archive-at.com » AT » D » DLBG.AT

Total: 352

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • 129. Newsletter vom 14. Juni 2007
    einer Größe bis 70 m2 die Eigenständigkeit der einzelnen Bewohner gewahrt Neben einer altersgerechten Ausstattung und einem umfassenden Betreuungspaket stehen aber bei Bedarf auch sämtliche mobile Dienste den Bewohnern zur Verfügung Der Baustart ist bereits für September 2007 geplant und schon im Frühjahr 2008 sollen die 16 Mietwohnungen bezugsfertig sein Nähere Informationen erhalten Sie bei Fam Brunner Pflegewohnheim Kirschallee in Deutschlandsberg unter Tel 03462 7124 http www kirschallee at oder besuchen Sie den Info Abend Betreutes Wohnen am Mittwoch dem 20 Juni 2007 um 18 30 Uhr im Laßnitzhaus in Deutschlandsberg Hollenegger Straße 8 Einschreibung Musik und Kunstschule Seit dem Schuljahr 1999 2000 wird an der Musik und Kunstschule Deutschlandsberg auch Tanzunterricht angeboten Neben nahezu 30 verschiedenen Instrumenten werden auch Kreativer Kindertanz Ausdruckstanz Latin Show Dance Modern Jazz und Hip Hop unterrichtet Sprechstunden jeden Donnerstag von 10 00 bis 11 00 Uhr Bei der Einschreibung für das kommende Schuljahr 2007 2008 haben Sie die Möglichkeit sich über das breit gefächerte Angebot unserer Musik und Kunstschule informieren zu lassen Die Einschreibung findet am Montag 18 Juni 2007 10 00 12 00 und 15 00 17 00 Uhr Dienstag 19 Juni 2007 10 00 12 00 und 15 00 17 00 Uhr Donnerstag 21 Juni 2007 10 00 12 00 Uhr in der Musik und Kunstschule Hollenegger Straße 19 Zi Nr 12 statt Diese Einschreibungstermine betreffen auch die dislozierten Unterrichtsstellen Frauental Preding Steyeregg Kloster Hollenegg und Wildbach Weitere Informationen erhalten Sie von Diese E Mail Adresse ist gegen Spambots geschützt JavaScript muss aktiviert werden damit sie angezeigt werden kann Tel 03462 7710 20 Gartenträume Schloss Frauenthal Vom 15 bis zum 17 Juni 2007 findet in Deutschlandsberg wieder die Gartenmesse Gartenträume 2007 statt Dieses beliebte Gartenfestival rund um Schloss Frauenthal Ulrichsberg 1 ist die Inspirationsquelle für Ihr grünes Wohnzimmer Die Gartenmesse hat täglich von 10 00 bis 19 00 Uhr geöffnet Weitere Infos erhalten Sie auf der Website http www gartentraeume com Internationales Roseweinfestival im Schilcherland Über zwei Wochen hindurch beschert uns der Rosewein im Bezirk Deutschlandsberg einen Mix aus Kunst Kultur und kulinarischen Genüssen Auch bei uns in Deutschlandsberg wird sich diesbezüglich einiges ereignen Festivalprogramm in der Stadt Deutschlandsberg Rausch Zu Stände Literarische Fahrt mit dem Roten Blitz 23 06 2007 15 30 Uhr Start Bhf Deutschlandsberg 15 10 Von Deutschlandsberg nach Wies Schubert is not dead 30 06 2007 19 00 Uhr Laßnitz Haus Holleneggerstr 8 8530 Deutschlandsberg 15 10 CD Präsentation mit Live Konzert von Vulgo Nebel und Portnoy Sehen und Genießen 15 06 2007 19 00 Uhr Gasthof Kollar Göbl Hauptplatz 10 8530 Deutschlandsberg 26 Degustationsmenü Vernissage mit Bildern und Graphiken von Melitta Zingler Roséfest Wein Käs Die bekannte Versuchung 22 06 2007 12 00 Uhr Wein Käs Gebietsvinothek und Käsethek Hauptplatz 34 8530 Deutschlandsberg Wein und Käseverkostung mit Weinakademiker Freddy Maier Lamperti s offene Kellertür 22 06 2007 17 00 Uhr Buschenschank Lamperti Teichweg 42 8530 Deutschlandsberg Weinverkostung und Irene s Schmankerln mit Live Musik Samt und Seide Literaturbrunch mit Wolfgang Pollanz und der DL City Jazz Band

    Original URL path: http://neu.dlbg.at/index.php?option=com_content&view=article&id=83&Itemid=279 (2016-02-17)
    Open archived version from archive


  • 128. Newsletter vom 31. Mai 2007
    unterstützen die FF Deutschlandsberg Mit einem Fototermin verbunden überreichten der Gastwirt Manfred Klapsch und Elektromeister Gerhard Rainer Sachspenden an die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Deutschlandsberg Manfred Klapsch stattete die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr mit Polo Shirts aus Gerhard Rainer übergab für die Erweiterung der Schulungseinrichtungen einen DVD Video Rekorder Das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Deutschlandsberg bedankt sich bei Manfred Klapsch und Gerhard Rainer für die großzügige Unterstützung Bausprechtage Bauberatung der Stadtgemeinde Deutschlandsberg Die Stadtgemeinde Deutschlandsberg hält seit März 2006 zweimal im Monat Sprechtage in Bauangelegenheiten Baurechte Beratung von Baufragen bzw allgemeine rechtliche Beratung ab Die Beratung erfolgt am Donnerstag 14 Juni 2007 Donnerstag 28 Juni 2007 Donnerstag 12 Juli 2007 im Rathaus Hauptplatz 35 im Bauamt 2 Stock Voranmeldung bei Ingrid Edthofer Tel 03462 2011 227 E Mail Diese E Mail Adresse ist gegen Spambots geschützt JavaScript muss aktiviert werden damit sie angezeigt werden kann Töchtertag 2007 Am Freitag 1 Juni 2007 ist TöchterTag Im Bezirk Deutschlandsberg werden über 170 Mädchen aus 5 Hauptschulen den Arbeitstag eines Elternteils kennen lernen 151 Betriebe beteiligen sich und bieten den Töchtern Ihrer MitarbeiterInnen erste Einblicke in die Berufswelt Eltern Wirtschaft und Schule ermöglichen so gemeinsam frühzeitig die Chance realistische Vorstellungen von der Arbeitswelt zu bekommen und helfen mit deren Berufsperspektiven zu erweitern Insgesamt sind in den Bezirken Bruck Deutschlandsberg Leoben und Weiz am TöchterTag 900 Mädchen aus 30 Hauptschulen in 660 Betrieben auf Entdeckungsreise in die Arbeitswelt Link http www mafalda at apwork html Open Air Kino im Rathauspark Cineastisches Abenteuer unter freiem Himmel können alle Kinoliebhaber im Juli und August 2007 im Rathauspark in Deutschlandsberg genießen An acht gemütlichen Dienstagabenden flimmern die neuesten Blockbuster über die Leinwand und sorgen für Urlaubsstimmung unter freiem Himmel Nachfolgend das vorläufige Programm Änderungen vorbehalten 3 Juli 2007 21 00 Uhr Spider Man 3 10 Juli 2007 21 00 Uhr Fluch der Karibik 3 17 Juli 2007 21 00 Uhr Ocean s Thirteen 24 Juli 2007 21 00 Uhr Shrek der Dritte 31 Juli 2007 21 00 Uhr noch offen 7 August 2007 21 00 Uhr Harry Potter und der Orden des Phoenix 14 August 2007 21 00 Uhr noch offen 21 August 2007 21 00 Uhr noch offen Über weitere Veranstaltungsschwerpunkte im Sommer 2007 werden wir im nächsten Newsletter berichten Veranstaltungs hinweise Nachfolgend einige Veranstaltungshinweise für die nächsten 14 Tage Sauvignon Blanc Jahrgang 2006 Verkostung mit Käsebegleitung und kleine Verkostungskunde in der Vinothek Wein Käs am Freitag 1 6 2007 um 19 15 Uhr Anmeldungen erbeten unter 03462 22511 oder 0664 89647 Der Kulturkreis präsentiert am Freitag 1 6 2007 um 19 30 Uhr mit Kent Langthaler4 ein Jazzkonzert der Spitzenklasse im Theresas in der Kirchengasse Am Samstag und Sonntag 2 und 3 Juni 2007 jeweils um 17 00 Uhr präsentieren die Kinder und Jugendtheatergruppen des Theaterzentrums Dlbg unter der Leitung von Martin Hasewend Pia Krejac Sandra Malli Sarah Reinbacher Christoph Schlag und Johannes Windisch die Ergebnisse ihrer Workshops In der Musik und Kunstschule gastiert am Sonntag 3 Juni 2007 um 18 00 Uhr

    Original URL path: http://neu.dlbg.at/index.php?option=com_content&view=article&id=82&Itemid=279 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • 127. Newsletter vom 16. Mai 2007
    Indrak Projekt Multifunktionales Energiezentrum DLBG Ernst Kahr Raiffeisenbank DLBG Installateure aus dem Bezirk DLBG Der kulinarische Genuss wird nicht zu kurz kommen Im Anschluss an die Veranstaltung gibt es Köstlichkeiten der heimischen Wirtschaft zu genießen Sommer kindergarten Die Stadtgemeinde Deutschlandsberg bietet in den Sommerferien 2007 einen Sommerkindergarten an Folgende zwei Termine halbtags von 7 00 bis 13 00 Uhr bzw ganztags von 7 00 bis 19 00 Uhr sind geplant 1 Termin 9 Juli bis 03 August 2007 2 Termin 6 August bis 31 August 2007 Voraussetzung für die Durchführung des Sommerkindergartens sind folgende Punkte 1 Jeder der beiden Termine kann nur durchgeführt werden wenn mindestens 10 Kinder verpflichtend für diesen Termin angemeldet worden sind Diese Mindestzahl gilt sowohl für den Halbtags als auch für den Ganztagesbetrieb 2 Die Kosten für den Sommerkindergarten betragen pro Termin halbtags 70 50 und ganztags 141 und sind spätestens am 9 Juli bzw am 6 August nachweislich zur Einzahlung zu bringen Die Kosten für das Mittagessen beim Ganztagesbetrieb werden extra verrechnet 3 Der Sommerkindergarten wird entweder am Standort Erlenweg oder am Standort Dr Hans Kloepfer Weg durchgeführt Kontakt Roswitha Obrist Tel 03462 2011 259 E Mail Diese E Mail Adresse ist gegen Spambots geschützt JavaScript muss aktiviert werden damit sie angezeigt werden kann 2 Etappe der Steiermark Radrundfahrt führt durch Deutschlandsberg Heimische Radelite zu Gast in Deutschlandsberg Anlässlich der diesjährigen Select Tour vormals Steiermark Radrundfahrt findet die 2 Etappe am Freitag 18 Mai 2007 im Raum Deutschlandsberg statt Zugleich handelt es sich bei dieser über 144 km führenden Etappe auch um die so genannte Königsetappe dieser Rundfahrt mit der Bergwertung der 1 Kategorie von Stainz kommend auf den Reinischkogel Start dieser Etappe ist am Freitag 18 5 2007 um 10 45 Uhr vor dem Rathaus in Deutschlandsberg Spannend wird es dann beim selektiven Schlussanstieg ins Ziel zur Burg Deutschlandsberg ab ca 14 00 Uhr Nützen Sie die Chance einmal vor Ort den Profis auf die Wadeln zu sehen Weitere Infos zur gesamten Rundfahrt 17 bis 20 Mai 2007 finden Sie auf der Website des Landesradsportverbandes Steiermark http www lrv steiermark at select index htm Slidingsoccer Turnier Das Jugend und Kulturzentrum Subway lädt am 19 Mai 2007 zu einem Slidingsoccer Turnier am Sportplatz Hörbing ein Slidingsoccer das coole Fußballspiel für heiße Tage ist die sportliche Attraktion Ein 9 x 18 Meter großes Spielfeld mit aufblasbaren Banden und Toren wird mit einem feinen Wasserfilm überzogen Jede Mannschaft besteht aus 6 Spielern wovon einer als Ersatzspieler fungiert Bei einer Spieldauer von 2 x 5 Minuten ist jede Menge Action und Spaß garantiert Für ein unterhaltsames Rahmenprogramm ist gesorgt Weitere Infos erhalten Sie unter Tel 0650 60 70 120 Jugend und Kulturzentrum Subway oder auf der Website http www subway sliding net tf Weitere Veranstaltungen in unserer Stadt Im Rahmen des 13 Klavierfrühlings finden noch in dieser Woche zwei Klavierkonzerte der Extraklasse in Deutschlandsberg statt Bereits heute Mittwoch 16 Mai 2007 gastiert die Starpianistin Elisabeth Leonskaja um 19 30 Uhr im Laßnitzhaus In der Musik und Kunstschule ist

    Original URL path: http://neu.dlbg.at/index.php?option=com_content&view=article&id=81&Itemid=279 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • 126. Newsletter vom 3. Mai 2007
    Gegenwärtig werden zehn Personen auf das Berufsleben vorbereitet In der neuen Mosaik Konditorei Deutschlandsberg werden feine Torten erlesenes Teegebäck und Süßspeisen der besonderen Art für jeden Anlass hergestellt Kinderbezirksplan Deutschlandsberg Das Land Steiermark Fachabteilung 6A Landesjugendreferat und das Freizeit und Aktivitätszentrum für Kinder Fratz Graz laden Sie recht herzlich zur Präsentation des Kinderbezirksplanes Deutschlandsberg und zu einem Spielfest ein Wann Freitag den 11 Mai 2007 Beginn um 14 00 Uhr Wo Kinderspielplatz Feldgasse neben der Koralmhalle stadteinwärts Bei Schlechtwetter in der Koralmhalle Der Kinderbezirksplan wurde in Workshops mit Jugendgruppen und Schulklassen aus dem Bezirk Deutschlandsberg erstellt Nach Beliebtheitsgrad wurden Freizeitmöglichkeiten ausgewählt und diese in Form einer Bezirkslandkarte gedruckt Aus Deutschlandsberg beteiligte sich der Stadtjugendrat an diesem Projekt Die Karten sind nach der Präsentation im Tourismusinformationsbüro Schilcherheimat erhältlich Internationaler Super Kids Cup 76 Jugendteams mit 1000 Kindern werden in Deutschlandsberg erwartet Am 12 13 5 2007 Beginn ist jeweils um 8 00 Uhr findet im Koralmstadion das österreichweit größte Jugendfußballturnier der Jahrgänge 1996 1997 statt 76 Mannschaften aus 7 Nationen werden bei diesem internationalen Super Kids Cup um die begehrten Pokale und Preise spielen Das Organisationsteam des Super Kids Cup stellte in Zusammenarbeit mit dem DSC dieses großartige Turnier auf die Beine Für zusätzliche Unterhaltung sorgt ein großes Rahmenprogramm Außerdem gibt es viele tolle Preise zu gewinnen U a nehmen an diesem Turnier folgende Mannschaften teil GAK Sturm Graz Austria Wien Rapid Wien NK Zagreb Jahn Regensburg Vienna Olympia Laibach Haladas Szombathely Wr Sportclub Varazdin Sparta Trnava Admira Wacker Celje Salzburg Innsbruck Kapfenberg u v m Weitere Infos und die genauen Spielpläne erfahren Sie unter www dsc co at Musik und Kunstschule Deutschlandsberg präsentiert Hänsel und Gretel Wie auch schon bei Figaros Hochzeit im Vorjahr tanzen die Tänzerinnen und Tänzer der Musik und Kunstschule im Alter von 5 bis 13 Jahren die Geschichte Die Melodien die auf der Opernbühne als Arien interpretiert werden werden in dieser Fassung vertanzt das heißt die Geschichte und die Charaktere werden mit der Sprache des Körpers erzählt Damit auch die Kleinsten im Publikum der Geschichte folgen können werden die Haupthandlungsstränge durch die Märchenfee erzählt Das Publikum möge sich der Schönheit der Musik und der Ausdrucksstärke und dem Ausdruckswillen der TänzerInnen hingeben und die Essenz des Märchenstoffes in sich aufnehmen Unter der musikalischen Leitung von Dir Mag Josef Rupp spielt das Schüler und Lehrerorchester der Musik und Kunstschule Deutschlandsberg Regie Choreographie und Ausstattung besorgt Klaudia Reichenbacher Aufführungstermine Donnerstag 10 Mai 2007 und Freitag 11 Mai 2007 jeweils um 19 30 Uhr im Laßnitzhaus Weitere Veranstaltungen in unserer Stadt Was tut sich sonst noch in Deutschlandsberg 40 Jahre erlebte Fotografie im RÜCKBLICK Deutschlandsberg Fotos von Ing Franz Fink Ausstellung in der Fotogalerie in der Koralmhalle von 5 Mai bis 25 Juni 2007 Die Eröffnung dieser Ausstellung findet am Samstag 5 Mai 2007 um 11 00 Uhr statt Der Räuber Hotzenplotz von Otfried Preußler ist noch am Samstag und Sonntag 5 und 6 Mai jeweils um 17 00 Uhr im Theaterzentrum Neue Schmiede zu sehen In der Koralmhalle kommt

    Original URL path: http://neu.dlbg.at/index.php?option=com_content&view=article&id=80&Itemid=279 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • 125. Newsletter vom 19. April 2007
    2 hat sich in den letzten beiden Jahren zu einem der wichtigsten lokalen Medien im Großraum Südweststeiermark entwickelt Dank der Frequenzregulierungsbehörde in Wien konnte auch die Reichweite erhöht werden Somit werden seit geraumer Zeit täglich noch mehr Gemeinden mit aktuellen Informationen versorgt NJOY Radio 88 2 ist seit Kurzem auch im Internet zu hören Link http live njoyradio at 13 Internationaler Operngesangs wettbewerb Ferruccio Tagliavini Ca 150 OpernsängerInnen aus über 30 Nationen stellen sich in Deutschlandsberg von 17 bis 24 April 2007 wieder einer hochkarätigen Jury TeilnehmerInnen aus allen Kontinenten geben sich in Deutschlandsberg zu diesem weltweit anerkannten Wettbewerb ein Stell dich ein Über eine Woche hindurch werden die TeilnehmerInnen Arien aus allen großen Opern im Laßnitzhaus vortragen Als Präsident der Jury fungiert heuer wieder der musikalische Leiter des Wettbewerbes M Vittorio Terranova Als besonderes Zuckerl für die Bevölkerung können die beiden Finalkonzerte bei freiem Eintritt besucht werden Nützen Sie die Möglichkeit den gesanglichen Vorträgen zukünftiger Weltstars der Opernbühne beizuwohnen Das Finalkonzert der 2 Sektion GesangsstudentInnen die das 24 Lebensjahr noch nicht abgeschlossen haben findet am Montag 23 April 2007 mit Beginn um 19 30 Uhr im Laßnitzhaus statt Ein weiterer Höhepunkt ist das Finalkonzert der 1 Sektion SängerInnen die einen Studienabschluss nachweisen können bzw ihre Karriere bereits begonnen haben welches am Dienstag 24 April 2007 um 19 30 Uhr ebenfalls bei freiem Eintritt im Laßnitzhaus abgehalten wird Überprüfung von Feuerlöschern Ist ihr Feuerlöscher noch intakt Am Samstag 28 April 2007 haben Sie die Möglichkeit Ihre Feuerlöscher im Feuerwehreinsatzzentrum Deutschlandsberg in der Zeit von 8 00 bis 12 00 Uhr überprüfen zu lassen Eine Überprüfung sollte alle 2 Jahre erfolgen Außerdem können an diesem Tag Rauchmelder zu günstigen Konditionen erworben werden Ein Service der Stadtfeuerwehr Deutschlandsberg Ist die Kindheit noch zu retten Vortragsreihe Mit der Vortragsreihe Ist die Kindheit noch zu retten wollen das Kinderbüro Steiermark und die Kinder Jugendanwaltschaft Steiermark in Kooperation mit der Gesunden Gemeinde Deutschlandsberg die Entwicklungschancen der Kinder in der heutigen Zeit näher beleuchten Die Veranstalter wollen Diskussionen in Gang bringen die den Austausch von verschiedenen Ansichten fördern und Theorie und Praxis so verbinden dass sich für Kinder und Jugendliche und in weiterer Folge für unsere Gesellschaft etwas zum Positiven verändert Als Schwerpunkt dieser Regionalveranstaltungen wurden Themen gewählt die sich mit der physischen und psychischen Gesundheit unserer Kinder im Alltag auseinandersetzen Ziel ist die Bedürfnisse von Kindern in für sie relevanten Lebenssituationen zu erkennen und breit zu kommunizieren und all jene in ihrem Umgang mit Kindern zu stärken die selbst Kinder haben oder mit Kindern arbeiten 24 04 2007 Dr Meinrad Lindschinger Die Suppe des Suppenkaspars Ist es mit den heutigen Lebensmitteln möglich ein Kind adäquat zu ernähren 08 05 2007 Dr Renate Knoblauch Homöopathie Akupunktur Co Möglichkeiten und Grenzen alternativer Heilmethoden für Kinder und Jugendliche 22 05 2007 Dr Manfred Pretis Zappelphillipp und Hans Guck in die Luft Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom und Hyperaktivität Was ist das Die Vorträge finden jeweils um 20 00 Uhr in der Musikschule Deutschlandsberg bei freiem Eintritt statt Weitere Veranstaltungen in unserer Stadt

    Original URL path: http://neu.dlbg.at/index.php?option=com_content&view=article&id=79&Itemid=279 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • 124. Newsletter vom 5. April 2007
    Team gutes Gelingen und Ihnen liebe NewsletterabonnentInnen frohe und erholsame Ostern Ostern in der Stadtpfarrkirche Deutschlandsberg Ostern ist das größte kirchliche Fest im Jahr An folgenden Terminen finden die Osterfeierlichkeiten in der Stadtpfarrkirche Deutschlandsberg statt Gründonnerstag Gottesdienst um 19 00 Uhr zum Gedächtnis des letzten Abendmahles mit Fußwaschung Anschließend Ölbergandacht Karfreitag 15 00 Uhr Karfreitagsfeier für Kinder und um 19 00 Uhr Karfreitagsliturgie Karsamstag 20 00 Uhr Osternachtliturgie Ostersonntag 9 00 Uhr Pfarrgottesdienst gesanglich gestaltet von der Cantorei unter der Leitung von Karl Schmelzer Zieringer Ostermontag 8 00 Uhr Gottesdienst in der Pfarrkirche 9 30 Uhr Gottesdienst in der Ulrichskirche keine Abendmesse Weitere Informationen wie die Zeiten der Osterspeisensegnungen Fleischweihe u v m erhalten Sie auf der Website der Pfarre Deutschlandsberg unter http www graz seckau at dekanat deutschlandsberg deutschlandsberg index php Das Antenne Steiermark Bike Pickerl Ihr Rad kommt auf Draht Gemeinsam mit Verkehrslandesrätin Kristina Edlinger Ploder tourt der gelbe Tross der Antenne Steiermark quer durch die gesamte Steiermark und macht auch in Deutschlandsberg Station Im Mittelpunkt steht dabei das Thema Mehr Sicherheit im Straßenverkehr für Kinder und Erwachsene Am 17 April 2007 findet dieser Aktionstag zum Thema Radsicherheit ab 12 00 Uhr am Deutschlandsberger Hauptplatz statt Es werden vor Ort alle Fahrräder kostenlos auf ihre Fahrtauglichkeit überprüft und mit dem Antenne Steiermark Bike Pickerl gekennzeichnet Kleinere Reparaturen werden gleich vor Ort gratis behoben Für ein entsprechendes Rahmenprogramm sorgen zahlreiche Partnerorganisationen und natürlich das Team der Antenne Steiermark Mehr Infos gibt s auf www antenne net bike Restplätze für die Tages Bulme Deutschlandsberg 70 SchülerInnen besuchen derzeit die HTL Bulme Deutschlandsberg Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen Schwerpunkte sind die fünfjährige Ausbildung in Maschinenbau Informatik Elektrotechnik und Betriebstechnik Im kommenden Herbst wird es wieder eine erste Klasse geben Einige SchülerInnen können noch aufgenommen werden Wenn Sie Interesse haben sich für die Deutschlandsberger Bulme Schuljahr 2007 2008 anzumelden steht Ihnen Frau Strack unter der Telefonnummer 0316 6081 218 zur Verfügung Osterfeuer denken Sie bitte auch an unsere Umwelt Pflegen wir unser Brauchtum und erfreuen wir uns zu Ostern am wieder gewonnenen Licht des noch jungen Jahres Auch das Osterfeuer versinnbildlicht diesen Übergang vom Winter zum Frühjahr und ist ein Zeichen für die in der Natur stattfindende Erneuerung In der Steiermark dürfen im Jahr 2007 Brauchtumsfeuer ausschließlich am 7 April Karsamstag und am 21 Juni Sommersonnenwende entzündet werden Was einige vielleicht nicht wissen Das Verlegen des Termins z B wegen Regen eines Brauchtumsfeuers auf das darauf folgende Wochenende ist verboten Bei einem Brauchtumsfeuer darf nur trockenes Holz Baum und Strauchschnitt ohne Rauch und Geruchsentwicklung punktuell verbrannt werden In jedem Fall sollten Sie bereits länger gelagertes Material umlagern um Kleintieren z B Igel Mäuse Vögel ein Überleben zu ermöglichen Veranstaltungs hinweise In der Koralmhallen Fotogallerie können Sie bis einschließlich 2 Mai 2007 die Ausstellung HALBZEIT von Willibald Maurer Absolvent der Prager Fotoschule besuchen Öffnungszeiten der Gallerie Mo bis Fr 9 00 bis 19 00 Uhr und Sa von 10 00 bis 11 00 Uhr Einen Diavortrag über Burma Myanmar von Mario Neumann Carolin Schießling können Sie

    Original URL path: http://neu.dlbg.at/index.php?option=com_content&view=article&id=78&Itemid=279 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • 123. Newsletter vom 22. März 2007
    als Erweiterung des bestehenden Kinderspielplatzes in der Feldgasse hinter der Evangelischen Kirche errichtet Link Stadtbepflanzung Unser grünes Deutschlandsberg Herbst 2006 Mit einer umfangreichen Baumbepflanzung wurde ein wertvoller Beitrag zum Naturschutz und zur Erhaltung der heimischen Pflanzen und Tierwelt geleistet Link Eröffnung Energietreff Deutschlandsberg 18 November 2006 Unter Einbeziehung umsetzungsrelevanter Akteure für die Stadt Deutschlandsberg hat das Projekt das Ziel eine deutliche Verbesserung in energetischer und ökonomischer Hinsicht und eine schrittweise Umsetzung einer energieautarken Region Deutschlandsberg zu erreichen Link Neue Verbindungsstraße zwischen dem Tinnacherweg und der Siemensstraße 21 November 2006 Die Neuerrichtung der Klaus Ziegler Allee wurde notwendig um den Tinnacherweg und die Bösenbacherstraße vom Lastkraftwagenverkehr zu entlasten Link DSC empfängt den GAK im Koralmstadion Nach dem geglückten Frühjahrsauftakt des DSC 4 2 Sieg in Gleisdorf kommt es am kommenden Freitag 23 März 2007 mit Beginn um 19 00 Uhr zum Schlager der Landesliga DSC Top Play Sportwetten empfängt dabei die GAK Amateure im Koralmstadion Allerdings wird man mit dem Zusatz Amateure wohl vorsichtig sein müssen Durch das Länderspiel gegen Ghana gibt es nämlich keine Runde in der Bundesliga Dadurch werden wohl einige Spieler aus dem Profikader des GAK anrücken DSC Trainer Andy Leutschacher wird sein Team aber sicherlich richtig einstellen Besonders gespannt darf man auf das Landsberger Stürmer Duo Domjanic Afful sein Zeljko Domjanic der gleich vier Mal in Gleisdorf traf und George Afful der die Abwehrspieler reihenweise vernaschte Natürlich erhoffen sich die Spieler ein reges Publikumsinteresse um auch in diesem wichtigen Heimspiel zu punkten Vorspiel 16 45 Uhr DSC II Kapfenberg Weitere Infos unter http www dsc co at Das größte Osterei Österreichs steht wieder in Deutschlandsberg Bereits seit 10 Jahren organisiert die Wirtschaftsgemeinschaft City Deutschlandsberg Innenstadt Werbegemeinschaft alljährlich zur Osterzeit das Deutschlandsberger Riesen Osterei auf dem Hauptplatz Durch seine alljährliche wechselnde künstlerische Gestaltung ist es nicht nur ein beliebter Anziehungspunkt für BesucherInnen aus Nah und Fern geworden sondern ist tatsächlich auch das größte Osterei Österreichs Seit Wochen arbeiten 40 SchülerInnen der Volksschulen Deutschlandsberg und Wildbach unter der fachkundigen Leitung von Mag Heike Steinbauer an der Gestaltung dieses 8 40 m hohen und 3 60 m breiten Osterwahrzeichens welches am Freitag dem 30 März 2007 auf dem Deutschlandsberger Hauptplatz mit musikalischer Umrahmung durch Chöre der Volksschulen feierlich enthüllt wird Zugleich lädt am Freitag dem 30 und Samstag dem 31 März 2007 ein rund um das Osterei aufgebauter Osterbasar die Gäste und BesucherInnen zum Kauf von österlichen Spezialitäten aus der Region ein Dieses Riesen Osterei wird das Stadtbild von Deutschlandsberg von 30 März 2007 bis 20 April 2007 mit österlichem Flair prägen Eine ganz besondere Rolle kommt dem Riesen Osterei am 15 April 2007 zu ist es doch an diesem Tag der Mittelpunkt des Deutschlandsberger Ölspurlaufes der unter dem Motto Der Lauf rund ums größte Osterei Österreichs steht bei dem nicht nur hunderte Hobby LäuferInnen an den Start gehen werden sondern bei dem die Österreichischen und Steirischen Meisterschaften über 5 km und 10 km ausgetragen werden Weitere vorösterliche Veranstaltungen Am 29 März 2007 veranstaltet die Tagesförderstätte Tageswerkstätte Deutschlandsberg einen Tag

    Original URL path: http://neu.dlbg.at/index.php?option=com_content&view=article&id=77&Itemid=279 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • 122. Newsletter vom 8. März 2007
    wurde die Auflage des neuen Stadtentwicklungskonzeptes beschlossen In diesem Konzept ist die Gemeinde als überörtlich bedeutendes Regionszentrum festgelegt das sich durch eine hohe Dynamik im Gewerbe Handels und Dienstleistungssektor sowie in der öffentlichen Verwaltung und im Wohnbau auszeichnet Im Wirtschaftspark werden großflächige und voll aufgeschlossene Industrie und Gewerbeflächen als Vorrangzone für Industrie und Gewerbe festgelegt Als wesentliche Verbesserung der Infrastruktur stellt sich der Bau der Koralmbahn dar Dieses Stadtentwicklungskonzept ist nicht nur Basis für den nächsten Flächenwidmungsplan sondern wird die nächsten 15 Jahre von Deutschlandsberg bestimmen Nächtigungs rekord in Deutschlandsberg Erstmals überschreitet die Stadt Deutschlandsberg die 40 000er Grenze bei den Nächtigungen Bei der Vollversammlung des Tourismusverbandes Schilcherheimat präsentierte die Vorsitzende Monika Jauk Wieser stolz die Nächtigungsbilanz für das Jahr 2006 In der Region Schilcherheimat wurden erstmals mehr als 80 000 Nächtigungen verzeichnet davon über 41 600 Nächtigungen allein in der Stadt Deutschlandsberg insgesamt bedeutet das eine Steigerung von 17 2 Prozent Großveranstaltungen wie die Weltradsportwoche der Operngesangswettbewerb oder der Schilcherberg in Flammen sowie auch viele kleinere Kultur und Sportveranstaltungen wurden im Vorjahr sehr gut besucht und haben entscheidend dazu beigetragen dass viele Gäste aus Nah und Fern Deutschlandsberg besuchten Auch im heurigen Jahr wird es wieder viele Highlights geben beginnend mit dem Ölspurlauf rund um das größte Osterei am 14 und 15 April 2007 Archeo Norico Burgmuseum Deutschlandsberg startet in die Saison 2007 Das Archeo Norico Burgmuseum Deutschlandsberg öffnet am 15 März 2007 wieder seine Pforten Das Museum beinhaltet Schausammlungen zu folgenden Themen Vor und Frühgeschichte der Südweststeiermark Keltenausstellung Mythos Kelten Folterkammer im Burgverlies Sammlung historischer Blank und Feuerwaffen Antiker Gold Silber und Bronzeschmuck Kelten Römer und Byzantiner Weihegaben an die Götter Kultopferfunde aus vorkeltischer Zeit Schwerpunkte 2007 Kooperation mit der Schlösserstraße dem Museumsverband Süd und dem Partnermuseum in Celje Slowenien Öffnungszeiten 15 März bis 15 November 2007 täglich von 10 00 19 00 Uhr Führungen gegen Voranmeldung letzter Einlass um 17 30 Uhr Tel 43 0 3462 5602 oder 43 0 676 4600058 E Mail Diese E Mail Adresse ist gegen Spambots geschützt JavaScript muss aktiviert werden damit sie angezeigt werden kann Auch das Burgrestaurant mit dem Burghotel hat seit Kurzem wieder geöffnet Pilotprojekt Diabetes in Europa Geschätzte Deutschlandsbergerinnen und Deutschlandsberger Vor zwei Wochen haben wir allen 45 74 jährigen eine Fragebogen zur Ermittlung Ihres Risikos in Zukunft an Diabetes zu erkranken zugesendet Um das Risiko in der Bevölkerung besser abschätzen und geeignete Angebote in unserer Region entwickeln zu können möchten wir Sie hiermit noch einmal höflich ersuchen den ausgefüllten Fragebogen bis spätestens 16 März 2007 in eine der aufgestellten Boxen in der Stadtgemeinde oder den beiden Apotheken einzuwerfen bzw mit dem beigelegten Rückantwortkuvert an Styria vitalis zurückzusenden Zusätzliche Fragebögen erhalten Sie im Deutschlandsberger Rathaus Hauptplatz 35 Parterre Zi Nr 4 oder per E Mail Diese E Mail Adresse ist gegen Spambots geschützt JavaScript muss aktiviert werden damit sie angezeigt werden kann Bei diesem Projekt haben Personen mit erhöhtem Erkrankungsrisiko die kostenlose und derzeit einzigartige Chance eine spezielle Begleitung und Betreuung durch eigens ausgebildete Präventionscoaches in unserer Gemeinde

    Original URL path: http://neu.dlbg.at/index.php?option=com_content&view=article&id=76&Itemid=279 (2016-02-17)
    Open archived version from archive



  •