archive-at.com » AT » O » OR.AT

Total: 1257

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Matthias Lidy
    Tirol Unser Team Öffnungszeiten Sprechtagskalender News und Veranstaltungen Service Vorarlberg Unser Team Öffnungszeiten Sprechtagskalender News und Veranstaltungen Service Medizinische Einrichtungen Klinikum Malcherhof Baden HerzReha Bad Ischl NRZ Rosenhügel SVA Gesundheitszentrum Team Öffnungszeiten Angebote Barrierefreier Zugang Selbstverwaltung WIR ÜBER UNS Vision Mission und Leitbild Historische Entwicklung Pensionsversicherung Erste Projekte 1945 bis 1957 1958 bis heute Krankenversicherung SVA in Zahlen Jahresbericht Budget Versichertenstände SVA KUNSTPLATZ Künstler Servicezentrum SVA SVA Kunstplatz 2015 Vergangene Veranstaltungen Eröffnungsveranstaltung Rückblick Kunstplatz 2012 Rückblick Kunstplatz 2013 Rückblick Kunstplatz 2014 Archiv SVA Galerie Aussteller 1999 Aussteller 2000 Aussteller 2001 Aussteller 2002 Aussteller 2003 Aussteller 2004 Aussteller 2005 Aussteller 2006 Aussteller 2007 Aussteller 2008 Aussteller 2009 Aussteller 2010 Aussteller 2011 SUCHE KONTAKT VERSICHERUNG BEITRÄGE PENSION PFLEGEGELD GESUNDHEIT VORSORGE KRANKHEIT UNFALL KINDER FAMILIE BESONDERE UNTERSTÜTZUNG INTERNATIONALES UNTERNEHMENSGRÜNDUNG schließen Startseite ÜBER UNS SVA KUNSTPLATZ Vergangene Veranstaltungen Archiv SVA Galerie Aussteller 2006 Matthias Lidy Zu den Acrylbildern von Matthias Lidy im ersten Moment haben viele Betrachter vielleicht den Eindruck dass Lidy ja mehr schmiert als er malt Dazu kann ich nur sagen Es kommt immer darauf an wie man schmiert und ich meine Lidy schmiert eigentlich sehr gut Dr Dieter Schrage MATTHIAS LIDY geboren am 9 11 1954 im Burgenland Lebt seit 1976 in Frauenkirchen Freischaffender bildender Künstler Maler Bildhauer Poet 1983 1985 Studium in Wien bei Prof A Kornberger 1988 Erster Katalog M LIDY S ART 1991 Studium an der Int Sommerakademie in Salzburg bei Prof Martha Jungwirt 1992 Zweiter Katalog KÖRPERSPRACHE 1993 Aktionsbild 200 x 275 und Sonderausstellung in Frauenkirchen 10 Jahre Stadt 1993 Kursleiter Malen und Zeichnen Insel Hydra Griechenland 1993 Auftrag Bronzeskulptur GEMEINSCHAFT für die Fußgängerzone in Frauenkirchen 1993 Ausstellung und Katalog Burgenländische Landesgalerie 1994 Bronzeskulptur BEGAS Kundenzentrum in Frauenkirchen 1995 Kunstkalender 1996 Auftrag Edelstahlobjekt FLUCHT 1956 in Eisenstadt 1998 Auftrag Bronzeskulptur FLÜGEL IM WIND Nationalpark Neusiedlersee Illmitz 1998

    Original URL path: http://www.sva.or.at/portal27/portal/svaportal/content/contentWindow?contentid=10007.713838&action=2&viewmode=content (2015-08-12)
    Open archived version from archive


  • Richard ADRIAN - SVA-Galerie in der Landesstelle Burgenland
    Klinikum Malcherhof Baden HerzReha Bad Ischl NRZ Rosenhügel SVA Gesundheitszentrum Team Öffnungszeiten Angebote Barrierefreier Zugang Selbstverwaltung WIR ÜBER UNS Vision Mission und Leitbild Historische Entwicklung Pensionsversicherung Erste Projekte 1945 bis 1957 1958 bis heute Krankenversicherung SVA in Zahlen Jahresbericht Budget Versichertenstände SVA KUNSTPLATZ Künstler Servicezentrum SVA SVA Kunstplatz 2015 Vergangene Veranstaltungen Eröffnungsveranstaltung Rückblick Kunstplatz 2012 Rückblick Kunstplatz 2013 Rückblick Kunstplatz 2014 Archiv SVA Galerie Aussteller 1999 Aussteller 2000 Aussteller 2001 Aussteller 2002 Aussteller 2003 Aussteller 2004 Aussteller 2005 Aussteller 2006 Aussteller 2007 Aussteller 2008 Aussteller 2009 Aussteller 2010 Aussteller 2011 SUCHE KONTAKT VERSICHERUNG BEITRÄGE PENSION PFLEGEGELD GESUNDHEIT VORSORGE KRANKHEIT UNFALL KINDER FAMILIE BESONDERE UNTERSTÜTZUNG INTERNATIONALES UNTERNEHMENSGRÜNDUNG schließen Startseite ÜBER UNS SVA KUNSTPLATZ Vergangene Veranstaltungen Archiv SVA Galerie Aussteller 2006 Richard ADRIAN SVA Galerie in der Landesstelle Burgenland Der Künstler Richard ADRIAN stellt seine Bilder in der SVA Landesstelle Burgenland vom 8 Juni bis 15 August 2006 aus Zur Person geb 1959 Vertragsbediensteter verheiratet mit Rosemarie 2 Kinder 7143 Apetlon Martinhofgasse 3 Tel 0699 12403749 Auszug aus dem Lebenslauf von Herrn Richard ADRIAN nachdem ich beim großen Meister Luis Sloboda dann im Jänner 2003 den Kurs Meditatives Malen besucht habe hat mich dann die Mal Leidenschaft richtig gepackt Durch Kurse bei

    Original URL path: http://www.sva.or.at/portal27/portal/svaportal/content/contentWindow?contentid=10007.713841&action=2&viewmode=content (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • Richard Jurtitsch
    KUNSTPLATZ Künstler Servicezentrum SVA SVA Kunstplatz 2015 Vergangene Veranstaltungen Eröffnungsveranstaltung Rückblick Kunstplatz 2012 Rückblick Kunstplatz 2013 Rückblick Kunstplatz 2014 Archiv SVA Galerie Aussteller 1999 Aussteller 2000 Aussteller 2001 Aussteller 2002 Aussteller 2003 Aussteller 2004 Aussteller 2005 Aussteller 2006 Aussteller 2007 Aussteller 2008 Aussteller 2009 Aussteller 2010 Aussteller 2011 SUCHE KONTAKT VERSICHERUNG BEITRÄGE PENSION PFLEGEGELD GESUNDHEIT VORSORGE KRANKHEIT UNFALL KINDER FAMILIE BESONDERE UNTERSTÜTZUNG INTERNATIONALES UNTERNEHMENSGRÜNDUNG schließen Startseite ÜBER UNS SVA KUNSTPLATZ Vergangene Veranstaltungen Archiv SVA Galerie Aussteller 2006 Richard Jurtitsch Unter dem Titel Zu Gast bei sind in der SVA Galerie Kundenverkehrszone Wiedner Hauptstraße 84 86 1050 Wien ab 9 Juni bis 23 August 2006 Mo bis Do 7 30 14 30 Fr 7 30 13 30 Werke dieses Künstlers zu sehen Zu Gast bei Karl Kraus 2006 Öl auf Leinen 120 x 105 cm Ausschnitt RICHARD JURTITSCH 1953 in Wien geboren 1968 1969 Siebdrucklehre 1969 1972 Graphische Lehr und Versuchsanstalt Gebrauchsgraphik 1972 1976 Lithographenlehre 1987 Theodor Körner Preis Anerkennungspreis des Landes NÖ 1994 Förderungspreis des Landes NÖ Arbeitsstipendium der Stadt Wien 1995 IBM Kalender 1997 Kunstadventkalender Cafe Landtmann Wien 1998 2005 Kunstadventkalender Rathaus Wien EINZELAUSSTELLUNGEN SEIT 1990 EINE AUSWAHL 1990 GALERIE LANG Wien 1991 IBM HAUS Wien GALERIE GLACIS Graz 1993 DIE FASZINATION DES EWIG ALLTÄGLICHEN Blau Gelbe Galerie Wien K PHILIPS GALERIE Wien 1999 DIE MALEREI ALS IKONOGRAPHISCHE ASSEMBLAGE KULTUR DEKOR NATUR Galerie Hilger Wien K 2003 GALERIE BOHRER Bonstetten CH 2005 ZU GAST BEI Galerie Lang Wien GRUPPENAUSSTELLUNGEN EINE AUSWAHL 1985 PARAPHRASEN HOMMAGEN VARIATIONEN Blau Gelbe Galerie Wien 1988 MALEREI IN NIEDERÖSTERREICH 1918 1988 Dokumentationszentrum für moderne Kunst K 1991 BLICK AUS DEM FENSTER NÖ Gesellschaft für moderne Kunst 1994 KUNST UND BUNT Galerie Altnöder Salzburg 1995 HIPP HALLE Gmunden OÖ 1996 REFLECT CONTEMPORARY ART OF LOWER AUSTRIA Säulenhalle Wiener Parlament K REFLECT Museum of modern Art Pretoria

    Original URL path: http://www.sva.or.at/portal27/portal/svaportal/content/contentWindow?contentid=10007.713839&action=2&viewmode=content (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • Susanne Hornbostel
    Vergangene Veranstaltungen Eröffnungsveranstaltung Rückblick Kunstplatz 2012 Rückblick Kunstplatz 2013 Rückblick Kunstplatz 2014 Archiv SVA Galerie Aussteller 1999 Aussteller 2000 Aussteller 2001 Aussteller 2002 Aussteller 2003 Aussteller 2004 Aussteller 2005 Aussteller 2006 Aussteller 2007 Aussteller 2008 Aussteller 2009 Aussteller 2010 Aussteller 2011 SUCHE KONTAKT VERSICHERUNG BEITRÄGE PENSION PFLEGEGELD GESUNDHEIT VORSORGE KRANKHEIT UNFALL KINDER FAMILIE BESONDERE UNTERSTÜTZUNG INTERNATIONALES UNTERNEHMENSGRÜNDUNG schließen Startseite ÜBER UNS SVA KUNSTPLATZ Vergangene Veranstaltungen Archiv SVA Galerie Aussteller 2006 Susanne Hornbostel passers by 5 April bis 2 Juni 2006 SVA Wiedner Hauptstraße 84 86 1050 Wien Mo bis Do 7 30 14 30 Fr 7 30 13 30 passers by in new york 4 2003 acrylic on molino 115 x 130 cm Passers by zeigt die Anonymität und Vergänglichkeit in einem urbanen Umfeld das durch die Globalisierung immer austauschbarer wird Umgebung Ort und Personen bleiben unbestimmt Haupt Ausdrucksmittel ist Überhellung Personen werden auf Linien die Szenerie auf Flächen reduziert Im Verlauf des Arbeitsprozesses hat sich gezeigt dass Linien passender wirken als die genaue Ausarbeitung der Figuren Lichtnebel und Linienfiguren evozieren Gefühle der Vergänglichkeit und Flüchtigkeit von Moment und Zukunft verstärkt durch die Unwirklichkeit des urbanen Umfeldes samt all ihrer Anonymität Passers by ist ein Versuch das Bleibende durch das Vergängliche aufzuzeigen und dem Prozess der Anonymisierung und der Beliebigkeit von Menschen und Orten entgegenzuwirken Der Ablauf von Hektik Eile und Anonymität kann durchbrochen werden wenn dem einzelnen alltäglichen Augenblick Aufmerksamkeit geschenkt wird Text von Hans Hornbostel Susanne Hornbostel www suehornbostel com 1965 Geboren in Wien lebt und arbeitet in Wien 1997 1999 Meisterschule für Gegenständliche Malerei Sue Williams Akademie der bildenden Künste 1999 2003 Meisterschule für Kontextuelle Malerei Muntean Rosenblum Akademie der bildenden Künste Diplom 2003 passers by 2005 Diplom Bildnerische Erziehung und Textiles Gestalten Auszeichnung Vom Pinsel zum Pixel 100 Jahre Animationsfilm Einzelausstellungen 2006 Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft

    Original URL path: http://www.sva.or.at/portal27/portal/svaportal/content/contentWindow?contentid=10007.713837&action=2&viewmode=content (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • Aussteller 2007
    ÜBER UNS SVA KUNSTPLATZ Vergangene Veranstaltungen Archiv SVA Galerie Aussteller 2007 Aussteller 2007 Anna Tinhof Zapletal SVA Galerie in der Landesstelle Burgenland A Penk Klaus Ludwig Kerstinger Kristian Schweinfurter Puppe Denk SVA Galerie in der Landesstelle Burgenland Regina Aigner Silvia

    Original URL path: http://www.sva.or.at/portal27/portal/svaportal/contentPrint/contentWindow?contentid=10007.713851&action=2&viewmode=content&print=true (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • Anna Tinhof-Zapletal - SVA-Galerie in der Landesstelle Burgenland
    Rosenhügel SVA Gesundheitszentrum Team Öffnungszeiten Angebote Barrierefreier Zugang Selbstverwaltung WIR ÜBER UNS Vision Mission und Leitbild Historische Entwicklung Pensionsversicherung Erste Projekte 1945 bis 1957 1958 bis heute Krankenversicherung SVA in Zahlen Jahresbericht Budget Versichertenstände SVA KUNSTPLATZ Künstler Servicezentrum SVA SVA Kunstplatz 2015 Vergangene Veranstaltungen Eröffnungsveranstaltung Rückblick Kunstplatz 2012 Rückblick Kunstplatz 2013 Rückblick Kunstplatz 2014 Archiv SVA Galerie Aussteller 1999 Aussteller 2000 Aussteller 2001 Aussteller 2002 Aussteller 2003 Aussteller 2004 Aussteller 2005 Aussteller 2006 Aussteller 2007 Aussteller 2008 Aussteller 2009 Aussteller 2010 Aussteller 2011 SUCHE KONTAKT VERSICHERUNG BEITRÄGE PENSION PFLEGEGELD GESUNDHEIT VORSORGE KRANKHEIT UNFALL KINDER FAMILIE BESONDERE UNTERSTÜTZUNG INTERNATIONALES UNTERNEHMENSGRÜNDUNG schließen Startseite ÜBER UNS SVA KUNSTPLATZ Vergangene Veranstaltungen Archiv SVA Galerie Aussteller 2007 Anna Tinhof Zapletal SVA Galerie in der Landesstelle Burgenland Am 15 November 2007 fand in den Räumlichkeiten der SVA Landesstelle Burgenland eine Vernissage der Künstlerin Anna Tinhof Zapletal statt Diese war nicht nur Kunstgenuss sondern auch ein Maturaprojekt Daniela Tschank und Judith Richter Schülerinnen der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe Theresianum Eisenstadt mit Ausbildungsschwerpunkt Kulturtouristik und Projektmanagement organisierten die gesamte Veranstaltung mit sehr viel Herz und Engagement Die Ausstellung ist in der Landesstelle Burgenland noch bis Ende Dezember 2007 während der Bürozeiten zu besichtigen Künstlerprofil von Anna Tinhof

    Original URL path: http://www.sva.or.at/portal27/portal/svaportal/content/contentWindow?contentid=10007.713850&action=2&viewmode=content (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • A. Penk
    Veranstaltungen Eröffnungsveranstaltung Rückblick Kunstplatz 2012 Rückblick Kunstplatz 2013 Rückblick Kunstplatz 2014 Archiv SVA Galerie Aussteller 1999 Aussteller 2000 Aussteller 2001 Aussteller 2002 Aussteller 2003 Aussteller 2004 Aussteller 2005 Aussteller 2006 Aussteller 2007 Aussteller 2008 Aussteller 2009 Aussteller 2010 Aussteller 2011 SUCHE KONTAKT VERSICHERUNG BEITRÄGE PENSION PFLEGEGELD GESUNDHEIT VORSORGE KRANKHEIT UNFALL KINDER FAMILIE BESONDERE UNTERSTÜTZUNG INTERNATIONALES UNTERNEHMENSGRÜNDUNG schließen Startseite ÜBER UNS SVA KUNSTPLATZ Vergangene Veranstaltungen Archiv SVA Galerie Aussteller 2007 A Penk Wir bitten Sie und Ihre Freunde zur Vernissage Albert Penk ISOLATIONSBILDER am Do 1 März 2007 18 Uhr in die Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft 1051 Wien Wiedner Hauptstraße 84 86 Eröffnung Gen Dir Mag Stefan Vlasich Über das Werk spricht Ulrich Gansert a o Prof im Ruhestand anschließend kleines Buffet Der Künstler ist bei der Vernissage persönlich anwesend Die Ausstellung im SVA Kundenzentrum ist in weiterer Folge bis 27 April 2007 täglich während unserer Öffnungszeiten Mo bis Do 7 30 14 30 Fr 7 30 13 30 zu besichtigen Albert PENK geboren 1949 in Wien Vater Musiker 1969 Matura Studium Ethnologie und Kunstgeschichte 1990 beginnt mit der Malerei 1996 2006 Übernahme der Pflege der schwerkranken Mutter Malerei in Isolation 1999 Anerkennung des künstlerischen Werkes durch die Künstlerkommission beim Bundeskanzleramt 2 2007 SVA Galerie Erstmalige Präsentation der Bilder in der Öffentlichkeit Als Maler bin ich Autodidakt Meine Malerei ist der Versuch die Faszination für die Einfachheit der Schöpfung allegorisch zum Ausdruck zu bringen und die Augenblicke der Ewigkeit festzuhalten die ich durch Zahlen und Symbole evident machen will Meine Kunst ist eine malerische Spurensuche nach dem Mysterium des Seins und soll den Betrachter durch ihren symbolhaften Charakter zu der Frage anregen was hinter dem Schein einer äußerlichen Fassade oder eines Gesichtes verborgen liegen könnte Mein Motto Sein ist Schein Die vorliegenden Arbeiten sind in den letzten 10 Jahren entstanden ich

    Original URL path: http://www.sva.or.at/portal27/portal/svaportal/content/contentWindow?contentid=10007.713845&action=2&viewmode=content (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • Klaus Ludwig Kerstinger
    84 86 Eröffnung Generaldirektor Mag Stefan Vlasich Über das Werk spricht Ulrich Gansert a o Prof im Ruhestand anschließend kleines Buffet Der Künstler ist bei der Vernissage persönlich anwesend Die Ausstellung in der SVA Galerie ist weiters täglich während der Öffnungszeiten Mo bis Do 7 30 14 30 Uhr Fr 7 30 13 30 Uhr zu besichtigen Es sind Momentaufnahmen welche die Dynamik des Lebens in der immer rascher wachsenden Stadt festhalten und zugleich einen Eindruck vom Lebensstil der Zeit vermitteln ein beiläufiger Blick auf die Straße das Gefühl des Treibens in der Masse Vordergründig versuche ich den Lebensraum durch Einbeziehen der Bevölkerung in seiner Gesamtheit zu erfassen Der spontane Blick auf die Wirklichkeit wird wiedergegeben und in unmittelbarer Weise findet das zeitgenössische Leben Eingang in den Darstellungen Die Arbeiten thematisieren das zeitgenössische Leben in der Großstadt Es geht um die Wahrnehmung der Gegenwart Eine bestimmte Momentaufnahme wird rekonstruiert Der Inhalt ist der Blick auf den Moment die Verdichtung von Reizen und der Kampf um Aufmerksamkeit Städte verlangen eine gesteigerte Aufmerksamkeit um sich im Gewimmel der Eindrücke zurechtfinden zu können Meine Arbeiten zeigen das Gewohnte ohne neue Reize Normalerweise muss das Normale das Alltägliche um Aufmerksamkeit zu erregen schockierend aus der Umgebung hervortreten um nicht nur an der Oberfläche registriert zu werden Bei den Arbeiten wird das Gewohnte das Banale in Momentaufnahmen dargestellt Die Arbeiten sind dem Impressionismus verwandt und zwar jene Impressionisten welche das Alltagsleben als Thematik in ihren Arbeiten hatten Meine Arbeiten sind Dokumentationen des alltäglichen Lebens Man sieht dass die Arbeiten im 21 Jahrhundert spielen anhand der Kleidung und an den Werbungsschildern in den Arbeiten Kontakt KLAUS LUDWIG KERSTINGER Telefon 43 0 650 7236976 e mail klaus kerstinger com Homepage www kerstinger com Öffentliche Preise und Sammlungen 2006 Ankauf LENTOS Kunstmuseum Linz 2005 Künstlerische Gestaltung und Umsetzung

    Original URL path: http://www.sva.or.at/portal27/portal/svaportal/content/contentWindow?contentid=10007.713849&action=2&viewmode=content (2015-08-12)
    Open archived version from archive