archive-at.com » AT » M » MILDIOZ.AT

Total: 947

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Militärgeneralvikariat - Erstkommunion am Weißen Sonntag
    die sich aus lauter Verzweiflung eingesperrt hatten Der Friede sei mit euch Dies sei das Geschenk an seine Freunde der Friede wie nur Gott ihn geben kann Jesus nimmt alle Beunruhigung alle Angst aus dem Herzen der Menschen weg Die Jünger haben keine Furcht mehr weil Jesus bei ihnen ist auch nicht mehr vor dem Tod denn es gibt ein ewiges Leben Lea Jesus kommt heute zu dir betonte der Kirchenrektor Jedesmal wenn ein Priester die Wandlungsworte Das ist mein Leib und das ist mein Blut über Brot und Wein spricht wird Jesus genauso gegenwärtig wie damals bei den Jüngern nur dass er unter den verwandelten Gestalten auch als wahrer Mensch verborgen bleibt und nicht nur als wahrer Gott wie vor den Augen seiner Apostel Deswegen kann Jesus heute noch immer sagen Der Friede sei mit euch Wir brauchen uns auch heute nicht zu fürchten wenn wir nur Jesus in unserem Herzen tragen Jesus gibt seinen Aposteln die Vollmacht den Menschen die Ketten der Schuld zu lösen wenn sie bereit sind sich zu bessern fuhr der Akademiepfarrer in seiner Auslegung des Sonntagsevangeliums fort und auf den Charakter der göttlichen Barmherzigkeit eingehend zitierte er den Psalm 118 in dem es in

    Original URL path: http://www.mildioz.at/index2.php?option=com_content&task=view&id=1024&pop=1&page=0&Itemid=2 (2015-08-12)
    Open archived version from archive


  • Militärgeneralvikariat - Vorbei mit dem Jammern. Christus ist auferstanden!
    zu der Grabeskirche nach Jerusalem fahren um das Licht zu erkennen Jesus wird immer in der Liturgie der Kirche gegenwärtig Wohl müssen wir auf die Engel sehen die die frohe Botschaft bringen In der Hl Nacht von Bethlehem verhießen sie den Hirten den Frieden den Menschen die guten Willens sind in der Osternacht rufen sie den Frauen am Grabe zu Fürchtet euch nicht Es ist die größte aller Offenbarungen dass der Herr auferstanden ist Der heilige Gregor der Große sagt es zeige uns der Auferstandene dass es zwei Leben gäbe ein vergängliches hier auf Erden und ein ewiges im Jenseits wovon uns die Osternacht zeuge Jesus wollte sein irdisches Leben nicht verlängern deshalb reagiert er am Kreuz nicht auf die Herausforderung Steig doch herab sondern er nahm den wirklichen Tod in aller Öffentlichkeit auf sich um am dritten Tag aufzuerstehen denn er will allen die zu seinem mystischen Leib gehören zeigen dass er den Tod besiegt hat und sie zur Auferstehung führen Es leuchtet in uns immer das Licht von Ostern deshalb brauchen wir uns nicht zu fürchten unser Leben für Christus zu opfern und ihm zu folgen Das Leben Jesu ist nun umgeformt in die Ewigkeit Gottes diese Umgestaltung

    Original URL path: http://www.mildioz.at/index2.php?option=com_content&task=view&id=1023&pop=1&page=0&Itemid=2 (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • Militärgeneralvikariat - Familiensynode 2015
    Franziskus Teil eines großangelegten Beratungsprozesses über die Familie im Geist des synodalen Prozesses sein Da die nächste Vollversammlung der Österreichischen Bischofskonferenz erst im März stattfinden wird drängt die Zeit und es wird unter den Bischöfen zur Zeit noch geklärt wie mit dem Dokument umzugehen ist Allerdings haben die Pastoralämter und Verantwortlichen für Familienfragen auf den jeweiligen Homepages der Diözesen etwa Erzdiözese Wien Diözese St Pölten bereits den Fragebogen an die Gläubigen mit dem Aufruf versehen wiederum die Fragen auf Wunsch des Papstes unter möglichst breiter Einbeziehung der Kirchenbasis zu beantworten Beim Ad Limina Besuch 2014 in Rom konnte Bischof Mag Christian Werner auch für die Militärdiözese die Antworten persönlich an die zuständigen Stellen im Vatikan überreichen Wie schon 2014 sind alle Angehörigen der Militärdiözese auch heuer besonders eingeladen die Fragen in Gruppen LKU Militärpfarrgemeinderat AKS zu diskutieren und zu beantworten Nicht alle Fragen müssen zwingend beantwortet werden Man braucht im Mail keine Angaben zur Person oder Gruppe machen kann dies aber gerne tun Da diesmal die Rückantworten bis 15 April im Vatikan eingegangen sein sollten bitten wir um Antworten Anmerkungen Vorschläge usw bis spätestens Freitag 20 März 2015 an die Mailadresse Diese E Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt

    Original URL path: http://www.mildioz.at/index2.php?option=com_content&task=view&id=1010&pop=1&page=0&Itemid=2 (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • Militärgeneralvikariat - Familiensynode 2015
    durch Martin Opitz in den letzten Tagen an die Mitarbeiter in der Militärseelsorge versandt Neben dem Abschlussdokument der letzten Bischofssynode 2014 findet sich im Anhang auch ein Fragebogen mit 46 Fragen zu Ehe Familie und Sexualität Im kommenden Herbst tagt

    Original URL path: http://www.mildioz.at/index2.php?option=com_content&task=view&id=1009&pop=1&page=0&Itemid=2 (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • Militärgeneralvikariat - Abschlussveranstaltung 1914-Frieden-2014
    und Frieden die Journalists and Writers Foundation und das Forum für Weltreligionen zur Schlussveranstaltung ihrer interreligiösen Reihe 1914 Frieden 2014 an der Universität Wien Neun Veranstaltungen nahmen im Lauf des Jahres den Ersten Weltkrieg in den Blick dessen Teilnehmer mittlerweile alle verstorben sind und der bei uns auch weithin aus der öffentlichen Wahrnehmung verschwunden ist der aber das politische soziale kulturelle und religiöse Leben maßgeblich verändert hat Ziel dieser Veranstaltungsreihe

    Original URL path: http://www.mildioz.at/index2.php?option=com_content&task=view&id=1005&pop=1&page=0&Itemid=2 (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • Militärgeneralvikariat - Weil uns mehr verbindet als uns trennt
    an die Militärseelsorger der hier tätigen Religionsgemeinschaften heran und regte zu diesem Projekt an Der einzige Wunsch der seitens des Kommandanten geäußert wurde war dass dieser Raum allen Religionen offen stehen solle In darauf folgenden Planungsgesprächen nahm dieses Projekt erst am Blatt und infolge in der Realität Gestalt an Man legte viel Wert darauf diesen Raum mit einfachen Mitteln leicht und luftig erscheinen zu lassen und ihn für viele Verwendungszwecke

    Original URL path: http://www.mildioz.at/index2.php?option=com_content&task=view&id=1004&pop=1&page=0&Itemid=2 (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • Militärgeneralvikariat - Stellungnahme der Pressestelle
    Verfügung zu stellen Darüber hinaus irritieren falsche Aussagen die an sich leicht zu überprüfen wären so etwa die Maria Theresien Kaserne in Wr Neustadt die sich in Wirklichkeit in Wien befindet Das Militärordinariat arbeitet schon seit längerem gemeinsam mit der Militärhistorischen Denkmalkommission an einer Neugestaltung vor allem des Eingangsbereiches der Stiftskirche die den Anforderungen einer zeitgemäßen Gedenkkultur entspricht Prälat Rudolf Schütz ist seit mehr als 10 Jahren in Pension und daher kein offizieller Repräsentant des Militärordinariates Die ihm zugeschriebenen Aussagen geben nicht die Position des Militärordinariates der Republik Österreich wieder Die Behauptung dass in der Militärpfarrkirche Wien St Nepomuk eine Gedenktafel für Alexander Löhr hängt ist falsch Wahr ist dass im Eingangsbereich des Jakob Kern Hauses einer Liegenschaft des Militärkommandos Wien eine Gedenktafel für die 1939 45 gefallenen Generalstabsoffiziere hängt die Mitte der achtziger Jahre dorthin verbracht wurde und von der damals der Name Alexander Löhr entfernt wurde Das an der Vorderseite des Volksaltares sichtbare Kreuz wurde von den Ende des 18 Jahrhunderts errichteten Altären der Stiftskirche übernommen und steht in keinem ideologischen Zusammenhang mit dem preußischen oder gar nationalsozialistischen Eisernen Kreuz Seitens des Militärordinariats wurde gegenüber Herrn R in keiner Weise die Aussage getätigt Alexander Löhr sei kein Kriegsverbrecher

    Original URL path: http://www.mildioz.at/index2.php?option=com_content&task=view&id=1001&pop=1&page=0&Itemid=2 (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • Militärgeneralvikariat - Lessons not learned?
    stammt und einen Bagger zeigt der eine Aufschüttung an der Grenze zwischen Syrien und dem Irak durchbricht Der Titel Die Zerstörung von Sykes Pikot bezog sich auf ein geheimes Abkommen in dem sich Briten und Franzosen noch vor Ende des

    Original URL path: http://www.mildioz.at/index2.php?option=com_content&task=view&id=997&pop=1&page=0&Itemid=2 (2015-08-12)
    Open archived version from archive



  •