archive-at.com » AT » F » FSINF.AT

Total: 977

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Leitfaden für Erstsemestrige
    Er soll alle für Erstsemestrige wichtigen Informationen enthalten und damit den Studieneinstieg erleichtern Du kannst das Heft natürlich als PDF downloaden wir empfehlen aber sich eine gedruckte Version zuzulegen welche du per Post zugeschickt bekommst dir bei der Inskriptionsberatung kurz vor Semesterbeginn am Beginners Day oder in den Beratungszeiten 2 abholen kannst Inhalt Beschreibung der Bachelorstudien Leitfaeden fuer Inskription Beihilfen Einführungsveranstaltungen Beginners Day Prolog Lehrveranstaltungen des 1 Semesters Glossar pdf

    Original URL path: https://www.fsinf.at/print/353 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • 2.4 - (Erstsemestrigen-)Tutorien | Fachschaft Informatik
    Semester gibt es mehrere Erstsemestrigen Tutorien die unterschiedliche Themen und Zielsetzungen haben Das reicht von einfachem wöchentlichem Lokale besuchen bis zu sehr spezifischen Themen wie Politik Webradio oder wöchentliches Brettspielen Die einzelnen EsTuts werden am Anfang des Semesters von den TutorInnen vorgestellt Es gibt eine ausführliche Beschreibung auf http tut fsinf at Dort ist auch die Anmeldung s u möglich Wie läuft das ab Die meisten Tutorien finden als wöchentliche Treffen am Abend statt Dabei treffen sich die StudienanfängerInnen und zwei bis drei TutorInnen in Kleingruppen für gemeinsame Aktivitäten Ist das verpflichtend und gibt es eine Anmeldung Nein in keinster Weise die Teilnahme ist absolut freiwillig Es gibt eine Anmeldung aber auch die ist nicht zwingend notwendig sie dient lediglich als Organisationshilfe Damit die TutorInnen ungefähr wissen wie viele Menschen kommen Ihr werdet auf einer Mailingliste für eure EsTut Gruppe eingetragen normalerweise eine Mail Woche Selbst wenn du nicht angemeldet bist bist du jederzeit in den EsTuts willkommen Natürlich kannst du auch mehrere EsTuts besuchen Krieg ich da ein Zeugnis Nein Ist ja auch keine Lehrveranstaltung Wer veranstaltet EsTuts Die EsTuts werden von höhersemestrigen Studierenden organisiert und betreut Veranstaltet werden diese vom unabhängigen Tutoriumsprojekt und unterstützt von der Fachschaft Informatik Viele TutorInnen waren früher selber in solchen EsTuts und führen die Idee weiter selbstorganisiert und unentgeltlich Wann Wo findet das statt In den ersten Wochen ist der Treffpunkt meistens in der Fachschaft Informatik Normalerweise beginnen die Tutorien am frühen Abend und dauern so lange es Spaß macht Nach den ersten Wochen können sich die Gruppen auch eigene Treff und Zeitpunkte ausmachen wenn sie das wünschen bzw wenn es zweckmäßig ist Gibt es das auch im Sommersemester Selbstverständlich werden für Studierende die im Sommersemester beginnen schiefsemestrig auch im Sommersemester EsTuts angeboten Da aber weit weniger Studierende im Sommersemester beginnen als im

    Original URL path: https://www.fsinf.at/infos/FAQ%20%28Erstsemestrigen-%29Tutorien (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • 3.4 - Anerkennungen | Fachschaft Informatik
    Lehrveranstaltungen sperrt weil deine Anerkennungen nicht erfasst sind dann kannst du dich mit den Anerkennungsbescheiden an Studiendekan Hannes Werthner wenden der dann die STEP Beschränkung in TISS manuell deaktiviert Dies muss persönlich in der Sprechstunde mit den Anerkennungsbescheiden erfolgen Wie steige ich vom alten 881 auf den neuen Studienplan um Für den Umstieg von altem Studienplan Kennzahl 881 das ist das Studium das vor 2001 inskribiert werden konnte auf den neuen Studienplan Kennzahl 531 535 931 939 gibt es fertige Anerkennungskataloge ein Weg zum Studiendekan ist nicht nötig das Dekanat hat die fertigen Listen Die Fachschaft ist gerne bereit beim Umstieg zu helfen Da sich nur noch sehr wenige mit diesem Studium auskennen ist es sinnvoll uns fsinf at fsinf at eine Mail zu schreiben und sich einen Termin auszumachen Allgemeiner Anerkennungskatalog Individueller Anerkennungskatalog Äquivalenzen die an die LVA Nummer gebunden sind im Gegensatz zu LVA Titel Typ SemesterWochenStunden beim allgemeinen Anerkennungskatalog hilfreiche Links Studienplan Dekanat Formular zum Ansuchen um Anerkennung von Prüfungen Hannes Werthner FAQ 101 Dinge die du in Rudi Freunds Sprechstunde machen kannst um dir die Zeit zu vertreiben Quellen 1 0 1 1 1 2 Universitätsgesetz 2002 78 Abs 1 Änderungen des neuen Studiendekans Werthner HTL HAK Anerkennungen für bereits inskribierte StudentInnen Studienplan Abschnitt 1 5 Universitätsgesetz 2002 78 Abs 5 Kontaktinformationen der Fakul ät für Informatik Anerkennung von Prüfungen auf der Homepage der TU Wien Universitätsgesetz 2002 78 Abs 6 Diese Seite wurde auf vowi fsinf at geschrieben und steht unter der GNU Free Documentation Licence 1 3 Der Text entspricht der Revision 60310 3 3 Mitbelegen und Zweitstudien alle FAQs 3 4 1 101 Dinge die du in Rudi Freunds Sprechstunde machen kannst um dir die Zeit zu vertreiben Add new comment Printer friendly version Comments Anonymous not verified 12 March 2008 09 25 Permalink Ích habe eine Prüfung auf der Ích habe eine Prüfung auf der TU nicht geschafft d h ich habe ein negatives Zeugniss bekommen Kann ich diese Prüfung auf der Uni Wien machen und mir an der TU anrechnen lassen reply Anonymous not verified 23 June 2009 17 13 Permalink Dauer beachten ACHTUNG Das Anrechnen von Prüfungen dauert ganze 6 Monate Man sollte diese Wartezeit unbedingt in seiner Studienplanung berücksichtigen Auf der UniWien hatte ich meine Anrechnungen innerhalb eines Tages in den Händen Da sollte die TU oder speziell das Informatik Dekanat schleunigst etwas an den bürokratischen Wegen verbessern reply birgit not verified 3 October 2009 11 31 Permalink Wo man eigentlich hinmuss Auf der Homepage von Rudi Freund steht dass man das Ansuchen während seiner Sprechstunde im Dekanat abgeben muss FALSCH Ich war dort ungefähr als 30 Person die zu Rudi Freund wollte und hab dann gesagt bekommen dass man einfach während der Dekanatsöffnungszeiten MO DO 8 12 hinkommen soll und den Antrag einem Herrn Hänsel oder Hensel oder Hensl oder Hänsl geben soll Das heißt man muss sich nicht endlos anstellen Wäre auf jeden Fall eine hilfreiche Info dass man nicht auf die Sprechstunden von Freund warten muss

    Original URL path: https://www.fsinf.at/infos/FAQ%20Anerkennungen (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Links
    4 Hier gibt es die meisten Bücher und Utensilien die fürs Studium benötigt werden Rechtliche Bestimmungen Universitätsgesetz 5 59 bis 67 sind spannend Satzung der TU Wien 6 insbesonders das Studienrecht Studienpläne 7 Projekte rund um das Informatikstudium VorlesungsWiki 8 Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis von und für Studierende mit der Möglichkeit alte Mitschriften und Prüfungsangaben zu sammeln Tutoriumsprojekt 9 Veranstalterin der Erstsemestrigen Tutorien 10 Hilfreiches Sprechstunden der StudiendekanInnen 11 Zuständig für Anerkennungen 12 und dergleichen Studienbeihilfenbehörde 13 Zulassung mit internationaler Vorbildung 14 Informationen zur Familienbeihilfe 15 Psychologische Studierendenberatung 16 Jobbörse im Informatik Forum 17 Jabber Server Chat Die fsinf betreibt auch einen Jabber XMPP Server unter Jabber at 18 Source URL https www fsinf at links comment 0 Links 1 http www wegweiser ac at 2 http tiss tuwien ac at 3 http www ub tuwien ac at 4 http www lmz at 5 https www ris bka gv at GeltendeFassung wxe Abfrage Bundesnormen amp Gesetzesnummer 20002128 6 http www tuwien ac at dle universitaetskanzlei satzung 7 http www informatik tuwien ac at studium angebot studienplaene 8 http vowi fsinf at 9 http tut fsinf at 10 https www fsinf at infos FAQ Erstsemestrigen Tutorien 11 http www informatik tuwien ac at

    Original URL path: https://www.fsinf.at/print/10 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Sonderprojekte-Topf der HTU Wien
    die Studierendenschaft befassen Beantragen können eine Förderung aus dem SoPro Topf u a einzelne Studierende der TU Wien sowie Gruppen von Studierenden an der TU Wien die gemeinsam ein Projekt organisieren Pro Projekt können bis zu 500 Euro beantragt werden Weitere Details sowie das Formular zum Einreichen des Antrags sind auf der Website der HTU im Download Bereich 1 zur Verfügung gestellt Einen SoPro Topf stellen alle Hochschulvertretungen in Österreich

    Original URL path: https://www.fsinf.at/print/80836 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Feminismus
    ist ein gesellschaftliches Problem und sollte nicht als reine Frauensache gesehen werden Weiter unten haben wir noch einige Meinungen und Fakten gesammelt um euch verständlich zu machen warum wir Gleichstellung für eine sehr wichtige Aufgabe für uns alle und besonders auch eine Studienvertretung halten Facts Meinungen von uns Artikelserie Sexismus und die TU 1 regelmäßig im htu info Kleine Comic Sammlung zu Feminismus 2 Jedes Jahr ist am 25 11 Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen 3 Viele Artikel im Das Todos 4 Projekte Initiativen auf der TU Studentinnenstammtisch Ein unregelmäßiges Treffen für Studentinnen aus allen Studienrichtungen auf der TU aus Bachelor Master und PhD Programmen Viele Studentinnen haben ähnliche Schwierigkeiten und zusammen studiert es sich besser Das Frauenreferat 5 der HTU Referat für LesBiSchwule u Transgenderangelegenheiten 6 unregelmäßige LBST Stammtisch Stipendien für Studentinnen für die ditact 7 Die Abteilung für Genderkompetenz 8 Der Arbeitskreis für Gleichbehandlung 9 Frauen in die Technik 10 Linksammlung von TU was 11 Source URL https www fsinf at feminismus Links 1 https fsinf at sexismus und die tu wien 2 https fsinf at feminismus comics 3 https fsinf at 2511 internationaler tag gegen gewalt frauen 4 http das todos at ausgaben 5 http www

    Original URL path: https://www.fsinf.at/print/2740 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Bildung statt Ökonomisierung!
    an uns verkauft wird Für unseren persönlichen Profit den wir aus unserer Bildung schlagen sollen wir natürlich Gebühren bezahlen immerhin profitieren wir ja auch von unserer Bildung und persönlicher Profit ist ja das um und auf Verdienen wir zu wenig neben dem Studium dann müssen entweder Verwandte oder Bekannte einspringen oder ein Schuldenberg angehäuft werden Kund innen bestimmen natürlich auch nicht mit sie sind ja Bittsteller innen Nein so wollen wir nicht studieren Wir wollen mitbestimmen und uns ohne Schuldenberg weiterbilden So selbstverständlich es ist dass Menschen die kein Einkommen haben eine Pension oder Arbeitslosengeld bezahlt wird so selbstverständlich sollte es sein dass auch wir während unserer Zeit an der Universität unterstützt werden Wir sehen uns als Teil der Hochschulen und nicht als Kund innen Ein Ende dem New Public Management Die demokratischen Strukturen wurden zerschlagen Universitäten werden inzwischen Top Down gemanaged Die Mitbestimmung wurde auf allen Ebenen zurückgedrängt Der Universitätsrat fungiert als Aufsichtsrat und setzt das Rektorat wie eine Geschäftsführung ein Die Fakultätsräte haben nur noch beratende Stimme Die Entscheidungsbefugnisse des akademischen Senats wurden auf ein einfaches Stellungnahmerecht zurückgedrängt Demokratische Strukturen müssen wieder gestärkt werden Die Entscheidungen und Verantwortlichkeiten gehören in demokratische Gremien verlagert bei denen die Studierenden mit

    Original URL path: https://www.fsinf.at/print/1108 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Compose tips | Fachschaft Informatik
    enabled on this site For more information see W3C s HTML Specifications or use your favorite search engine to find other sites that explain HTML Tag Description You Type You Get Anchors are used to make links to other pages a href https www fsinf at Fachschaft Informatik a Fachschaft Informatik Emphasized em Emphasized em Emphasized Strong strong Strong strong Strong Cited cite Cited cite Cited Coded text used to show programming source code code Coded code Coded Unordered list use the li to begin each list item ul li First item li li Second item li ul First item Second item Ordered list use the li to begin each list item ol li First item li li Second item li ol First item Second item No help provided for tag li Definition lists are similar to other HTML lists dl begins the definition list dt begins the definition term and dd begins the definition description dl dt First term dt dd First definition dd dt Second term dt dd Second definition dd dl First term First definition Second term Second definition No help provided for tag dt No help provided for tag dd Bolded b Bolded b Bolded By default paragraph tags are automatically added so use this tag to add additional ones p Paragraph one p p Paragraph two p Paragraph one Paragraph two By default line break tags are automatically added so use this tag to add additional ones Use of this tag is different because it is not used with an open close pair like all the others Use the extra inside the tag to maintain XHTML 1 0 compatibility Text with br line break Text with line break Heading h1 Title h1 Title Heading h2 Subtitle h2 Subtitle Heading h3 Subtitle three h3 Subtitle three

    Original URL path: https://www.fsinf.at/filter/tips (2016-02-18)
    Open archived version from archive



  •