archive-at.com » AT » B » BKKWVB.AT

Total: 675

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Pensionsberechnung bei sonstigen Vertragsstaaten
    Schutzimpfungen LEISTUNGEN GESUND BLEIBEN Vorsorgeuntersuchung Jugendlichenuntersuchung Schutzimpfungen Gesundheitsförderung WIEDER GESUND WERDEN e card Ärztliche Hilfe Spitalsaufenthalt Hauskrankenpflege Medizinische Rehabilitation mehr OHNE FINANZIELLE SORGEN Krankenstand Krankengeld Unterstützungsfonds Rehabilitationsgeld AUF DEN ZAHN GEFÜHLT Zahnbehandlung Zahnersatz Gratis Zahnspange die wichtigsten Fragen und Antworten EIN KIND KOMMT Mutter Kind Pass Meldung Neugeborenes Medizinische Leistungen Wochengeld Kinderbetreuungsgeld mehr VERSICHERUNGSSCHUTZ Pflichtversicherung Angehörige Ihr Beitrag Mehrfache Beschäftigung Freiwillige Versicherung mehr SERVICE AKTUELLE WERTE E CARD Bürgerkarte EUROPÄISCHE KRANKENVERSICHERUNGSKARTE EKVK FORMULARE NEWSLETTER RECHTSBIBLIOTHEK ONLINE SERVICES Adressänderung Auskunft e card Daten Gesundmeldung Leistungsinformation für Versicherte Live Online Urlaubskrankenscheinbestellung mehr WEGWEISER BKK WIENER VERKEHRSBETRIEBE GESCHICHTE Sozialrechtliche Entwicklung Organisatorische Entwicklung INTERNATIONALES Pensionsversicherung Krankenversicherung Versicherungsschutz Soziale Sicherheit in der EU Soziale Sicherheit weltweit ORGANISATION SELBSTVERWALTUNG Aufsichtsbehörden SUCHE ERWEITERTE SUCHE HILFE ZUR SUCHE SITE MAP KONTAKT ADRESSEN ONLINE ANFRAGE FEEDBACK HILFE BROWSER INFO SYMBOLIK DOWNLOAD INFO DRUCK INFO FÜR FLIPBOOKS HILFE ZUR SUCHE SICHERHEIT Schließen Startseite BKKWVB AKTUELL VORSORGE LEISTUNGEN SERVICE WEGWEISER BKK WIENER VERKEHRSBETRIEBE GESCHICHTE Sozialrechtliche Entwicklung Organisatorische Entwicklung INTERNATIONALES Pensionsversicherung Internationale Abkommen und Partner Sonstige Vertragsstaaten und Adressen Pensionsberechnung in der EU und im EWR Auswirkungen auf Ihre Pension Pensionsberechnung bei sonstigen Vertragsstaaten Krankenversicherung Betreuungsfall aus der EU EWR CH Urlaubsbetreuung Versicherungsschutz Entsendung Soziale Sicherheit in der EU Soziale Sicherheit weltweit

    Original URL path: http://www.bkkwvb.at/portal27/portal/bkkwvbportal/content/contentWindow?contentid=10007.745064&action=2&viewmode=content (2015-08-12)
    Open archived version from archive


  • Betreuungsfall aus der EU/EWR/CH
    Hilfe Spitalsaufenthalt Hauskrankenpflege Medizinische Rehabilitation mehr OHNE FINANZIELLE SORGEN Krankenstand Krankengeld Unterstützungsfonds Rehabilitationsgeld AUF DEN ZAHN GEFÜHLT Zahnbehandlung Zahnersatz Gratis Zahnspange die wichtigsten Fragen und Antworten EIN KIND KOMMT Mutter Kind Pass Meldung Neugeborenes Medizinische Leistungen Wochengeld Kinderbetreuungsgeld mehr VERSICHERUNGSSCHUTZ Pflichtversicherung Angehörige Ihr Beitrag Mehrfache Beschäftigung Freiwillige Versicherung mehr SERVICE AKTUELLE WERTE E CARD Bürgerkarte EUROPÄISCHE KRANKENVERSICHERUNGSKARTE EKVK FORMULARE NEWSLETTER RECHTSBIBLIOTHEK ONLINE SERVICES Adressänderung Auskunft e card Daten Gesundmeldung Leistungsinformation für Versicherte Live Online Urlaubskrankenscheinbestellung mehr WEGWEISER BKK WIENER VERKEHRSBETRIEBE GESCHICHTE Sozialrechtliche Entwicklung Organisatorische Entwicklung INTERNATIONALES Pensionsversicherung Krankenversicherung Versicherungsschutz Soziale Sicherheit in der EU Soziale Sicherheit weltweit ORGANISATION SELBSTVERWALTUNG Aufsichtsbehörden SUCHE ERWEITERTE SUCHE HILFE ZUR SUCHE SITE MAP KONTAKT ADRESSEN ONLINE ANFRAGE FEEDBACK HILFE BROWSER INFO SYMBOLIK DOWNLOAD INFO DRUCK INFO FÜR FLIPBOOKS HILFE ZUR SUCHE SICHERHEIT Schließen Startseite BKKWVB AKTUELL VORSORGE LEISTUNGEN SERVICE WEGWEISER BKK WIENER VERKEHRSBETRIEBE GESCHICHTE Sozialrechtliche Entwicklung Organisatorische Entwicklung INTERNATIONALES Pensionsversicherung Internationale Abkommen und Partner Sonstige Vertragsstaaten und Adressen Pensionsberechnung in der EU und im EWR Auswirkungen auf Ihre Pension Pensionsberechnung bei sonstigen Vertragsstaaten Krankenversicherung Betreuungsfall aus der EU EWR CH Urlaubsbetreuung Versicherungsschutz Entsendung Soziale Sicherheit in der EU Soziale Sicherheit weltweit ORGANISATION SELBSTVERWALTUNG Aufsichtsbehörden SUCHE KONTAKT HILFE schließen Startseite WEGWEISER INTERNATIONALES Krankenversicherung Betreuungsfall aus der EU EWR CH Betreuungsfall aus der EU EWR CH Personen die nicht in Österreich sondern in einem anderen EU Mitgliedstaat einem EWR Staat oder in der Schweiz krankenversichert sind haben während ihres vorübergehenden Aufenthalts in Österreich Anspruch auf eine dem voraussichtlich weiteren Aufenthalt in Österreich entsprechende medizinisch erforderliche Sachleistung Ab 1 Juli 2004 kann dieses Recht nach Vorlage der Europäischen Krankenversicherungskarte oder einer entsprechenden gültigen Anspruchsbescheinigung direkt beim Leistungserbringer in Anspruch genommen werden Die Einreise darf nicht zum Zwecke einer Behandlung erfolgt sein Zur Erfassung der Patientendaten ist vom Patient eine ERKLÄRUNG auszufüllen und zu unterfertigen Auf dieser Erklärung wird

    Original URL path: http://www.bkkwvb.at/portal27/portal/bkkwvbportal/content/contentWindow?contentid=10007.745069&action=2&viewmode=content (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • Urlaubsbetreuung
    Mutter Kind Pass Meldung Neugeborenes Medizinische Leistungen Wochengeld Kinderbetreuungsgeld mehr VERSICHERUNGSSCHUTZ Pflichtversicherung Angehörige Ihr Beitrag Mehrfache Beschäftigung Freiwillige Versicherung mehr SERVICE AKTUELLE WERTE E CARD Bürgerkarte EUROPÄISCHE KRANKENVERSICHERUNGSKARTE EKVK FORMULARE NEWSLETTER RECHTSBIBLIOTHEK ONLINE SERVICES Adressänderung Auskunft e card Daten Gesundmeldung Leistungsinformation für Versicherte Live Online Urlaubskrankenscheinbestellung mehr WEGWEISER BKK WIENER VERKEHRSBETRIEBE GESCHICHTE Sozialrechtliche Entwicklung Organisatorische Entwicklung INTERNATIONALES Pensionsversicherung Krankenversicherung Versicherungsschutz Soziale Sicherheit in der EU Soziale Sicherheit weltweit ORGANISATION SELBSTVERWALTUNG Aufsichtsbehörden SUCHE ERWEITERTE SUCHE HILFE ZUR SUCHE SITE MAP KONTAKT ADRESSEN ONLINE ANFRAGE FEEDBACK HILFE BROWSER INFO SYMBOLIK DOWNLOAD INFO DRUCK INFO FÜR FLIPBOOKS HILFE ZUR SUCHE SICHERHEIT Schließen Startseite BKKWVB AKTUELL VORSORGE LEISTUNGEN SERVICE WEGWEISER BKK WIENER VERKEHRSBETRIEBE GESCHICHTE Sozialrechtliche Entwicklung Organisatorische Entwicklung INTERNATIONALES Pensionsversicherung Internationale Abkommen und Partner Sonstige Vertragsstaaten und Adressen Pensionsberechnung in der EU und im EWR Auswirkungen auf Ihre Pension Pensionsberechnung bei sonstigen Vertragsstaaten Krankenversicherung Betreuungsfall aus der EU EWR CH Urlaubsbetreuung Versicherungsschutz Entsendung Soziale Sicherheit in der EU Soziale Sicherheit weltweit ORGANISATION SELBSTVERWALTUNG Aufsichtsbehörden SUCHE KONTAKT HILFE schließen Startseite WEGWEISER INTERNATIONALES Krankenversicherung Urlaubsbetreuung Urlaubsbetreuung Die e card ersetzt den Urlaubskrankenschein für den Urlaub im Inland Durch die auf der Rückseite aufgebrachte Europäische Krankenversicherungskarte benötigen Sie auch in den EU und EWR Staaten sowie in

    Original URL path: http://www.bkkwvb.at/portal27/portal/bkkwvbportal/content/contentWindow?contentid=10007.745068&action=2&viewmode=content (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • Entsendung ins Ausland
    mit den einzelnen EWR Staaten abgeschlossenen bilateralen Abkommen erklären bei einer Entsendung eines Schweizers von Österreich nach Island oder Norwegen die Bestimmungen der VO EWG Nr 1408 71 für anwendbar und bei einer Entsendung nach Liechtenstein die VO EG Nr 883 2004 Entsendungszeit und Formular Die voraussichtliche Dauer der Entsendung darf zwölf Monate nicht überschreiten dem Dienstnehmer bzw freien Dienstnehmer dazu zählen auch die Dienstnehmer im internationalen Verkehrswesen ist das Formular E 101 bzw A1 mitzugeben Verlängerung Geht eine solche Arbeit deren Ausführung aus nicht vorhersehbaren Gründen die ursprünglich vorgesehene Dauer überschreitet über zwölf Monate hinaus so gelten die Rechtsvorschriften des Entsendestaates nur dann weiter wenn die zuständige Behörde des EWR Staates bzw der Schweiz in dessen Gebiet der Betreffende entsandt wurde dazu ihre Genehmigung erteilt Vor Ablauf der ersten zwölf Monate ist daher vom Dienstgeber das Formular E 102 Verlängerung der Entsendung in vierfacher Ausfertigung an die zuständige Behörde oder die von der Behörde bezeichnete Stelle des Landes zu schicken in das der Betreffende entsandt wurde Diese Genehmigung darf nicht länger als für weitere zwölf Monate erteilt werden Ausnahmeregelungen Artikel 17 der VO EWG Nr 1408 71 Auf Antrag können die zuständigen Behörden der EWR Staaten bzw der Schweiz und Österreichs Ausnahmen von den genannten allgemeinen Grundsätzen vereinbaren sodass der Dienstnehmer weiterhin den österreichischen Rechtsvorschriften unterstellt bleibt In Österreich ist dieser Antrag beim Bundesministerium für Arbeit Soziales und Konsumentenschutz BMASK einzubringen Entsendung eines EWR Bürgers in die Schweiz Die Entsendung eines EWR Bürgers von Österreich in die Schweiz ist auf Grund des bestehenden bilateralen Abkommens für max 24 Monate möglich Das Formular A CH1 ist mitzugeben Entsendung eines Drittstaatsangehörigen in die EU Mitgliedstaaten Bei einer Entsendung von Drittstaatsangehörigen in die EU Mitgliedstaaten ausgenommen Dänemark und Großbritannien gelangen durch die per 1 1 2011 in Kraft getretene neue Drittstaatsverordnung VO EU Nr 1231 2010 die Regelungen der VO EG Nr 883 2004 zur Anwendung Voraussetzung ist dass der jeweilige Drittstaatsangehörige seinen rechtmäßigen Wohnsitz in einem EU Mitgliedstaat hat allein wegen seiner Nationalität nicht von der VO EG Nr 883 2004 erfasst ist und seine Situation mit einem Element über die Grenze eines einzigen Mitgliedstaates hinausweist z B Wohnsitz bzw Versicherungszeiten in einem anderen EU Mitgliedstaat Für Drittstaatsangehörige mit Berührungspunkten zu einem EU Staat gilt bis 31 12 2010 die VO EWG Nr 1408 71 Ab 1 1 2011 findet die VO EG Nr 883 2004 Anwendung Achtung Da Großbritannien der neuen Drittstaatsverordnung nicht beigetreten ist gelten für Drittstaatsangehörige die Bestimmungen der VO EWG Nr 1408 71 auch nach dem 31 12 2010 weiter Obwohl Dänemark Mitglied der EU ist gelten im Verhältnis mit diesem Staat die Regelungen der Drittstaatsverordnungen nicht Im Falle einer Entsendung eines Drittstaatsangehörigen nach Dänemark wird auf Grund des zwischen Österreich und Dänemark abgeschlossenen bilateralen Abkommens das Formular A DK1 ausgestellt Entsendung eines Drittstaatsangehörigen in die EWR Staaten bzw die Schweiz Bei der Entsendung eines Drittstaatsangehörigen nach Island und Norwegen gelten auf Grund der bestehenden bilateralen Abkommen die Regelungen der VO EWG Nr 1408 71 und Nr

    Original URL path: http://www.bkkwvb.at/portal27/portal/bkkwvbportal/content/contentWindow?contentid=10007.745071&action=2&viewmode=content (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • WEGWEISER
    Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen Startseite WEGWEISER WEGWEISER Auf dieser Seite erhalten Sie Informationen über Organisationen Selbstverwaltung und Ansprechpartner sowie die Geschichte der Betriebskrankenkassen ZURÜCK

    Original URL path: http://www.bkkwvb.at/portal27/portal/bkkwvbportal/contentPrint/contentWindow?contentid=10007.745079&action=2&viewmode=content&print=true (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • U3med
    UND VERNUNFT GESUNDHEITSFÖRDERUNG Betriebliche Gesundheitsförderung Gesundheitsbericht Servicestelle Schule Rauchfrei Telefon GESUNDHEITSTIPPS Ernährung Gesunde Haltung Gesunde Zähne Gesund im Alter Gesundheit hat kein Alter GESUNDHEITSVORSORGE Vorsorgeuntersuchung Jugendlichenuntersuchung Pilotprojekt Mammographie Screening Austria SCHUTZIMPFUNGEN Zeckenschutz Grippeimpfung Pneumokokkenimpfung Fernreisen Kinder und Jugendliche mehr SICHERHEITSTIPPS Kindersicherheit MUTTER UND KIND Tipps für die Schwangerschaft MKP Untersuchungen Schutzimpfungen LEISTUNGEN GESUND BLEIBEN Vorsorgeuntersuchung Jugendlichenuntersuchung Schutzimpfungen Gesundheitsförderung WIEDER GESUND WERDEN e card Ärztliche Hilfe Spitalsaufenthalt Hauskrankenpflege Medizinische Rehabilitation mehr OHNE FINANZIELLE SORGEN Krankenstand Krankengeld Unterstützungsfonds Rehabilitationsgeld AUF DEN ZAHN GEFÜHLT Zahnbehandlung Zahnersatz Gratis Zahnspange die wichtigsten Fragen und Antworten EIN KIND KOMMT Mutter Kind Pass Meldung Neugeborenes Medizinische Leistungen Wochengeld Kinderbetreuungsgeld mehr VERSICHERUNGSSCHUTZ Pflichtversicherung Angehörige Ihr Beitrag Mehrfache Beschäftigung Freiwillige Versicherung mehr SERVICE AKTUELLE WERTE E CARD Bürgerkarte EUROPÄISCHE KRANKENVERSICHERUNGSKARTE EKVK FORMULARE NEWSLETTER RECHTSBIBLIOTHEK ONLINE SERVICES Adressänderung Auskunft e card Daten Gesundmeldung Leistungsinformation für Versicherte Live Online Urlaubskrankenscheinbestellung mehr WEGWEISER BKK WIENER VERKEHRSBETRIEBE GESCHICHTE Sozialrechtliche Entwicklung Organisatorische Entwicklung INTERNATIONALES Pensionsversicherung Krankenversicherung Versicherungsschutz Soziale Sicherheit in der EU Soziale Sicherheit weltweit ORGANISATION SELBSTVERWALTUNG Aufsichtsbehörden SUCHE ERWEITERTE SUCHE HILFE ZUR SUCHE SITE MAP KONTAKT ADRESSEN ONLINE ANFRAGE FEEDBACK HILFE BROWSER INFO SYMBOLIK DOWNLOAD INFO DRUCK INFO FÜR FLIPBOOKS HILFE ZUR SUCHE SICHERHEIT Schließen Startseite BKKWVB Ambulatorien Ansprechpartner Geschichte Kurhaus Bad Schallerbach

    Original URL path: http://www.bkkwvb.at/portal27/portal/bkkwvbportal/content/sidebar2Window?contentid=10007.745007&switchContrastMode=true&action=2&viewmode=content (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • U3med
    Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen Startseite BKKWVB Ambulatorien U3med U3med ZURÜCK

    Original URL path: http://www.bkkwvb.at/portal27/portal/bkkwvbportal/contentPrint/contentWindow?contentid=10007.745007&action=2&viewmode=content&print=true (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • Unsere Ansprechpartner
    Startseite BKKWVB Ambulatorien Ansprechpartner Geschichte Kurhaus Bad Schallerbach Publikationen Jahresbericht Rechtsgrundlagen Verwaltungskörper Versicherungsvertreter Impressum AKTUELL VORSORGE LEISTUNGEN SERVICE WEGWEISER SUCHE KONTAKT HILFE schließen Startseite BKKWVB Ansprechpartner Unsere Ansprechpartner Obfrau Renate Hefele Obfrau Stv Mag Siegfried Trybek Kurt Wessely Leitender Angestellter Dr Roland Streli Stv leitende Angestellte Günther Stadlmann Irene Martinschitz Leiterin der Internen Abteilung Dr Sabine Mierau Ernährungsberatung Dr Simone Obmann Kontrollärztlicher Dienst Dr Gudrun Eckerstorfer Wimmer Sekretariat Edith Ludwig Personalmanagement Doris Koch EDV Karl Ruthner Leistungswesen Günther Stadlmann Leiter Edith Grund Susanne Pospisil Gabriele Fogl Andrea Ettenauer Claudia Wimmer Violeta Antonijevic Silvia Kubicek Manfred Lehner Bianca Wistl Petra Kienast Karin Unger Sabine Kucmocht Allgemeine Verwaltung Josef Ettenauer Leiter Gerhard Russ Helmut Schedl Alfred Stundner Finanzwesen Irene Martinschitz Leiterin Christian Moser Martina Blecha Angela Huber Mag Alexander Pollak Controlling Barbara Egel Kontakt Obfrau Renate Hefele 43 0 1 79 09 23003 renate hefele bkkwvb at Obfrau Stv Mag Siegfried Trybek 43 0 1 79 09 2000 siegfried trybek wienerlinien at Obfrau Stv Kurt Wessely 7909 19011 kurt wessely wienerlinien at Leitender Angestellter Dr Roland Streli 43 0 1 7909 23004 roland streli bkkwvb at Stv leitender Angestellter Günther Stadlmann 43 0 1 79 09 23999 leistung bkkwvb at Stv leitende Angestellte Irene Martinschitz 43 0 1 79 09 23999 buchhaltung bkkwvb at Leiterin der Internen Abteilung Dr Sabine Mierau 43 0 1 7909 23999 sabine mierau bkkwvb at Ernährungsberatung Dr Simone Obmann 43 0 1 7909 23999 ernaehrungsberatung bkkwvb at Kontrollärztlicher Dienst Dr Gudrun Eckerstorfer Wimmer 43 0 1 7909 23999 kontrollarzt bkkwvb at Violeta Antonijevic 43 0 1 7909 23999 leistung bkkwvb at Martina Blecha 43 0 1 79 09 23202 buchhaltung bkkwvb at Barbara Egel 43 0 1 79 09 23999 buchhaltung bkkwvb at Andrea Ettenauer 43 0 1 79 09 23999 leistung bkkwvb at Josef Ettenauer 43

    Original URL path: http://www.bkkwvb.at/portal27/portal/bkkwvbportal/content/sidebar2Window?contentid=10007.744989&switchContrastMode=true&action=2&viewmode=content (2015-08-12)
    Open archived version from archive



  •