archive-at.com » AT » G » GERHARDHUBER.AT

Total: 176

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • DUBAI - Glitzerwelt im Wüstensand
    Wenn in Europa die kalten Wintermonate Einzug halten wirbt Dubai mit der Sehnsuchtsformel Sun Sand and Sea In diese verlockende S Kette ließen sich noch mühelos weitere Glieder einfügen z B Shopping und Superluxus Jedes Jahr kommen mehr Besucher um einzutauchen in eine atemberaubenden Wunderwelt aus 1001 Nacht Bahnbrechende Visionen und gigantische Bauprojekte haben Dubai gleichsam über Nacht vom Beduinenstaat ins 22 Jahrhundert katapultiert Dann jedoch kamen erste Rückschläge als

    Original URL path: http://www.gerhardhuber.at/laenderreportagen/weitere/200-dubai-glitzerwelt-im-wuestensand (2015-08-12)
    Open archived version from archive


  • PHILIPPINEN – Unbekanntes Inseljuwel im Pazifischen Ozean
    Universums Felix auf Reisen Wissenschaft Fotos Menschen Natur Kultur Einsichten Person Kontakt PHILIPPINEN Unbekanntes Inseljuwel im Pazifischen Ozean Warum die Philippinen in den Katalogen der Reiseveranstalter so dürftig vertreten sind bleibt ein Rätsel Aber vielleicht ist das auch gut so denn der Inselarchipel bietet viele versteckte Kostbarkeiten die sich ohne negative Auswirkungen des Massentourismus auf äußerst angenehme und gemütliche Art entdecken lassen Trotz ihrer schwierigen wirtschaftlichen Situation haben die Menschen

    Original URL path: http://www.gerhardhuber.at/laenderreportagen/weitere/133-philippinen-unbekanntes-inseljuwel-im-pazifischen-ozean (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • GRIECHISCHE INSELN - Naxos, Paros, Mykonos
    Fotos Menschen Natur Kultur Einsichten Person Kontakt GRIECHISCHE INSELN Naxos Paros Mykonos Urlaub in Blau Weiss Nein nicht von Bayern ist die Rede sondern von den Kykladeninseln Paros Mykonos und Naxos Das makellose Blau des Meeres und des Himmels sowie das strahlende Weiß der Häuser verbinden sich zu einem Urlaubstraum über den schon der Schriftsteller Lawrence Durell voller Bewunderung meinte Man nehme Picasso Brancusi und Gaudi und stoße ihre Köpfe

    Original URL path: http://www.gerhardhuber.at/laenderreportagen/weitere/199-griechische-inseln (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • SYRIEN – Märchen aus 1001 Nacht
    islamischen Gelehrten und Staatsmann könnte Syriens Geschichte nicht besser beschreiben Handel brachte Reichtum doch Handel ist launisch und unberechenbar Mit ihm kommen und gehen Kulturen Geblieben sind jedoch herausragende Errungenschaften von der Erfindung des Ackerbaus und der Mathematik der Sumerer über das Alphabet von Ugarit und das Rechtsverständnis der Römer bis hin zu den Erkenntnissen der islamischen Gelehrten des Mittelalters In Syrien lässt sich die menschliche Zivilisationsgeschichte auf engem Raum

    Original URL path: http://www.gerhardhuber.at/laenderreportagen/weitere/150-syrien-maerchen-aus-1001-nacht (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • SEYCHELLEN – Tropen-Paradies der Luxusklasse
    Faszinierende Urwald Landschaften karibikblaues Meer menschenleere weiße Palmenstrände eine farbenfrohe Unterwasserwelt ein angenehm sonniges Klima und traumhafte Hotels fernab des Massentourismus Dabei kann es sich wohl nur um das Paradies handeln Doch dieses Himmelsreich hat eine Filiale auf Erden Verstreut wie Perlen im weiten Blau des Indischen Ozeans lockt die Inselgruppe der Seychellen mit all dem was es eigentlich schon längst nicht mehr gibt Ruhe und Entspannung in weitgehend unberührter

    Original URL path: http://www.gerhardhuber.at/laenderreportagen/weitere/192-seychellen-tropen-paradies-der-luxusklasse (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • INDISCHER HIMALAYA - Auf abenteuerlichen Routen von Amritsar nach Leh
    Kultur Einsichten Person Kontakt INDISCHER HIMALAYA Auf abenteuerlichen Routen von Amritsar nach Leh Soweit ich das beurteilen kann wurde nichts unterlassen weder vom Menschen noch von der Natur um Indien zum aussergewöhnlichsten Land unter der Sonne zu machen Diese Feststellung von Marc Twain ist heute so aktuell wie damals Ein buntes Hologramm von über einer Milliarde Menschen Millionen von Göttern und Hunderten von Kulturen zwischen Ochsenkarren und Computerchip zeichnet ein facettenreiches Bild das unserem westlichen Verständnis oftmals nur schwer zugänglich ist Selbst wenn man sich Indien langsam nähert und nur ein vergleichsweise kleines Gebiet bereist ist die Vielfalt an Lebensweisen und Weltbildern kaum fassbar Von den 28 indischen Bundesstaaten machen die drei im äußersten Nordwesten des Landes gelegenen Distrikte Punjab Himachal Pradesh und Jammu Kashmir mit der Provinz Ladakh zusammen nur 6 der Landesfläche aus und trotzdem bilden sie einen faszinierenden Schmelztiegel an Kulturen und Religionen Hinduismus Islam Sikhismus und Buddhismus sind hier zuhause Knapp 50 Millionen Menschen bewohnen die Gebiete zu Füßen des mächtigen Himalaya Ein ganzes Leben reicht nicht aus um die Vielfalt des Himalaya auch nur ansatzweise zu verstehen Aber selbst wenn man nur ein paar Steine dieses Riesenpuzzles erlebt lernt man wieder vorbehaltslos zu staunen staunen

    Original URL path: http://www.gerhardhuber.at/laenderreportagen/weitere/254-indischer-himalaya (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • TAIWAN - Die schöne unbekannte Insel
    Realität Vom Nichts zum Etwas Die Entwicklung unseres Universums Felix auf Reisen Wissenschaft Fotos Menschen Natur Kultur Einsichten Person Kontakt TAIWAN Die schöne unbekannte Insel Fr 17 1 2014 19 00 Hörsaal B Neue Technik Kopernikusgasse 24 III Graz Urania Veranstaltung Ilha Formosa schöne Insel rief ein Matrose im 16 Jh beim Vorbeisegeln Dennoch ist Taiwan eines der am meisten unterschätzten Reiseziele Asiens Mittelalterliche Traditionen und hypermoderne Technik fügen sich

    Original URL path: http://www.gerhardhuber.at/laenderreportagen/weitere/342-taiwan (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • LADAKH - Der Weg zum Nirwana
    so treffend wie für das abgeschiedene Ladakh Eingeg ahmt von den hohen Gebirgsketten des Himalaya und des Karakorum konnte sich im Nordwesten Indiens eine einzigartige tibetische Kultur entwickeln durchdrungen von tiefer buddhistischer Spiritualität Ladakh zeigt sich als faszinierendes Reiseziel wo sich eine grandiose Wüsten landschaft mit einer ungemein facettenreichen Kultur trifft Nach einer Weile Aufenthalt beginnt man zu er ahnen warum die Menschen gerade hier einen Grad an S piritualität

    Original URL path: http://www.gerhardhuber.at/laenderreportagen/weitere/269-ladakh (2015-08-12)
    Open archived version from archive