archive-at.com » AT » S » SCMONTAFON.AT

Total: 111

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • MASTERS
    zahlreiche Topplatzierungen für die Montafoner Insgesamt gab es 14 Stockerlplätze bei der Landesmeisterschaft In der Gesamtcupwertung bei denen alle 6 Rennen zusammengezählt werden konnten Rudigier Severine AK1 und Juen Markus AK1b sowie Mangard Stefan AK1a gewinnen Der Sieger der Gesamtcupwertung über alle Klassen geht ebenfalls wieder ins Montafon 1 Mangard Stefan und 4 Hechenberger Alexander Gratulation an das ganze Team Alle Fotos und Ergebnislisten findet ihr unter http www vski at index php alpin masters masters erg 11 03 2015 Am Sonntag 15 03 2015 geht es schon weiter mit dem Höhepunkt aus Montafoner Sicht Die Masters Landesmeisterschaft wird am Golm vom WSV Tschagguns durgeführt Start ist um 10 30 Uhr Nennschluss Donnerstag 18 00 Uhr Wäre super wenn beim Heimrennen das ganze Team am Start ist 03 03 2015 Nicht vergessen am Sonntag 08 03 findet die Montafoner Meisterschaft am Golm statt Ein Tag davor ist die alpine Landes MS am Sonnenkopf Für beide Rennen ist am Donnerstag Nennschluss 27 02 2015 Am Samstag 28 02 2015 ist das nächste Training Treffpunkt 08 30 Garfrescha Berg Auffahrt 08 15 Garfreschabahn 23 02 2015 Am Sonntag fand ein weiteres Mastersrennen am Bödle statt Leider musste der zweite Lauf wegen starken Nebels abgebrochen werden Es wurde nur der 1 Lauf zur Gesamttageswertung herangezogen Für die Montafoner gab es wieder zahlreiche Stockerlplätze Mangard Stefan und Loretz Günter haben ihre Klassen gewonnen Weitere Stockerlplätze gab es durch Hechenberger Alexander Netzer Pius Bitschnau Elmar Bitschnau Magnus Bitschnau Manfred und Sander Amon Gabriel Alle Ergebnisse http www vski at index php alpin masters masters erg 16 02 2015 Das 3 und 4 Mastercup Rennen findet am kommenden Sonntag 22 02 2015 am Bödele statt Anmeldeschluss ist Freitag ACHTUNG Rückenschutz und RTL Helm nicht vergessen Auf eine zahlreiche Teilnahme aus dem Montafon würde ich mich sehr freuen 12 02 2015 Am Samstag 14 02 2015 ist das nächste Training Treffpunkt 08 30 Jöchle Auffahrt 08 15 Valiserabahn 08 02 2015 Super Erfolge konnten wir bei den österreichischen Mastersmeisterschaften in Kirchberg Tirol erzielen Gold durch Juen Markus und Silber durch Mangard Stefan und Netzer Klaus im Super G Silber im RTL durch Juen Markus und Mangard Stefan Weiteres konnten Juen Reinhard und Sandrell Michael für gute Plätze sorgen Alle Ergebnisse unter http www vski at index php alpin masters masters erg 27 01 2015 Die ersten beiden Läufe des Masters Cup wurden vom SCU Hittisau am Hochlitten ausgetragen Trotz einiger Ausfälle im ersten Durchgang konnten wir tolle Ergebnisse feiern Juen Konnrad Juen Markus sowie Säly Mathias haben ihre Klassen gewonnen Weitere Stockerlplätze gab es durch Mangard Stefan und Brugger Christof Alle Ergebnisse und Fotos findet ihr unter http www vski at index php alpin masters masters erg 23 01 2014 Morgen Samstag Training Garfrescha Treffpunkt 08 15 Uh Talstation 22 01 2015 Liebe Masterfahrer wie ihr bestimmt schon wisst stehen die österreichischen Master Meisterschaften an Diese finden im Tirol in Kirchberg Kitzbühel vom 06 08 Februar 2015 statt Zugleich verbinden wir die Meisterschaften mit einem Ausflug Ablauf

    Original URL path: http://www.scmontafon.at/index.php/alpin/masters (2016-04-27)
    Open archived version from archive


  • Masters Informationen
    Topplatzierungen für die Montafoner Insgesamt gab es 14 Stockerlplätze bei der Landesmeisterschaft In der Gesamtcupwertung bei denen alle 6 Rennen zusammengezählt werden konnten Rudigier Severine AK1 und Juen Markus AK1b sowie Mangard Stefan AK1a gewinnen Der Sieger der Gesamtcupwertung über alle Klassen geht ebenfalls wieder ins Montafon 1 Mangard Stefan und 4 Hechenberger Alexander Gratulation an das ganze Team Alle Fotos und Ergebnislisten findet ihr unter http www vski at index php alpin masters masters erg 11 03 2015 Am Sonntag 15 03 2015 geht es schon weiter mit dem Höhepunkt aus Montafoner Sicht Die Masters Landesmeisterschaft wird am Golm vom WSV Tschagguns durgeführt Start ist um 10 30 Uhr Nennschluss Donnerstag 18 00 Uhr Wäre super wenn beim Heimrennen das ganze Team am Start ist 03 03 2015 Nicht vergessen am Sonntag 08 03 findet die Montafoner Meisterschaft am Golm statt Ein Tag davor ist die alpine Landes MS am Sonnenkopf Für beide Rennen ist am Donnerstag Nennschluss 27 02 2015 Am Samstag 28 02 2015 ist das nächste Training Treffpunkt 08 30 Garfrescha Berg Auffahrt 08 15 Garfreschabahn 23 02 2015 Am Sonntag fand ein weiteres Mastersrennen am Bödle statt Leider musste der zweite Lauf wegen starken Nebels abgebrochen werden Es wurde nur der 1 Lauf zur Gesamttageswertung herangezogen Für die Montafoner gab es wieder zahlreiche Stockerlplätze Mangard Stefan und Loretz Günter haben ihre Klassen gewonnen Weitere Stockerlplätze gab es durch Hechenberger Alexander Netzer Pius Bitschnau Elmar Bitschnau Magnus Bitschnau Manfred und Sander Amon Gabriel Alle Ergebnisse http www vski at index php alpin masters masters erg 16 02 2015 Das 3 und 4 Mastercup Rennen findet am kommenden Sonntag 22 02 2015 am Bödele statt Anmeldeschluss ist Freitag ACHTUNG Rückenschutz und RTL Helm nicht vergessen Auf eine zahlreiche Teilnahme aus dem Montafon würde ich mich sehr freuen 12 02 2015 Am Samstag 14 02 2015 ist das nächste Training Treffpunkt 08 30 Jöchle Auffahrt 08 15 Valiserabahn 08 02 2015 Super Erfolge konnten wir bei den österreichischen Mastersmeisterschaften in Kirchberg Tirol erzielen Gold durch Juen Markus und Silber durch Mangard Stefan und Netzer Klaus im Super G Silber im RTL durch Juen Markus und Mangard Stefan Weiteres konnten Juen Reinhard und Sandrell Michael für gute Plätze sorgen Alle Ergebnisse unter http www vski at index php alpin masters masters erg 27 01 2015 Die ersten beiden Läufe des Masters Cup wurden vom SCU Hittisau am Hochlitten ausgetragen Trotz einiger Ausfälle im ersten Durchgang konnten wir tolle Ergebnisse feiern Juen Konnrad Juen Markus sowie Säly Mathias haben ihre Klassen gewonnen Weitere Stockerlplätze gab es durch Mangard Stefan und Brugger Christof Alle Ergebnisse und Fotos findet ihr unter http www vski at index php alpin masters masters erg 23 01 2014 Morgen Samstag Training Garfrescha Treffpunkt 08 15 Uh Talstation 22 01 2015 Liebe Masterfahrer wie ihr bestimmt schon wisst stehen die österreichischen Master Meisterschaften an Diese finden im Tirol in Kirchberg Kitzbühel vom 06 08 Februar 2015 statt Zugleich verbinden wir die Meisterschaften mit einem Ausflug Ablauf Donnerstag

    Original URL path: http://www.scmontafon.at/index.php/alpin/mastersinfo (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Masters Termin
    Austria NORDISCH Nordische Informationen Kader Nordisch Nordischer Googlekalender Sprunglauf Termine und Ergebnisse Nordic Zentrum Montafon LANGLAUF Trennung Langlauf Informationen Langlauf Termine und Ergebnisse FREESTYLE FREESTYLE Freestyle Termine und Ergebnisse Freestyle Kader FREERIDE Trennung FREERIDE Freeride Termine und Ergebnisse Freeride Kader SPONSOREN Bus Sponsoren Gönner CHRONIK Gründung des SC Montafon Ära Goldschlüsselrennen Aus alten Zeiten Erfolge Obmänner des SC Montafon Jahreshauptversammlungen LIVETICKER SCM SHOP Masters Termine Drucken Datum Ort Veranstalter 24

    Original URL path: http://www.scmontafon.at/index.php/alpin/masterstermine (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Figl Info
    Bei der Firngleiter und Shortcarver Landesmeisterschaft am Bödele ob Dornbirn sichertensich Josef Manahl jeweils beide Landesmeistertitel vor Mathias Brandl Weitere Medaillien holten sich Katharina Tagwerker Gold U21 Laura Tschanun Silber U16 Lisa Maria Muster Silber U18 und Levin Tschanun Bronze U14 Der Saisonhöhepunkt findet heuer in St Anton am Arlberg statt Am 12 03 13 03 findet dort die Shortcarver Europameisterschaft statt Heuer werden das erste mal die Medaillien im Slalom und RTL vergeben Die Staatsmeisterschaft der Firngleiter findet eine Woche später in Oberösterreich statt Am 03 April steigt dann die Shorty Meisterschaft in der Steiermark Alle weiteren Termine Ergebnisse sind im Kalender ersichtlich Shortcarving und Firngleiten Am Anfang der Shorty Entwicklung standen die Firngleiter gibt es bereits seit 1930 dann folgte der Big Foot und mit dem Carving Boom begannen viele Firmen mit der Produktion von Shortcarvern Firngleiten Firngleiter kurz Figl sind maximal 66 cm lange Kurzskier die ganz besonders für Frühlingsschnee Firn und steile Hänge geeignet sind Seit 1930 wurden diese Geräte als Abstiegshilfe bei Bergtouren verwendet später gab es dann verschiedene Bewerbe im Hochgebirge meist in der Nähe von Alpenvereinshütten Diese ursprünglichen Figlrennen haben sich im Laufe der Zeit auf die Skipisten verlagert und spätestens seit der Einführung der Kippstangen hat das Firngleiten als Rennsport mit dem traditionellen Bergsteiger Figln rein gar nichts mehr zu tun Es hat sogar schon Geschwindigkeitsbewerbe auf Firngleitern gegeben wo eine Rekordmarke von unglaublichen 136 km h erzielt wurde Shortcarving Shortcarver d h Carving Ski mit einer Maximallänge von 100 cm sind äußerst vielseitig einsetzbar vom Anfängerunterricht in den Skischulen über den Funbereich Tricks Jumps Buckelpiste bis hin zum Trainingsgerät für Skirennfahrer Es bedarf schon eines ausgezeichneten Gleichgewichtsgefühls damit man auf den Shorties die perfekte Mittellage findet um nicht über die Piste zu flattern In den letzten Jahren hat sich auch das

    Original URL path: http://www.scmontafon.at/index.php/alpin/2013-11-16-17-19-41 (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Termine und Ergebnisse Firngleiten und Shortcarven
    Snowboard Austria NORDISCH Nordische Informationen Kader Nordisch Nordischer Googlekalender Sprunglauf Termine und Ergebnisse Nordic Zentrum Montafon LANGLAUF Trennung Langlauf Informationen Langlauf Termine und Ergebnisse FREESTYLE FREESTYLE Freestyle Termine und Ergebnisse Freestyle Kader FREERIDE Trennung FREERIDE Freeride Termine und Ergebnisse Freeride Kader SPONSOREN Bus Sponsoren Gönner CHRONIK Gründung des SC Montafon Ära Goldschlüsselrennen Aus alten Zeiten Erfolge Obmänner des SC Montafon Jahreshauptversammlungen LIVETICKER SCM SHOP Termine und Ergebnise Firngleiten und Shortcarven Drucken DATUM VERANSTALTUNG BEWERB VEREIN ORT 21 02 2016 Int Liechtensteiner Shortcarver Meisterschaft VSB FSC Liechtenstein Malbun 05 03 2016 Vorarlberger Shortcarver Meisterschaft VSB SC Mühlebach V Bödele 05 03 2016 Vorarlberger Firngleiter Meisterschaft RSL SC Mühlebach V Bödele 06 03 2016 Int Deutsche Shortcarver Meisterschaft VSB SC Fürstenfeldbruck Ellmau T 12 03 2016 Shortcarver Europameisterschaft Nacht SL SC St Anton a A T 13 03 2016 Shortcarver Europameisterschaft RSL SC St Anton a A T 19 03 2016 Oberösterr Firngleiter Meisterschaft SL ÖAV Attergau OÖ Kronberg 19 03 2016 Österr Firngleiter Staatsmeisterschaften SL ÖAV Attergau OÖ Kronberg 20 03 2016 Österr Firngleiter Staatsmeisterschaften RSL ÖAV Attergau OÖ Kronberg 02 04 2016 Steirische Shortcarver Meisterschaft VSB SV Pruggern ST Galsterberg 03 04 2016 Österr Shortcarver Meisterschaften RSL SV Pruggern ST

    Original URL path: http://www.scmontafon.at/index.php/alpin/termine-und-ergebnisse-firngleiten-und-shortcarven (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • SNOWBOARD
    Der Shooting Star des heurigen Snowboard Alpin Weltcup Winters ist 22 Jahre jung kommt aus St Gallenkirch im Montafon Vorarlberg und heißt Lukas Mathies Am 18 Jänner feierte er im slowenischen Rogla seinen ersten Parallel Riesentorlauf Weltcupsieg nur zwei Wochen später am 1 Februar nimmt er durch seinen zweiten Platz beim Weltcup Finale in Sudelfeld Bayrischzell GER die kleine sowie die große Kristallkugel für den Parallel Riesentorlauf Weltcup und den Gesamtweltcup mit nach Hause Ein Nachfolger für Sigi Grabner der sich beim Finale in Sudelfeld aus dem Weltcupzirkus verabschiedet hat ist also gefunden Montafon Tourismus Der Vorarlberger Skiverband Der Vorarlberger Eishockeyverband Der Vorarlberger Eislaufverband laden zur Verabschiedung der Vorarlberger Olympiateilnehmer ein Termin 5 Februar 2014 11 Uhr Haus des Gastes in Schruns Teilnehmer Markus Schairer Lukas Mathies Susanne Moll Alessandro Hämmerle VSV Präsident Patrick Ortlieb VEHV Präsident Gerold Konzett ein Vertreter des Vorarlberger Eislaufverbandes In einer lockeren Talkrunde holen wir die letzten Infos von den Olympiateilnehmern ein und verabschieden sie gebührend in Richtung Sotschi Olympia Hoffnung Hämmerle verletzt Alessandro Hämmerle hat sich am Sonntag im Weltcuprennen verletzt Er war nach Markus Schairer der zweite Vorarlberger der sich ein Ticket nach Sotschi sichern konnte Nun ist eine Teilnahme unsicher Beim zweiten Snowboardcross Weltcuprennen an diesem Wochenende in Vallnord Arcalis in Andorra hat sich am Sonntag Alessandro Hämmerle zwei Mittelfußknochen gebrochen Das ist die dritte schwere Verletzung im rot weiß roten Snowboardcross Lager nachdem bereits im Dezember Michael Hämmerle einen Kreuzbandriss erlitten und Markus Schairer seine linke Schulter schwer lädiert hatte Alle drei Hämmerlebrüder haben sich jetzt innerhalb eines halben Jahres Verletzt Markus Schairer Verletzt Die Pechsträhne im österreichischen Snowboardcross Team reißt nicht ab Nachdem Michael Hämmerle vor dem Heimweltcup im Montafon einen Kreuzbandriss erlitten hatte erwischte es am Freitag in Lake Louise Markus Schairer Der Vizeweltmeister kam im Training für die

    Original URL path: http://www.scmontafon.at/index.php/snowboard (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • SNOWBOARD
    Shooting Star des heurigen Snowboard Alpin Weltcup Winters ist 22 Jahre jung kommt aus St Gallenkirch im Montafon Vorarlberg und heißt Lukas Mathies Am 18 Jänner feierte er im slowenischen Rogla seinen ersten Parallel Riesentorlauf Weltcupsieg nur zwei Wochen später am 1 Februar nimmt er durch seinen zweiten Platz beim Weltcup Finale in Sudelfeld Bayrischzell GER die kleine sowie die große Kristallkugel für den Parallel Riesentorlauf Weltcup und den Gesamtweltcup mit nach Hause Ein Nachfolger für Sigi Grabner der sich beim Finale in Sudelfeld aus dem Weltcupzirkus verabschiedet hat ist also gefunden Montafon Tourismus Der Vorarlberger Skiverband Der Vorarlberger Eishockeyverband Der Vorarlberger Eislaufverband laden zur Verabschiedung der Vorarlberger Olympiateilnehmer ein Termin 5 Februar 2014 11 Uhr Haus des Gastes in Schruns Teilnehmer Markus Schairer Lukas Mathies Susanne Moll Alessandro Hämmerle VSV Präsident Patrick Ortlieb VEHV Präsident Gerold Konzett ein Vertreter des Vorarlberger Eislaufverbandes In einer lockeren Talkrunde holen wir die letzten Infos von den Olympiateilnehmern ein und verabschieden sie gebührend in Richtung Sotschi Olympia Hoffnung Hämmerle verletzt Alessandro Hämmerle hat sich am Sonntag im Weltcuprennen verletzt Er war nach Markus Schairer der zweite Vorarlberger der sich ein Ticket nach Sotschi sichern konnte Nun ist eine Teilnahme unsicher Beim zweiten Snowboardcross Weltcuprennen an diesem Wochenende in Vallnord Arcalis in Andorra hat sich am Sonntag Alessandro Hämmerle zwei Mittelfußknochen gebrochen Das ist die dritte schwere Verletzung im rot weiß roten Snowboardcross Lager nachdem bereits im Dezember Michael Hämmerle einen Kreuzbandriss erlitten und Markus Schairer seine linke Schulter schwer lädiert hatte Alle drei Hämmerlebrüder haben sich jetzt innerhalb eines halben Jahres Verletzt Markus Schairer Verletzt Die Pechsträhne im österreichischen Snowboardcross Team reißt nicht ab Nachdem Michael Hämmerle vor dem Heimweltcup im Montafon einen Kreuzbandriss erlitten hatte erwischte es am Freitag in Lake Louise Markus Schairer Der Vizeweltmeister kam im Training für die Qualifikation

    Original URL path: http://www.scmontafon.at/index.php/snowboard/snowboard-informationen (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Snowboard Kader
    Junioren Weltmeister 2012 SNOWBOARD Trennung2 Facebook Vorarlberger Snowboard Facebook Snowboard Austria NORDISCH Nordische Informationen Kader Nordisch Nordischer Googlekalender Sprunglauf Termine und Ergebnisse Nordic Zentrum Montafon LANGLAUF Trennung Langlauf Informationen Langlauf Termine und Ergebnisse FREESTYLE FREESTYLE Freestyle Termine und Ergebnisse Freestyle Kader FREERIDE Trennung FREERIDE Freeride Termine und Ergebnisse Freeride Kader SPONSOREN Bus Sponsoren Gönner CHRONIK Gründung des SC Montafon Ära Goldschlüsselrennen Aus alten Zeiten Erfolge Obmänner des SC Montafon Jahreshauptversammlungen LIVETICKER SCM SHOP Snowboard Kader Drucken Valentin Bachmann JG 2005 WSV Schruns Christian Begle JG 2001 WSV St Gallenkirch Elias Leitner JG 2003 WSV St Gallenkirch Marius Fritsch VSV A Kader JG 2001 SC Gaschurn Fabienne Roduner VSV A Kader JG 2000 SC Gaschurn Noah Abdel Aziz VSV A Kader JG 2000 SC Gaschurn Benjamin Bachmann JG 2003 WSV Schruns Viktoria Boric VSV A Kader JG 1998 WSV Silbertal FIS Hompage Sophia Ganahl ÖSV SBX C Kader JG 1995 WSV Bartholomäberg FIS Hompage Luca Hämmerle ÖSV SBX C Kader JG 1996 SC Gaschurn FIS Hompage Michael Hämmerle ÖSV SBX A Kader JG 1991 SC Gaschurn FIS Hompage Alessandro Hämmerle ÖSV SBX A Kader JG 1993 SC Gaschurn FIS Hompage Markus Schairer ÖSV SBX Nationalmannschaft JG 1987 WSV St Gallenkirch FIS

    Original URL path: http://www.scmontafon.at/index.php/snowboard/snowboard-kader (2016-04-27)
    Open archived version from archive



  •