archive-at.com » AT » R » RANKE-HEINEMANN.AT

Total: 423

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Studium Australien - Praktische Tipps
    Master PhD Aufbaustudiengänge National Code vs Ranking Kurse Voraussetzungen Englischnachweis Uni Kurzporträts Studienbedingungen Unterricht Prüfungen Noten Studiengebühren MBA Programme MBA Programme in Australien LL M Master of Laws LL M aus Arbeitgebersicht LL M aus Studentensicht LL M aus Graduiertensicht LL M Übersicht Berufsfachschulen TAFE Studieren an Berufsakademien Hotel Schools in Australien Private Colleges in Australien High Schools Government High Schools in Australien Private High Schools in Australien Schulsystem Visum und Unterkunft Bewerbung Working Holiday Sprachkurse Jobvermittlung Praktika Universitätskurse Australian Studies Sport Abenteuer Bewerbung Visum Flug Bewerbung Zulassung Bewerbung Zulassung Bewerbungsablauf Online Qualifikationscheck Bewerbungsunterlagen Bewerbungs Checklisten Bachelor Gastsemester Study Abroad Master PhD Stipendien Förderung Aktuelles Ranke Heinemann tv Newsletter Ranke Heinemann Magazin Newsarchiv Webinare Praktische Tipps Kontakt Kontakt Ansprechpartner Kontaktformular Katalog anfordern Impressum Suchen Studieren in Australien Praktische Tipps Praktische Tipps Wichtig für die Vorbereitung eines erfolgreichen Studienaufenthaltes sind die alltäglichen Aspekte des Lebens Wo bekomme ich einen günstigen Flug wie finde ich eine Wohnung was gibt es bei der Einreise und beim Visum zu beachten kann ich neben dem Studium arbeiten oder evtl ein Praktikum absolvieren werden Impfungen und Versicherungen benötigt und welche Bank bietet günstige Konditionen Die wichtigsten Informationen haben wir in den folgenden Seiten für Sie zusammen

    Original URL path: http://www.ranke-heinemann.at/praktische-tipps.html (2016-02-17)
    Open archived version from archive


  • Studium Australien - Wohnungssuche
    auf dem Campus befindliche Wohnheime oder Apartments oder eine Übergangsunterkunft zu finden Darüber hinaus beraten wir Sie gern zu den anderen im Folgenden beschriebenen Unterkunftsmöglichkeiten Homestay Leben mit einer australischen Familie Homestay bedeutet mit einer australischen Familie in ihrem Haus zu leben Australisch hat inzwischen viele Definitionen Sie können mit Familien europäischer Herkunft asiatischer oder jeder anderen Herkunft leben Diese Unterkunftsmöglichkeit ist eine großartige Gelegenheit die australische multi kulturelle Lebensweise zu erfahren und Menschen außerhalb des Studienalltags kennenzulernen Darüber hinaus sind Sie jederzeit eingeladen Ihre Kultur mit der australischen Familie zu teilen Bei einem Homestay haben Sie Ihr eigenes Zimmer und Zugang zur Waschmaschine Normalerweise nehmen Sie die Mahlzeiten zusammen mit der Familie ein Je nach Familie sind die Arrangements hinsichtlich des Essens oder Putzens unterschiedlich Viele Bildungseinrichtungen haben Verzeichnisse für Homestay Familien um die Qualität dieser Unterkunftsmöglichkeit zu gewährleisten Eine Unterkunft auf dem Campus Das Leben mit anderen Studierenden Die Unterkunft auf dem Campus ist eine komfortable und praktische Variante da Sie in der Nähe von Kommilitonen Freunden und Einrichtungen wie den Computerräumen oder der Bibliothek wohnen Die Wohnheime bieten Zugang zu gemeinschaftlichen Waschmaschinen und Trocknern sowie zu einer Gemeinschaftsküche In vielen Fällen wird auch eine Vollverpflegung angeboten Die Wohnheime sind häufig gut an das öffentliche Nahverkehrsnetz angeschlossen und haben Einkaufsmöglichkeiten und medizinische Versorgung in ihrer Nähe In einem Wohnheim beziehen Sie normalerweise ein eigenes Zimmer mit Schreibtisch Bett und Schrank und Sie teilen sich mit mehren Studierenden eine Küche ein Bad ein Wohnzimmer mit Fernseher und die Waschmaschine Ein Telefonzugang ist ebenfalls vorhanden Insgesamt gibt es drei verschiedene Arten der on campus accommodation der Unterkunft auf dem Campus Die university apartments sind die kostspieligste Variante Residential colleges sind etwas preiswerter Sie bieten Unterkunft und Verpflegung die colleges übernehmen auch die Reinigung Die halls of residences sind die günstigste Unterkunftsmöglichkeit auf dem Campus und auch am stärksten nachgefragt Sie sollten sich also frühzeitig für einen Platz bewerben Gemietete Wohnungen und Häuser Der eigene Herr im Haus sein Eine gemietete Wohnung oder auch ein Haus bieten den höchsten Grad an Freiheit und Unabhängigkeit Diese Unterkunft ist hervorragend für Familien geeignet oder jene die gern allein wohnen Alternativ ist das Zusammenleben mit anderen Studenten in einer Wohngemeinschaft ob Wohnung oder Haus mit zwei bis vier Schlafzimmern sehr beliebt Miete und Stromkosten werden geteilt und Sie müssen nicht allein in Möbel und Küchenutensilien investieren In vielen Fällen wird auch in einen gemeinsamen Topf für den Lebensmitteleinkauf eingezahlt Üblicherweise muss ein Mietvertrag lease über mindestens sechs Monate abgeschlossen und eine Kaution security bond in der Höhe einer Monatsmiete hinterlegt werden Ist die Wohnung oder das Haus beim Auszug in einem guten Zustand wird die Kaution zurückgezahlt Einige Mietobjekte sind teilweise möbliert bei anderen muss in Möbel investiert werden Relativ preiswerte Einrichtungsgegenstände können Sie in second hand Läden erstehen Die Kosten für Wasser und Reparaturen sind im Mietpreis enthalten Laut Gesetz ist Ihr Vermieter landlord in Australien dazu verpflichtet das Anwesen in einem sauberen und sicheren Zustand zu halten und eine ordnungsgemäße Wasser und

    Original URL path: http://www.ranke-heinemann.at/praktische-tipps/wohnungssuche.html (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Studium Australien - Flüge
    Singapore Flugzeit bis Australien Dazu kommt die Zeitverschiebung die je nach Jahreszeit 7 10 Stunden Differenz aufweisen kann Die Kosten für Standard Economy Tickets bewegen sich zwischen 1000 1500 Euro Vereinzelt gibt es Tickets unter 1000 Euro diese sind jedoch sehr selten Wahl der Fluggesellschaft Als Einflußfaktoren bezüglich der Wahl der Fluggesellschaft sind die unterschiedlichsten Kriterien denkbar Neben den offensichtlichen Faktoren wie Preis Service oder Sicherheit gibt es allerdings auch die etwas versteckteren wie z B angebotene Stop Over Programme die Möglichkeit zum Meilen Sammeln um Freiflüge zu erhalten Sitzabstände in den Maschinen der Airlines Gepäckbeschränkungen Gewicht oder Größe Rail Fly Angebote All diese Faktoren können Sie in Ihre Entscheidung einfließen lassen Im Internet finden Sie viele Informationen die Ihnen bei der Entscheidung hilft Die Webseite www airlinequality com bietet z B ein Ranking der verschiedenen Airlines dass Aufschluß über Service Sicherheit usw bietet Auch die Zeitschrift Capital führt regelmäßig eine Leserumfrage durch in der die besten Airlines der Welt evaluiert werden sollen Einige der anderen Faktoren möchten wir im folgenden kurz erläutern Stop Overs Spezialangebote Die bekanntesten Stop Over Programme bietet sicherlich Singapore Airlines an jedoch gibt es noch weit mehr interessante Angebote Lassen Sie sich von unserem Partner STA Travel einfach dazu beraten Nutzen Sie dazu einfach das Formular zur Anfrage Zwei Beispiele für Stop Over Programme wollen wir Ihnen kurz nennen Meilen Sammeln Frequent Flyer Programme o ä Heutzutage bietet fast jede Airline ein eigenständiges Frequent Flyer Programm an d h angemeldete Kunden können bei Flügen mit der Airline das Äquivalent der Flugentfernung oder einen Prozentsatz davon je nach Ticket in Meilen gutgeschrieben bekommen Hat man schließlich eine bestimmte Menge an Meilen gesammelt kann man diese gegen Flüge eintauschen Die genauen Teilnahmebestimmungen der einzelnen Programme sowie weitere Infos finden sich auf den Webseiten der Airlines Da die Flugentfernung nach Australien ja nun mindestens 12000 Meilen pro Flug beträgt sollte man sich vor Abflug unbedingt zu einem solchen Programm anmelden Hat man dann Hin und Rückflug hinter sich ist man von einem innerdeutschen oder innereuropäischen Freiflug meist schon nicht mehr weit entfernt Anzumerken sind in diesem Falle auch noch die großen Allianzen zwischen verschiedenen Airlines namentlich One World Alliance und Star Alliance Innerhalb dieser Allianzen können bei allen Allianz Partnern Meilen gesammelt werden solange man sich bei einem der Partner angemeldet hat es gibt Spezialfälle die hier nicht näher erläutert werden sollen Fluggepäck Das Fluggepäck ist leider bei den meisten Airlines in der Economy Class auf nur 20 max 23 Kilogramm in einem Koffer und 6 Kilogramm für das Handgepäck beschränkt Das ist oft unzureichend insbesondere wenn der Auslandsaufenthalt über ein Jahr oder länger gehen soll Um diese Problematik von vorne herein zu umgehen kann man nach Spezialangeboten der Airlines achten Emirates bietet derzeit 30 Kg Freigepäck an oder man beauftragt ein Frachtunternehmen mit dem Versand seines Gepäcks So kosten derzeit beispielsweies bei DHL 20 Kg nach Australien ca 80 EUR Einige Fluggesellschaften z B Singapore Airlines und in bestimmten Buchungsklassen die Thai Airways und die Korean Air

    Original URL path: http://www.ranke-heinemann.at/praktische-tipps/fluege.html (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Studium Australien - Krankenversicherung
    Jobvermittlung Praktika Universitätskurse Australian Studies Sport Abenteuer Bewerbung Visum Flug Bewerbung Zulassung Bewerbung Zulassung Bewerbungsablauf Online Qualifikationscheck Bewerbungsunterlagen Bewerbungs Checklisten Bachelor Gastsemester Study Abroad Master PhD Stipendien Förderung Aktuelles Ranke Heinemann tv Newsletter Ranke Heinemann Magazin Newsarchiv Webinare Praktische Tipps Kontakt Kontakt Ansprechpartner Kontaktformular Katalog anfordern Impressum Suchen Studieren in Australien Praktische Tipps Krankenversicherung Krankenversicherung in Australien Die gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland erbringen für den Studienaufenthalt in Australien keine Leistungen Deshalb ist es Pflicht sich für die Aufenthaltsdauer in Australien privat krankenversichern zu lassen Ohne Krankenversicherung bekommt man in Australien kein Studentenvisum Es gibt einige Versicherer in Australien Die Auswahl einer Krankenkasse ist am einfachsten und bequemsten zu organisieren über den Vergleichsrechner des Portals Cohort Solutions Sie können hier die günstigste Krankenversicherung Australiens für Ihr Studienvorhaben finden und auch direkt auf der Seite abschließen Die Versicherungen übernehmen grundlegende Kosten bis zu 85 bei Arztbesuchen bei Krankenhausaufenthalten ganz aber für alle darüber hinaus gehenden Leistungen wie Zahnbehandlung oder Physiotherapie empfiehlt sich eine zusätzliche Auslandsreisekrankenversicherung Arzneimittel werden bis zu einer Summe von AUSD 50 pro Medikament bezahlt max jedoch AUSD 300 pro Jahr Kosten für schon bestehende chronische Krankheiten z B Diabetis werden nicht übernommen Die Grundversorgung kann durch zusätzliche Policen aufgestockt werden Man muss eine private Krankenversicherung ab einem Aufenthalt von mindestens drei Monaten in Australien abschließen Für kürzere Studienaufenthalte reicht eine normale Auslandsreisekrankenversicherung aus Die Krankenversicherungen bieten für einzelne Personen eine single Versicherung an und für Familien eine family Versicherung Die Kosten betragen für einen Aufenthalt von bis zu sechs Monaten für singles AUD 210 00 und für families AUD 420 00 Für einen Aufenthalt von bis zu 12 Monaten kostet die Versicherung für singles AUD 420 00 für families AUD 840 00 Die Mitgliedschaft wird über eine den deutschen Karten ähnliche Versicherungskarte ausgewiesen die man bei einem Arztbesuch vorlegen

    Original URL path: http://www.ranke-heinemann.at/praktische-tipps/krankenversicherung.html (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Studium Australien - Visum
    werden Für alle deutschen Schüler und Studenten gilt bei der Beantragung eines Studentenvisums der sogenannte Assessment Level 1 d h die Erteilung der Visa erfolgt so komplikationslos als irgend möglich Seit Juni 2004 kann die Visumsbeantragung nur noch per Internet erfolgen Eine postalische Beantragung ist nur noch in Ausnahmefällen möglich Eine persönliche Beantragung ist nicht mehr möglich Die Beantragung des Visum über das Internet kann über die Seiten des Department of Immigration and Citizenship abgewickelt werden Folgende Dinge sind dazu erforderlich Reisepass Computer Drucker mit folgenden Softwarevoraussetzungen Internet Explorer Version 5 0 oder darüber oder Netscape Navigator Version 6 0 oder darüber werden empfohlen Adobe Acrobat Reader Version 4 0 oder höher um eventuell Dukumente herunterzuladen und zu drucken Kreditkarte um die Gebühr von AUD 535 zu zahlen Confirmation of Enrolment CoE die darauf vermerkte Nummer ist im Antragsformular anzugeben Nachweis über Auslandskrankenversicherung OSHC für die Dauer des Aufenthaltes eventuell erforderliche Unterlagen einer medizinischen radiologischen Untersuchung sind per Post unter Angabe der Referenznummer des Visaantrags an die australische Botschaft zu schicken und werden von den dortigen Mitarbeitern in die Antragsunterlagen aufgenommen Informationen zum Beispiel zur bisherigen und in Australien beabsichtigten Bildung Anschriftenangaben oder Reisedokumente sind bereitzuhalten um den Antrag adäquat ausfüllen zu können Die Visaklassen Subclasses sind auf dem Antragsformular entsprechend der Art des Australienaufenthalts wie folgt auszufüllen Programm Subclass Bachelor Degree Graduate Certificate Graduate Diploma Master coursework 573 Master research Doctorate 574 ELICOS 570 High School 571 Vocational education and training inklusive TAFE 572 Study Abroad Non award foundation studies 575 Die Bearbeitung des Visaantrags über das Internet ist i d R nach 48 Stunden abgeschlossen Die Benachrichtigung über das erteilte Visum kann zu Hause ausgedruckt werden Der Reisepass ermöglicht die Einreise nach Australien Vor Ort wird dann von der Einwanderungsbehörde eine Visamarke im Reisepass angebracht Ärztliche Untersuchung Eine ärztliche radiologische Untersuchung durch einen Vertragsarzt der australischen Botschaft wird vor der Erteilung des Visums für deutsche und schweizerische Staatsbürger in der Regel nicht verlangt Ausnahmen sind beispielsweise eine geplante Tätigkeit im Gesundheitsbereich oder ein länger als 3 Monate währender Aufenthalt in einem so genannten Medium oder Higher Risk Country innerhalb der letzten fünf Jahre Die genauen Bestimmungen unter welchen Bedingungen eine ärztliche radiologische Untersuchung erwartet wird lassen sich auf der Webseite des Department of Immigration and Citizenship nachlesen Dauer Studentenvisa Alle Studentenvisa werden für die Dauer des Studienaufenthaltes plus einem Monat ausgestellt Bei einem Studienaufenthalt von über 10 Monaten wird das Studentenvisum für die Dauer des Studienaufenthaltes plus zwei Monate ausgestellt Endet bei dieser längeren Aufenthaltsdauer das Studium im November oder Dezember so wird das Visum bis 15 März des darauffolgenden Jahres ausgestellt Anfragen zum Online Visum müssen per Email gestellt werden eVisa Students Helpdesk at immi gov au Wechsel der Bildungseinrichtung Bis Juli 2007 war ein Wechsel des Bildungsanbieters aufgrund von Visumsbeschränkungen erst nach den ersten 12 Monaten möglich Bei vorherigem Wechsel mussten aussergewöhnliche Gründe nachgewiesen werden Hierzu musste ein Antrag bei der australischen Einwanderungsbehörde gestellt werden Diese so genannte Change of Provider Application ist ab dem 1

    Original URL path: http://www.ranke-heinemann.at/praktische-tipps/visum.html (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Studium Australien - Praktika
    wie in Deutschland und es ist sehr schwer einen Platz zu bekommen Leider können wir bei der Vermittlung reiner Praktika nicht helfen Wenn Sie an einer Kombination aus Studium oder Sprachkurs und Praktikum Interesse haben wenden Sie sich bitte jederzeit an uns Gern sind wir Ihnen bei der Organisation behilflich Praktikum im Rahmen des Auslandssemesters Einige Universitäten in Australien bieten im Rahmen ihrer Study Abroad Programme die Möglichkeit zu Praktika an Die Vermittlung ist kostenlos da sie bereits in den Studiengebühren enthalten ist Einige Programme sind australienspezifische Leckerbissen wie z B die Praktika in der Surf Industrie an der Deakin Universität in Melbourne Außerdem kann man an der Deakin University Praktika in den Bereichen Soziologie Medien Wirtschaft und Politik absolvieren Auch die Australian National University bietet für Study Abroad Studenten studienbegleitende Praktika in Regierungsinstitutionen Industrie und öffentlichen Organisationen an Die folgende Liste zeigt Ihnen welche Universitäten entsprechende Praktika Programme anbieten Griffith University Work Integrated Learning Macquarie University Global Leadership Program Deakin University Internships Deakin The University of New South Wales Internships UNSW Southern Cross University Internships SCU The Australian National University Internship Program The University of Sydney Internships Sydney University of South Australia Internships UniSA University of Western Sydney Study Abroad plus Internship University of Melbourne Study Abroad and Internship Alle angebotenen Praktikaplätze sind begrenzt und unbezahlt werden aber mit Gutachten oder Zeugnissen bewertet Die Griffith University bietet sowohl Praktika im Rahmen eines Study Abroad Semesters als auch in Degree Programs an Praktikum in Kombination mit einem Sprachkurs Einige Bildungseinrichtungen bieten Praktika in Kombination mit einem Sprachkurs an Der Vorteil hierbei ist dass Sie zuerst Ihre Sprachkenntnisse aufbessern können um sie danach direkt im Geschäftsleben einzusetzen Praktika sind in fast allen Tätigkeitsfeldern mit Ausnahme des veterinärmedizinischen und medizinischen Bereichs möglich Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen können Sie bei unseren Studienberatern anfordern

    Original URL path: http://www.ranke-heinemann.at/praktische-tipps/praktika.html (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Studium Australien - Lebenshaltung
    Erfahrungsberichte Studium Australien Was Studenten über uns sagen Blogs Kooperationspartner Jobs Institutionen Programme Universitäten Auslandssemester in Australien Bachelor in Australien Master PhD Aufbaustudiengänge National Code vs Ranking Kurse Voraussetzungen Englischnachweis Uni Kurzporträts Studienbedingungen Unterricht Prüfungen Noten Studiengebühren MBA Programme MBA Programme in Australien LL M Master of Laws LL M aus Arbeitgebersicht LL M aus Studentensicht LL M aus Graduiertensicht LL M Übersicht Berufsfachschulen TAFE Studieren an Berufsakademien Hotel Schools in Australien Private Colleges in Australien High Schools Government High Schools in Australien Private High Schools in Australien Schulsystem Visum und Unterkunft Bewerbung Working Holiday Sprachkurse Jobvermittlung Praktika Universitätskurse Australian Studies Sport Abenteuer Bewerbung Visum Flug Bewerbung Zulassung Bewerbung Zulassung Bewerbungsablauf Online Qualifikationscheck Bewerbungsunterlagen Bewerbungs Checklisten Bachelor Gastsemester Study Abroad Master PhD Stipendien Förderung Aktuelles Ranke Heinemann tv Newsletter Ranke Heinemann Magazin Newsarchiv Webinare Praktische Tipps Kontakt Kontakt Ansprechpartner Kontaktformular Katalog anfordern Impressum Suchen Studieren in Australien Praktische Tipps Lebenshaltung Lebenshaltung Es ist schwierig eine allgemeingültige Aussage in Bezug auf die Lebenshaltungskosten für ganz Australien zu treffen Ja nach Bundesstaat und Stadt variieren die Kosten für öffentliche Verkehrsmittel Lebensmittel oder Wohnungen Es kann aber davon ausgegangen werden dass bei guter Lage des Wechselkurses die Lebenshaltungskosten in Australien ähnlich denen in Deutschland sind Das soll heißen dass jemand der in Deutschland mit 600 EUR auskommt auch in Australien mit 1100 AUD leben kann Wer in Deutschland bereits in einer vergleichbar großen Stadt gelebt hat wird in Australien keine böse Überraschung erleben In Australien gibt es einige Dinge die teurer und einige die preiswerter sind als in Deutschland Benzin beispielsweise sowie Obst und Gemüse von den Märkten sind preiswerter wohingegen Fleisch Milchprodukte Zigaretten und Alkohol teurer sind Um den Geldbeutel nicht zu strapazieren ist es ratsam das individuelle Konsumverhalten anzupassen So wird der ein oder andere Student der sich z B eine

    Original URL path: http://www.ranke-heinemann.at/praktische-tipps/lebenshaltung.html (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Studium Australien - Quarantäne
    in Australien Private High Schools in Australien Schulsystem Visum und Unterkunft Bewerbung Working Holiday Sprachkurse Jobvermittlung Praktika Universitätskurse Australian Studies Sport Abenteuer Bewerbung Visum Flug Bewerbung Zulassung Bewerbung Zulassung Bewerbungsablauf Online Qualifikationscheck Bewerbungsunterlagen Bewerbungs Checklisten Bachelor Gastsemester Study Abroad Master PhD Stipendien Förderung Aktuelles Ranke Heinemann tv Newsletter Ranke Heinemann Magazin Newsarchiv Webinare Praktische Tipps Kontakt Kontakt Ansprechpartner Kontaktformular Katalog anfordern Impressum Suchen Studieren in Australien Praktische Tipps Quarantäne Quarantäne Protecting Australia s Environment Da Australien bekanntlich eine Insel ist wurde es bisher auch von vielen Krankheiten und Schädlingen verschont Dieser Zustand soll verständlicherweise auch in Zukunft so aufrechterhalten werden Daher betreibt die australische Regierung eine umfangreiche Quarantäne Einrichtung die sowohl Gepäckstücke von Reisenden als auch internationale Post nach Krankheitsüberträgern durchsucht Generell können Krankheiten und Seuchen in Nahrungsmitteln und auch in natürlichen Materialien transportiert werden Um die Einfuhr verseuchter Gegenstände zu unterbinden sind bestimmte Materialien daher grundsätzlich von der Einfuhr ausgeschlossen oder eingeschränkt Ausgeschlossen sind u a Molkereiprodukte Eier und Eiprodukte Lebende Tiere Fleisch und Fleischprodukte Samen und Nüsse Frische Früchte und Gemüse Lebende Pflanzen Handwerksprodukte und Souvenirs die Samen enthalten oder aus Samen bestehen Lachs und Forellenprodukte Biologische Materialien Erde oder Sand Desweiteren gibt es eine große Reihe eingeschränkter Produkte die hier nicht alle explizit genannt werden Bevor man nun in Australien einreisen kann wird jeder Reisende darauf aufmerksam gemacht dass die oben genannten Gegenstände nicht eingeführt werden dürfen oder aber beim Quarantine service angemeldet werden müssen Jeder der aber im Flugzeug noch derartige Gegenstände mit sich führt erhält die Gelegenheit diese kurz vor Landung bei einem Flugbegleiter abzugeben damit sie entsorgt werden können Auch auf dem Flughafen bietet sich die Möglichkeit diese Gegenstände in speziell dafür vorgesehenen Behältern zu entsorgen Dies muss spätestens bis zur Paßkontrolle erfolgt sein Um auch im Koffer transportierte Materialien aufspüren zu können setzt

    Original URL path: http://www.ranke-heinemann.at/praktische-tipps/quarantaene.html (2016-02-17)
    Open archived version from archive



  •