archive-at.com » AT » O » OR.AT

Total: 1257

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Beitragsberechnung
    Mindestbeiträge und Höchstbeiträge Endgültige Berechnung der Beiträge Individuelle Anpassung der Beiträge Herabsetzung der vorläufigen Beitragsgrundlage Erhöhung der Beitragsgrundlage in den ersten drei Jahren Abzugsbeträge Beitragszahlung Fälligkeit der Beiträge Zahlungsverzug Befreiungen und Ausnahmen Unterbrechung der Selbständigkeit Unterbrechung der Gewerbeberechtigung Unterbrechung der ärztlichen Tätigkeit Unterbrechung der künstlerischen Tätigkeit Unterbrechung der Berufsbefugnis Unterbrechung bei Mutterschutz Kleinunternehmer Ausnahme bei geringen Einkünften Ausnahme bei Kinderbetreuung Beitragsgrundlage unter der Versicherungsgrenze Beitragsgrundlage bei nebenberuflicher Selbständigkeit Beitragsgrundlage bei hauptberuflicher Selbständigkeit Erwerbstätigkeit im Ausland Mehrfachversicherung Pensionsversicherung Allgemeine Informationen Beitragsberechnung bei Mehrfachversicherung Krankenversicherung Allgemeine Informationen Beitragsberechnung bei Mehrfachversicherung Freiwillige Versicherung Familienversicherung Voraussetzungen und Umfang Beginn und Ende Beiträge Familienversicherung Optionen in der Krankenversicherung Unterschied Sach und Geldleistungsberechtigung Beginn und Ende Optionen für Sachleistungsberechtigte Option für Geldleistungsberechtigte Zusatzversicherung Krankenversicherung Voraussetzungen und Umfang Beginn und Ende Beiträge Zusatzversicherung Leistungen aus der Zusatzversicherung Freiwillige Versicherung in der Krankenversicherung Voraussetzungen und Umfang Beginn und Ende Beiträge Sonderregelungen für Ärzte Weiterversicherung in der Krankenversicherung Voraussetzungen und Umfang Beginn und Ende Beiträge Weiterversicherung in der Pensionsversicherung Voraussetzungen und Umfang Beginn und Ende Beiträge Weiterversicherung bei Pflege eines Angehörigen Höherversicherung Höherversicherung in der Pensionsversicherung Höherversicherung in der Unfallversicherung Arbeitslosenversicherung Voraussetzungen und Umfang Beginn und Ende Beiträge Arbeitslosenversicherung Leistungen aus der Arbeitslosenversicherung PENSION PFLEGEGELD GESUNDHEIT VORSORGE KRANKHEIT UNFALL KINDER FAMILIE BESONDERE UNTERSTÜTZUNG INTERNATIONALES UNTERNEHMENSGRÜNDUNG schließen Startseite VERSICHERUNG BEITRÄGE Beitragsberechnung Beitragsberechnung Die ersten drei Jahre Ab dem vierten Jahr Individuelle Anpassung der Beiträge Beitragszahlung Download Formular eFormular SVA Service Video Erste Beitragsvorschreibung Hier haben wir alle wichtigen Informationen und Grundsätze zur Berechnung der Beiträge zu den individuellen Anpassungsmöglichkeiten und zur Beitragszahlung zusammen gefasst Die Informationen zur Berechnung der Beiträge haben wir geteilt in Die ersten drei Jahre und Ab dem vierten Jahr der Selbständigkeit Die ersten drei Jahre Vorläufige Berechnung der Beiträge Mindestbeiträge und Höchstbeiträge Endgültige Berechnung der Beiträge Fixe Beiträge in der Krankenversicherung Ab dem vierten Jahr Vorläufige

    Original URL path: http://www.sva.or.at/portal27/portal/svaportal/content/contentWindow?contentid=10007.741369&action=2&viewmode=content (2015-08-12)
    Open archived version from archive


  • Die ersten drei Jahre
    Beiträge Herabsetzung der vorläufigen Beitragsgrundlage Erhöhung der Beitragsgrundlage in den ersten drei Jahren Abzugsbeträge Beitragszahlung Fälligkeit der Beiträge Zahlungsverzug Befreiungen und Ausnahmen Unterbrechung der Selbständigkeit Unterbrechung der Gewerbeberechtigung Unterbrechung der ärztlichen Tätigkeit Unterbrechung der künstlerischen Tätigkeit Unterbrechung der Berufsbefugnis Unterbrechung bei Mutterschutz Kleinunternehmer Ausnahme bei geringen Einkünften Ausnahme bei Kinderbetreuung Beitragsgrundlage unter der Versicherungsgrenze Beitragsgrundlage bei nebenberuflicher Selbständigkeit Beitragsgrundlage bei hauptberuflicher Selbständigkeit Erwerbstätigkeit im Ausland Mehrfachversicherung Pensionsversicherung Allgemeine Informationen Beitragsberechnung bei Mehrfachversicherung Krankenversicherung Allgemeine Informationen Beitragsberechnung bei Mehrfachversicherung Freiwillige Versicherung Familienversicherung Voraussetzungen und Umfang Beginn und Ende Beiträge Familienversicherung Optionen in der Krankenversicherung Unterschied Sach und Geldleistungsberechtigung Beginn und Ende Optionen für Sachleistungsberechtigte Option für Geldleistungsberechtigte Zusatzversicherung Krankenversicherung Voraussetzungen und Umfang Beginn und Ende Beiträge Zusatzversicherung Leistungen aus der Zusatzversicherung Freiwillige Versicherung in der Krankenversicherung Voraussetzungen und Umfang Beginn und Ende Beiträge Sonderregelungen für Ärzte Weiterversicherung in der Krankenversicherung Voraussetzungen und Umfang Beginn und Ende Beiträge Weiterversicherung in der Pensionsversicherung Voraussetzungen und Umfang Beginn und Ende Beiträge Weiterversicherung bei Pflege eines Angehörigen Höherversicherung Höherversicherung in der Pensionsversicherung Höherversicherung in der Unfallversicherung Arbeitslosenversicherung Voraussetzungen und Umfang Beginn und Ende Beiträge Arbeitslosenversicherung Leistungen aus der Arbeitslosenversicherung PENSION PFLEGEGELD GESUNDHEIT VORSORGE KRANKHEIT UNFALL KINDER FAMILIE BESONDERE UNTERSTÜTZUNG INTERNATIONALES UNTERNEHMENSGRÜNDUNG schließen Startseite VERSICHERUNG BEITRÄGE

    Original URL path: http://www.sva.or.at/portal27/portal/svaportal/content/contentWindow?contentid=10007.751700&action=2&viewmode=content (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • Vorläufige Berechnung der Beiträge
    Pensionsversicherung Voraussetzungen und Umfang Beginn und Ende Beiträge Weiterversicherung bei Pflege eines Angehörigen Höherversicherung Höherversicherung in der Pensionsversicherung Höherversicherung in der Unfallversicherung Arbeitslosenversicherung Voraussetzungen und Umfang Beginn und Ende Beiträge Arbeitslosenversicherung Leistungen aus der Arbeitslosenversicherung PENSION PFLEGEGELD GESUNDHEIT VORSORGE KRANKHEIT UNFALL KINDER FAMILIE BESONDERE UNTERSTÜTZUNG INTERNATIONALES UNTERNEHMENSGRÜNDUNG schließen Startseite VERSICHERUNG BEITRÄGE Beitragsberechnung Die ersten drei Jahre Vorläufige Berechnung der Beiträge Vorläufige Berechnung der Beiträge Höhe der Beitragsgrundlage Höhe der vorläufigen Beitragsgrundlage Höhe des Beitragssatzes Beiträge zur Unfallversicherung und Selbständigenvorsorge Individuelle Anpassung der vorläufigen Beitragsgrundlage Download In der gesetzlichen Sozialversicherung können Sie die Höhe Ihrer Beiträge nicht selbst wählen sie sind durch das Gesetz festgelegt Die Beiträge zur Pensions und Krankenversicherung nach dem Gewerblichen Sozialversicherungsgesetz GSVG und zur Pensionsversicherung nach dem Sozialversicherungsgesetz für freiberuflich selbständig Erwerbstätige FSVG werden nach folgender Formel berechnet Ihr Beitrag in der Pensions und Krankenversicherung ist also ein konkreter prozentueller Anteil Beitragssatz Ihrer Beitragsgrundlage Höhe der Beitragsgrundlage Die Beitragsgrundlage ergibt sich aus Ihren versicherungspflichtigen Einkünften laut Einkommensteuerbescheid Zu diesen Einkünften werden die im jeweiligen Kalenderjahr vorgeschriebenen Pensions und Krankenversicherungsbeiträge hinzugerechnet Haben Sie eine freiwillige Arbeitslosenversicherung oder eine freiwillige Zusatzversicherung abgeschlossen oder zahlen Sie für mitversicherte Angehörige einen Zusatzbeitrag sind auch diese Beiträge zu berücksichtigen Bitte beachten Sie Ihre Beitragsgrundlage ist nach oben hin durch die Höchstbeitragsgrund lage EUR 65 100 00 und nach unten durch die Mindestbeitragsgrundlagen EUR 4 871 76 und EUR 6 453 36 begrenzt Da der Einkommensteuerbescheid erst nach Ablauf des Jahres erstellt wird ist bis zu diesem Zeitpunkt eine vorläufige Berechnung der Beiträge erforderlich dazu verwenden wir eine vorläufige Beitragsgrundlage Sobald Ihr Einkommensteuerbescheid des Bei tragsjahres vorliegt ermitteln wir die endgültige Beitrags grundlage Nähere Informationen dazu finden Sie unter Endgültige Berechnung der Beiträge Höhe der vorläufigen Beitragsgrundlage Wir wollen Ihnen den Start in die Selbständigkeit erleichtern Daher berechnen wir Ihre vorläufigen Beiträge in

    Original URL path: http://www.sva.or.at/portal27/portal/svaportal/content/contentWindow?contentid=10007.740775&action=2&viewmode=content (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • Mindestbeiträge und Höchstbeiträge
    Berufsbefugnis Unterbrechung bei Mutterschutz Kleinunternehmer Ausnahme bei geringen Einkünften Ausnahme bei Kinderbetreuung Beitragsgrundlage unter der Versicherungsgrenze Beitragsgrundlage bei nebenberuflicher Selbständigkeit Beitragsgrundlage bei hauptberuflicher Selbständigkeit Erwerbstätigkeit im Ausland Mehrfachversicherung Pensionsversicherung Allgemeine Informationen Beitragsberechnung bei Mehrfachversicherung Krankenversicherung Allgemeine Informationen Beitragsberechnung bei Mehrfachversicherung Freiwillige Versicherung Familienversicherung Voraussetzungen und Umfang Beginn und Ende Beiträge Familienversicherung Optionen in der Krankenversicherung Unterschied Sach und Geldleistungsberechtigung Beginn und Ende Optionen für Sachleistungsberechtigte Option für Geldleistungsberechtigte Zusatzversicherung Krankenversicherung Voraussetzungen und Umfang Beginn und Ende Beiträge Zusatzversicherung Leistungen aus der Zusatzversicherung Freiwillige Versicherung in der Krankenversicherung Voraussetzungen und Umfang Beginn und Ende Beiträge Sonderregelungen für Ärzte Weiterversicherung in der Krankenversicherung Voraussetzungen und Umfang Beginn und Ende Beiträge Weiterversicherung in der Pensionsversicherung Voraussetzungen und Umfang Beginn und Ende Beiträge Weiterversicherung bei Pflege eines Angehörigen Höherversicherung Höherversicherung in der Pensionsversicherung Höherversicherung in der Unfallversicherung Arbeitslosenversicherung Voraussetzungen und Umfang Beginn und Ende Beiträge Arbeitslosenversicherung Leistungen aus der Arbeitslosenversicherung PENSION PFLEGEGELD GESUNDHEIT VORSORGE KRANKHEIT UNFALL KINDER FAMILIE BESONDERE UNTERSTÜTZUNG INTERNATIONALES UNTERNEHMENSGRÜNDUNG schließen Startseite VERSICHERUNG BEITRÄGE Beitragsberechnung Die ersten drei Jahre Mindestbeiträge und Höchstbeiträge Mindestbeiträge und Höchstbeiträge Mindestbeiträge im Jahr 2015 Höchstbeiträge im Jahr 2015 Mindestbeiträge im Jahr 2015 Anhand der Mindestbeitragsgrundlagen in den ersten drei Jahren der Selbständigkeit ergeben sich folgende Mindestbeiträge im Jahr 2015 Für Gewerbetreibende und Gewerbegesellschafter und Neue Selbständige ohne weiteres Einkommen Erwerbsersatzeinkommen GSVG Mindestbeitragsgrundlage in der PV und KV EUR 537 78 Beiträge 2015 Versicherungszweig Monatlicher Beitrag Pensionsversicherung EUR 99 49 Krankenversicherung EUR 41 14 Unfallversicherung EUR 8 90 Selbständigenvorsorge EUR 8 23 Für Neue Selbständige mit einem weiteren Einkommen Erwerbsersatzeinkommen GSVG Mindestbeitragsgrundlage in der PV und KV EUR 405 98 Beiträge 2015 Versicherungszweig Monatlicher Beitrag Pensionsversicherung EUR 75 11 Krankenversicherung EUR 31 06 Unfallversicherung EUR 8 90 Selbständigenvorsorge EUR 6 21 Für Ärzte FSVG Mindestbeitragsgrundlage in der PV und KV EUR 537 78 Beiträge 2015 Versicherungszweig Monatlicher Beitrag

    Original URL path: http://www.sva.or.at/portal27/portal/svaportal/content/contentWindow?contentid=10007.740776&action=2&viewmode=content (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • Endgültige Berechnung der Beiträge
    Höherversicherung in der Unfallversicherung Arbeitslosenversicherung Voraussetzungen und Umfang Beginn und Ende Beiträge Arbeitslosenversicherung Leistungen aus der Arbeitslosenversicherung PENSION PFLEGEGELD GESUNDHEIT VORSORGE KRANKHEIT UNFALL KINDER FAMILIE BESONDERE UNTERSTÜTZUNG INTERNATIONALES UNTERNEHMENSGRÜNDUNG schließen Startseite VERSICHERUNG BEITRÄGE Beitragsberechnung Die ersten drei Jahre Endgültige Berechnung der Beiträge Endgültige Berechnung der Beiträge Berechnung Wie wird die endgültige monatliche Beitragsgrundlage ermittelt Nachbemessung Nachbelastungen Beiträge zur Unfallversicherung und Selbständigenvorsorge Individuelle Anpassung der endgültigen Beitragsgrundlage Download Formular Langt der Einkommensteuerbescheid eines Beitragsjahres bei uns ein führen wir die endgültige Berechnung Ihrer Beiträge zur Pensions und Krankenversicherung nach dem Gewerblichen Sozialversicherungsgesetz GSVG oder Ihrer Beiträge zur Pensionsversicherung nach dem Sozialversicherungsgesetz für freiberuflich selbständig Erwerbstätige FSVG durch Berechnung Auch bei der endgültigen Berechnung der Beiträge gilt die Formel Dabei tritt die endgültige Beitragsgrundlage anstelle der vorläufigen Beitragsgrundlage Der Beitragssatz in der Pensionsversicherung von 18 50 Prozent GSVG oder 20 Prozent FSVG und 7 65 Prozent in der Krankenversicherung GSVG bleibt gleich Wie wird die endgültige monatliche Beitragsgrundlage ermittelt Die Beitragsgrundlage ergibt sich aus Ihren versicherungspflichtigen Einkünften laut Einkommensteuerbescheid Zu diesen Einkünften werden die im jeweiligen Kalenderjahr vorgeschriebenen Pensions und Krankenversicherungsbeiträge hinzugerechnet Haben Sie eine freiwillige Arbeitslosenversicherung oder eine freiwillige Zusatzversicherung abgeschlossen oder zahlen Sie für mitversicherte Angehörige einen Zusatzbeitrag sind auch diese Beiträge zu berücksichtigen Die Summe dividieren wir durch die Anzahl der Pflichtversicherungsmonate im Beitragsjahr Das Ergebnis ist Ihre endgültige monatliche Beitragsgrundlage also die Basis der Beitragsberechnung Bitte beachten Sie Ihre Beitragsgrundlage ist nach oben hin durch die Höchstbeitragsgrund lage EUR 65 100 00 und nach unten durch die Mindestbeitragsgrundlagen EUR 6 453 36 und EUR 4 871 76 begrenzt Nachbemessung Wir vergleichen nun die Beiträge die wir Ihnen auf Basis der vorläufigen Bei tragsgrundlage vorgeschrieben haben mit den Beiträgen die sich aus der end gültigen Beitragsgrundlage ergeben Dabei kann es zu Beitragsgutschriften oder zur Nachbelastung von Beiträgen kommen Diesen

    Original URL path: http://www.sva.or.at/portal27/portal/svaportal/content/contentWindow?contentid=10007.740777&action=2&viewmode=content (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • Fixe Beiträge in der Krankenversicherung
    Jahren Abzugsbeträge Beitragszahlung Fälligkeit der Beiträge Zahlungsverzug Befreiungen und Ausnahmen Unterbrechung der Selbständigkeit Unterbrechung der Gewerbeberechtigung Unterbrechung der ärztlichen Tätigkeit Unterbrechung der künstlerischen Tätigkeit Unterbrechung der Berufsbefugnis Unterbrechung bei Mutterschutz Kleinunternehmer Ausnahme bei geringen Einkünften Ausnahme bei Kinderbetreuung Beitragsgrundlage unter der Versicherungsgrenze Beitragsgrundlage bei nebenberuflicher Selbständigkeit Beitragsgrundlage bei hauptberuflicher Selbständigkeit Erwerbstätigkeit im Ausland Mehrfachversicherung Pensionsversicherung Allgemeine Informationen Beitragsberechnung bei Mehrfachversicherung Krankenversicherung Allgemeine Informationen Beitragsberechnung bei Mehrfachversicherung Freiwillige Versicherung Familienversicherung Voraussetzungen und Umfang Beginn und Ende Beiträge Familienversicherung Optionen in der Krankenversicherung Unterschied Sach und Geldleistungsberechtigung Beginn und Ende Optionen für Sachleistungsberechtigte Option für Geldleistungsberechtigte Zusatzversicherung Krankenversicherung Voraussetzungen und Umfang Beginn und Ende Beiträge Zusatzversicherung Leistungen aus der Zusatzversicherung Freiwillige Versicherung in der Krankenversicherung Voraussetzungen und Umfang Beginn und Ende Beiträge Sonderregelungen für Ärzte Weiterversicherung in der Krankenversicherung Voraussetzungen und Umfang Beginn und Ende Beiträge Weiterversicherung in der Pensionsversicherung Voraussetzungen und Umfang Beginn und Ende Beiträge Weiterversicherung bei Pflege eines Angehörigen Höherversicherung Höherversicherung in der Pensionsversicherung Höherversicherung in der Unfallversicherung Arbeitslosenversicherung Voraussetzungen und Umfang Beginn und Ende Beiträge Arbeitslosenversicherung Leistungen aus der Arbeitslosenversicherung PENSION PFLEGEGELD GESUNDHEIT VORSORGE KRANKHEIT UNFALL KINDER FAMILIE BESONDERE UNTERSTÜTZUNG INTERNATIONALES UNTERNEHMENSGRÜNDUNG schließen Startseite VERSICHERUNG BEITRÄGE Beitragsberechnung Die ersten drei Jahre Fixe Beiträge in der Krankenversicherung Fixe Beiträge

    Original URL path: http://www.sva.or.at/portal27/portal/svaportal/content/contentWindow?contentid=10007.740778&action=2&viewmode=content (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • Ab dem vierten Jahr
    Beitragsgrundlage Erhöhung der Beitragsgrundlage in den ersten drei Jahren Abzugsbeträge Beitragszahlung Fälligkeit der Beiträge Zahlungsverzug Befreiungen und Ausnahmen Unterbrechung der Selbständigkeit Unterbrechung der Gewerbeberechtigung Unterbrechung der ärztlichen Tätigkeit Unterbrechung der künstlerischen Tätigkeit Unterbrechung der Berufsbefugnis Unterbrechung bei Mutterschutz Kleinunternehmer Ausnahme bei geringen Einkünften Ausnahme bei Kinderbetreuung Beitragsgrundlage unter der Versicherungsgrenze Beitragsgrundlage bei nebenberuflicher Selbständigkeit Beitragsgrundlage bei hauptberuflicher Selbständigkeit Erwerbstätigkeit im Ausland Mehrfachversicherung Pensionsversicherung Allgemeine Informationen Beitragsberechnung bei Mehrfachversicherung Krankenversicherung Allgemeine Informationen Beitragsberechnung bei Mehrfachversicherung Freiwillige Versicherung Familienversicherung Voraussetzungen und Umfang Beginn und Ende Beiträge Familienversicherung Optionen in der Krankenversicherung Unterschied Sach und Geldleistungsberechtigung Beginn und Ende Optionen für Sachleistungsberechtigte Option für Geldleistungsberechtigte Zusatzversicherung Krankenversicherung Voraussetzungen und Umfang Beginn und Ende Beiträge Zusatzversicherung Leistungen aus der Zusatzversicherung Freiwillige Versicherung in der Krankenversicherung Voraussetzungen und Umfang Beginn und Ende Beiträge Sonderregelungen für Ärzte Weiterversicherung in der Krankenversicherung Voraussetzungen und Umfang Beginn und Ende Beiträge Weiterversicherung in der Pensionsversicherung Voraussetzungen und Umfang Beginn und Ende Beiträge Weiterversicherung bei Pflege eines Angehörigen Höherversicherung Höherversicherung in der Pensionsversicherung Höherversicherung in der Unfallversicherung Arbeitslosenversicherung Voraussetzungen und Umfang Beginn und Ende Beiträge Arbeitslosenversicherung Leistungen aus der Arbeitslosenversicherung PENSION PFLEGEGELD GESUNDHEIT VORSORGE KRANKHEIT UNFALL KINDER FAMILIE BESONDERE UNTERSTÜTZUNG INTERNATIONALES UNTERNEHMENSGRÜNDUNG schließen Startseite VERSICHERUNG BEITRÄGE Beitragsberechnung Ab dem vierten

    Original URL path: http://www.sva.or.at/portal27/portal/svaportal/content/contentWindow?contentid=10007.751698&action=2&viewmode=content (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • Vorläufige Berechnung der Beiträge
    der Pensionsversicherung Höherversicherung in der Unfallversicherung Arbeitslosenversicherung Voraussetzungen und Umfang Beginn und Ende Beiträge Arbeitslosenversicherung Leistungen aus der Arbeitslosenversicherung PENSION PFLEGEGELD GESUNDHEIT VORSORGE KRANKHEIT UNFALL KINDER FAMILIE BESONDERE UNTERSTÜTZUNG INTERNATIONALES UNTERNEHMENSGRÜNDUNG schließen Startseite VERSICHERUNG BEITRÄGE Beitragsberechnung Ab dem vierten Jahr Vorläufige Berechnung der Beiträge Vorläufige Berechnung der Beiträge Beitragsgrundlage Höhe der vorläufigen Beitragsgrundlage Höhe des Beitragssatzes Beiträge zur Unfallversicherung und Selbständigenvorsorge Individuelle Anpassung der vorläufigen Beitragsgrundlage Download In der gesetzlichen Sozialversicherung können Sie die Höhe Ihrer Beiträge nicht selbst wählen sie sind durch das Gesetz festgelegt Die Beiträge zur Pensions und Krankenversicherung nach dem Gewerblichen Sozialversicherungsgesetz GSVG und zur Pensionsversicherung nach dem Sozialversicherungsgesetz für freiberuflich selbständig Erwerbstätige FSVG werden nach folgender Formel berechnet Ihr Beitrag in der Pensions und Krankenversicherung ist also ein konkreter prozentueller Anteil Beitragssatz Ihrer Beitragsgrundlage Beitragsgrundlage Die Beitragsgrundlage ergibt sich aus Ihren versicherungspflichtigen Einkünften laut Einkommensteuerbescheid Zu diesen Einkünften werden die im jeweiligen Kalenderjahr vorgeschriebenen Pensions und Krankenversicherungsbeiträge hinzugerechnet Haben Sie eine freiwillige Arbeitslosenversicherung oder eine freiwillige Zusatzversicherung abgeschlossen oder zahlen Sie für mitversicherte Angehörige einen Zusatzbeitrag sind auch diese Beiträge zu berücksichtigen Bitte beachten Sie Ihre Beitragsgrundlage ist nach oben hin durch die Höchstbeitragsgrund lage und nach unten durch die Mindestbeitragsgrundlagen begrenzt Die Werte der Mindestbeitragsgrundlagen und Höchstbeitragsgrundlage finden Sie unter Mindest und Höchstbeiträge Da der Einkommensteuerbescheid erst nach Ablauf des Jahres erstellt wird ist bis zu diesem Zeitpunkt eine vorläufige Berechnung der Beiträge erforderlich dazu verwenden wir eine vorläufige Beitragsgrundlage Sobald Ihr Einkommensteuerbescheid des Bei tragsjahres vorliegt ermitteln wir die endgültige Beitrags grundlage Nähere Informationen dazu finden Sie unter Endgültige Berechnung der Beiträge Höhe der vorläufigen Beitragsgrundlage Ihre vorläufige Beitragsgrundlage ergibt sich aus den versicherungspflichtigen Einkünften des drittvorangegangenen Jahres z B 2012 für 2015 und den damals vorgeschriebenen Sozialversicherungsbeiträgen Die Summe dieser Beträge aktualisieren wir um die Inflation auszugleichen Faktor 2015 1 079 Diesen

    Original URL path: http://www.sva.or.at/portal27/portal/svaportal/content/contentWindow?contentid=10007.740779&action=2&viewmode=content (2015-08-12)
    Open archived version from archive



  •