archive-at.com » AT » S » SOZIALMANAGEMENT.AT

Total: 104

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Akademie fuer Sozialmanagement
    Angelika Hellmich Petra Höfler Anne Elisabeth Hutyra Roland Jurka Johannes Kinast Rainer Kordon Kathrin Krischanitz Karin Krumpholz Thomas Lange Reingard Mendler Schadt Irmgard Metz Christian Missoni Beate Rüggen Hemma Schermann Norbert Schörghuber Karl Semeliker Lang Astrid Simetsberger Johannes Stepanek Peter Sternthal Ingrid Tomaschitz Michael Traxler Hannes Trompisch Heinz Lernen für Führungskräfte Qualität Referenzen Kontakt Anmeldung Ort Weg AGB Impressum Weiterbildung Führung und Sozialmanagement Qualitätsmanagement a170 Qualitätsmanagement 29 30 März 2016 mit Dr Norbert Schermann MSc MAS Lernen von und in Organisationen ist in aller Munde manchmal viel zu schnell wie sich dann herausstellt Wie kann man sich das vorstellen wenn Organisationen Systeme lernen Welche Rolle spielen dabei Qualitätsmanagement bzw Qualitätssysteme Worauf ist in Veränderungsprozessen zu achten Fragen wie diese leiten die inhaltliche Auseinandersetzung durch dieses Seminar für Führungskräfte mehr Seminarinhalte Oberflächen und Tiefenstruktur von Organisationen Umgang mit Komplexität Charakteristika und Paradoxien Sozialer Organisationen Dienstleistungsqualität messen Qualität und ihre Erscheinungsformen Qualitäts und Veränderungsmanagement Umgehen mit Abweichungen Fehlermanagement Zielgruppe Führungskräfte Termin 29 30 März 2016 jeweils von 09 00 bis 17 30 Uhr Trainer Mag Dr Norbert Schermann Msc MAS Geschäftsführer der Atelier Unternehmensberatung Studien u a in Erziehungswissenschaften Psychologie Organisationsethik Organisationsentwicklung Schwerpunkte sind u a Prozessmoderation Qualitätsmanagement Teamentwicklung Führungskräfteentwicklung organisationale Gerechtigkeit Kosten Seminarbeitrag inkl Mittagessen 550 inkl 10 MWSt Anmeldung Akademie für Sozialmanagement Irene Terpetschnig Tel 01 803 98 69 E Mail office sozialmanagement at PDF Datei Seminar Qualitätsmanagement 29 30 3 2016 78 KB a266 Anmeldung zum Seminar Qualitätsmanagement 29 30 März 2016 Zur Person Anrede Bitte wählen Frau Herr Akad Titel Vorname Nachname Privatadresse Postleitzahl Ort Telefon E Mail Unternehmen Genaue Firmenbezeichnung Funktion Adresse PLZ Ort Verrechnung Bitte wählen Sie eine der folgenden Optionen an die Privatadresse an die Unternehmensadresse andere Rechnungsadresse Rechnungsadresse falls abweichend Genaue Firmenbezeichnung Adresse Postleitzahl Ort Teilnahme Ich bestätige dass meine Anmeldung zum Seminar verbindlich

    Original URL path: http://www.sozialmanagement.at/qualitaetsmanagement.php (2016-02-14)
    Open archived version from archive


  • Akademie fuer Sozialmanagement
    Tomaschitz Michael Traxler Hannes Trompisch Heinz Lernen für Führungskräfte Qualität Referenzen Kontakt Anmeldung Ort Weg AGB Impressum Weiterbildung Führung und Sozialmanagement Wirkungsmessung a1600 Wirkungen sozialer Dienstleistungen messen 6 7 Oktober 2016 mit FH Prof Mag Dr Thomas Prinz Knappe Budgets und steigender Kostendruck fordern von sozialen Organisationen den transparenten Einsatz der Fördermittel Geldgeber und Öffentlichkeit wollen wissen was soziale Dienstleistungen bei einzelnen Stakeholdern bewirken Zudem befindet sich die Messung von Wirkungen in einem intensiven Diskurs Eine wissenschaftlich fundierte Wirkungsmessung verlangt valide empirische Methoden wie eine Evaluation bzw quasi experimentelle Forschungsdesigns mit Kontrollgruppen die sehr kostenintensiv sein können Andererseits entwickeln sich in der Praxis ressourcenschonende Methoden der Wirkungsmessung die als Anregung für eigene Ansätze genützt werden können Anhand von Wirkungsmodellen Impact Map Wirkungsketten und sozialökonomischen Verfahren der Wirkungsanalyse zeigt Thomas Prinz in diesem Seminar eine Annäherung an aussagekräftige Ergebnisse Schritte in Richtung professionelle Wirkungsmessung werden dargestellt und anhand von Beispielen der Teilnehmenden erprobt mehr Seminarinhalte Wirkungsforschung Wirkungsmodelle Instrumente sozialökonomischer Wirkungsmessung Impact Map Wirkungsanalyse einzelner Stakeholder Social Return on Investment SROI Anwendungsbeispiele aus der Praxis sowie eigenes Wirkungsmessungsmodell erstellen und erproben Integration im Wirkungscontrolling und wirkungsorientierte Berichte Zielgruppe Führungskräfte und am Thema interessierte Sozialmanager innen Termin 6 7 Oktober 2016 jeweils von 9 00 bis 17 30 Uhr Leitung FH Prof Mag Dr Thomas Prinz FH OÖ Fakultät für Gesundheit und Soziales Professur Betriebswirtschaftslehre Schwerpunkt Controlling und Finanzierung Wissenschaftsgebiete Controlling in NPO Sozialökonomische Wirkungsanalyse Prozesskostenrechnung Unternehmensplanung Risikomanagement Kosten Seminarbeitrag inkl Mittagessen 550 inkl 10 USt Anmeldung Akademie für Sozialmanagement Mag Irene Terpetschnig E MA Tel 01 803 98 69 E Mail office sozialmanagement at PDF Datei Seminar Wirkungen sozialer Dienstleistungen messen 6 7 10 2016 77 KB a1628 Anmeldung zum Seminar Wirkungen messen 6 7 Oktober 2016 Zur Person Anrede Bitte wählen Frau Herr Akad Titel Vorname Nachname Privatadresse Postleitzahl Ort Telefon

    Original URL path: http://www.sozialmanagement.at/wirkungsmessung.php (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Akademie fuer Sozialmanagement
    Muck Robert Güttl Strahlhofer Angelika Hellmich Petra Höfler Anne Elisabeth Hutyra Roland Jurka Johannes Kinast Rainer Kordon Kathrin Krischanitz Karin Krumpholz Thomas Lange Reingard Mendler Schadt Irmgard Metz Christian Missoni Beate Rüggen Hemma Schermann Norbert Schörghuber Karl Semeliker Lang Astrid Simetsberger Johannes Stepanek Peter Sternthal Ingrid Tomaschitz Michael Traxler Hannes Trompisch Heinz Lernen für Führungskräfte Qualität Referenzen Kontakt Anmeldung Ort Weg AGB Impressum Weiterbildung Kommunikations trainings a2012 Kommunkations und Konfliktmanagement Trainings Erfahrende ASOM Trainer innen gestalten die Basisseminare in den Bereichen Kommunikation und Konfliktmanagement Die jeweils zweitägigen Seminare richten sich an interessierte Mitarbeiter innen und Führungskräfte Wählen Sie ein oder mehrere Seminare je nachdem welche Fähigkeiten Sie ausbauen möchten Roland Hutyra gibt Ihnen im Seminar Konfliktmanagement die Werkzeuge an die Hand um Konflikte zu erkennen zu gestalten und zu lösen Nutzen Sie die Chance Ihren Handlungsspielraum am 4 5 April 2016 zu erweitern Jetzt anmelden Robert Gerstbach Muck und Petra Rösler zeigen im Seminar Erfolgreich und authentisch kommunizieren was Gespräche beeinflusst und was Sie selbst zu einem positiven Gesprächsverlauf und ergebnis beitragen können Holen Sie sich neue Gesprächstechniken und strategien am 28 29 April 2016 Jetzt anmelden Karin Krischanitz liefert im Seminar Besprechungen wirkungsvoll gestalten theoretische Hintergründe und Praxisanleitung für

    Original URL path: http://www.sozialmanagement.at/kommunikationstrainings.php (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Akademie fuer Sozialmanagement
    Karl Semeliker Lang Astrid Simetsberger Johannes Stepanek Peter Sternthal Ingrid Tomaschitz Michael Traxler Hannes Trompisch Heinz Lernen für Führungskräfte Qualität Referenzen Kontakt Anmeldung Ort Weg AGB Impressum Weiterbildung Kommunikations trainings Konfliktmanagement a1951 Konfliktmanagement analysieren gestalten lösen 4 5 April 2016 mit Mag Roland Hutyra Widerstrebende Interessen und Meinungen führen in Organisationen immer wieder zu Konflikten Manche von ihnen schlummern jahrelang manche tauchen überraschend auf Führungskräfte MitarbeiterInnen und ganze Organisationen entwickeln ihre je eigenen Strategien im Umgang damit Nicht immer dienen sie jedoch der konstruktiven Weiterentwicklung der Arbeit und der Motivation der Beteiligten Neben dem Verstehen von Konflikten wird es im Seminar vor allem auch um die individuellen Zugänge und Muster im Konfliktverhalten gehen um den eigenen Handlungsspielraum zu erweitern mehr Seminarinhalte Typologie von Konflikten Muster und Kultur im Umgang Konflikte rechtzeitig erkennen Perspektiven zur Konfliktanalyse Dynamik von Konflikten gestalten Umgang mit Emotionen Methoden der Konfliktlösung Methoden Theorieinputs Einzel und Gruppenarbeit Praktische Rollenübungen Systemaufstellung für die eigene Praxis Zielgruppe Mitarbeiter innen und Führungskräfte die Konflikte und ihre Muster analysieren und den Handlungsspielraum erweitern wollen Termin 4 5 April 2016 jeweils von 9 00 bis 17 30 Uhr Ort Kardinal König Haus Kardinal König Platz 3 1130 Wien Trainer Mag Roland Hutyra Studium der Theologie und Politikwissenschaft Organisationsberater und Coach Trainer an der ASOM Schwerpunkte u a Konfliktmanagement Team und Organisationsentwicklung Kosten Seminarbeitrag inkl Mittagessen Pausenverpflegung und Skripten 450 inkl 10 USt Anmeldung Akademie für Sozialmanagement Elisabeth Fahrngruber MSc Tel 01 803 98 69 640 E Mail fahrngruber sozialmanagement at PDF Datei Konfliktmanagement 4 5 April 2016 98 KB a1952 Anmeldung zum Seminar Konfliktmanagement am 4 5 April 2016 Zur Person Anrede Bitte wählen Frau Herr Akad Titel Vorname Nachname Privatadresse Postleitzahl Ort Telefon E Mail Unternehmen Genaue Firmenbezeichnung Funktion Adresse PLZ Ort Verrechnung Bitte wählen Sie eine der folgenden Optionen an

    Original URL path: http://www.sozialmanagement.at/konfliktmanagement.php (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Akademie fuer Sozialmanagement
    trainings Erfolgreich kommunizieren a358 Erfolgreich und authentisch kommunizieren 28 29 April 2016 mit Mag Robert Gerstbach Muck und Mag Petra Rösler Kommunizieren ist alltäglich dabei aber immer wieder auch herausfordernd Wir wollen uns mitteilen und verstanden werden überzeugen aber nicht übervorteilen und dennoch authentisch bleiben Dafür brauchen wir Kommunikations Strategien und Methoden die sowohl zu uns als auch zum Ziel und Kontext eines Gesprächs passen Wenn wir mehr über solche Strategien wissen und die Methoden trainieren können wir unsere Kompetenz für erfolgreiche Gespräche effektiv erhöhen Ziele In diesem Basisseminar erfahren Sie was Gespräche beeinflusst und was Sie selbst zu einem positiven Gesprächsverlauf und ergebnis beitragen können mehr Inhalt Grundlagen der Kommunikation und Gesprächsführung Unterschiedliche innere Landkarten erkennen und mitteilen können Gesprächstechniken und strategien Gezieltes Fragen Den eigenen Standpunkt klären und formulieren Aktives Zuhören mit Herz und Hirn Selbstbild und Fremdbild persönliche Wirkung auf andere erfahren Gewaltfrei kommunizieren Methoden Theorieinputs Übungen aus der eigenen Praxis in verschiedenen Settings Feedback durch TeilnehmerInnen und TrainerInnen Selbstreflexion und Erfahrungsaustausch Termin 28 29 April 2016 jeweils von 9 00 bis 17 30 Uhr Zielgruppe Mitarbeiter innen und Führungskräfte die ihre Kommunikationsfähigkeiten ausbauen wollen Ort Kardinal König Haus Kardinal König Platz 3 1130 Wien Trainer innen Mag Robert Gerstbach Muck selbständiger Berater mit Schwerpunkt Partizipation und PR system Coach Zertifikat in Themenzentrierter Interaktion Art of Hosting Praktizierender Programmverantwortlicher an der ASOM Mag Petra Rösler Übersetzerin zert Erwachsenenbildnerin mit Schwerpunkt Demenz Beraterin mit Schwerpunkt Soziales Lernen und Freiwilligenarbeit Kosten Seminarbeitrag inkl Mittagessen Pausenverpflegung und Skripten 450 inkl 10 USt Anmeldung Akademie für Sozialmanagement Frau Elisabeth Fahrngruber MSc Tel 43 1 803 98 69 640 E Mail fahrngruber sozialmanagement at PDF Datei Erfolgreich und authentisch kommunizieren 28 29 4 2016 80 KB a359 Anmeldung zum Seminar Erfolgreich und authentisch kommunizieren 28 29 April 2016 Zur Person Anrede Bitte

    Original URL path: http://www.sozialmanagement.at/erfolgreich-kommunizieren.php (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Akademie fuer Sozialmanagement
    Kinast Rainer Kordon Kathrin Krischanitz Karin Krumpholz Thomas Lange Reingard Mendler Schadt Irmgard Metz Christian Missoni Beate Rüggen Hemma Schermann Norbert Schörghuber Karl Semeliker Lang Astrid Simetsberger Johannes Stepanek Peter Sternthal Ingrid Tomaschitz Michael Traxler Hannes Trompisch Heinz Lernen für Führungskräfte Qualität Referenzen Kontakt Anmeldung Ort Weg AGB Impressum Weiterbildung Kommunikations trainings Besprechungen wirkungsvoll gestalten a179 Besprechungen wirkungsvoll gestalten 27 28 September 2016 mit Karin Michaela Krischanitz M A Teambesprechungen Projekt Meetings Klausuren Arbeitstreffen wir kennen viele Besprechungssituationen die möglichst gut und ressourcenschonend ablaufen und nachhaltig wirken sollen Das Seminar liefert theoretische Hintergründe und fundierte Praxisanleitung Sie haben ausreichend Gelegenheit ihre eigenen Besprechungen zu thematisieren und sich Impulse zur Optimierung zu holen mehr Seminarinhalte Die Besprechung als Ort der Teamführung Der Dreischritt der Besprechungen Vorbereitung Durchführung Nachbereitung Rahmen und Inhalte von Meetings ziel und prozessorientiert planen Funktionen von Moderation Tools und Tipps zu Moderation und Visualisierung Ergebnissicherung Schwierige Situationen in Besprechungen Zielgruppe Mitarbeiter innen und Führungskräfte die Besprechungen vorzubereiten und durchzuführen haben Termin 27 28 September 2016 jeweils von 9 00 bis 17 30 Uhr Trainerin Karin Michaela Krischanitz M A Graduierte OrganisationsentwicklungsBeraterin ÖAGG Mediatorin ÖAGG M A Mediation und Konfliktregelung Trainerin an der Akademie für Sozialmanagement Ort Kardinal König Haus Kardinal König Platz 3 1130 Wien Kosten Seminarbeitrag inkl Mittagessen und Skripten 450 inkl 10 USt Anmeldung Akademie für Sozialmanagement Elisabeth Fahrngruber MSc Tel 01 803 98 69 640 fahrngruber sozialmanagement at a361 Anmeldung zum Seminar Besprechungen wirkungsvoll gestalten 27 28 September 2016 Zur Person Anrede Bitte wählen Frau Herr Akad Titel Vorname Nachname Privatadresse Postleitzahl Ort Telefon E Mail Unternehmen Genaue Firmenbezeichnung Funktion Adresse PLZ Ort Verrechnung Bitte wählen Sie eine der folgenden Optionen an die Privatadresse an die Unternehmensadresse andere Rechnungsadresse Rechnungsadresse falls abweichend Genaue Firmenbezeichnung Adresse Postleitzahl Ort Teilnahme Ich bestätige dass meine Anmeldung zum Seminar

    Original URL path: http://www.sozialmanagement.at/index1.php?m=323&l=de (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Akademie fuer Sozialmanagement
    Harald Gerstbach Muck Robert Güttl Strahlhofer Angelika Hellmich Petra Höfler Anne Elisabeth Hutyra Roland Jurka Johannes Kinast Rainer Kordon Kathrin Krischanitz Karin Krumpholz Thomas Lange Reingard Mendler Schadt Irmgard Metz Christian Missoni Beate Rüggen Hemma Schermann Norbert Schörghuber Karl Semeliker Lang Astrid Simetsberger Johannes Stepanek Peter Sternthal Ingrid Tomaschitz Michael Traxler Hannes Trompisch Heinz Lernen für Führungskräfte Qualität Referenzen Kontakt Anmeldung Ort Weg AGB Impressum Weiterbildung Brückenschlag a23 Über Brückenschlag Erfahrungslernen für Führungskräfte die sich mehr zutrauen Je schwieriger die Rahmenbedingungen desto stärker ist die Persönlichkeit der Führungskraft als wesentliche Ressource für erfolgreiches Handeln gefragt Flexibilität Resilienz Empathie Reflexionsfähigkeit sind in herausfordernden Prozessen zentrale Fähigkeiten aber in üblichen Lernsituationen nur schwer zu entwickeln Brückenschlag fördert durch den Wechsel in ein ungewohntes Arbeitsfeld die Sozialkompetenz und die Selbstkompetenz Das Programm stellt zudem einen Beitrag zu gelebter sozialer Verantwortung dar Wie läuft Brückenschlag ab Die Teilnehmer innen arbeiten eine Woche lang im Alltagsbetrieb einer ausgewählten sozialen Organisation mit und bekommen dort unmittelbares Feedback Dieser Einsatz wird in Einzelgesprächen und zwei Workshops sorgfältig vorbereitet begleitet und nachbereitet So ermöglichen die Anbieter ein Umfeld für lebensnahes Lernen und das Erreichen von eigenen Entwicklungszielen Der Nutzen geht weit über die gesteigerte Sozialkompetenz einzelner Teilnehmer innen hinaus Indem sie ein neues Verständnis der Wirtschaft in der Gesellschaft und eine ganzheitliche Betrachtungsweise in ihre Organisationen tragen setzen sie Impulse für Innovation Nachhaltigkeit und empathische Führungskultur In Ostösterreich wird Brückenschlag seit 10 Jahren von der Akademie für Sozialmanagement angeboten Bisher haben sich ca 200 Führungskräfte der Herausforderung gestellt in ungewohntem Kontext ihre Grenzen auszuloten und ihre Potenziale zu reflektieren An wen wendet sich Brückenschlag Besonders angesprochen sind Führungskräfte die bereit sind zum Schritt auf die andere Seite und zur Selbstreflexion Brückenschlag wendet sich vorrangig an Manager innen die Personalverantwortung tragen oder mit schwierigen Gesprächspartner innen zu tun haben

    Original URL path: http://www.sozialmanagement.at/brueckenschlag.php (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Akademie fuer Sozialmanagement
    kommunizieren Besprechungen wirkungsvoll gestalten Brückenschlag Service Förderungen Nachlese Newsletter Infozentrum Über uns Leitbild Team Leitung und Koordination Lehrgangsteam Brunner Helene Celewicz Radoslaw Ewald Astrid Fasching Harald Gerstbach Muck Robert Güttl Strahlhofer Angelika Hellmich Petra Höfler Anne Elisabeth Hutyra Roland Jurka Johannes Kinast Rainer Kordon Kathrin Krischanitz Karin Krumpholz Thomas Lange Reingard Mendler Schadt Irmgard Metz Christian Missoni Beate Rüggen Hemma Schermann Norbert Schörghuber Karl Semeliker Lang Astrid Simetsberger Johannes Stepanek Peter Sternthal Ingrid Tomaschitz Michael Traxler Hannes Trompisch Heinz Lernen für Führungskräfte Qualität Referenzen Kontakt Anmeldung Ort Weg AGB Impressum Service Förderungen a54 Förderungen Die Lehrgänge und Programme der ASOM auf Basis des Öffentlichkeitsrechts entsprechen den Förderkriterien verschiedener Programme zum Beispiel AMS WAFF und verschiedenen EU Förderprogrammen Das Österreichische Institut für Berufsbildungsforschung bietet das Service sich über individuelle Fördermöglichkeiten unter www kursfoerderung at zu informieren Wir sind eine zertifizierte Ausbildungseinrichtung für die niederösterreichische Bildungsförderung http www noe gv at bildungsfoerderung oberösterreichische Bildungsförderung http www ooe gv at Wir sind in der Liste der anerkannten Bildungsträger nach dem Kärtner Arbeitnehmer und Weiterbildungsförderungsgesetz http www kaernten arbeiterkammer at Für unsere Lehrgänge kann beantragt werden ein Qualifikationsförderungszuschuss beim Amt der Burgenländischen Landesregierung http www burgenland at ein Bildungsscheck bei der Salzburger Landesregierung http

    Original URL path: http://www.sozialmanagement.at/foerderungen.php?3 (2016-02-14)
    Open archived version from archive