archive-at.com » AT » D » DLBG.AT

Total: 352

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • 081. Newsletter vom 30. Juni 2005
    Radio 88 2 Dieses Ausbildungsradio hat es sich zur Aufgabe gemacht junge radiobegeisterte Menschen zu RadiomoderatorInnen und redakteurInnen auszubilden Treu dem Slogan Wir sind die City be a part wird ein junges und spritziges Lokalradio für die Stadt Deutschlandsberg und Umgebung präsentiert werden Auch Sie können mit dabei sein indem Sie das Radioteam mit lokalen Infos unterstützen Projekte Veranstaltungen und Freizeittipps u v m Am schnellsten erreichen Sie NJOY Radio 88 2 per Email unter Diese E Mail Adresse ist gegen Spambots geschützt JavaScript muss aktiviert werden damit sie angezeigt werden kann Wir wünschen NJOY Radio 88 2 einen möglichst erfolgreichen Sendebeginn und sind schon ganz gespannt was wir vom neuen Lokalradio alles zu hören bekommen Spielfest der VS Deutschlandsberg mit der DSC Jugend Am 28 und 29 Juni 2005 fand im Koralmstadion bei Kaiserwetter das Spielfest der Volksschule Deutschlandsberg statt In Zusammenarbeit mit der DSC Jugend nahmen an den zwei Tagen über 300 Kinder teil Dabei konnten die Kids an zahlreichen Stationen verschiedene Ball und Geschicklichkeitsspiele absolvieren Unter der Leitung von Christian Kümmel VS Deutschlandsberg und der DSC Jugend konnte den Kindern ein wirklich beeindruckendes Fest geboten werden Die DSC Kantine versorgte die Kinder mit Jause und Getränken Dieses Spielfest die Philatelistenausstellung mit der Markenpräsentation und die Abschlussfeiern der Jugendmannschaften bildeten den ersten Teil der Feierlichkeiten die aufgrund des 70 jährigen Bestehens des DSC abgehalten werden Übergabe von 23 neuen Mietkaufwohnungen Modernes und leistbares Wohnen in Deutschlandsberg Wohnqualität bedeutet nicht nur eine bestens ausgestattete Wohnung sondern auch eine liebevoll gestaltete Außenanlage mit Kinderspielplatz Tiefgaragenabstellplätze und vielem mehr All das bietet die neue Wohnanlage in der Grazerstraße Die 23 modernen Mietkaufwohnungen wurden am 28 Juni 2005 an die zukünftigen BewohnerInnen feierlich übergeben Sämtliche Wohnungen sind nach den Richtlinien des Steiermärkischen Wohnbauförderungsgesetzes 1993 gefördert Die Schlüsselübergabe wurde von Bgm Mag Josef Wallner Hofrat Dr Dieter Andersson Stmk LReg und Dir Dr Karl Schweiger Siedlungsgen Rottenmann vorgenommen Stadtpfarrer Kons Geistl Rat Johann Kollar und Mag Andreas Gerhold segneten die neue Wohnanlage Gruppe Nordwand im Finale des Grand Prix der Volksmusik Die Newcomerband Nordwand der auch die zwei Deutschlandsberger Wolfgang Birnstingl und Christian Kreiner angehören ist nach der erfolgreichen Vorausscheidung nun fix im Finale des Grand Prix der Volksmusik Die erfolgreiche Boyband wurde erst im Jahr 2003 gegründet und konnte als jüngsten Coup sogar ein Engagement für das Oktoberfest in New York erlangen Nicht weniger als 15 Musikgruppen stellten sich der Vorausscheidung für den Einzug ins Finale des Grand Prix der Volksmusik Ca 14 000 Stimmen reichten schlussendlich aus um sich fix für dieses Finale zu qualifizieren welches am 10 September 2005 in Zürich ausgetragen wird Der ORF überträgt live ab 20 15 Uhr Veranstaltungs hinweise Rund um das Rathaus ist was los Wie schon eingangs erwähnt wird auch im heurigen Sommer die Veranstaltungsreihe Live vorm Rathaus durchgeführt Bis einschließlich 19 August 2005 wird nun jeden Freitag mit Beginn um 20 15 Uhr für jazzige und rockige Stimmung am Vorplatz des Rathauses gesorgt werden Im Rathauspark starten am Freitag 8 Juli 2005 für

    Original URL path: http://neu.dlbg.at/index.php?option=com_content&view=article&id=37&Itemid=279 (2016-02-17)
    Open archived version from archive


  • 080. Newsletter vom 16. Juni 2005
    nahezu 30 verschiedenen Instrumenten werden auch Kreativer Kindertanz Ausdruckstanz Latin Show Dance Modern Jazz und Hip Hop unterrichtet Bei der Einschreibung für das kommende Schuljahr 2005 2006 haben Sie die Möglichkeit sich über das breit gefächerte Angebot unserer Musik und Kunstschule informieren zu lassen Die Einschreibung findet am Montag 20 Juni 2005 10 00 12 00 und 15 00 17 00 Uhr Dienstag 21 Juni 2005 10 00 12 00 und 15 00 17 00 Uhr Donnerstag 23 Juni 2005 10 00 12 00 Uhr in der Musikschule Holleneggerstr 19 Zi Nr 12 statt Diese Einschreibungstermine betreffen auch die dislozierten Unterrichtsstellen Frauental Preding Steyeregg Hollenegg und Wildbach Weitere Informationen erhalten Sie von Diese E Mail Adresse ist gegen Spambots geschützt JavaScript muss aktiviert werden damit sie angezeigt werden kann Tel 03462 7710 20 Neuer Bulme Abendlehrgang in Deutschlandsberg Eine gute Nachricht für alle die sich in Deutschlandberg weiterbilden wollen Gemeinsam mit der Bulme Graz Gösting wird im September 2005 ein neuer Abendlehrgang der Bulme ins Leben gerufen Dabei besteht die Möglichkeit zwischen den Fachrichtungen Informationstechnik Automatisierungs und Regelungstechnik Fahrzeugtechnik sowie Maschinen und Anlagentechnik zu wählen In den ersten zwei Jahren dieses Lehrganges ist eine Grundausbildung vorgesehen danach erfolgt die Spezialisierung in einem der Fachbereiche Voranmeldungen werden ab sofort bei der Stadtgemeinde Deutschlandsberg unter Tel 03462 2011 253 oder 259 entgegengenommen Weitere Informationen erhalten Sie bei Diese E Mail Adresse ist gegen Spambots geschützt JavaScript muss aktiviert werden damit sie angezeigt werden kann und Diese E Mail Adresse ist gegen Spambots geschützt JavaScript muss aktiviert werden damit sie angezeigt werden kann bzw auf der Website der Stadtgemeinde Deutschlandsberg Jugend Sport und Philatelie Anlässlich des 70 jährigen Bestandjubiläums des DSC präsentiert der Philatelistenverein Deutschlandsberg in Zusammenarbeit mit dem DSC eine Werbeschau im Koralmstadion Deutschlandsberg Dabei wird es auch ein Sonderpostamt mit Sonderstempel geben Außerdem werden eine personalisierte Marke bzw Bögen vom Sportclub Deutschlandsberg und ein Sonderkuvert präsentiert Selbstverständlich wird auch der Jugendfußballsport nicht zu kurz kommen Am Freitag 24 Juni 2005 wird der Schülerligabewerb der Mädchen im Koralmstadion ausgetragen Am darauf folgenden Samstag feiern die DSC Nachwuchsteams in der Koralmarena den ganzen Tag lang ihren Saisonabschluss Weiters finden 2 Sporttage der Volksschule Deutschlandsberg im Stadion statt Auch hier wird die DSC Jugend vertreten sein Nachfolgend die einzelnen Aktivitäten im Koralmstadion Philatelie und der DSC 24 Juni 2005 10 00 16 00 Uhr Philatelie und der DSC Sonderpostamt 24 Juni 2005 10 00 14 00 Uhr Philatelie und der DSC 25 Juni 2005 10 00 16 00 Uhr Philatelie und der DSC 26 Juni 2005 10 00 14 00 Uhr Schülerligabewerb der Mädchen 24 Juni 2005 ab 9 30 Uhr Saisonabschluss DSC Jugendteams 25 Juni 2005 ganztägig Sportfest der VS Dlbg mit DSC Jugend 28 Juni 2005 vormittags Sportfest der VS Dlbg mit DSC Jugend 29 Juni 2005 vormittags Neues vom Stadtjugendrat Deutschlandsberg Unser Stadtjugendrat Deutschlandsberg ist vielseitig engagiert In letzter Zeit hat der Stadtjugendrat wieder einige Akzente gesetzt So wurden z B für einen Blumenteppich am Fronleichnamstag stundenlang Blumen gesammelt Dieser Teppich

    Original URL path: http://neu.dlbg.at/index.php?option=com_content&view=article&id=36&Itemid=279 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • 079. Newsletter vom 2. Juni 2005
    Gelegenheit in der Uno City Wien unsere Region zu bewerben Neben diversen Großveranstaltungen sind auch der Schilcher und das Kernöl Werbemittel Nummer eins geworden Der Verkauf dieser Werbemittel in der Uno City ist jedoch nur erlaubt wenn der Reingewinn einem karitativen Zweck zugeführt wird Dir i R Franz Zmugg hat sich in bewährter Weise dazu bereit erklärt diese Werbeaktion über eine Woche in Wien durchzuführen So konnte auch heuer wieder ein ansehnlicher Betrag dem Obmannstellvertreter des Vereines mit Werner Losch übergeben werden Tourismusvorsitzende Monika Jauk Wieser strich bei der Übergabe besonders die ehrenamtlichen Tätigkeiten des Dir i R Franz Zmugg für den Tourismusverband Deutschlandsberg heraus Die 50er Jahre Ausstellungs eröffnung im Gasthof Kollar Wie schon in einem der letzten Newsletter berichtet hatten Marianne und Hias Kollar die Idee eine Ausstellung mit dem Schwerpunkt Die 50er Jahre zu organisieren Gesucht wurden Fotos mit dazu erklärendem Text Zeitschriften Urkunden Zeugnisse Gesellen Gehilfen und Meisterbriefe dieser Zeit für die 50er Jahre typische Kleingeräte Teller und Gläser Kleidungsstücke sowie Kleinmöbel Dank der regen Beteiligung etlicher DeutschlandsbergerInnen konnten viele Gegenstände aus dieser Zeit zur Verfügung gestellt werden All diese Ausstellungsstücke können ab sofort im Gasthof Kollar besichtigt werden Die Ausstellung wird am 4 Juni 2005 mit Beginn um 11 00 Uhr offiziell eröffnet Gebäudeabriss in der Innenstadt Das Gebäude des ehemaligen Intersport Pieber wurde innerhalb kürzester Zeit abgerissen Stattdessen entsteht nun an diesem Platz ein neues Geschäfts Wohn und Bürogebäude Gartenträume 2005 Vom 3 bis 5 Juni 2005 wird beim Schloss Frauenthal zum ersten mal die Freiluftmesse Gartenträume 2005 abgehalten und ist damit Anziehungspunkt für alle Garten und Pflanzenliebhaber Im Freigelände zeigen Garten und Landschaftsbauer Spezialgärtnereien und verschiedene Gartencenter ihr Können und ihre Schätze Weiters präsentieren namhafte Aussteller klassische und moderne Gegenstände aus den Bereichen Garten und Wohnkultur Außerdem werden die neuesten Gartenmaterialien Gartenmöbel Accessoires Geräte Pflanzenzüchtungen und floristische Trends vorgestellt Auch werden beeindruckende Beispiele der Wohlfühl Gärten vorgestellt Pflanzen und Raritätenliebhaber sollen auch voll auf Ihre Kosten kommen Köstliche Leckerbissen und dazu passende Musik runden das Fest der Garten Sinne ab Aktivitäten im Hietlbad Auch heuer bietet unser coolster Bademeister Josef Lorenz in Zusammenarbeit mit Dave Koller wieder diverse Schwimm Tauch und Schnorchelkurse an Tauchkurse Tauchgrundschein bis hin zum Tauchlehrer und vieles mehr international gültig Weitere Auskünfte erteilt Dave Koller Tel 0664 6418170 ab 5 Teilnehmer Schnorchelkurs für Kinder und Erwachsene Kinder ab 8 Jahre Anzumelden beim Bademeister unter Tel 0699 10 10 66 60 Wassergymnastik für Damen Kursleiter Dave Koller Tel 0664 6418170 Konditionstraining Circle Training Mit der ABC Ausrüstung Taucherbrille Schnorchel Flossen ein sehr intensives Konditionstraining Weitere Infos unter Tel 0699 10 10 66 60 Anfänger und Kinderschwimmkurse Kinder ab 4 bzw 5 Jahre maximal 6 bzw 10 Teilnehmer Auskünfte über die genauen Termine Preise etc erteilt gerne unser Bademeister Josef Lorenz Tel 0699 10 10 66 60 Die Beach Volleyballsaison ist eröffnet Die Herrenmannschaft der Landsberg devils haben die Beachplätze am Hörbinger Sportplatz wieder aktiviert Die Burschen der Landsberg devils rückten mit schwerem Gerät an und haben die Plätze nach wenigen

    Original URL path: http://neu.dlbg.at/index.php?option=com_content&view=article&id=35&Itemid=279 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • 078. Newsletter vom 19. Mai 2005
    273 289 oder im Wohnungsamt der Stadtgemeinde Deutschlandsberg bei Diese E Mail Adresse ist gegen Spambots geschützt JavaScript muss aktiviert werden damit sie angezeigt werden kann Tel 03462 2011 280 melden Ende Juni 2005 werden in der Grazerstraße 23 Mietkaufwohnungen den neuen Mietern übergeben Die geförderten Mietwohnungen mit künftigem Wohnungseigentum wurden von der Siedlungsgen Rottenmann errichtet Falls Sie sich für das Wohnungsangebot in Deutschlandsberg interessieren steht Ihnen Diese E Mail Adresse ist gegen Spambots geschützt JavaScript muss aktiviert werden damit sie angezeigt werden kann Tel 03462 2011 280 gerne für detaillierte Auskünfte zur Verfügung Wein Käs feiert einjähriges Bestehen Genau am 27 Mai 2004 eröffnete die Gebietsvinothek und Käsethek Wein Käs am Oberen Hauptplatz 200 Spitzenweine von 50 Winzern der West Süd und Südoststeiermark werden seitdem angeboten Außerdem kann man in der räumlich zugehörenden Käsethek Bauernhofkäse von Kuh Schaf und Ziege käuflich erwerben Zusammen mit dem LANDSBERG Café wird dieses Jubiläum am 21 Mai 2005 gefeiert Ab 10 00 Uhr unterhält Sie die DL City Jazz Band Genießen Sie einen späten Vormittag bei Kaffee Prosciutto Jazz Wein und Käse 2 TöchterTag in Deutschlandsberg Töchter begleiten einen Elterteil zur Arbeit Nachdem der TöchterTag 2004 alle Beteiligten begeisterte wird diese Aktion auch im heurigen Jahr durchgeführt Am 3 Juni begleiten Schülerinnen im Alter von 10 bis 17 Jahren ein Elternteil zur Arbeit das in einem handwerklich technischen Berufszweig tätig ist Einblick in die Berufswelt Beim TöchterTag im Vorjahr konnten 350 Schülerinnen in 220 Unternehmen die Arbeit ihrer Eltern kennen lernen und in handwerklich technischen Betrieben schnuppern Für viele Eltern war es sehr motivierend dass sie ihrer Tochter ihr Berufsleben vorstellen konnten Berufsperspektiven erweitern Besonders wichtig ist es dass Mädchen die Chance bekommen in Berufssparten zu schnuppern zu denen sie sonst erschwert Zugang bekommen Denn auch heute sind Mädchen in technischen und techniknahen Bereichen unterrepräsentiert TöchterTag Machen Sie mit Nach den positiven Erfahrungen im Vorjahr wird der MAFALDA TöchterTag wieder vom Wirtschaftsressort des Landes Steiermark und auf breiter Ebene von den zuständigen Stellen im Bezirk unterstützt Der Landesschulrat erklärt den TöchterTag zur schulbezogenen Veranstaltung d h alle teilnehmenden Mädchen sind vom Unterricht befreit und unfallversichert Tragen Sie dazu bei dass auch der 2 TöchterTag in Deutschlandsberg ein Erfolg wird Je mehr Betriebe und Eltern sich beteiligen desto erfolgreicher wird dieser besondere Tag in Deutschlandsberg sein Weitere Informationen erhalten Sie beim Verein MAFALDA 8010 Graz Glacisstraße 9 Tel 0316 337300 DW 23 oder 25 Email Diese E Mail Adresse ist gegen Spambots geschützt JavaScript muss aktiviert werden damit sie angezeigt werden kann document write document write addy text20083 document write Diese E Mail Adresse ist gegen Spambots geschützt JavaScript muss aktiviert werden damit sie angezeigt werden kann Ansprechpersonen Dr Tina Eberhart Mag Daniela Winkler Koralmstadion wird auch von unseren SchülerInnen häufig benützt Der Kunstrasenplatz im Koralmstadion wird nicht nur von fremden Vereinen und dem DSC benützt sondern auch immer mehr SchülerInnen nützen die Gelegenheit darauf zu spielen So werden ständige Trainingseinheiten von den beiden Deutschlandsberger Hauptschulen und der Polytechnischen Schule mit ihren Schülerligamannschaften durchgeführt

    Original URL path: http://neu.dlbg.at/index.php?option=com_content&view=article&id=28&Itemid=279 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • 077. Newsletter vom 4. Mai 2005
    Spaziergang durch das Deutschlandsberg des Zeitraumes von 1860 bis 1930 widerspiegeln und dem Leser und Betrachter die Veränderungen vor Augen führen die den Ort zu dem werden ließen was er heute ist Mittelpunkt des Bezirkes erklärt Dr Gerhard Fischer Das Buch kann über den Verlag Weststeirische Rundschau Simadruck Deutschlandsberg Fabrikstraße 15 Tel 03462 2524 bzw bei den Autoren erworben werden Freibad eröffnet Mit einem Sprung ins kalte Nass eröffnete Markus Schimpl Sohn des langjährigen Bademeisters und Stadtpolizisten Heinz Schimpl die heurige Badesaison im Hietlbad Deutschlandsberg Von kalten Wassertemperaturen kann aber lt Bademeister Josef Lorenz nicht die Rede sein denn diese beträgt bereits jetzt angenehme 23 da die Anlage mittels Solarenergie beheizt wird Das Hietlbad hat für Sie täglich von 08 00 20 00 Uhr geöffnet Volkshilfe Neue Pflegedienstleitung Seit kurzem hat das Volkshilfe Wohn und Pflegezentrum in der Forstgartenstraße eine neue Pflegedienstleitung Frau Hermine Bleiberger leitete im Geriatrischen Krankenhaus am Gries Graz die Station Akutgeriatrie Remobilisation deren Schwerpunkt in der Nachbehandlung von betagten Menschen nach einem Krankenhausaufenthalt liegt Das Seniorenzentrum bietet Unterkunft für 60 BewohnerInnen und ist von der Stmk Landesregierung nach dem Stmk Pflegeheimgesetz bewilligt Ausnahmslos fachlich qualifiziertes engagiertes Pflegepersonal bietet den Bewohnern aller Pflegestufen rund um die Uhr Sicherheit und Hilfe Die Aufnahme im Seniorenzentrum ist auch für einkommensschwache Personen leistbar bzw wird gerne der Kontakt zum jeweils zuständigen Sozialhilfeverband bezüglich einer anteiligen Kostenübernahme hergestellt Auskünfte unter Volkshilfe Wohn und Pflegezentrum Dlbg Forstgartenstr 12 Tel 03462 6190 DSC kämpft um Tabellenführung Die ganze Liga blickt auf das bevorstehende Schlagerspiel in der Oberliga Mitte West Die DSC Elf in der Tabelle auf Rang 2 fordert am kommenden Freitag den Tabellenführer aus Gratkorn Im Falle eines Sieges könnten die Landsberger wieder die Tabellenspitze übernehmen Man darf gespannt sein wie viele Profis aus der Bundesliga die Gratkorn Amateure verstärken werden Auf

    Original URL path: http://neu.dlbg.at/index.php?option=com_content&view=article&id=26&Itemid=279 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • 076. Newsletter vom 21. April 2005
    zu beleben und klare kulinarische Akzente zu setzen Wir werden vorwiegend Produkte aus der Region verwenden und wünschen uns viele Gäste die zufrieden von ihren Erlebnissen bei uns erzählen Lassen Sie sich überraschen Karl Christian Kollmann freut sich auf Ihren Besuch Die Öffnungszeiten Di So von 6 30 bis 24 00 Uhr montags Ruhetag Weitere Informationen und Reservierungen unter Tel 03462 5656 Fax DW 22 Email Diese E Mail Adresse ist gegen Spambots geschützt JavaScript muss aktiviert werden damit sie angezeigt werden kann Dritte Ausgabe des Stadtmagazins Zurzeit wird eifrig an der Fertigstellung der dritten Ausgabe des Stadtmagazins Deutschlandsberg im Jahr 2005 gearbeitet Das Redaktionsteam mit Erich Sabetzer und Elke Kleindinst an der Spitze hat sich wieder sehr bemüht interessante und wissenswerte Beiträge über die Stadt Deutschlandsberg auf Papier zu bringen Die neue Ausgabe wird voraussichtlich Ende April 2005 erscheinen Überprüfung von Feuerlöschern Wissen Sie ob Ihr Feuerlöscher noch intakt ist Falls nicht dann haben Sie am 30 April 2005 im Feuerwehreinsatzzentrum Deutschlandsberg 8 00 bis 12 00 Uhr die Möglichkeit Ihre Feuerlöscher überprüfen zu lassen Diese Überprüfung sollte alle 2 Jahre erfolgen Außerdem können an diesem Tag Rauchmelder zu äußerst günstigen Konditionen erworben werden Ein Service der Stadtfeuerwehr Deutschlandsberg Wein Käs beim Steirerfest in Wien Fast 90 000 Besucher waren trotz des eher schlechten Wetters beim traditionellen Steirerfest am Wiener Rathausplatz Vier Tage lang wurde für unsere wunderschöne Schilcherregion Werbung gemacht Die WienerInnen waren von den Darbietungen und den kulinarischen Köstlichkeiten begeistert Als Attraktion legten unsere Tourismusvorsitzende Monika Jauk Wieser akad Tourismusmanagerin Monika Kiklin und Dagmar Brauchart vom Tourismusverband Eibiswald einen Fronleichnam Blumenteppich Dieser Teppich wurde bei Wien Aktuell im ORF präsentiert Auch Ing Hans Jörg Arndt und Grete Klemen als Vertreter der Vinothek Wein Käs haben vier Tage lang die Vinothek und Käsethek erfolgreich beworben Steiermark ist ja für die WienerInnen eines der beliebtesten Urlaubsländer So verbringt fast jeder fünfte Wiener seinen Urlaub in der grünen Mark Aussagen der Besucher wie Wir freuen sich bereits das ganze Jahr auf die Steirer am Rathausplatz zeigen von der Beliebtheit dieser Tourismusveranstaltung Großes Interesse gab es auch für die Veranstaltung Schilcherberg in Flammen Flurreinigungs aktion Unter Beteiligung der Mitglieder einiger ortsansässiger Vereine Jägerschaften sowie auch Vertretern des Gemeinderates wurde auch heuer wieder die seit Jahren bewährte Flurreinigungsaktion der Stadtgemeinde durchgeführt Ziel dieser Aktion ist es öffentliche Wanderwege Waldstücke bzw auch stark frequentierte Verbindungswege vom immer wieder anfallenden achtlos weggeworfenen Rest bzw auch Sperrmüll zu befreien Wir möchten uns daher noch einmal bei allen mitwirkenden Vereinen und ihren Helfern für ihren Einsatz bedanken Ein besonderer Dank gilt den Mitgliedern des Stadtjugendrates Deutschlandsberg die heuer erstmalig und äußerst engagiert an dieser Aktion teilgenommen haben Abriss der ehemaligen Stroh Tankstelle Aufmerksamen Beobachter wird es nicht entgangen sein dass die ehemalige Stroh Tankstelle an der Frauentaler Straße abgerissen wird Nach Abschluss dieser Arbeiten werden auf diesem Gelände zusätzliche Parkplätze errichtet Deutschlandsberg im Blickfeld des Sports Nicht alltäglich ist es dass in unserer Stadt Staatsmeisterschaften abgehalten werden So werden am 30 April 2005 in der Koralmhalle

    Original URL path: http://neu.dlbg.at/index.php?option=com_content&view=article&id=25&Itemid=279 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • 075. Newsletter vom 7. April 2005
    Das von Anfang an stete Bemühen um zeitgemäße Fortentwicklung auf allen Gebieten der Medizin Pflege Betriebswirtschaft Technik etc aber auch die Abstimmung des Zusammenspiels dieser Elemente ohne dass alles nur Stückwerk bliebe haben dem Hause weithin Akzeptanz und Anerkennung gebracht Das LKH Deutschlandsberg ist das akutmedizinische Zentrum des Bezirks Am 15 April 2005 feiert das LKH Deutschlandsberg dieses 20 jährige Bestehen mit einem Tag der offenen Tür Dabei hat die Bevölkerung die Möglichkeit einen Blick hinter die Kulissen des Krankenhauses zu werfen Fit in den Frühling Nach einem langen Winter ist es wieder soweit Der LTC Deutschlandsberg startet in eine neue Laufsaison Die regelmäßigen Lauftreffs finden im Rahmen der Gesunden Gemeinde mittwochs und freitags um 19 00 Uhr statt Treffpunkt für alle Gruppen ist der Parkplatz Koralmhalle Die Begleitung der verschiedenen Leistungsgruppen übernehmen Mitglieder des LTC Für Freunde des Laufsports ist die Betreuung kostenlos Alle die ihr Lauftraining in einer Gruppe ausüben wollen sind herzlich willkommen Für all jene die es lieber etwas gemächlicher angehen bietet der ATUS Deutschlandsberg regelmäßige Treffen für alle Nordic Walker an Treffpunkt ist montags und donnerstags um 18 30 Uhr am ASKÖ Sportplatz Hörbing Sportbekleidung Turn oder Trekkingschuhe ist mitzubringen Leihstöcke können zur Verfügung gestellt werden Die Teilnahme ist kostenlos Internationale Opernwelt wieder in Deutschlandsberg 11 Internationaler Gesangswettbewerb Ferruccio Tagliavini Ca 170 OpernsängerInnen aus über 30 Nationen werden sich von 19 bis 26 April 2005 wieder einer hochkarätigen Jury stellen TeilnehmerInnen aus allen Kontinenten werden zu diesem weltweit anerkannten Wettbewerb erwartet Über eine Woche hindurch werden die TeilnehmerInnen Arien aus allen großen Opern im Laßnitzhaus vortragen und bemühen sich bis ins Finale vorzusingen Als Präsident der Jury fungiert heuer Maestro Vittorio Terranova künstlerischer Leiter des Wettbewerbs und Professor am Konservatorium G Verdi in Mailand Als besonderes Zuckerl für die Bevölkerung können die beiden Finalkonzerte bei freiem Eintritt besucht werden Nützen Sie die Möglichkeit den gesanglichen Vorträgen zukünftiger Weltstars der Opernbühne beizuwohnen Das Finalkonzert der 2 Sektion GesangsstudentInnen die das 24 Lebensjahr noch nicht abgeschlossen haben findet am Montag 25 April 2005 mit Beginn um 19 30 Uhr im Laßnitzhaus statt Ein weiterer Höhepunkt ist das Finalkonzert der 1 Sektion SängerInnen die einen Studienabschluss nachweisen können bzw ihre Karriere bereits begonnen haben welches am Dienstag 26 April 2005 um 19 30 Uhr ebenfalls bei freiem Eintritt im Laßnitzhaus abgehalten wird Spatenstich für die Errichtung eines Kreisverkehrs im Kreuzungsbereich Wirtschaftspark Ulrichsberg Durch die Errichtung eines Kreisverkehrs wird zukünftig der Kreuzungsbereich Wirtschaftspark Ulrichsberg auf der Grazerstraße entschärft Zahlreiche schwere Verkehrsunfälle und das steigende Verkehrsaufkommen machten dieses Bauvorhaben unumgänglich Der Spatenstich fand am 6 April 2005 statt Die 50er Jahre Ausstellung im Gasthof Kollar Marianne und Hias Kollar wollen die Ereignisse dieses Zeitraumes in Form einer Ausstellung im Gasthof dokumentarisch in Erinnerung rufen Themenschwerpunkte sind Wirtshauskultur Handel Gewerbe Landwirtschaft öffentliche Ereignisse dieser Zeit Sport Hobby und Familie In Zusammenarbeit mit allen DeutschlandsbergerInnen soll diese Ausstellung organisiert werden Gesucht werden daher Fotos mit dazu erklärendem Text Zeitschriften Urkunden Zeugnisse Gesellen Gehilfen und Meisterbriefe dieser Zeit für die 50er Jahre typische

    Original URL path: http://neu.dlbg.at/index.php?option=com_content&view=article&id=24&Itemid=279 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • 074. Newsletter vom 5. April 2005
    Newsletter der Stadtgemeinde Deutschlandsberg Sonderausgabe Dieser Newsletter ist vom 5 April 2005 Konstituierende Sitzung des Gemeinderates Terminverschiebung Im letzten Newsletter wurde angekündigt dass die konstituierende Sitzung des Gemeinderates am kommenden Mittwoch stattfindet Aufgrund der Verhinderung des Bürgermeisters Todesfall in der Familie musste dieser Termin verschoben werden Die konstituierende Sitzung des neuen Gemeinderates findet nun am Donnerstag den 14 April 2005 mit Beginn um 18 00 Uhr im Laßnitzhaus Holleneggerstraße statt

    Original URL path: http://neu.dlbg.at/index.php?option=com_content&view=article&id=23&Itemid=279 (2016-02-17)
    Open archived version from archive



  •