archive-at.com » AT » D » DLBG.AT

Total: 352

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • 073. Newsletter vom 24. März 2005
    zulegte und nunmehr mit 19 MandatarInnen im Gemeinderat vertreten ist Zweitstärkste Fraktion ist die ÖVP mit 4 Mandaten 2 Weiters im Gemeinderat vertreten sind die FPÖ 1 Mandat 1 und die Grünen Deutschlandsberg 1 Mandat 1 Die konstituierende Sitzung des neuen Gemeinderates findet am Mittwoch den 6 April 2005 mit Beginn um 18 15 Uhr im Laßnitzhaus statt Toller Stocksport Erfolg der Bediensteten der Stadtgemeinde Deutschlandsberg Die Stocksportmannschaft der Gemeindebediensteten der Stadt Deutschlandsberg kürte sich bei den Landesmeisterschaften der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten am Samstag 5 März 2005 in der Aichfeldhalle in Zeltweg zum diesjährigen Landesmeister Franz Bichler Hermann Leitner Emmerich Marx Werner Schorn und Christian Schliefsteiner wiesen in diesem stark besetzten Turnier die 21 gegnerischen Mannschaften in die Schranken und konnten somit bei der Siegerehrung in Kobenz bei Knittelfeld aus den Händen von Landessekretär Willi Kollar die verdienten Goldmedaillen in Empfang nehmen Sieg für den DSC zum Frühjahrsauftakt DSC SV Thal 2 0 1 0 Tore Andi Strafner 26 Michi Löffler 88 Ein enorm wichtiger Sieg der Landsberger zum Auftakt der Frühjahrsmeisterschaft Dafür war allerdings volle Kampfkraft und Einsatz nötig Trotz der Ausfälle waren die Deutschlandsberger aber die klar bessere Mannschaft und siegten verdient In der Tabelle bleibt die DSC Elf durch diesen Sieg weiter an der Tabellenspitze Vorschau Am Karsamstag 27 3 2005 gastiert unsere Elf zum Bezirksderby beim SV Eibiswald Beginn ist um 15 00 Uhr in Eibiswald Ostern in der Stadtpfarrkirche Deutschlandsberg Ostern ist das größte kirchliche Fest im Jahr An folgenden Terminen finden die Osterfeierlichkeiten in der Stadtpfarrkirche Deutschlandsberg statt Gründonnerstag Gottesdienst um 19 00 Uhr zum Gedenken an das Letzte Abendmahl anschließend Ölbergandacht Karfreitag 15 00 Uhr Karfreitagsfeier für Kinder und um 19 00 Uhr Karfreitagsliturgie Karsamstag 19 00 Uhr Osternachtsliturgie Auferstehungsfeier Ostersonntag 9 00 Uhr Pfarrgottesdienst musikalisch gestaltet vom Gesangverein Deutschlandsberg Veranstaltungen Am Ostermontag

    Original URL path: http://neu.dlbg.at/index.php?option=com_content&view=article&id=22&Itemid=279 (2016-02-17)
    Open archived version from archive


  • 072. Newsletter vom 10. März 2005
    des BFI in der Liechtensteinstraße statt Es werden Werkstücke präsentiert und den Jugendlichen wird die Werkstätte gezeigt Wer Interesse hat ist herzlich willkommen Frühjahrskonzert des Musikvereines Stadtkapelle Deutschlandsberg Am 12 März 2005 findet um 20 00 Uhr das traditionelle Frühjahrskonzert der Stadtkapelle Deutschlandsberg im Bundesschulzentrum Deutschlandsberg statt Die Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von Kapellmeister Mag Josef Angerer haben wieder ein sehr abwechslungsreiches Programm zusammengestellt Hier einige Höhepunkte Begonnen wird das Programm mit dem Krönungsmarsch von Giacomo Meyerbeer Weiters wird mit der Aufführung von 2 Kunststufestücken JUNGLE von Thomas Doss und FANTASY TALES von Piet Swerts Blasmusik der Höchstklasse geboten Solokünstler als Vereinsmitglieder darunter der Kapellmeister Mag Josef Angerer Flöte aber auch Wolfgang Michl Flöte Mörth Christian Flügelhorn oder Berger Elmar Xylophon werden ihr musikalisches Können zum Besten geben Freuen Sie sich auf einen interessanten Konzertabend und kommen Sie ins Bundesschulzentrum Die Musikerinnen und Musiker des Vereines freuen sich auf Ihr Kommen Der Eintritt ist frei Ostern in der City Auch wenn derzeit winterliche Stimmung vorherrscht bereitet sich die City schon auf das Osterfest vor Das 8 Meter hohe Osterei ist ja schon Tradition geworden und wird heuer von SchülerInnen der Hauptschule gestaltet Am 18 März um 17 Uhr erfolgt die feierliche Enthüllung Am 18 und 19 März findet wieder der beliebte Osterbasar mit Antiquitätenmarkt ab 9 Uhr am Hauptplatz statt Und am 19 März veranstalten die Kinderfreunde um 15 Uhr ein Ostereiersuchen im Rathauspark Hoffentlich nicht im Schnee Schuleinschreibung VS Deutschlandsberg am Freitag den 11 März 2005 um 8 30 Uhr wobei die Kinder Gelegenheit haben bis 10 00 Uhr Schulluft zu schnuppern während die Eltern die Formalitäten erledigen Volksschule Wildbach am Donnerstag den 17 März 2005 um 09 00 Uhr Saisonstart für den DSC Am 18 3 2005 startet die DSC Kampfmannschaft in die Frühjahrssaison 2005 Gegner

    Original URL path: http://neu.dlbg.at/index.php?option=com_content&view=article&id=21&Itemid=279 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • 071. Newsletter vom 24. Februar 2005
    den Damen war Nina Kren aus Deutschlandsberg Die Stadtgemeinde bedankt sich hiermit bei allen unterstützenden Gemeinden und freut sich schon jetzt auf den nächsten Bez Stadtschitag Burgmuseum wieder geöffnet Archeo Norico Burgmuseum Deutschlandsberg Am 1 März 2005 ist es wieder soweit das Burgmuseum Deutschlandsberg startet in eine neue Saison Das vergangene Jahr war auf der Burg Deutschlandsberg besonders durch umfangreiche Aus und Umbauten geprägt Neben den schon mehrjährigen archäologischen Grabungen und Mauersanierungen am ältesten Bauteil der Burg lag ein Hauptaugenmerk in der Instandsetzung des Palastraktes dem nördlich an den Hauptturm anschließenden Bauteil Weiters wurden neben einem Seminarraum und drei großen Ausstellungsräumen auch ein neues Stiegenhaus installiert Auch die Besucherzahlen des Burgmuseums sprechen für sich denn das Museum wurde in den letzten 5 Jahren von ca 60 000 Personen besucht Aufgrund dieses großen Zuspruchs wird das Museum seine Pforten täglich bis 19 00 Uhr letzter Einlass 18 00 Uhr offen halten wodurch ein besonders ausgiebiger Museumsgenuss garantiert wird Ausstellungsschwerpunkte Vor und Frühgeschichte der Südweststeiermark Weihegaben an die Götter Kultopferfunde aus vorkeltischer Zeit Folterkammer im Burgverlies Mythos Kelten Antiker Gold Silber und Bronzeschmuck Historische Waffensammlung Die Sonderausstellung Historische Gläser 16 20 Jhd aus Koralpenglashütten im Palastrakt ist derzeit in Vorbereitung Öffnungszeiten 1 März bis 15 November täglich von 9 30 bis 19 00 Uhr letzter Einlass 18 00 Uhr Es werden gegen Voranmeldung auch gerne spezielle Gruppen bzw auch kindergerechte Führungen organisiert Kontakt Tel 03462 5602 oder 0676 4600058 bzw Email Diese E Mail Adresse ist gegen Spambots geschützt JavaScript muss aktiviert werden damit sie angezeigt werden kann Informationen des Wahlbüros Gemeinderatswahl am 13 März 2005 Bei dieser Wahl wählen die BürgerInnen von Deutschlandsberg die Mitglieder des Gemeinderates für die nächsten fünf Jahre 6 668 Personen sowohl alle österreichischen Staatsbürger als auch Staatsangehörige eine Staates der Europäischen Union welche am Stichtag 14 Dezember 2004 ihren Hauptwohnsitz in Deutschlandsberg hatten und spätestens am 13 März 2005 das 16 Lebensjahr vollenden sind in Deutschlandsberg wahlberechtigt Wahlzeit am 13 März 2005 07 00 12 00 Uhr Wahlort Hauptschule I Sprengel 1 6 und 8 13 VS Wildbach Sprengel 7 Möglichkeit der Stimmabgabe bereits am 4 März Sollten Wahlberechtigte am Wahltag 13 März 2005 verhindert sein zu wählen so können diese bereits am Freitag 4 März 2005 in der Zeit von 9 00 12 00 Uhr bzw 16 00 20 00 Uhr im Rathaus Standesamt ihr Wahlrecht ausüben ACHTUNG Bitte unbedingt einen amtlichen Lichtbildausweis wie Reisepass Führerschein etc mitbringen Anspruch auf Besuch der Besonderen Wahlbehörde am Wahltag Für Personen denen der Besuch des zuständigen Wahllokals am Wahltag infolge mangelnder Geh und Transportfähigkeit oder Bettlägerigkeit sei es aus Krankheits Alters oder sonstigen Gründen unmöglich ist können bis spätestens 10 März den Besuch einer Besonderen Wahlbehörde auch Fliegende Wahlbehörde genannt beantragen Verständigungskarten amtliche Wahlinformation In der kommenden Woche werden die Verständigungskarten für den Wahltag versendet Diese Karte am Wahltag bitte mitbringen Eingebrachte und abgeschlossene Gemeindewahlvorschläge Für die Gemeinderatswahl am 13 März 2005 wurde von folgenden Parteien ein gültiger Wahlvorschlag eingebracht SPÖ Liste 2 ÖVP Liste 1 FPÖ Liste

    Original URL path: http://neu.dlbg.at/index.php?option=com_content&view=article&id=20&Itemid=279 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • 070. Newsletter vom 10. Februar 2005
    Schuljahr werden bereits jetzt entgegengenommen Weitere Informationen sowie ein Anmeldeformular erhalten Sie bei der Bulme Graz Gösting bzw unter Tel 0316 6081 218 4 Stadtschitag 4 Stadtschitag bezirksoffen am 20 2 2005 auf der Weinebene das Schirennen für die ganze Familie Bei diesem Schirennen geht es in erster Linie gar nicht so sehr darum Bester in seiner Klasse zu werden sondern vielmehr ums Dabei sein ums Mittun so der Bürgermeister der Stadt Deutschlandsberg Mag Josef Wallner Alle EinwohnerInnen des Bezirkes Deutschlandsberg sind startberechtigt Die Stadtgemeinde Deutschlandsberg legt als Veranstalter auch größten Wert darauf dass dieser Schitag nicht nur für eingeschworene Rennhasen ein Pflichttermin ist sondern für die ganze Familie also für Jung und Alt an Attraktivität gewinnen soll Demnach wird ein leicht zu absolvierender Riesentorlauf zur Austragung gelangen Außerdem starten alle Kinder unter 7 Jahren auf einer verkürzten Strecke Bis zur Siegerehrung werden alle TeilnehmerInnen mit guter Musik unterhalten bzw werden Gratiskrapfen verabreicht Jedes Kind erhält eine Urkunde und die drei Schnellsten einer Altersklasse dürfen sich über einen schönen Pokal freuen Attraktiv ist auch das Nenngeld denn dieses beträgt einheitlich nur zwei Euro pro Person Nennungen können bis spätestens 17 Februar 2005 17 00 Uhr in der Stadtgemeinde Deutschlandsberg unter Tel 03462 2011 250 bekannt gegeben werden Nähere Infos erhalten sie ebenso unter 03462 2011 250 Alle Altersklassen ab zwei Nennungen werden extra gewertet Die Startnummernausgabe findet in der Göslerhütte ab 8 00 Uhr statt Rennbeginn ist um 10 00 Uhr Eine eventuelle Absage kann am Freitag 18 Februar 2005 bis 12 00 Uhr unter 03462 2011 0 anschließend unter 0676 7050123 erfragt werden Die Stadtgemeinde Deutschlandsberg freut sich schon jetzt auf diesen Stadtschitag bei dem der olympische Gedanke Dabei sein ist alles im Vordergrund steht Erste Eisparty des Stadtjugendrates Die erste Veranstaltung des neuen Stadtjugendrates eine Eisparty am Eislaufplatz Koralmstadion am 7 Feber fand bei den Deutschlandsberger Jugendlichen großen Anklang Trotz klirrender Kälte nahmen zahlreiche Besucher am Eishockeyturnier teil und vergnügten sich bei guter Musik coolen Games und vielem mehr Das junge Team des Stadtjugendrates möchte sich hiermit bei allen Sponsoren dieser Veranstaltung sehr herzlich bedanken Straßenbeleuchtung an der Burgstraße fertig gestellt Im Zuge der Errichtung des Begleitweges entlang der Burgstraße wurde die bestehende Straßenbeleuchtung erneuert Der Begleitweg einschließlich Burgstiege und Burgvorplatz präsentieren sich nun in einem modernen Lichtdesign Neu in der Stadt Am Unteren Platz wurde ein neues Geschäftshaus errichtet In diesem Haus befinden sich jetzt eine Handarbeitsstube und ein Internist Das Reisebüro Jöbstl hat die Straßenseite gewechselt und befindet sich nun im ehemaligen Deix Haus Unterer Platz Videos und DVD s kann man sich neuerdings in der Frauentaler Straße 16b Haus Mittendorfer im Videoland Adam ausborgen Auch das Glashaus in der Glashüttenstraße hat einen neuen Pächter und nennt sich nun Tina s Café Pub Weiters wurde das Café B76 um ein Tanzlokal erweitert Das Café bei der ÖMV Tankstelle Pratterkreuzung wurde von der Familie Ehmann übernommen Veranstaltungs hinweise Auch wenn die Faschingszeit nun zu Ende ist bedeutet das nicht dass in Deutschlandsberg nichts mehr los ist Nach

    Original URL path: http://neu.dlbg.at/index.php?option=com_content&view=article&id=19&Itemid=279 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • 069. Newsletter vom 27. Jänner 2005
    Das Ergebnis der allgemeinen aufsichtsbehördlichen Prüfung kann daher damit zusammengefasst werden dass die vom Beschwerdeführer behaupteten Ungereimtheiten Unvereinbarkeiten und Fehlentwicklungen in der Verwaltung der Stadtgemeinde Deutschlandsberg NICHT vorliegen D ieses Ergebnis ist für mich sehr erfreulich Es beweist dass alle Gemeindebediensteten die Stadt und Gemeinderäte ihre Arbeit sorgfältig und gewissenhaft erledigt haben Weniger erfreulich ist der durch die Medienartikel verursachte Imageschaden für unsere schöne lebenswerte Stadt der nur schwer wieder gut zu machen ist Ihr Bürgermeister Mag Josef Wallner Der vollständige Prüfbericht wird an der Amtstafel im Rathaus ausgehängt steht auf der Homepage der Stadtgemeinde Deutschlandsberg unter www deutschlandsberg at pruefung pdf zum Download zur Verfügung und wird auf Wunsch gerne zugesandt Deutschlandsberger Senioren erforschen das world wide web Die Stadtgemeinde Deutschlandsberg hat in Zusammenarbeit mit der HLW Deutschlandsberg einen kostenlosen Computerkurs für alle Junggebliebenen ab 60 ausgeschrieben Erfreulicherweise haben sich so viele Senioren angemeldet dass aus einem geplanten Kurs für Anfänger und einem für Fortgeschrittene jeweils vier Kurse durchgeführt werden können Das Besondere an diesem Kurs ist dass Jugendliche der HLW Deutschlandsberg im Rahmen eines Projektunterrichtes ihr Wissen an ältere Menschen weitergeben was eine schöne Synergie zwischen Jung und Alt ergibt Koralmtunnel Zwischenangriff Leibenfeld Die Rodungsarbeiten im Baustellenbereich Zwischenangriff Leibenfeld sind bereits zum Großteil abgeschlossen Mit den Arbeiten für den Erkundungstunnel Richtung Koralpe soll im Frühjahr begonnen werden Die daraus gewonnenen Erkenntnisse dienen der weiteren Planung für die Errichtung des Haupttunnels Turbulenter Faschingsausklang in Deutschlandsberg Kindermaskenfeste Vor allem die Kinder unserer Stadt freuen sich schon auf ihre Faschingsveranstaltungen Bereits am kommenden Sonntag 30 Jänner 2005 mit Beginn um 14 00 Uhr findet der Kindermaskenball der Stadtgemeinde in der Koralmhalle statt Unsere KindergärterInnen haben sich wieder ein tolles Programm ausgedacht Eine Woche später am Faschingsonntag 6 Februar 2005 ebenfalls in der Koralmhalle mit Beginn um 14 00 Uhr startet das

    Original URL path: http://neu.dlbg.at/index.php?option=com_content&view=article&id=18&Itemid=279 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • 068. Newsletter vom 13. Jänner 2005
    nehmen jährlich daran teil die SängerInnen bleiben durchschnittlich 14 Tage in Deutschlandsberg Weltradsportwoche Ca 2000 RadsportlerInnen aus über 30 verschiedenen Nationen besuchen während dieser Radsportveranstaltung Deutschlandsberg Während dieser Zeit sind nahezu alle Quartiere des gesamten Bezirks ausgebucht Das bedeutet eine Umwegrentabilität von ca 1 Million Burg Burgmuseum Revitalisierung Die Räumlichkeiten des Museums wurden erweitert und die Ringmauer saniert zurzeit sind die Arbeiten für die Rekonstruktion des Pallas im Gange Zudem kann das Museum nun mit Kameras überwacht werden für zusätzliche Sicherheit sorgt eine Alarmanlage Das Burgmuseum wurde in den letzten 5 Jahren von ca 60 000 Personen besucht Für das Revitalisierungsprojekt der Burg Dlbg wurde die Stadtgemeinde vom Land ausgezeichnet HTL Tagesklasse Auf Initiative der Stadtgemeine hin wird seit dem Schuljahr 2004 2005 eine HTL Tagesklasse in Deutschlandsberg unterrichtet Die HTL schafft für die Deutschlandsberger Jugend die Möglichkeit in 5 Jahren Ingenieurwissen praxisnah zu erwerben Damit wird eine gute Ausgangsbasis für den Berufseinstieg gelegt Die SchülerInnen ersparen sich nun den Weg nach Graz oder Leibnitz Kino im Rathauspark In Zusammenarbeit mit dem Stadtjugendrat organisierte die Stadtgemeinde neun Kinovorstellungen im Rathauspark Durchschnittlich wurden die Vorstellungen von rund 200 Personen besucht Hörbinger Sportplatz Der Hörbinger Sportplatz wurde neben dem Basketballplatz Hockeyplatz einem großzügig angelegten Skaterpark und Tennisplatz um 2 Beach Volleyballpätze erweitert Kleinfeldspielplatz Feldgasse Alle fußballbegeisterten Kids können seit dem Vorjahr dieses Kleinspielfeld zur Ausübung ihrer Lieblingssportart benützen Auszeichnung Seniorenfreundliche Gemeinde Deutschlandsberg erhielt die große Auszeichnung Seniorenfreundliche Gemeinde Österreichs für die vorbildliche Umsorgung unserer Senioren Parkkonzerte und Live vorm Rathaus Diese gut besuchten Veranstaltungsreihen sind bei der Bevölkerung sehr beliebt Große Auszeichnung für die VS Wildbach Das Bundesministerium für Bildung Wissenschaft und Kultur führte im Rahmen des Europäischen Jahres der Erziehung durch Sport einen Wettbewerb durch in dem die bewegungs und sportfreundlichsten Schulen Österreichs gesucht wurden Die VS Wildbach konnte im Ranking in der Kategorie Volksschulen hinter der Bewegten Schule Pram aus Oberösterreich und der VS Villach 3 den sensationellen 3 Platz erreichen und zählt dank des einzigartigen Sportmodells zu den Top Sportschulen Österreichs Eine große Auszeichnung für das engagierte Lehrer und Sportbetreuerteam mit Mag Kurt Steinbauer an der Spitze aber auch für die Sportstadt Deutschlandsberg die durch die tolle Infrastruktur für optimale Voraussetzungen sorgt Lust auf Lesen Lust auf Lernen Manuela Burger Bildungsberaterin In der Stadtbücherei Deutschlandsberg gibt es eine neue Infostelle für Weiterbildung Auf der Suche nach Weiterbildung findet man zahlreiche Angebote und Einrichtungen für Erwachsenenbildung In dieser Vielfalt ein maßgeschneidertes Angebot zu finden wird immer schwieriger Das Bildungsnetzwerk Steiermark unterstützt Erwachsene einen individuellen Bildungsweg zu finden Das Netzwerk beherbergt über 50 steirische Bildungseinrichtungen für Erwachsene In der Stadtbücherei Deutschlandsberg wurde nun eine Infostelle für Weiterbildung eingerichtet Hier gibt es alle Aus und Weiterbildungsprogramme aller Erwachsenenbildungseinrichtungen der Region zur freien Entnahme Außerdem wird man über Fördermöglichkeiten informiert Jeden 2 Donnerstag im Monat von 15 00 bis 18 00 Uhr oder nach Terminvereinbarung unter 0664 8346174 kann jede r eine persönliche und kostenlose Beratung in Anspruch nehmen Sollten Sie sich lieber von zu Hause aus informieren dann steht Ihnen das Bildungstelefon

    Original URL path: http://neu.dlbg.at/index.php?option=com_content&view=article&id=17&Itemid=279 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • 067. Newsletter vom 16. Dezember 2004
    diesem Schuljahr eingerichtete HTL Tagesklasse erfreut sich so großer Beliebtheit dass bereits an einem Ausbau des Angebots gearbeitet wird Eine interessante Neuerung gibt es auch für alle Nutzer des Kabelfernsehens Durch die Rückwegtauglichkeit kann nun digitales Fernsehen angeboten werden Mit einem Receiver kann man noch vor Weihnachten 90 Fernsehkanäle statt bisher 27 in digitaler also absolut erstklassiger und verlustfreier Qualität empfangen und das ohne Erhöhung der Kabelfernsehgebühr Generationswechsel im Stadtjugendrat Jugend ist anders Jugend bedeutet eigene Ideen eigene Wege eigene Sichtweisen Genau aus diesem Grund ist die Stadtgemeinde Deutschlandsberg sehr stolz dass der Stadtjugendrat mittlerweile schon seit 5 Jahren besteht und der Gemeinde immer wieder mit neuen Ideen und Anregungen zur Seite steht Bei der Gemeinderatssitzung am 15 Dezember hat Claudia Kürzl einen Teil der zahlreichen Aktionen der letzten fünf Jahre dem Gemeinderat präsentiert Begeistert über den aktiven Stadtjugendrat applaudierte das gesamte Gremium Ein Wermutstropfen dabei war allerdings dass sich Claudia Kürzl und auch einige andere Stadtjugendräte mit dieser Präsentation verabschiedet haben Die Jugendlichen die bei der Gründung des Stadtjugendrats noch Hauptschüler waren sind heute bereits berufstätig oder Studenten und überlassen die Aufgaben nun der nächsten Generation Deutschlandsberger Jugendlicher Grund zur Freude gibt es dennoch da sich wieder neue engagierte Jugendliche gefunden haben die bereit sind den Stadtjugendrat erfolgreich weiterzuführen Die neuen Vorstandsmitglieder sind Janine Obrist Katrin Pauritsch Julia Zwetti Florian Thomann und Georg Edegger Christkindlmarkt und Silvesterparty Der CD Christkindlmarkt am Hauptplatz von Deutschlandsberg vom 17 bis 21 Dezember jeweils von 10 00 bis 19 00 Uhr Falls Sie noch nicht alle Geschenke für Ihre Liebsten besorgt haben so haben Sie ab morgen die Gelegenheit beim Deutschlandsberger Christkindlmarkt noch etwas Passendes zu finden Umrahmt wird der Christkindlmarkt von weihnachtlicher Live Musik Kinderbetreuung am 18 Dezember im Pfarrsaal von 13 00 bis 18 00 Uhr Auftritte einer erstklassigen Perkussionstruppe Gewinnspielverlosung und vielem mehr Silvesterparty am Oberen Hauptplatz Beginn ist um 21 00 Uhr Für gute Stimmung am Hauptplatz sorgt ein DJ Außerdem wird vom Betreiber des Rathauscafés Erwin Peer und vom madhouse Erich Ehmann in der Durchgangspassage ein beheiztes Partyzelt aufgestellt Für zusätzliche Wärme sorgen 4 große Heizstrahler die im Freien positioniert werden Schließlich gibt es wie in den Jahren zuvor um 24 00 Uhr ein Riesenfeuerwerk zu bewundern Der gesamte Obere Hauptplatz wurde für diese Veranstaltung zur kracherfreien Zone erklärt Schi und Snowboardkurse Folgende Vereine Schischule bieten während den Weihnachtsferien und später Schi und Snowboardkurse an Naturfreunde Dlbg Sektion Schi Erlebnisschitage für Kinder und Erwachsene vom 2 1 bis 4 1 2005 auf der Weinebene Auskünfte und Anmeldungen bei Albert Krug Tel 0664 2219888 oder bei Sport Zernig Tel 03462 7377 Schikurs Alpenverein Ab Freitag 14 Jänner und an den 5 darauf folgenden Freitagen jeweils von 16 00 18 00 Uhr beim Parfußwirt Weitere Auskünfte erteilt Rene Ortner Tel 0660 8147413 Weiter Information über diverse Kurse der Schneeschule Klinger Hebalm erhalten Sie hier Ehrung von Gmd Bediensteten Im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten wurden zahlreiche Mitarbeiter aufgrund ihrer langjährigen Tätigkeit in der Stadtgemeinde bzw des Übertritts

    Original URL path: http://neu.dlbg.at/index.php?option=com_content&view=article&id=176&Itemid=279 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • 066. Newsletter vom 2. Dezember 2004
    Verzeichnis und Sie möchten Ihre Daten selbstständig verwalten dann schicken Sie ein Email mit Ihrem Anliegen und den gewünschten Zugangsdaten beliebiger Benutzername und Kennwort bzw Angabe der Firma an Diese E Mail Adresse ist gegen Spambots geschützt JavaScript muss aktiviert werden damit sie angezeigt werden kann Nach erfolgter Freischaltung erhalten Sie von mir wiederum ein Infomail Da wir stets bemüht sind die Einträge auf unserer Website möglichst aktuell zu halten würden wir uns freuen wenn viele Deutschlandsberger Firmen dieses Service nutzen Selbstverständlich stehe ich für Fragen und weitere Auskünfte gerne zur Verfügung Diese E Mail Adresse ist gegen Spambots geschützt JavaScript muss aktiviert werden damit sie angezeigt werden kann Tel 03462 2011 250 Montagsakademie für alle zugänglich Eine weitere Bereicherung im Bildungsangebot Ab heuer setzt die beliebte kostenlos zugängliche Veranstaltungsreihe als eMontag einen weiteren Schritt im Sinne des Mottos Bildung für alle Die Montagsakademie sprengt die Grenzen von Raum und Zeit und verschafft sich mittels Live Übertragung an mehreren Orten der Steiermark gleichzeitig Gehör Und damit nicht genug Die zusätzlich vor Ort moderierte Videokonferenz ermöglicht den BesucherInnen in den Regionen auch die interaktive Teilnahme an der Diskussion Ab sofort ist es allen DeutschlandsbergerInnen im Technologiezentrum möglich live dabei zu sein Unter dem Titel Nachhaltigkeit präsentieren ExpertInnen jeden 2 und 4 Montag des Winter und Sommersemesters die wichtigen Themen ihres Fachs Der erste Termin ist am 6 Dezember 2004 ab 19 00 Uhr Thema NACHHALTIGKEIT BRAUCHT INNOVATION INSBESONDERE AUCH FÜR UNSERE MOBILITÄTSPROBLEME mit Univ Prof DI Dr Hans Schnitzer TU Graz bzw mittels Videokonferenz im Technologiezentrum Deutschlandsberg Alle weiteren Termine der Montagsakademie Nachhaltigkeit finden Sie in unserem Veranstaltungskalender Auskünfte erhalten Sie bei Diese E Mail Adresse ist gegen Spambots geschützt JavaScript muss aktiviert werden damit sie angezeigt werden kann Tel 03462 2011 253 bzw http www uni graz at montagsakademie Fußball

    Original URL path: http://neu.dlbg.at/index.php?option=com_content&view=article&id=175&Itemid=279 (2016-02-17)
    Open archived version from archive



  •