archive-at.com » AT » R » RADIOCHECK.AT

Total: 298

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Flugfunkforum
    an Radiocheck Prüfung heute in IBK bestanden D Prüfer von Austrocontrol sprach sehr deutlich und nicht zu schnell Text fett formatieren b Text b Text kursiv formatieren i Text i Hyperlink einfügen link http www domain tld link text link oder link http www domain tld link Text color color color text color Font size size small small text size size large large text size Liste einfügen list Listenpunkt list

    Original URL path: http://www.radiocheck.at/forum_nospam/index.php?mode=posting&id=425&back=entry (2016-04-28)
    Open archived version from archive


  • Flugfunkforum
    wieder Fehler ein Wir bitten diese jedoch per Email an uns zu richten Im Forum gehen diese leider gerne unter oder werden übersehen Per Email haben wir da mehr Ordnung Danke Text fett formatieren b Text b Text kursiv formatieren i Text i Hyperlink einfügen link http www domain tld link text link oder link http www domain tld link Text color color color text color Font size size small

    Original URL path: http://www.radiocheck.at/forum_nospam/index.php?mode=posting&id=422&back=entry (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Flugfunkforum - RTLP-Test
    ich meine Liezen verlängeren lassen muss den RTLP Test machen Hatt schon jemand den Test gemacht Wie ist der Ablauf und Aufbau des Tests Gibt es einen Vorbereitungskurs Bitte um Hilfe Lg Thomas Antwort verfassen von 1096 Benutzern gelesen RTLP Test von marcus Linz Montag März 08 2010 09 35 Thomas Hallo Thomas wir versuchen auch regelmäßig etwas zu diesem thema zu erfahren derzeit gibts einfach gesagt noch gar nichts

    Original URL path: http://www.radiocheck.at/forum_nospam/index.php?mode=thread&id=176 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Flugfunkforum - VFR basic Beispiele
    angegeben werden Heisst das im Hinblick auf die Prüfung dass ich die ganzen Flugplatzfrequenzen wissen muss oder krieg ich die bei der Prüfung Danke für die Antwort Gruß Markus Antwort verfassen von 668 Benutzern gelesen VFR basic Beispiele von marcus Linz Donnerstag Dezember 03 2009 20 01 Markus sorry das müssen wir mal nachholen du brauchst zur prüfung keine frequenzen wissen danke lg marcus r a d i o c

    Original URL path: http://www.radiocheck.at/forum_nospam/index.php?mode=thread&id=187 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Flugfunkforum - Fehler bei Funkbeispiel
    in Wirklichkeit kein FICler sagen weil wir das nämlich nicht dürfen Wir verwenden zwar das Radar um Traffic Infos zu geben dürfen es aber eigentlich nicht benutzen Also bitte den FICler auch nie fragen ob er Radar Contact hat Mit ganz freundlichen Grüßen Flo FIC seit 2005 Antwort verfassen von 915 Benutzern gelesen Fehler bei Funkbeispiel von admin Mittwoch Juni 24 2009 09 40 Flo hi kollege echt also wir haben das damals schon noch gesagt wir waren nur angehalten kein identified zu benützen und ich hab nie verstanden wo der unterschied liegen soll aber ich werde gleich heute mal bei euch reinhören ob ich ein radar contact entdecke wie sagt ihr sonst zum piloten nachdem ihr ihm einen squawk aufgetragen habt danke für die anregung marcus Antwort verfassen von 845 Benutzern gelesen Fehler bei Funkbeispiel von Flo Donnerstag Juli 02 2009 15 13 admin Hi Wir sagen gar nichts drauf nachdem der Code gschalten wurde Das ist rein für uns damit wir die ca 20 Flieger an starken Tagen auseinander halten können Identified und Radar Contact bedeutet das selbe Nur wenn man mit jemandem einen Flieger koordiniert und der Klagenfurter will mir zB einen schicken dann kann ich zu

    Original URL path: http://www.radiocheck.at/forum_nospam/index.php?mode=thread&id=167 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Flugfunkforum - Phrasologieänderungen
    Es wäre kein Notam auf einen Flugplatz bezogen sondern ein LOVV Notam also für Österreich gültig Wann hast du die denn das letzte mal gelesen Zeit streichen wäre im Sinne vieler leider ist es halt alles nicht so leicht anscheinend aber wir hoffen weiter r a d i o c h e c k e r Antwort verfassen von 1292 Benutzern gelesen Phrasologieänderungen von Gerald Baden bei Wien Freitag Januar 23 2009 21 50 marcus Ich halte die Änderungen für ziemlich eindeutig klar und sind doch eine wirkliche Verbesserung Beim Positionreport steht ja eindeutig Zeit ODER Transponder Code Ich interpretiere das mal so dass wenn ich keinen Transponder habe oder den erst vor kurzem meinen Squak mitgeteilt habe die Zeit zu melden habe Dies aber nicht wie immer geschult in absoluter Zeitangabe sondern eben relativ in Minuten Ist doch viel einfacher nicht auf die Uhr sehen zu müssen und ich meist 1 Minute vor XY sagen kann wenn ich den Punkt XY gut sehen kann bin ohnehin meist erst in ein paar Sekunden genau darüber In den angeführten Beispielen http www austrocontrol at Images LO Circ 2008 B 08 en tcm586 67278 pdf auch übersichtlich präsentiert Die absolute Zeitangabe ist in den Beispielen nicht mehr angeführt Seht ihr das anders Liebe Grüße Gerald Antwort verfassen von 1249 Benutzern gelesen Phrasologieänderungen von marcus Linz Sonntag Februar 01 2009 12 29 Gerald ja ich sehe es ein wenig anders zur überflugszeit im ersten teil des aic ist festgelegt wie zeiten übermittelt werden müssen und zwar durch nennung der minuten 2 stellig im zweifelsfall der stunden und minuten 4 stellig das entspricht icao richtlinien und somit haben alle zeiten auch so übermittelt zu werden jetzt wurde im teil erstanruf einfach das wort überflugszeit durch zeit ersetzt das heißt meiner meinung nach gar nichts in den beispielen taucht jetzt plötzlich die angabe von relativen zeiten auf also in einer minute jetzt oder vor 3 minuten somit ist in den beispielen eine zeitangabe die eigentlich nicht richtig ist weil sie nicht der angabe von zeiten im ersten teil entspricht ist jetzt auch die icaozeit noch ok oder muss man eine relative zeit verwenden ist die relative zeit überhaupt richtig nur weil sie in beispielen auftaucht meine kritik ist daher dass man eine nicht icao konforme zeitangabe geschaffen hat wo nirgends ordentlich erklärt ist wie sie auszusehen hat die nennung von 2 beispielen finde ich keine erklärung wenn man schon eine nicht icao regelung akzeptiert dann hätte ich persönlich mir den schritt gewünscht dass gar keine zeit mehr genannt wird was ja auch der praxis entspricht zum squawk es ist bereits alt dass man statt der zeit auch den squawk sagen kann wir von radiocheck haben das nie unser unterrichtskonzept übernommen weil es einfach nur selten sinnvoll ist den squawk zu nennen rufe ich auf einer frequent frisch rein dann ist das super den transpondercode zu nennen das wäre auch in der praxis wünschenswert problem ist dass bei allen weiteren positionsmeldungen das nennen des squawks noch

    Original URL path: http://www.radiocheck.at/forum_nospam/index.php?mode=thread&id=146 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Flugfunkforum - Phraseologieänderung Dezember 2008
    einzige Änderung zu handeln Diese ist dass jetzt auch relative Zeiten als Zeitangabe bei Positionsmeldungen erlaubt sind Die Linzer Prüfer und Radiocheck warten noch auf eine verbindliche Aussage seitens der ACG wie die Änderung jetzt exakt zu verstehen ist derzeit kann man es aber als Prüfling mal als richtig betrachten wenn man eine Standortmeldung folgendermaßen aufbaut Villach in 2 Minuten vor 4 Minuten jetzt 3000 ft Leider hat man den längst überfälligen Schritt die Zeit ganz zu streichen wieder nicht geschafft Für die Praxis ist die Änderung ohnehin nicht von Relevanz weil hier sowieso keine Zeiten gesagt werden r a d i o c h e c k e r Antwort verfassen von 560 Benutzern gelesen Phraseologieänderung Dezember 2008 von Gerald Baden Sonntag Februar 01 2009 11 49 marcus Ich halte die Änderungen für ziemlich eindeutig klar und sind doch eine wirkliche Verbesserung Beim Positionreport steht ja eindeutig Zeit ODER Transponder Code Ich interpretiere das mal so dass wenn ich keinen Transponder habe oder den erst vor kurzem meinen Squak mitgeteilt habe die Zeit zu melden ist Dies aber nicht wie immer geschult in absoluter Zeitangabe sondern eben relativ in Minuten Ist doch viel einfacher nicht auf die Uhr sehen

    Original URL path: http://www.radiocheck.at/forum_nospam/index.php?mode=thread&id=144 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Flugfunkforum - Luftraum Klagenfurt
    Klagenfurt von marcus Linz Montag Februar 04 2008 15 45 Axel ILLICHMANN hallo freut mich wenn die sache weitergetragen wird also danke fürs posten es gibt ständig kleinere änderungen des luftraumes üblicherweise sind es aber eben ecte kleinigkeiten und keine völlige umgestaltung ich selbst bin ja linzer lotse und hab daher zugang zu informationen über linz insbesondere weil ich an der ausarbeitung des luftraumes selber beteiligt war von anderen bundesländern

    Original URL path: http://www.radiocheck.at/forum_nospam/index.php?mode=thread&id=111 (2016-04-28)
    Open archived version from archive



  •