archive-at.com » AT » G » GRAZ-HERZ-JESU.AT

Total: 73

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Pfarre Herz Jesu Graz
    Gruppen Veranstaltungen Kirchenmusik Soziale Dienste Pfarrblatt Unsere Kirche Bauhütte Chronik Links Vermietung Kontakt mit der Pfarre Startseite Aktuelles Pfarrgemeinderat Vorstand gewählt In der konstituierenden Sitzung des Pfarrgemeinderates am 18 April 2012 wurden in den Vorstand gewählt Geschäftsführende Vorsitzende Mag Roswitha

    Original URL path: http://www.graz-herz-jesu.at/aktuelles/aktuelles.php?id=65 (2015-08-12)
    Open archived version from archive


  • Pfarre Herz Jesu Graz
    Kirche Bauhütte Chronik Links Vermietung Kontakt mit der Pfarre Startseite Aktuelles Bio Bauernmarkt am Bischof Zwerger Platz Jeden Dienstag 14 bis 18 Uhr In Übereinkunft mit der Pfarre werden heimische Bio Lebensmittel rein biologisches und regionales Obst und Gemüse auch

    Original URL path: http://www.graz-herz-jesu.at/aktuelles/aktuelles.php?id=67 (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • Pfarre Herz Jesu Graz
    Adresse Familienstand Paten sollen der katholischen Kirche angehören Bei Wohnsitz in einer anderen Pfarre Tauferlaubnis der Wohnpfarre Nach der Anmeldung wird ein Termin für ein Taufgespräch mit dem Taufspender ihres Kindes Priester Diakon vereinbart Dieses Vorbereitungsgespräch kann in der Familie oder im Pfarrhaus stattfinden Zur Anmeldung der kirchlichen Trauung sind mitzubringen Braut und Bräutigam Geburtsurkunden Taufscheine Meldezettel ev standesamtl Heiratsurkunde bei standesamtlichen Vorehen Heiratsurkunde d Vorehe n Scheidungsurteil e ist

    Original URL path: http://www.graz-herz-jesu.at/gottesdienste/taufetrauung.php (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • Pfarre Herz Jesu Graz
    Glaube stellvertretend von den Eltern bekannt Worte Ich taufe Dich im Namen des Vaters und des Sohnes uns des Heiligen Geistes Zeichen Übergießen des Kopfes mit Wasser oder Untertauchen Symbole der Taufe Name Der Name der von den Eltern für jedes Kind ausgesucht wird drückt aus dass das Kind etwas Einmaliges ist Gott hat uns Menschen einmalig unverwechselbar und einzigartig geschaffen So wie Gott zu Israel gesprochen hat so spricht er auch zu uns Ich habe Dich bei Deinem Namen gerufen Du bist mein Jes 43 1 Kreuzzeichen Auf die Stirn des Täuflings zeichnet der Priester ein Kreuzzeichen und spricht dabei N mit großer Freude nehme ich Dich in die Gemeinschaft der Kirche auf In ihrem Namen bezeichne ich Dich mit dem Zeichen des Kreuzes Anschließend dürfen auch die Eltern und Paten oder alle Mitfeiernden ein Kreuzzeichen auf die Stirn des Täuflings zeichnen Das Kreuzzeichen ist Zeichen der Auferstehung und des Lebens und gleichzeitig ein Zeichen der Verbundenheit der Christen untereinander Wasser Wasser ist das Symbol des Lebens Wasser ist ein Symbol für Leben und Tod Das Eintauchen ins Wasser bedeutet das Alte abzuwaschen und als neuer Mensch aus dem Bad der Taufe hervorzugehen Taufkleid Ein Mensch wird nackt geboren das Taufkleid symbolisiert dass der Mensch Christus als Kleid anzieht Er umhüllt uns mit Liebe und wir sind bei ihm geschützt und geboren Taufkerze Die Taufkerze ist Zeichen für das Licht des Lebens Gott will nicht dass wir in der Finsternis sind sondern das Licht des Lebens haben Ihr seid das Licht der Welt Man zündet nicht ein Licht an und setzt es unter einen Scheffel sondern auf einen Leuchter so leuchtet es allen Mt 5 14 15 Beim Entzünden der Taufkerze erinnern wir uns an unsere Taufe und an den Auftrag Licht für andere zu sein Salbung mit Chrisam

    Original URL path: http://www.graz-herz-jesu.at/pages/page.php?id=38 (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • Pfarre Herz Jesu Graz
    und den Heiligen Geist gesandt zur Vergebung der Sünden Durch den Dienst der Kirche schenke er Dir Verzeihung und Frieden So spreche ich Dich los von Deinen Sünden im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes Zeichen Kreuzzeichen Vorbereitung Zum Sakrament der Versöhnung gehört auch eine gute Vorbereitung Die Kirche bietet dazu Beichtspiegel an Fragen und Anregung zur Gewissenserforschung Wir Christen haben immer wieder die Möglichkeit zu

    Original URL path: http://www.graz-herz-jesu.at/pages/page.php?id=39 (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • Pfarre Herz Jesu Graz
    der Taufe schenkt Gott Leben in Fülle Die Feier der Kommunion stiftet Gemeinschaft mit Gott und untereinander In der Firmung wird uns im Heiligen Geist die bleibende Nähe Gottes bei uns Menschen geschenkt Diese drei Sakramente der Initiation Eingliederung sind untrennbar mit der Aufnahme eines Menschen in die konkrete kirchliche Gemeinschaft verbunden und bedürfen einer speziellen Vorbereitung Worte Nehmet und esst alle davon Das ist mein Leib der für euch hingegeben wird Nehmet und trinket alle daraus Das ist der Kelch des neuen und ewigen Bundes mein Blut das für euch und für alle vergossen wird zur Vergebung der Sünden Tut dies zu meinem Gedächtnis Zeichen Brot und Wein sind die zentralen Symbole für die Feier der Eucharistie Als Grundnahrungsmittel stehen Brot und Wein für Lebenskraft und das durch Gott geschenkte Leben Sie sind Frucht der Erde und der menschlichen Arbeit Über diesen Gaben wird das eucharistische Hochgebet gesprochen weil in diesen Elementen Jesus Christus seine Gegenwart gestiftet hat Und er nahm Brot sprach das Dankgebet brach das Brot und reichte es ihnen mit den Worten Das ist mein Leib der für euch hingegeben wird Ebenso nahm er nach dem Mahl den Kelch mit Wein und sagte Dieser Kelch ist

    Original URL path: http://www.graz-herz-jesu.at/pages/page.php?id=42 (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • Pfarre Herz Jesu Graz
    Durch seine Gaben werden sie gestärkt Anmeldung zur Firmung Worte N sei besiegelt durch die Gabe Gottes den Heiligen Geist Zeichen Name Bevor der Bischof Firmspender die Worte Sei besiegelt spricht nennt er den Namen des Firmlings Gott kennt unseren Namen wir sind für ihn ein unverwechselbarer Mensch Freut euch darüber dass eure Namen im Himmel aufgeschrieben sind Lk 20 10 hat Jesus seinen Jüngern gesagt Diese Zusage gilt auch allen die an ihn glauben und ihn lieben Handauflegung Der Bischof Firmspender legt dem Firmling die Hand auf das Haupt Das bedeutet dass Gott selbst die Hand auf den Menschen legt Gott hat keine Hände und dennoch spricht die Heilige Schrift oft von der Hand Gottes Die Hand ist Symbol für die Kraft Gottes Er hält schützend die Hand über uns er segnet uns Zeichen des Kreuzes mit Chrisam auf die Stirn Der Bischof Firmspender taucht einen Finger in das Chrisamöl und zeichnet mit dem Öl ein Kreuzzeichen auf die Stirn des Firmlings Wir werden gesalbt zum Zeichen dafür dass wir zum Messias also zum Gesalbten gehören Besiegelung durch das Kreuz Die 7 Gaben des Heiligen Geistes Die Gabe des Rates Die Gabe der Stärke Die Gabe der Weisheit Die

    Original URL path: http://www.graz-herz-jesu.at/pages/page.php?id=40 (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • Pfarre Herz Jesu Graz
    Startseite Sakramente Ehe Die Ehe ist ein Bund fürs ganze Leben Bei der Trauung spenden einander Braut und Bräutigam das Sakrament der Ehe durch das Eheversprechen Worte N vor Gottes Angesicht nehme ich Dich an als meine Frau Mann Ich verspreche Dir die Treue in guten und schweren Tagen in Gesundheit und Krankheit bis der Tod uns scheidet Ich will Dich lieben achten und ehren alle Tage meines Lebens Trag

    Original URL path: http://www.graz-herz-jesu.at/pages/page.php?id=41 (2015-08-12)
    Open archived version from archive