archive-at.com » AT » H » HABSBURG.AT

Total: 23

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Habsburg Lothringen‘sches GUT PERSENBEUG
    Monat 440 inkl USt Infos unter 0664 6144100 WEITER ZUM ANFRAGEFORMULAR FORSTHäUSER 60 Jahre Waldbodenkalkung Im November wurde in der Höheren Lehranstalt für Umwelt und Wirtschaft Yspertal eine Studie über den ökologischen und wirtschaftlichen Nutzen von 60 Jahren gut dokumentierter Waldbodenkalkung der Öffentlichkeit vorgestellt Die Studienbroschüre kann unter folgenden Link downgeloadet werden ftp ftp hlaysper ac at waldkalkung 20120606 finale waldkalkungsbroschuere pdf Stipendium Ab dem Schuljahr 2013 14 vergibt das Habsburg Lothringen sche Gut Persenbeug der größte niederösterreichische Privatforstbetrieb für zwei interessierte Schüler aus den Bezirken Melk und Zwettl ein Stipendium für die HBLA für Forstwirtschaft in Bruck an der Mur Försterschule Vorraussetzungen zum Erlangen des Stipendiums BewerberIn muss im Bezirk Melk oder Zwettl wohnhaft sein Voraussetzungen zur Aufnahme in die HBLA für Forstwirtschaft in Bruck Mur erfüllen eine Bewerbung für das Stipendium an holz at habsburg at senden bei der Stipendienkommission des Gutes Persenbeug einen Vorstellungstermin wahrnehmen Erteilung des Stipendiums erfolgt nach Vorliegen der Vorraussetzungen und durch die Auswahl Stipendienkommission Pro Schuljahr werden zwei Stipendien vergeben Schüler die ein Stipendium erhalten bekommen dieses für maximal fünf Schuljahre an der HBLA zugesprochen Die Auszahlung erfolgt direkt an die Schule bzw an das Internat der Schule Jeder Stipendiat erhält einen Revierförster

    Original URL path: http://www.habsburg.at/ (2014-07-22)
    Open archived version from archive


  • Habsburg Lothringen‘sches GUT PERSENBEUG - Das Gut
    werden landwirtschaftliche Flächen Teiche Fischwässer und die Jagd nach naturnahen Grundsätzen bewirtschaftet Die Immobilien des Betriebes sind großteils als Mietwohnungen und Wochenenddomizile vermietet In den Schlössern Persenbeug und Gutenbrunn befinden sich sowohl Verwaltungs büros als auch Wohnungen Das Habsburg Lothringen sche Gut Persenbeug liegt im südwestlichen Wald viertel in den Bezirken Melk und Zwettl Die Gesamtbetriebsfläche beträgt ca 13 700 Hektar die Holzbodenfläche ist zur Gänze Wirtschaftswald Landwirt schaftliche Flächen

    Original URL path: http://www.habsburg.at/gut_persenbeug.html (2014-07-22)
    Open archived version from archive

  • Habsburg Lothringen‘sches GUT PERSENBEUG - Geschichte
    Bis 1593 war es im Besitz des österreichischen Kaiserhauses Dann wurde es an das Ge schlecht der Hoyos verkauft welches das Schloss zu seiner heutigen Form aus baute Am 3 Dezember 1800 kaufte Kaiser Franz I von Österreich das Schloss und das Gut Persenbeug als freien Privatbesitz Annähernd zum selben Zeitpunkt ging auch die Herrschaft Gutenbrunn in den Besitz Franz I über welche auch in seinen Privatfond einverleibt wurde Über

    Original URL path: http://www.habsburg.at/geschichte.html (2014-07-22)
    Open archived version from archive

  • Habsburg Lothringen‘sches GUT PERSENBEUG - Kontakt
    WEIDWERK WILDARTEN JAGD WILDBRET FISCHEREI FISCHGEWÄSSER WOHNEN AM GUT MIETWOHNUNGEN FORSTHÄUSER Anfrage Habsburg Lothringen sches Gut Persenbeug Schloßstraße 1 A 3680 Persenbeug Telefon 43 0 7412 52531 Telefax 43 0

    Original URL path: http://www.habsburg.at/kontakt.html (2014-07-22)
    Open archived version from archive

  • Habsburg Lothringen‘sches GUT PERSENBEUG - Sitemap
    IMPRESSUM WALD STRUKTUR RUNDHOLZ WEIDWERK WILDARTEN JAGD WILDBRET FISCHEREI FISCHGEWÄSSER WOHNEN AM GUT MIETWOHNUNGEN FORSTHÄUSER Anfrage Impressum Habsburg Lothringen sches Gut Persenbeug Schloßstraße 1 A 3680 Persenbeug www habsburg at

    Original URL path: http://www.habsburg.at/impressum.html (2014-07-22)
    Open archived version from archive

  • Habsburg Lothringen‘sches GUT PERSENBEUG - Forst
    ökologischen Grundsätzen und Erkenntnissen Kennzeichen der Forstwirtschaft sind im Vergleich zu Landwirtschaft und Gar tenbau sehr langfristige Planungen Maßnahmen und Auswirkungen Zwischen Saat Pflanzung und Ernte liegt eine lange Umtriebszeit oft viel mehr als 100 Jahre sodass ein Nutzen erst kommenden Generationen möglich ist Es wird nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit gewirtschaftet was heißt dass nicht mehr Holz geerntet wird als nachwächst Zurzeit wächst in Österreich wesentlich mehr Holz nach

    Original URL path: http://www.habsburg.at/forst.html (2014-07-22)
    Open archived version from archive

  • Habsburg Lothringen‘sches GUT PERSENBEUG - Forst Struktur
    knapp über 1000 m am Weinsberger Wald erstreckt sich das Waldgebiet des Betriebs Granit und Gneis sind die vorherrschenden Gesteinsarten DER PRODUKTIONSABLAUF IM FORST Der erste Schritt zur Erneuerung der Waldbestände ist die Verjüngung während und nach der Holzernte Diese kann entweder künstlich durch Setzen der gewünschten Baumarten Pflanzen oder auf natürlichem Weg durch waldbauliche Eingriffe in die Struktur des Mutterbestandes erfolgen Dadurch können sich die Jungbäume bereits unter dem Einfluss der kleinräumig vorherrschenden Gegebenheiten durch den natürlichen Samen auf dem Wald boden etablieren In den letzten 40 Jahren wurde vom Kahlschlagbetrieb zum größten Teil auf Naturverjüngung umgestellt Durch Saum und Femelschläge ist und war es möglich in Beständen mit entsprechender Vorbe stockung einen naturnahen standortgerechten Folgebestand zu errichten Das Ziel der Jungwuchspflege ist das Freihalten der verjüngten Wirtschaftsbaumarten von Konkurrenzvegetation sowie die Mischungsregelung der einzelnen Baumarten im Hinblick auf die gewünschte Bestandsstruktur und die Stammzahlregulierung mit zunehmender Größe benötigen die Bäume klarerweise mehr Platz zur Entwicklung Unkraut und Schädlingsbekämpfung zählen hier ebenfalls dazu Auch bei der Dickungspflege stehen Stammzahl reduktion und Mischungsregelung im Vordergrund dies in bereits weiter fortgeschrittenem Alter und Größe des Bestandes eine weitere Form der Erziehung des Waldes Die Durchforstung hat vor allem die Schaffung von weiterem Wachstumsraum für die besten Mitglieder des Be standes zum Ziel Damit geht der erwünschte Zuwachs der Holzmasse des Bestandes einher Hierbei kann be sonders auf die künftige Qualität und Mengenleistung des Holzes Rücksicht genommen werden Jene Bäume die den Endbestand bilden werden besonders gefördert Die Durchforstung ist eine wichtige Maßnahme in der Holzproduktion auch um Gefahren wie zum Beispiel Sturm oder Schneedruck entgegen zu wirken Die Stabilität ist ein Kind der Vitalität Die Durchforstung wird in mehreren zeitlich aufeinanderfolgenden Schritten bis zum endgültigen Fällen der Bäume durchgeführt und geht dann in die Einleitung der Naturverjüngung über Je nach gestecktem

    Original URL path: http://www.habsburg.at/struktur.html (2014-07-22)
    Open archived version from archive

  • Habsburg Lothringen‘sches GUT PERSENBEUG - Forst Rundholz
    werden Sortiment Baumarten Durchmesser in der Mitte Längen Qualität Verwendung Bloche alle ab 14 cm aufwärts 3 6 m A B C Y auch Furnier u Schälholz beim Laubholz i d Sägeindustrie für Bretter Staffel Leim binder Verleimung von Brettern zu tragenden Holzbauteilen Langbloche in der Regel Fichte Tanne ab 20 cm aufwärts 6 16 m A B C Konstruktionsholz am Bau Dachstuhl Faserholz Nadelholz Buche bis ca 60 cm aus dem Stamm und Wipfelbereich des Baumes 2 4 m rotfaul eingerissen trocken deformiert Papier und Faserer zeugung Brennholz Scheiter Energieer zeugung Schleifholz Nadelholz schwaches Holz aus dem Wipfel bereich und bei 1 Durchforstungen mit zu geringer Stärke für die Blocherzeugung 2 6 m frisch gesund Papiererzeugung Brennholz Scheiter Energieerzeugung Industrie Mischsortiment Nadelholz von 8 cm Zopf bis 35 cm 2 m gemischte Qualitäten rotfaul und deformiert krank trocken frisch gesund Papiererzeugung Energieerzeugung Energieholz Nadelholz Laubholz Astmaterial bis rotfaules Starkholz 2 4 m Hackgut srm rotfaul und deformiert krank dürr oder frisch und gesund zur Wärmegewinnung und Stromerzeugung in Heizkraftwerken Brennholz Alle Baumarten Alle Stärken vom Reisig bis zum Holzscheit 1 m rotfaul und deformiert krank dürr oder frisch und gesund zur Wärmeenergie gewinnung WEITER ZUM ANFRAGEFORMULAR FREI WALDSTRASSE Das

    Original URL path: http://www.habsburg.at/sortiment.html (2014-07-22)
    Open archived version from archive



  •