archive-at.com » AT » D » DLBG.AT

Total: 352

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • 144. Newsletter vom 7. Februar 2008
    Logistikbereich der Feuerwehr Deutschlandsberg geschlossen Nächtigungsrekord in Deutschlandsberg März 2007 Bei der Vollversammlung des Tourismusverbandes Schilcherheimat präsentierte die Vorsitzende Monika Jauk Wieser die Nächtigungsbilanz für das Jahr 2006 In der Region Schilcherheimat wurden erstmals mehr als 80 000 Nächtigungen verzeichnet davon über 41 600 Nächtigungen allein in der Stadt Deutschlandsberg insgesamt bedeutet das eine Steigerung von 17 2 Prozent Link Das größte Osterei Österreichs stand wieder in Deutschlandsberg März 2007 Eine ganz besondere Rolle kam dem Riesen Osterei am 15 April 2007 zu denn an diesem Tag war es Mittelpunkt des Deutschlandsberger Ölspurlaufes Link Ölspurlauf zog rund 4000 Fans nach Deutschlandsberg 15 April 2007 Mehr als 1500 Aktive gingen in den verschiedensten Klassen und Bewerben an den Start Ein Höhepunkt war die Austragung der österreichischen Staatsmeisterschaften im Straßenlauf Impressionen Ölspurlauf 2007 Link Offizielle Website des Deutschlandsberger Ölspurlaufes http www oelspurlauf at 13 Internationaler Gesangswettbewerb Ferruccio Tagliavini 17 24 April 2007 Ca 150 OpernsängerInnen aus über 30 Nationen stellten sich in Deutschlandsberg wieder einer hochkarätigen Jury Als besonderes Zuckerl für die Bevölkerung konnten die beiden Finalkonzerte bei freiem Eintritt besucht werden Zahlreiche StudentInnen verwandelten unsere Stadt in dieser Zeit in eine singende Hochburg Link Mosaik Konditorei ehem Arkadencafè wurde feierlich eröffnet Mai 2007 Der Betrieb ermöglicht Menschen mit Handicap eine berufliche Qualifizierung in den Bereichen Konditorei und Service Link Schilcherberg in Flammen 20 bis 22 Juli 2007 Die Veranstaltung der Superlative welche das früher durchgeführte Jakobifest abgelöst hat zog wiederum tausende BesucherInnen aus nah und fern in unsere Stadt Offizielle Website http www schilcherberg at Kindergarten einschreibung 2008 2009 Am 11 und 12 Februar 2008 in der Zeit von 14 00 Uhr bis 16 00 Uhr findet die Kindergarteneinschreibung für das Kindergartenjahr 2008 2009 statt Bei der Anmeldung besteht die Möglichkeit je nach Bedarf einen Halbtagesplatz Öffnungszeit von 7 00 Uhr bis 13 00 Uhr oder einen Ganztagesplatz Öffnungszeit von 7 00 Uhr bis 19 00 Uhr zu wählen Weiters können Kinder auch die Integrationsgruppe des Heilpädagogischen Kindergartens besuchen Die Öffnungszeit für diese Gruppe ist von 7 30 Uhr bis 13 30 Uhr Ort der Anmeldung Sitzungssaal der Stadtgemeinde Hofgebäude 1 Stock hinter dem Rathaus Eingang über Rathausgasse Bitte nehmen Sie den Termin der Einschreibung unbedingt wahr mitzubringen sind die Geburtsurkunde und der Meldezettel des Kindes Spätere Anmeldungen können eventuell aus Platzmangel nicht berücksichtigt werden Die Leiterinnen der Kindergärten Erlenweg Dr H Kloepferweg Wildbach und HPK Dr H Kloepferweg Neue Bank Filiale in Deutschlandsberg Kürzlich eröffnete die BKS Bank in der Frauentaler Straße 21 eine Filiale Filialleiterin Ulrike Lind teilt mit dass die BKS Bank alle Dienstleistungen einer Universalbank bietet und dabei besonderen Wert auf hochwertige Beratungen und individuelle Lösungen legt Durch die Zugehörigkeit zur 3 Banken Gruppe BKS Bank Oberbank Bank für Tirol und Vorarlberg hat die BKS Bank aber auch die Stärke einer Großbank erläutert Frau Lind weiter In der bestens ausgestatteten Filiale in der die Kunden keine triste Selbstbedienungszone sondern eine moderne Kundenlounge erwartet werden alle Bankdienstleistungen für Privat und Firmenkunden angeboten BKS Bank Deutschlandsberg Frauentaler Straße 21

    Original URL path: http://neu.dlbg.at/index.php?option=com_content&view=article&id=99&Itemid=279 (2016-02-17)
    Open archived version from archive


  • 143. Newsletter vom 24. Jänner 2008
    lädt zu einem Tag der offenen Tür am 8 Februar 2008 in der Zeit von 12 00 bis 17 00 Uhr ein Für alle unentschlossenen HauptschulabgängerInnen bietet sich insbesondere die Orientierungsstufe bzw das Job Colleg an Weitere Informationen hierzu erhalten sie auf der Website der Polytechnischen Schule Deutschlandsberg unter http www pts dlbg at index html Feierliche Schlüsselübergabe Zur Übergabe von 17 Wohneinheiten in der Ing Hubert Zingler Straße luden kürzlich Bgm Mag Josef Wallner und Wolfram Sacherer von der Siedlungsgenossenschaft Ennstal Mit einem Kostenaufwand von 2 4 Millionen Euro wurden die 17 Wohneinheiten dem neuesten Stand entsprechend mit Lift Solarenergie zur Warmwasseraufbereitung und teilweiser Raumheizung Tiefgarage und Fernwärme gebaut Weitere neun Wohneinheiten sollen noch heuer fertig gestellt werden Auf dem gesamten ehemaligen Solo Areal sind mittlerweile 310 Wohnungen entstanden Das BFI investiert 2 2 Millionen Euro in den Standort Deutschlandsberg Das Berufsförderungsinstitut Deutschlandsberg ist seit mehr als drei Jahrzehnten das wichtigste Metall und Elektroausbildungszentrum in unserer Region Mit dem Um und Zubau des BFI sind sowohl der Standort in Deutschlandsberg wie auch höchste Qualitätsstandards gesichert Der Spatenstich erfolgte Anfang Jänner die Fertigstellung ist im Sommer vorgesehen Mit der 40 prozentigen Erweiterung des Bestandes vergrößert sich die Nutzfläche des Berufsförderungsinstitutes von ca 1 700 m² auf ca 2 500 m² Die wichtigsten baulichen Maßnahmen sind Ein neuer Eingangs Empfangsbereich zusätzliche Seminarräume Vergrößerung der technischen Werkstätten Erneuerung sämtlicher sanitärer Anlagen Modernisierung und Vergrößerung des Buffets Außenanlagen sowie eine durchgängig behindertengerechte Ausstattung Atemschutz übungs strecke für die Feuerwehr Deutschlandsberg 4 Mann der Freiwilligen Feuerwehr Deutschlandsberg haben 250 zusätzliche Arbeitsstunden in den Bau einer Atemschutzübungsstrecke investiert Die Kameraden haben dabei bewiesen dass sie nicht nur Feuerwehrfahrzeuge und deren Gerätschaften beherrschen sondern auch mit Bleistift Wasserwaage Bohrmaschine und Kreissäge perfekt umgehen können In einem leerstehenden Wohnhaus welches der FF Deutschlandsberg als Übungsobjekt dient wurde eine 70 Meter lange Trainingsstrecke für Atemschutzgeräteträger gebaut Es ist nun möglich dass Feuerwehrmänner unter schwierigen der Wirklichkeit sehr nahe kommenden Umständen den Einsatz mit Atemschutzgeräten bietet Schutz vor giftigen Brandgasen beüben und gleichzeitig ihre Fitness kontrollieren können Die Freiwillige Feuerwehr Deutschlandsberg möchte sich auf diesem Wege recht herzlich bei den Firmen Holztreff Liechtenstein GWS Gen Ennstal Elektro Wolf und Elektro Rainer recht herzlich für die Unterstützung und Spende der notwendigen Baumaterialien bedanken Veranstaltungs hinweise In der Fotogalerie in der Koralmhalle ist die Fotoausstellung der Naturfreunde Fotogruppe Fohnsdorf noch bis 31 3 2008 zu besuchen Zu einem Jazzkonzert mit Gwen Hughes dem Elektrik Jazz Quartett lädt das Lokal Theresas heute 24 1 2008 um 19 30 Uhr ein Der traditionelle Ball der Guten Sechziger für unsere Seniorinnen und Senioren findet am Samstag 26 1 2008 mit Beginn um 15 00 Uhr in der Koralmhalle statt Für die musikalische Umrahmung sorgen in bewährter Weise die Original Laufnegger Buam Kindermaskenball der Städtischen Kindergärten am Sonntag 27 1 2008 ab 14 00 Uhr in der Koralmhalle Im Rahmen eines Kulturkreiskonzerts gastiert der Pianist Tzimon Barto am Sonntag 27 1 2008 um 18 00 Uhr in der Musik und Kunstschule Zu einem Faschingsfest lädt

    Original URL path: http://neu.dlbg.at/index.php?option=com_content&view=article&id=98&Itemid=279 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • 142. Newsletter vom 10. Jänner 2008
    Prof Barbara Faulend Klauser wurde das Große Goldene Ehrenzeichen des Landes verliehen Wenn heute Weltklassekünstler in Deutschlandsberg konzertieren und unsere Stadt als heimliche Kulturhauptstadt bezeichnet wird verdanken wir es im Besonderen einer Dame Prof Barbara Faulend Klauser die nicht nur unermüdlich sondern auch ehrenamtlich hinter dem Kulturkreis steht Durch die Verleihung des Professorentitels durch das Bundesministerium für Unterricht und Kunst die Verleihung des Ehrenzeichens und des Ehrenringes der Stadt Deutschlandsberg des Großen Ehrenzeichens des Landes Steiermark und des höchsten Kulturpreises des Landes den Hanns Koren Kulturpreis wurden ihre Kulturinitiativen bereits gewürdigt Als erneute Anerkennung ihres unermüdlichen Einsatzes auf kultureller Ebene überreichte Landeshauptmann Mag Franz Voves Prof Barbara Faulend Klauser das Große Goldene Ehrenzeichen des Landes höchste Auszeichnung des Landes Auch das Newsletterteam gratuliert zu dieser hohen Auszeichung Bausprechtage Bauberatung der Stadtgemeinde Deutschlandsberg Die Stadtgemeinde Deutschlandsberg hält folgende Sprechtage in Bauangelegenheiten Baurechte Beratung von Baufragen bzw allgemeine rechtliche Beratung ab Die Beratung erfolgt am Donnerstag 24 Jänner 2008 Donnerstag 05 Februar 2008 Donnerstag 28 Februar 2008 Donnerstag 13 März 2008 Donnerstag 27 März 2008 im Rathaus Hauptplatz 35 im Bauamt 2 Stock Voranmeldung bei Ingrid Edthofer Tel 03462 2011 227 E Mail Diese E Mail Adresse ist gegen Spambots geschützt JavaScript muss aktiviert werden damit sie angezeigt werden kann Drei Eislaufplätze in bestem Zustand Die kalten Nächte machen es möglich dass die drei Eislaufplätze optimal präpariert sind In Deutschlandsberg stehen Ihnen beim Klauseneingang in der Glashüttenstraße beim Kinderspielplatz in der Feldgasse und in der Norbert Ehrlich Siedlung neben dem Koralmstadion Eislaufplätze zur Verfügung Jubilarehrung für Gemeinde bedienstete Engagierte KollegInnen haben die Entwicklung der Stadtgemeinde in den letzten Jahrzehnten mitgeprägt und mitgetragen Bei der Jubilarehrung für Gemeindebedienstete wurden MitarbeiterInnen mit Dienstjubiläen sowie die in den Ruhestand getretenen KollegInnen geehrt Bgm Mag Josef Wallner bedankte sich vor allem für ihr großes Engagement bei ihrer Arbeit im Dienste der Bevölkerung sowie für ihre Treue und Verlässlichkeit 25jähriges Dienstjubiläum Pensionierungen 2007 Gerhard Neumayer Josef Painsi Karl Liedl Roman Steinhauer Adolf Bauer Reinhold Langer Veronika Hirt Einsatzstatistik 2007 der F F Deutschlandsberg 1872 wurde die Freiwillige Feuerwehr Deutschlandsberg von Mitgliedern der damaligen Turnerschaft gegründet Seitdem erfüllen Bürger aus allen Gesellschaftsschichten die freiwillig übernommene Pflicht zum Wohle der Bevölkerung von Deutschlandsberg und Freiland tätig zu sein Im Notfall leisten sie mit persönlichem Einsatz jeher unentgeltlich in der Freizeit und zu jeder Stunde sichere und schnelle Hilfe Das Tätigkeitsfeld der Feuerwehr liegt zum überwiegenden Teil in der unterstützenden technischen Hilfeleistung bei Unfällen und Naturkatastrophen Personenrettungen beseitigen von Sturmschäden Hochwassereinsätze u v m gehörten auch 2007 zum Einsatzaufkommen der Freiwilligen Feuerwehr Deutschlandsberg Neben Verwaltungsarbeiten techn Diensten und Ausbildungstätigkeiten wurden von den Feuerwehrmitgliedern 207 technische Einsätze und 30 Brandeinsätze bestritten Insgesamt erforderte dies einen zeitlichen Aufwand von 18 532 Arbeitsstunden Gesunde Mitarbeiter im Betrieb Gemeinsam mit den Raiffeisenbanken des Bezirkes und Kurt Steinbauer geht es am Montag dem 14 Jänner 2008 ab 19 00 Uhr in der Wirtschaftskammer Deutschlandsberg um den Erfolgsfaktor Gesundheit im Betrieb Nach einem kurzen Impulsreferat von Kurt Steinbauer stellen sich zwei steirische Modellbetriebe zum Thema Betriebliche

    Original URL path: http://neu.dlbg.at/index.php?option=com_content&view=article&id=97&Itemid=279 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • 141. Newsletter vom 14. Dezember 2007 (Berichtigung)
    Newsletter der Stadtgemeinde Deutschlandsberg Berichtigung Dieser Newsletter ist vom 14 Dezember 2007 Berichtigung Liebe r Newsletterabonnement in Im gestrigen Newsletter war zu lesen dass die nächste Gemeinderatssitzung am kommenden Dienstag den 17 Dezember 2007 stattfindet Leider stimmt der angegebene Wochentag nicht Richtig ist dass die nächste Gemeinderatssitzung am kommenden Montag den 17 Dezember 2007 mit Beginn um 15 30 Uhr im GR Sitzungssaal Rathausgasse 4 stattfindet Herausgeber des Newsletters Stadtgemeinde

    Original URL path: http://neu.dlbg.at/index.php?option=com_content&view=article&id=96&Itemid=279 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • 141. Newsletter vom 13. Dezember 2007
    der Stadtgemeinde Deutschlandsberg Die Stadtgemeinde Deutschlandsberg hält folgende Sprechtage in Bauangelegenheiten Baurechte Beratung von Baufragen bzw allgemeine rechtliche Beratung ab Die Beratung erfolgt am Donnerstag 10 Jänner 2008 Donnerstag 24 Jänner 2008 Donnerstag 05 Februar 2008 Donnerstag 28 Februar 2008 Donnerstag 13 März 2008 Donnerstag 27 März 2008 im Rathaus Hauptplatz 35 im Bauamt 2 Stock Voranmeldung bei Ingrid Edthofer Tel 03462 2011 227 E Mail Diese E Mail Adresse ist gegen Spambots geschützt JavaScript muss aktiviert werden damit sie angezeigt werden kann Sportlicher Einsatz für einen guten Zweck in unmittelbarer Nähe Anlässlich der 100 Jahrfeier des Hietlbades veranstaltete der Bademeister Josef Lorenz ein Benefizschwimmen für die beiden Deutschlandsberger minderjährigen Kinder Marcel und Patrick Steinscherer deren Mutter heuer an Krebs verstorben ist und jetzt von den Großeltern betreut werden Im Herbst wurde eine weitere Benefizveranstaltung der Duathlon Lauf vom Lauftreff Deutschlandsberg für die beiden Kinder durchgeführt Der Familie konnte noch rechtzeitig vor Weihnachten von den Verantwortlichen ein Scheck im Wert von 5 691 21 Euro überreicht werden Ein Herzliches Dankschön an alle Beteiligten Die S Bahn ist da Seit 9 Dezember 2007 ist in unserem Bundesland die S Bahn auf Schiene Für Deutschlandsberg bedeutet dies dass auf unserer Linie S6 mehr Züge verkehren als je zuvor In Anbetracht der heutigen Treibstoffpreise stellt die Bahn daher eine interessante Alternative zur Straße dar Es sollte auch beachtet werden dass bei diversen Bahnübergängen zu Zeiten ein Zug fährt an denen vorher nie ein Zug gefahren ist Vorsicht ist daher daher geboten Weitere Informationen Sämtliche zusätzliche neuen Züge mit einem Vergleich der Bahnkosten zum Auto PDF Presseaussendung PDF Links S Bahn Steiermark http www verkehr steiermark at cms ziel 26283983 DE Verbundlinie http www verbundlinie at dort können auch Preisvergleiche Auto Öffis angestellt werden bzw können Fahrpreise errechnet werden Aktivitäten am 24 Dezember 2007 Damit das Christkind in aller Ruhe den Weihnachtsbaum und die Geschenke bringen kann möchten wir auf einige Aktivitäten hinweisen die am Heiligen Abend speziell für Kinder angeboten werden Modellbahnanlage der Steirischen Eisenbahnfreunde Die Modellbahngruppe Deutschlandsberg wurde im Jahre 1978 gegründet um eine Modellbahnanlage in einem betriebsfähigen 2 achsigen Waggon der GKB zu bauen Dieser Waggon wurde von der GKB zur Verfügung gestellt und ist am Bahnhof Deutschlandsberg auf einem Nebengleis hinterstellt Am Heiligen Abend steht der Waggon den kleinen Besuchern in Deutschlandsberg in der Zeit von 13 00 bis 16 00 Uhr offen Weitere Informationen auf der Website der Steirischen Eisenbahnfreunde unter http www stef at Weiters wird mit Beginn um 16 00 Uhr in der Stadtpfarrkirche eine Krippenandacht abgehalten Am 24 Dezember 2007 lädt die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Deutschlandsberg von 8 00 Uhr bis 16 00 Uhr zum alljährlichen Tag der offenen Tür ins Feuerwehreinsatzzentrum ein Auch das Friedenslicht aus Bethlehem kann traditionell an diesem Tag bei der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Deutschlandsberg geholt werden Veranstaltungs hinweise Basteln und Kino im Advent eine Kinderbetreuungsaktion der Kinderfreunde und der Stadtgemeinde am Samstag 15 12 2007 von 14 00 17 00 Uhr im Pfarrheim Um 15 00 Uhr wird der

    Original URL path: http://neu.dlbg.at/index.php?option=com_content&view=article&id=95&Itemid=279 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • 140. Newsletter vom 29. November 2007
    Kurt Moser Tel 0676 6167507 Stadtfeuerwehr Deutschlandsberg sagt DANKE Das diesjährige mittlerweile schon traditionelle Herbstfest der Stadtfeuerwehr Deutschlandsberg brachte das Feuerwehreinsatzzentrum zum Kochen Man könnte auch sagen dass es eben nicht nur bei Brandsätzen heiß hergeht Auf diesem Wege möchte sich die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Deutschlandsberg noch einmal recht herzlich bei allen Helfern Besuchern Gönnern und Freunden bedanken Mehr Fotos vom Herbstfest sehen Sie auf der Website der Stadtfeuerwehr Deutschlandsberg unter http feuerwehr deutschlandsberg at Archiv Veranstaltung 2007 veranst 07 archiv htm Umtauschstelle der Naturfreunde Dlbg Sektion Schi Jeden Montag von 17 00 bis 18 00 Uhr wird bis einschließlich 25 Februar 2008 die Möglichkeit geboten in der Koralmhalle Eingang Laßnitzseite gut erhaltene Wintersportartikel zum Verkauf anzubieten bzw diese auch preisgünstig zu erwerben Advent in Deutschlandsberg Lichterentzündung am Christbaum in Deutschlandsberg und Einschaltung der Weihnachtsbeleuchtung am Hauptplatz Am Freitag 30 11 2007 lädt die Stadtgemeinde um 17 30 Uhr zu dieser Vorweihnachtsfeier ein Für die festliche musikalische Umrahmung sorgen die Stadtkapelle Deutschlandsberg und Ensembles der Musik und Kunstschule Durch das Programm führt Ewald Crnko Wärmen können sie sich bei Glühwein und Tee Feierlich wird es dann auch am Samstag 1 12 2007 im Rahmen des Wildbacher Advent welcher vom Elternverein der VS Wildbach und der Stadtgemeinde Deutschlandsberg veranstaltet wird Um 17 00 Uhr erfolgt die Adventkranzweihe und die Lichterentzündung am Weihnachtsbaum bei der Volksschule Wildbach Für Adventstimmung sorgen der Kindergarten Wildbach und die Adventbläser der Stadtkapelle Deutschlandsberg Im Anschluss daran findet um 18 00 Uhr im Turnsaal der VS Wildbach ein Adventkonzert statt Mitwirkende sind der St Martiner Viergesang die Stoawandmusi der Singkreis Wildbach der Chor der VS Wildbach und die Sulmerin Durch das Programm führt ORF Moderator Sepp Loibner Eintritt Freiwillige Spende Der Christkindlmarkt der CD Deutschlandsberg findet heuer von 5 bis 9 12 2007 am Hauptplatz in Deutschlandsberg statt Am 5 12 2007 öffnen die Stände um ca 18 00 Uhr ihre Pforten und haben an diesem Tag bis 22 00 Uhr geöffnet An diesem Abend wird auch ein Krampusfeuertanz dargeboten bei dem natürlich auch der Nikolaus erwartet wird Veranstaltungs hinweise Auch abseits der bereits oben genannten Veranstaltungen können Sie sich in Deutschlandsberg in vorweihnachtliche Stimmung versetzen lassen oder auch Kultur genießen Bereits heute Donnerstag 29 11 2007 können Sie um 19 30 Uhr im Rahmen des Jazzherbstes des Kulturkreises die Wright Singers bei der Eröffnung des Adventmarktes der Erlebnisgärtnerei Steffan hören Der Adventmarkt selbst ist bis Sonntag 2 12 2007 jeweils von 9 00 bis 19 00 Uhr geöffnet Die Präsentation des Aquarellkalenders 2008 von Dr Peter Ramspacher findet am Freitag 30 11 2007 um 19 00 Uhr in der BAWAG am Hauptplatz statt Der Kalender 2008 läuft unter dem Thema Kellergassen im nördlichen Weinviertel Ebenfalls am Freitag 30 11 2007 lädt um 19 30 Uhr der Lions Club zu einer Benefizveranstaltung ins Laßnitzhaus ein Unter dem Titel Jugend spielt für Jugend werden junge hochbegabte Talente aus dem Bezirk ihr Können auf dem Gebiet der klassischen Musik präsentieren Advent in der Ulrichskirche können Sie im Rahmen

    Original URL path: http://neu.dlbg.at/index.php?option=com_content&view=article&id=94&Itemid=279 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • 139. Newsletter vom 15. November 2007
    Mühlstraße Am Freitag 23 11 2007 öffnet der Adventmarkt um 17 00 Uhr mit einer feierlichen Eröffnung und ist dann bis 20 00 Uhr zu besuchen Am Samstag 24 11 2007 ist der Adventmarkt von 8 00 bis 13 00 Uhr geöffnet Von 27 bis 30 11 2007 findet der Adventbasar der ARME in der Raiffeisenbank am Hauptplatz statt Der mittlerweile schon traditionelle Adventmarkt der Erlebnisgärtnerei Steffan findet von Donnerstag 29 11 bis 2 12 2007 jeweils von 9 00 bis 19 00 Uhr statt Bei der feierlichen Eröffnung am 29 11 2007 gastieren um 19 30 Uhr die Elly Wright Singers Die Lichterentzündung am Christbaum am Hauptplatz findet am Freitag 30 11 2007 um 17 30 Uhr statt Über diese und weitere vorweihnachtliche Veranstaltungen werden wir Sie im nächsten Newsletter informieren Veranstaltungs hinweise Auch abseits der vorweihnachtszeitlichen Veranstaltungen haben Sie in nächster Zeit verschiedenste Möglichkeiten Kunst und Kultur in unserer Stadt zu genießen Das Theaterzentrum Neue Schmiede lädt zu ihrem aktuellen Stück totstarren nach Motiven von Jeffrey Eugenides ein Aufführungen am 15 16 22 23 und 24 11 2007 jeweils um 20 00 Uhr 1 Weinabend mit steirischen Top Winzern in der Vinothek Wein Käs am Freitag 16 11 2007 um 19 00 Uhr Anmeldung erbeten unter 03462 22511 Das Schilcherkochbuch eine Buchpräsentation in der Buchhandlung Leykam am Hauptplatz am Freitag 16 11 2007 um 19 00 Uhr Im Rahmen des Jazzherbstes gastiert das Bernd Reiter Jazzquartett am Samstag 17 11 2007 ab 19 30 Uhr im Theresas Ein Konzert mit dem Eggner Trio Wien findet am Sonntag 18 11 2007 um 18 00 Uhr in der Musik und Kunstschule statt Ab in den Süden über Rumänien Bulgarien nach Griechenland eine Diashow von Johannes Brudnjak am Donnerstag 22 11 2007 um 19 30 Uhr im Laßnitzhaus Benefiz Gala der

    Original URL path: http://neu.dlbg.at/index.php?option=com_content&view=article&id=93&Itemid=279 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • 138. Newsletter vom 31. Oktober 2007
    muss aktiviert werden damit sie angezeigt werden kann Neue Gehweg verbindung Der seit vielen Jahrzehnten bestehende Verbindungsweg zwischen der Burgeggerstraße und dem Alfred Coßmann Weg wurde durch Bautätigkeiten immer mehr eingeschränkt Nunmehr ist es der Stadtgemeinde Deutschlandsberg gelungen von privaten Grundeigentümern Flächen für die Errichtung eines Ersatzweges zu erwerben Der Wirtschaftshof der Stadtgemeinde hat die neue Wegtrasse adaptiert und eingeschottert Den GemeindebewohnerInnen steht somit ganzjährig wieder ein schmutzfreier Gehweg zur Verfügung Neues vom Wohnungsreferat Nachdem die Wohn und Siedlungsgenossenschaft Ennstal in Deutschlandsberg ein Informationsbüro errichtet hat ist das Wohnungsreferat der Stadtgemeinde Deutschlandsberg künftig zu folgenden Zeiten besetzt Dienstag 08 00 12 00 Uhr Donnerstag 16 00 18 00 Uhr Frau Edegger Maria Luise gibt gerne Kontaktadressen von Genossenschaften die im Gemeindegebiet Wohnungen errichtet haben bzw in Zukunft errichten werden weiter Maria Luise Edegger Hauptplatz 37 8530 Deutschlandsberg Tel 03462 2011 213 E Mail Diese E Mail Adresse ist gegen Spambots geschützt JavaScript muss aktiviert werden damit sie angezeigt werden kann Das Informationsbüro der gemeinnützigen Wohn und Siedlungsgenossenschaft Ennstal befindet sich im ehemaligen Tourismusbüro beim Rathauspark nach dem Rathaus bzw Rathauspark Kompetente MitarbeiterbeiterInnen geben allen BewohnerInnen von Ennstal Wohnungen Auskünfte in sämtlichen Wohnungsangelegenheiten Natürlich werden auch freie Wohnungen vermittelt Öffnungszeiten des Informationsbüros Wochentag Ansprechperson Tel Nummer Öffnungszeiten Dienstag Hr Maunz 0664 60 273 259 09 00 12 00 Uhr Mittwoch Fr Lindmayr oder Fr Steiner 0664 60 273 289 0664 60 273 211 13 00 17 00 Uhr Donnerstag Hr Ing Köberl 0664 60 273 452 15 00 18 00 Uhr Website www wohnbaugruppe at Veranstaltungs hinweise Eine große Palette verschiedenster Veranstaltungen können Sie in den nächsten beiden Wochen in unserer Stadt besuchen Von Festen Konzerten Ausstellungen Vorträgen bis hin zu Theateraufführungen ist alles vorhanden Die Ausstellungssaison im Burgmuseum Archeo Norico neigt sich für das heurige Jahr langsam dem Ende zu Noch bis 18 11 2007 können Sie die Schausammlungen wie Vor und Frühgeschichte der Südweststeiermark oder Kultopferfunde der vorkeltischen Zeit besuchen Weiters möchten wir nochmals auf die Ausstellung von Kitty Ackermann des Himmels Prachtgewänder im Burgmuseum hinweisen Geöffnet ist das Burgmuseum jeweils von 10 00 bis 19 00 Uhr Landesmeisterschaft für künstlerische Fotografie 2007 die ausgezeichneten Fotos sind bis 3 12 2007 in der Fotogalerie der Koralmhalle zu bewundern Geöffnet ist die Galerie jeweils von Montag Freitag 9 00 bis 19 00 Uhr und Samstag und Sonntag von 10 00 11 00 Uhr Am Freitag 2 11 2007 wird der Anblick des Hauptplatzes in Deutschlandsberg wieder durch den Allerseelenkirtag von Marktständen geprägt sein Das Tanzbein schwingen und das heurige Bockbier kosten können Sie beim Bockbieranstich wozu der Sportklub Deutschlandsberg herzlich einlädt am Samstag 3 11 2007 ab 19 30 Uhr im Laßnitzhaus Für die musikalische Unterhaltung sorgen Volker Rosi und Hannes Am Sonntag 4 11 2007 konzertiert in der Musik und Kunstschule um 18 00 Uhr der bekannte Pianist Leonid Brumberg Südamerika Multimedia Show von Joe Pichler 30 000 km Motorradabenteuer von Kolumbien nach Feuerland Montag 5 11 2007 um 19 30 Uhr im Laßnitzhaus Totstarren nach Motiven von Jeffrey

    Original URL path: http://neu.dlbg.at/index.php?option=com_content&view=article&id=92&Itemid=279 (2016-02-17)
    Open archived version from archive



  •