archive-at.com » AT » F » FSINF.AT

Total: 977

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Neues Dekanatsteam
    Fakultät neu besetzt Für eure Belange zuständig sind künftig Univ Prof Dipl Ing Dr Hannes Werthner Dekan Assoc Prof Dr Hilda Tellioglu Studiendekanin für Informatik und Ao Univ Prof Mag Dr Christian Huemer Studiendekan für Wirtschaftsinformatik In den nächsten Wochen

    Original URL path: https://www.fsinf.at/print/79961 (2016-02-18)
    Open archived version from archive


  • Themen fürs Plenum am 15.12.2015
    wird mit 1 Jänner einen Wechsel im Dekanat geben Im Mitteilungsblatt ist der neue Dekan schon verlautbart Hannes Werthner sein Team steht ebenfalls schon fest ein Telefonat mit Hilda Telligolu wg PK Es wurde Montag Abend noch mit Hilda Tellioglu telefoniert v a wegen dem blöden Termin für den Nachtragstest die meccanica feminale http scientifica de bildungsangebote meccanica feminale mf 2016 1 Inwiefern wollen wir die bewerben PK Test 2

    Original URL path: https://www.fsinf.at/print/77951 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Habilitationsvortrag / Guest Talk Kresimir MATKOVIC
    als Vortragenden und Lehrenden machen können In letzter Zeit war er vor allem am VRVIS tätig Forschungszentrum für Virtual Reality und Visualisierung Suchergebnisse auf vrvis at 1 Alle Studierenden die sich für einen künftigen Lehrenden aus dem Bereich Computergrafik und Computer Vision interessieren sind herzlich eingeladen vorbei zu schauen Der Vortrag wird auf Englisch abgehalten Abstract Mapping from data tables to visual abstraction is a crucial step in the visualization pipeline It often determines if a visualization will be successful or not Basic visual structures points lines shapes and color are combined into more complex visual representations We explain standard representations for 1D 2D 3d and nD data such as histogram box plot pie chart scatter plot or parallel coordinates for example Further we provide guidelines how to use them and explain how not use certain visual structures Problems of using 2D or 3D structures to depict 1D data or the problem of line width illusion are also explained The students should gain basic understanding of the importance of the visual mapping step in the visualization pipeline and they should be able to choose right visualization and to recognize misleading visualization The talk will be held in English and is

    Original URL path: https://www.fsinf.at/print/77554 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Plenumsthemen für 1.12.2015
    2 12 Das Master Studium Computational Intelligence soll umbenannt werden Es gibt die folgenden Vorschläge Algorithms Artificial Intelligence Artificial Intelligence Algorithms Artificial Intelligence Theoretical Computer Science Computational Informatics Computational Intelligence Computational Logic Computation Logic Logic Computation Theoretical Computer Science Um eine zügige Diskussion zu erreichen und Probleme von Selbst und Fremdwahrnehmung zu reduzieren ersucht Andi Krall Vorsitzender der StuKo jede n für sich selbst folgende Fragen zu beantworten Was verstehe

    Original URL path: https://www.fsinf.at/print/76579 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • StEOP-Evaluierung der Fakultät
    aus der Sicht der Studierenden Dafür brauchen wir Ihre Hilfe Die Evaluierung erfolgt unter anderem in Form von Fokusgruppen mit erstsemestrigen Studierenden Das sind moderierte Sitzungen und Besprechungen mit 6 8 Studierenden zu dem Thema STEOP Dafür bitten wir Sie einmal bei so einem Treffen dabei zu sein und unterschiedliche Aspekte des ersten Semesters bzw der STEOP zu besprechen Können Sie bei einem der folgenden Termine in so einer Fokusgruppe aktiv mitmachen Wenn ja welche 3 Termine sind die besten für Sie Sie werden nur bei einem Termin dabei sein Aber aus organisatorischen Gründen brauchen wir mehrere Wunschtermine von Ihnen damit wir die Einteilung besser gestalten können Die Termine sind so ausgewählt dass Sie keine Konflikte mit den Lehrveranstaltungen haben Bitte schicken Sie uns eine kurze Email hilda tellioglu at tuwien ac at so bald wie möglich mit Antworten zu den Fragen die wir Ihnen unten stellen Bitte löschen Sie das Unzutreffende aus diesem Abschnitt und schicken Sie uns nur diesen Abschnitt als Antwort zu dieser Email zurück Ich hoffe dass Sie uns bei so einer wichtigen Sache aktiv unterstützen Als Dankeschön haben wir für Sie etwas Süsses vorbereitet Freundliche Grüsse Hilda Tellioglu Studiendekanin der Wirtschaftinformatik Die vorgeschlagenen Termine sind

    Original URL path: https://www.fsinf.at/print/76290 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Ringvorlesung an der MedUni: Eine von Fünf
    letzten Jahr war die Anwesenheit bei 4 Terminen und Bestehen der Prüfung nötig um die LVA positiv zu absolvieren Die LVA kann im Umfang von 3 ECTS für den Katalog Freie Wahl genutzt werden Inhalt Jede fünfte in Österreich lebende Frau ist körperlicher und oder sexueller Gewalt ausgesetzt Erhebung der Agentur der Europäischen Union für Grundrechte zu geschlechtsspezifischer Gewalt gegen Frauen 2014 Eine von fünf ist deshalb nicht nur Titel

    Original URL path: https://www.fsinf.at/print/76006 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Themen für das Plenum am 24.11.
    sind unter anderem Förderung 32C3 Deadline war am Sonntag Kurze Abklärung ob Menschen umgereiht werden sollten Ankündigung RingVO auf MedUni am Mittwoch beginnt eine interessante RingVO die mit relativ wenig Aufwand 3 ECTS Freie Wahl gibt Ankündigen auf der Website AGru Satzungsänderung der Vorsitz hat eine Fachschaften Referate AGru einberufen um über eine Satzungsänderung zu sprechen Haben wir Zeug das wir geändert haben wollen welcome TU code zum Ende des

    Original URL path: https://www.fsinf.at/print/75909 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Bauarbeiten in der Treitlstraße
    Laut GUT muss die Fernwärme im Keller durch die Wien Energie erneuert werden Die Arbeiten beginnen mit 23 11 2015 und werden ca 4 5 Wochen dauern In diesem Zusammenhang kann es durch Bohrungen zu Lärmbelästigungen kommen die sich aber in Grenzen halten sollten und theoretisch zwischen7 00 Uhr und 9 00 Uhr durchgeführt werden sollen Abschaltungen der Heizung sollten nicht bemerkbar sein da sie so kurz wie möglich gehalten

    Original URL path: https://www.fsinf.at/print/75680 (2016-02-18)
    Open archived version from archive