen kann hadert man in Seekirchen mit Verletzungssorgen So sind Fatih Fabian Schneidhofer und Yüksel Stammgäste beim Vereinsarzt Heute also die 6 Runde gegen See kirchen nur vier Tage später dann bereits das nächste Heimspiel gegen Reichenau ah 10 VIOLETTER DAS AUSTRIA SALZBURG MATCH MAGAZIN 8 2010 Salzburg heuer im Unterschied zu den vorangegangen vier Spielzeiten nicht der große Favorit für den Meistertitel der Druck für Stöger und andere Ver einsmitarbeiter wird deshalb dennoch nicht geringer Die Erwartungen sind ja d nnoc da es sind nur andere Ziele die es zu erreich gilt Es ist ja nicht so dass ein Dru k gut wäre ich kann damit arbeiten und brauche das auch schli ßlich ist nichts schwieriger und mühsamer als gut arbeiten zu wollen wenn es um die goldene Ananas geht Als großes angesprochenes Saisonziel hat der sportliche Leiter die schnelle Si cherung des Nicht Abstiegs ausgege ben und danach könnte man in Rich tun ein s einstelligen Tabellenplatzes schauen Bei nseren h utigen Gästen die in den letzten zwei Spielzeiten der Westliga jeweils Platz 9 belegten ist eine derar tige Platzierung auch in heuer wieder Saisonziel Dazu Klingler Natürlich muss das

    Original URL path: http://www.stv1861.at/zeitungen/Vereinsmagazin_01_2012/files/assets/basic-html/page9.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Seite 10 - Vereinsmagazin 01.2012
    sie fest Unsere Mädchen nahmen auch am Turnfestwettkampf teil Immerhin stehen hier zehn Teilbewerbe aus den Sportarten Turnen Leichathletik und Schwimmen auf dem Programm Und so können wir MarleneWick zum 3 Platz und Christin Ro the zum 4 Platz gratulieren Selbstverständlich trat wieder eine hoch motivierte Mann schaft zum Erwachsenen Wimpelwettstreit an Ingrun Stadl bauer Bernhard Herzog und Heinrich Haslauer jun standen für die Vorbereitungen in Verantwortung Beim Singen und

    Original URL path: http://www.stv1861.at/zeitungen/Vereinsmagazin_01_2012/files/assets/basic-html/page10.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Seite 11 - Vereinsmagazin 01.2012
    Erwachsenen Wimpels die höchste Punktezahl erreichte Karl Spindler ge wann in seiner Klasse souverän und Heinrich Haslauer sen konnte in seiner Altersklasse den guten 3 Rang erturnen Das war noch nicht alles in der Königsdisziplin demTurnfest wettkampf errang Stefanie Noppinger den ersten Platz und wurde Turnfestsieger Am Freitag trafen wir uns alle noch um gemeinsam dem Schauturnen beizuwohnen Ein schneller Wechsel zwischen Gymnastik und Turneinlagen ließ das Programm nicht lang

    Original URL path: http://www.stv1861.at/zeitungen/Vereinsmagazin_01_2012/files/assets/basic-html/page11.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Seite 12 - Vereinsmagazin 01.2012
    EDV Peter Polacsek Erik Laubbichler gab es keine Verzögerungen Trotz der hohen Teilnehmerzahl wurde diesmal die Siegerehrung zeitgerecht durchgeführt Es wurden Teilnehmer aus allen Salzburger Gauen verzeich net Dazu kamen erfreulicherweise zwei Tiroler Mannschaften aus Kitzbühel und Telfs Dank der guten Arbeit unseres Turnlehrers Martin Reiter sowie seiner Vorturner war der Salzburger Turnverein in der Lage 14 Mannschaften zu stellen die recht erfolgreich abschnitten Die Buben gewannen in der ÖTB

    Original URL path: http://www.stv1861.at/zeitungen/Vereinsmagazin_01_2012/files/assets/basic-html/page12.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Seite 13 - Vereinsmagazin 01.2012
    Seite 13 Vereinsmagazin 01 2012 Basic HTML Version Inhalt Klicken Sie hier um volle Version zu sehen 13 TURNEN Impressionen Seite 14 Seite 12

    Original URL path: http://www.stv1861.at/zeitungen/Vereinsmagazin_01_2012/files/assets/basic-html/page13.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Seite 14 - Vereinsmagazin 01.2012
    durch den Dornwald schweifen wo sich die Dornen alsbald in Rosen verwandelten Und Maria und Elisa beth sich an die wundersamen Begebenheiten erinnerten Ist so etwas möglich Am 11 Dezember konnte man dem Briefwechsel der beiden sehr bekannten Mütter in der Aigner Pfarrkirche folgen ImVordergrund stand aber wie könnte es anders sein die Mu sik Und musikalisch galt es wie immer bei den Konzerten des Chores SalTo Vocale wieder einiges zu entdecken Mendelssohn Bartholdys Frohlocket ihr Völker auf Erden oder J S Bachs Choral Brich an oh schönes Morgenlicht verkündeten das Kommen des Herrn ebenso wie das Maria durch ein Dornwald ging von Wolters oder Neuhauser Mit der Frage des Glaubens eng verbunden mit der Geburt Christi beschäftigten sich u a die Lieder von Duruflé McDo wall oder Witness von Halloran Das Vertrauen auf dem richtigen Weg zu sein und mit Gottes Hilfe auch diesen weiter gehen zu können wurde in Rutters I wonder as I wander Hogans We shall walk through the valley in peace oder Dreos Advent besungen Und zu guter Letzt wurde auch Maria als Fürsprecherin bei Gott mit Brittens A hymn to a virgin angerufen Ob in kleiner Ensemblebesetzung oder als Gesamtchor Sal To Vocale musizierte

    Original URL path: http://www.stv1861.at/zeitungen/Vereinsmagazin_01_2012/files/assets/basic-html/page14.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Seite 15 - Vereinsmagazin 01.2012
    lustigen Stell DichEin zu bewegen Schnell war ein grober Plan entworfen Es galt ein Plakat zu ordern und ganz wichtig die richtige Musikauswahl zu treffen Beide Aufga ben konnten ohne weitere Probleme erledigt werden Aber eine Frage war dennoch offen werden auch genug Gäste eintreffen Egal wir ziehen das Ding durch Für den Tag der Wahrheit könnte man folgen des Protokoll aufnehmen Aufbauarbeiten zügig aber wenig Personal ein DJ benötigt

    Original URL path: http://www.stv1861.at/zeitungen/Vereinsmagazin_01_2012/files/assets/basic-html/page15.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive