archive-at.com » AT » L » LOXZ.AT

Total: 125

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Informationen | LOXZ
    Frühjahrsaktivitäten der Sektion Modellflug RC Jet World Masters 2015 Leutkich GER Sommerschlussfliegen 2013 Sektion Modellflug Hangfliegen am Höhn Situational Awareness Modellflugveranstaltungen Galerie 1 Eltern und Familien Tag LOXZ Anfliegen 2013 Anfliegen 2014 Antenne Schulsporttag Antenne Steiermark SchulSkiTag 2014 Antenne Steiermark Schulskitag 2015 Besuch der VS Großlobming Besuch Sportfliegerclub Fürstenfeld Besuch VS Judenburg Eltern und Familientag am FlH HINTERSTOISSER Eltern und Familientag am FlH HINTERSTOISSER Fliegender Nikolaus Flieger Impressionen FLUGGRUPPE 6

    Original URL path: http://www.loxz.at/informationen/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive


  • LOXZ | LOXZ
    der Horst nicht in die Reihe der vordringlich auszubauenden Einsatzhäfen aufgenommen Trotzdem wurden im Frühjahr 1938 die vom Bundesheer begonnenen weiteren 2 Mannschaftsgebäude das Kommandogebäude mit dem Tower weitere Garagen der Bahnanschluss zum Bahnhof Zeltweg und die Befestigung von ca 5 km Straßen fertiggestellt Die Luftwaffe errichtete in weiterer Folge eine weitere Flugzeughalle V einen großen Holzhangar Halle VI sowie die Fliegerwerfthalle VII Der Unterkunftsbereich wurde um eine Kantine Soldatenkino und 2 Sportplätze erweitert Belegt war der Horst durch die aus dem österr Schulgeschwader entstandene Flugzeugführerschule Zeltweg welche im November 1938 geteilt und umstrukturiert wurde Ein Teil kam nach Klagenfurt Annabichl und bildete dort den Stamm für die Neuaufstellung der Flugzeugführerschule FFS A B 14 und der Rest verblieb in Zeltweg zur Aufstellung der Flugzeugführerschule FFS C 11 Ein Teil der Ausbildung auf den zweimotorigen Maschinen wurde 1940 41 auch am Fliegerhorst Parndorf absolviert wobei die Maschinen täglich von der Steiermark ins Burgenland und zurück pendelten Im Rahmen der erweiterten Streckenflugausbildung kamen die Besatzungen mit ihren Maschinen bis an die Ostsee bzw nach Frankreich 1942 wurde eine Betonpiste angelegt und die Rollwege sowie die Hallenvorfelder betoniert 1943 kam das in Frankreich aufgestellte JG 103 zur Ausbildung von Jagdpiloten nach Zeltweg Ausgestattet war das JG 103 mit französischen Jägern der Type Dewoitine D 520 Aus den Lehrbesatzungen des JG 103 wurde eine Alarmstaffel gebildet welche bei den Einflügen der alliierten Bomber aus dem Süden zum Einsatz kam Ab August 1943 führten Maschinen der FFS 11 gemeinsam mit der FFS 14 aus Klagenfurt Aufklärungsflüge entlang der Eisenbahnlinien in der Südsteiermark heute Slowenien zur Beobachtung der dort immer heftiger werdenden Partisanentätigkeit durch Am 16 Oktober 1944 wurde der Fliegerhorst zum ersten Mal von der US Luftwaffe bombardiert und wie bei den weiteren 15 Angriffen auf den Raum Zeltweg nur leicht beschädigt Hauptziel waren meistens die Bahnanlagen und Rüstungswerke H Göring Werke südlich des Platzes Zur Jahreswende 1944 45 verlegten infolge des sowjetischen Vormarsches die ungarische Kampffliegerschule und das ungarische Fliegerärztliche Institut auf den Flugplatz Zeltweg Auch etliche Einsatzverbände kamen in Folge der Rückverlegung auf den Platz und flogen Einsätze gegen die Sowjettruppen Siehe Belegungsdaten durch anklicken von Zeltweg auf der Österreichkarte unter Luftwaffe Ende März 1945 wurde ein Großteil der Mannschaften des Fliegerhorstes zu Alarmeinheiten zusammengefasst und zur Verstärkung der Erdkampftruppen ins Semmeringebiet verlegt Zeltweg war ebenso wie Aigen im Ennstal als Einsatzflugplatz der Alpenfestung vorgesehen Kurz vor Kriegsende verlegten noch Einheiten der neu aufgestellten Luftwaffendivision Nordalpen auf den Platz Diese bestanden aus einer Gruppe des JG 300 zwei Aufklärungsstaffeln einer Nachtjagdstaffel und einer Schlachtgruppe Wegen Treibstoffmangel kamen die Maschinen jedoch nicht mehr zum Einsatz und wurden gesprengt Die verbliebenen Mannschaften zogen sich in die Berge der Radstädter Tauern zurück Aus Osten kamen die Sowjets und aus Richtung Kärnten näherten sich die Briten der Gegend von Zeltweg Der Fliegerhorst war in dieser Phase unbewacht und wurde von freigelassenen Kriegsgefangen aber auch von durchziehenden Truppen und von der Bevölkerung geplündert Der Vormarsch der Briten verzögerte sich und erst am 11 Mai besetzten die aus

    Original URL path: http://www.loxz.at/informationen/loxz/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Anflug | LOXZ
    Sektion Modellflug RC Jet World Masters 2015 Leutkich GER Sommerschlussfliegen 2013 Sektion Modellflug Hangfliegen am Höhn Situational Awareness Modellflugveranstaltungen Galerie 1 Eltern und Familien Tag LOXZ Anfliegen 2013 Anfliegen 2014 Antenne Schulsporttag Antenne Steiermark SchulSkiTag 2014 Antenne Steiermark Schulskitag 2015 Besuch der VS Großlobming Besuch Sportfliegerclub Fürstenfeld Besuch VS Judenburg Eltern und Familientag am FlH HINTERSTOISSER Eltern und Familientag am FlH HINTERSTOISSER Fliegender Nikolaus Flieger Impressionen FLUGGRUPPE 6 besucht die Sportfliegergruppe KONDOR Grunau Baby Herbstausflug 2012 Dubrovnik Kaiserau Fly In 2014 Kondor JHV 2015 Kondor JHV 2015 Modellflug Neue Mittelschule Spielberg in LOXZ Piper PA18 Papiermodell Schweizausflug 2012 SFG KONDOR durch die Ergänzungsabteilung VS Judenburg 2015 Wei h nachterln 2013 Ziellandewettbewerb 2014 Allgemeine Hinweise Intern Kontakt Anflug ICAO code LOXZ Region Wien FIR Austria Coordinates N 47 12 10 E 14 44 39 Elevation 2220 ft 677 m Magnetic Variation 1 642 East Facility information Name Frequency Callsign Zeltweg Radar 129 475 LOXZ RDR Zeltweg Tower 135 375 LOXZ TWR Zeltweg Flugplatz 123 50 Runway information Number Heading Length Width Surface 08 79 9022 ft 2750 m 197 ft 60 m Asphalt 08L 79 3609 ft 1410 m 40 m Grass 26 259 9022 ft 2750 m 197 ft 60

    Original URL path: http://www.loxz.at/informationen/anflug/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Links | LOXZ
    HINTERSTOISSER Eltern und Familientag am FlH HINTERSTOISSER Fliegender Nikolaus Flieger Impressionen FLUGGRUPPE 6 besucht die Sportfliegergruppe KONDOR Grunau Baby Herbstausflug 2012 Dubrovnik Kaiserau Fly In 2014 Kondor JHV 2015 Kondor JHV 2015 Modellflug Neue Mittelschule Spielberg in LOXZ Piper PA18 Papiermodell Schweizausflug 2012 SFG KONDOR durch die Ergänzungsabteilung VS Judenburg 2015 Wei h nachterln 2013 Ziellandewettbewerb 2014 Allgemeine Hinweise Intern Kontakt Links Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie

    Original URL path: http://www.loxz.at/informationen/links/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Flotte | LOXZ
    Frühjahrsaktivitäten der Sektion Modellflug RC Jet World Masters 2015 Leutkich GER Sommerschlussfliegen 2013 Sektion Modellflug Hangfliegen am Höhn Situational Awareness Modellflugveranstaltungen Galerie 1 Eltern und Familien Tag LOXZ Anfliegen 2013 Anfliegen 2014 Antenne Schulsporttag Antenne Steiermark SchulSkiTag 2014 Antenne Steiermark Schulskitag 2015 Besuch der VS Großlobming Besuch Sportfliegerclub Fürstenfeld Besuch VS Judenburg Eltern und Familientag am FlH HINTERSTOISSER Eltern und Familientag am FlH HINTERSTOISSER Fliegender Nikolaus Flieger Impressionen FLUGGRUPPE 6

    Original URL path: http://www.loxz.at/flotte/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Motorflug | LOXZ
    am FlH HINTERSTOISSER Eltern und Familientag am FlH HINTERSTOISSER Fliegender Nikolaus Flieger Impressionen FLUGGRUPPE 6 besucht die Sportfliegergruppe KONDOR Grunau Baby Herbstausflug 2012 Dubrovnik Kaiserau Fly In 2014 Kondor JHV 2015 Kondor JHV 2015 Modellflug Neue Mittelschule Spielberg in LOXZ Piper PA18 Papiermodell Schweizausflug 2012 SFG KONDOR durch die Ergänzungsabteilung VS Judenburg 2015 Wei h nachterln 2013 Ziellandewettbewerb 2014 Allgemeine Hinweise Intern Kontakt Motorflug OE AIO PA18 180 OE AFC PA18 95 Die Piper PA18 ist ein Luftfahrzeug der alten Schule Der Aufbau des Rumpfes besteht aus einem Rohrgerüst welches ebenso wie die Tragflächen mit einer Gewebsbespannung überzogen ist Die Piper welche ursprünglich als militärisches Schul und Aufklärungsflugzeug konzipiert war ist mittlerweile ein weltweit bekanntes zivil genutztes Luftfahrzeug welches in den unterschiedlichsten Bereichen Verwendung findet Die Einsatzmöglichkeiten erstrecken sich von der Schulung über den Segelflugzeugschlepp bis hin zum Einsatz auf besonders Kurzen Landepisten bei dem die Piper ihre Stärken voll ausspielen kann Im Reiseflug ist die Piper besonders für ihre Gemütlichkeit beliebt OE AAZ DA20 Die Katana DA20 ist ein aus faserverstärkten Kunststoff aufgebaute zweisitziges Flugzeug welches nicht zuletzt auf Grund seiner Wirtschaftlichkeit großen Anklang bei Piloten auf der ganzen Welt findet Besonders hervorzuheben sind ebenfalls der große Reisekomfort sowie

    Original URL path: http://www.loxz.at/flotte/motorflug/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Segelflug | LOXZ
    Impressionen FLUGGRUPPE 6 besucht die Sportfliegergruppe KONDOR Grunau Baby Herbstausflug 2012 Dubrovnik Kaiserau Fly In 2014 Kondor JHV 2015 Kondor JHV 2015 Modellflug Neue Mittelschule Spielberg in LOXZ Piper PA18 Papiermodell Schweizausflug 2012 SFG KONDOR durch die Ergänzungsabteilung VS Judenburg 2015 Wei h nachterln 2013 Ziellandewettbewerb 2014 Allgemeine Hinweise Intern Kontakt Segelflug OE 9464 HK 36 TC 100 Die HK36 Super Dimona ist ein aus faserverstärkten Kunststoff aufgebauter zweisitziger Reisemotorsegler Die Super Dimona ist auf Grund ihrer Gutmütigkeit sehr gut für den Schulungsbetrieb geeignet Sie besticht jedoch auch im Reiseflug durch den großen Komfort den sie aufzuweisen hat Das starke Rotax Triebwerk der Super Dimona macht auch den Einsatz als Schleppflugzeug für einsitzige Segler möglich OE 5267 G 103 Acro Twin II OE 5312 G 103 Die G103 Twin ist ein zweisitziger Segelflieger welcher sowohl in der Grundschulung als auch in der erweiterten Ausbildung für den Segelkunstflug eingesetzt wird Sie ist ebenfalls ein gut geeignetes Flugzeug um erste Erfahrungen im Thermikflug zu erlangen OE 5646 LS 4b Die LS4 ist ein einsitziges Hochleistungssegelflugzeug das durch seine ausgezeichnete Flug und Gleiteigenschaften beste Gleitzahl 1 40 5 in der Wettbewerbsfliegerei sehr beliebt ist Für den Pilot der LS4 besteht auch die Möglichkeit

    Original URL path: http://www.loxz.at/flotte/segelflug/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Private LFZ | LOXZ
    Anfliegen 2013 Anfliegen 2014 Antenne Schulsporttag Antenne Steiermark SchulSkiTag 2014 Antenne Steiermark Schulskitag 2015 Besuch der VS Großlobming Besuch Sportfliegerclub Fürstenfeld Besuch VS Judenburg Eltern und Familientag am FlH HINTERSTOISSER Eltern und Familientag am FlH HINTERSTOISSER Fliegender Nikolaus Flieger Impressionen FLUGGRUPPE 6 besucht die Sportfliegergruppe KONDOR Grunau Baby Herbstausflug 2012 Dubrovnik Kaiserau Fly In 2014 Kondor JHV 2015 Kondor JHV 2015 Modellflug Neue Mittelschule Spielberg in LOXZ Piper PA18 Papiermodell

    Original URL path: http://www.loxz.at/flotte/private-lfz/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive



  •