archive-at.com » AT » S » SPORTFLIEGERCLUB.AT

Total: 130

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • downloads
    gästebuch links sitemap reservierung impressum Downloads Der Flugplatz LOLU Gschwandt für den FS2004 745 K Motorsegler Scheibe SF 25C für den FS2000 von Rainer Lund 3 6 MB 2009 2015 by Sportfliegerclub Salzkammergut Alle Angaben vorbehaltlich Irrtum und Fehlern Registrierte

    Original URL path: http://www.sportfliegerclub.at/downloads.22.0.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive


  • gästebuch
    Vorausetzung CPL IFR ME CRM od MCC Ich persoenlich werde mit Ende des Jahres auf den Airbus 320 umgeschult Ich errinnere mich mit Freude an die ersten Fluege in LOLU zurueck und denke oft an die Heimat wenn ich ueber die Afrikanischen Wuesten fliege In diesem Sinne alles Gute und bis bald Kapitaen Ludwig Reiter Heinz Breuer aus Ohlsdorf Mail Homepage Freitag 20 03 09 14 02 Danke allen Beteiligten

    Original URL path: http://www.sportfliegerclub.at/gaestebuch.21.0.html?&no_cache=1 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • links
    termine downloads gästebuch links sitemap reservierung impressum Links Kategorien Diverse Luftfahrtlinks Partner und Freunde Links 2009 2015 by Sportfliegerclub Salzkammergut Alle Angaben vorbehaltlich Irrtum und Fehlern Registrierte Marken sind Eigentum

    Original URL path: http://www.sportfliegerclub.at/links.32.0.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • sitemap
    impressum Sitemap home kontakt termine downloads gästebuch links sitemap reservierung impressum verein vorstand statuten geschichte bildergalerie mitgliederbereich flugplatz piloteninfo betriebsleitung schulungsflüge tankstelle gästeinfo anfahrtsplan webcam bildergalerie Pilotenschein motorflug motorsegler flugfunk mitflüge flugzeuge 2009 2015 by Sportfliegerclub Salzkammergut Alle Angaben vorbehaltlich

    Original URL path: http://www.sportfliegerclub.at/sitemap.46.0.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • impressum
    schriftlichen Genehmigung Datenschutz Urheberrecht Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt Alle Rechte auch die der Übersetzung des Nachdrucks und der Vervielfältigung des Inhalts oder Teilen daraus behalten wir uns vor Ohne schriftliche Genehmigung des Sportfliegerclub Salzkammergut darf der Inhalt dieser Seite in keiner Form reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet vervielfältigt oder verbreitet werden Ausgenommen davon ist vorausgesetzt es wird keine Änderung am Inhalt der Website vorgenommen die Verwendung des Inhalts zu rein persönlichen und nicht kommerziellen Zwecken Diese Erlaubnis endet wenn gegen die oben genannten Bedingungen verstoßen wird Haftungsausschluss Obwohl bei der Zusammenstellung der auf unseren Webseiten enthaltenen Informationen größte Sorgfalt angewandt wurde kann der Sportfliegerclub Salzkammergut nicht für deren Korrektheit garantieren und geht damit keinerlei Verpflichtungen ein In keinem Fall kann der Sportfliegerclub Salzkammergut für etwaige Schäden irgendwelcher Art verantwortlich gemacht werden die durch die Benutzung oder im Zusammenhang mit der Benutzung der hier bereitgestellten Informationen entstehen seien es direkte oder indirekte Schäden Folgeschäden oder Sonderschäden einschließlich entgangenen Gewinns oder Schäden die aus dem Verlust von Daten entstehen Wir behalten uns Änderungen der Informationen auf dieser Website die wir unverbindlich zur Verfügung stellen jederzeit und ohne vorherige Ankündigung vor Verlinkte Seiten Der Sportfliegerclub Salzkammergut hat keinen

    Original URL path: http://www.sportfliegerclub.at/impressum.20.0.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • vorstand
    Obmann Herbert Bachinger Obmann Stv Walter Köck Schriftführer Wolfgang Kitzberger Schriftf Stv Heinz Breuer Motorflugreferent Marketing Kassier Normen Köck Kassier Stv Jacek Szydlo Kassenprüfer Gerhard Hummer Alexander Schrempf Technischer Leiter Johann Ecker EDV Otmar Haring 2009 2015 by Sportfliegerclub Salzkammergut

    Original URL path: http://www.sportfliegerclub.at/vorstand.18.0.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • statuten
    oder auf Verlangen der Rechnungsprüfer binnen vier Wochen statt 3 Sowohl zu den ordentlichen wie auch zu den außerordentlichen Generalversammlungen sind alle Mitglieder min destens zwei Wochen vor dem Termin schriftlich mittels Telefax oder per E Mail an die vom Mitglied dem Verein bekanntgegebene Fax Nummer oder E Mail Adresse einzuladen Die Anberaumung der Generalversammlung hat unter Angabe der Tagesordnung zu erfolgen Die Einberufung erfolgt durch den Vorstand 4 Anträge zur Generalversammlung sind mindestens drei Tage vor dem Termin der Generalversammlung beim Vorstand schriftlich mittels Telefax oder per E Mail einzureichen 5 Gültige Beschlüsse ausgenommen solche über einen Antrag auf Einberufung einer außerordentlichen Generalversammlung können nur zur Tagesordnung gefasst werden 6 Bei der Generalversammlung sind alle Mitglieder teilnahmeberechtigt Stimmberechtigt sind nur die ordentlichen und die Ehrenmitglieder Jedes Mitglied hat eine Stimme Die Übertragung des Stimmrechts auf ein anderes Mitglied im Wege einer schriftlichen Bevollmächtigung ist zulässig 7 Die Generalversammlung ist ohne Rücksicht auf die Anzahl der Erschienenen beschlussfähig 8 Die Wahlen und die Beschlussfassungen in der Generalversammlung erfolgen in der Regel mit einfacher Mehrheit der abgegebenen gültigen Stimmen Beschlüsse mit denen das Statut des Vereins geändert oder der Verein aufgelöst werden soll bedürfen jedoch einer qualifizierten Mehrheit von zwei Dritteln der abgegebenen gültigen Stimmen 9 Den Vorsitz in der Generalversammlung führt der Obmann in dessen Verhinderung sein Stellvertreter Wenn auch dieser verhindert ist so führt das an Jahren älteste anwesende Vorstandsmitglied den Vorsitz 10 Aufgaben der Generalversammlung Der Generalversammlung sind folgende Aufgaben vorbehalten a Entgegennahme und Genehmigung des Rechenschaftsberichts und des Rechnungsabschlusses unter Einbindung der Rechnungsprüfer b Beschlussfassung über den Voranschlag c Wahl und Enthebung der Mitglieder des Vorstands und der Rechnungsprüfer d Genehmigung von Rechtsgeschäften zwischen Rechnungsprüfern und Verein e Entlastung des Vorstands f Festsetzung der Höhe der Beitrittsgebühr und der Mitgliedsbeiträge für ordentliche und für außerordentliche Mitglieder g Verleihung und Aberkennung der Ehrenmitgliedschaft h Beschlussfassung über Statutenänderungen und die freiwillige Auflösung des Vereins i Beratung und Beschlussfassung über sonstige auf der Tagesordnung stehende Fragen 11 Vorstand 1 Der Vorstand besteht aus sechs Mitgliedern und zwar aus dem Obmann und seinem Stellvertreter dem Schriftführer und seinem Stellvertreter dem Kassier und seinem Stellvertreter 2 Der Vorstand wird von der Generalversammlung gewählt Der Vorstand hat bei Ausscheiden eines gewählten Mitglieds das Recht an seine Stelle ein anderes wählbares Mitglied zu kooptieren wozu die nachträgliche Genehmigung in der nächstfolgenden Generalversammlung einzuholen ist Fällt der Vorstand ohne Selbstergänzung durch Kooptierung überhaupt oder auf unvorhersehbar lange Zeit aus so ist jeder Rechnungsprüfer verpflichtet unverzüglich eine außerordentliche Generalversammlung zum Zweck der Neuwahl eines Vorstands einzuberufen Sollten auch die Rechnungsprüfer handlungsunfähig sein hat jedes ordentliche Mitglied das die Notsituation erkennt unverzüglich die Bestellung eines Kurators beim zuständigen Gericht zu beantragen der umgehend eine außerordentliche Generalversammlung einzuberufen hat 3 Die Funktionsperiode des Vorstands beträgt zwei Jahre Wiederwahl ist möglich 4 Der Vorstand wird vom Obmann in dessen Verhinderung von seinem Stellvertreter schriftlich oder mündlich einberufen Ist auch dieser auf unvorhersehbar lange Zeit verhindert darf jedes sonstige Vorstandsmitglied den Vorstand einberufen 5 Der Vorstand ist beschlussfähig wenn alle

    Original URL path: http://www.sportfliegerclub.at/statuten.19.0.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • geschichte
    Dabei wurden die abenteuerlichsten Startarten genutzt wie z B der Start mittels Gummiseiles über die Hangkante ein heute wohl undenkbares Unterfangen Gegründet wurde der Verein am 11 04 1950 von zwölf flugbegeisterten Enthusiasten als Segelfluggruppe Ebensee Neun Obmänner leiteten bisher die Geschicke des Clubs Im Februar 2002 übergab der bisher am längsten dienende Obmann Ing Günther Haager den Vorsitz an den nunmehr neuen Obmann Gerhard Gordon In den letzten Jahren erlebte der Sportfliegerclub Salzkammergut einen zunehmenden Aufschwung Unter dem Motto Alte Werte erhalten und Neues gestalten wird einerseits die von unserem Segelflug Staatsmeister Friedrich Hofinger geprägte Tradition des Segelfliegens erfolgreich fortgesetzt und andererseits im Rahmen der nun etablierten und wachsenden Motorflugschule eine professionelle Motorflug Ausbildung angeboten Obmann Stv Heinz Breuer hat mit dem Abschluss einer erfolgreichen Kooperation mit der Zivilluftfahrerschule des Flugring Salzburg FTO erstmalig in der Geschichte des Vereins auch die Ausbildung für Instrumentenflug bis zum Berufspiloten ins Leben gerufen Ein stets wachsender Flugzeugpark in nahezu neuwertiger Qualität und ein Clubleben mit besonderem Flair präsentieren heute einen exklusiven Fliegerclub Die aktive Teilnahme an Events wie bei der ersten Airchallenge Wolfgangsee beim Lichterfest in Gmunden mit dem legendären Esplanadefliegen und eine individuelle Gästebetreuung z B die fliegenden Grafen aus Italien

    Original URL path: http://www.sportfliegerclub.at/geschichte.16.0.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive



  •