archive-at.com » AT » B » BKKWVB.AT

Total: 675

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Verwaltungssignatur
    KIND KOMMT Mutter Kind Pass Meldung Neugeborenes Medizinische Leistungen Wochengeld Kinderbetreuungsgeld mehr VERSICHERUNGSSCHUTZ Pflichtversicherung Angehörige Ihr Beitrag Mehrfache Beschäftigung Freiwillige Versicherung mehr SERVICE AKTUELLE WERTE E CARD Bürgerkarte EUROPÄISCHE KRANKENVERSICHERUNGSKARTE EKVK FORMULARE NEWSLETTER RECHTSBIBLIOTHEK ONLINE SERVICES Adressänderung Auskunft e card Daten Gesundmeldung Leistungsinformation für Versicherte Live Online Urlaubskrankenscheinbestellung mehr WEGWEISER BKK WIENER VERKEHRSBETRIEBE GESCHICHTE Sozialrechtliche Entwicklung Organisatorische Entwicklung INTERNATIONALES Pensionsversicherung Krankenversicherung Versicherungsschutz Soziale Sicherheit in der EU Soziale Sicherheit weltweit ORGANISATION SELBSTVERWALTUNG Aufsichtsbehörden SUCHE ERWEITERTE SUCHE HILFE ZUR SUCHE SITE MAP KONTAKT ADRESSEN ONLINE ANFRAGE FEEDBACK HILFE BROWSER INFO SYMBOLIK DOWNLOAD INFO DRUCK INFO FÜR FLIPBOOKS HILFE ZUR SUCHE SICHERHEIT Schließen Startseite BKKWVB AKTUELL AKTUELLE WERTE E CARD Bürgerkarte Online Ratgeber Bürgerkarte SV Signatur Verlust Diebstahl Beschädigung der e Card Vertragspartner Signatur Verwaltungssignatur EUROPÄISCHE KRANKENVERSICHERUNGSKARTE EKVK NEWSLETTER PATIENTENVERFÜGUNG REZEPTGEBÜHRENOBERGRENZE FAQ zur Rezeptgebührenobergrenze ZAHLEN UND FAKTEN VORSORGE LEISTUNGEN SERVICE WEGWEISER SUCHE KONTAKT HILFE schließen Startseite AKTUELL E CARD Bürgerkarte Verwaltungssignatur Verwaltungssignatur Ab dem Jahr 2008 wird auf der e card Bürgerkarte keine Verwaltungssignatur mehr aufgebracht sondern eine qualifizierte Signatur a sign premium der A Trust Eine bereits bestehende Verwaltungssignatur auf der e card behält ihre Gültigkeit 5 Jahre ab Ausstellungsdatum längstens jedoch bis zum Ablauf der Europäischen Krankenversicherungskarte kurz EKVK Certificate

    Original URL path: http://www.bkkwvb.at/portal27/portal/bkkwvbportal/content/contentWindow?contentid=10007.744706&action=2&viewmode=content (2015-08-12)
    Open archived version from archive


  • AKTUELL
    springen Zur Navigation springen Startseite AKTUELL AKTUELL Hier finden Sie aktuelle Informationen zu den Betriebskrankenkassen und zur sozialen Krankenversicherung im Allgemeinen Für regelmäßige Informationen abonnieren Sie den Newsletter der österreichischen

    Original URL path: http://www.bkkwvb.at/portal27/portal/bkkwvbportal/contentPrint/contentWindow?contentid=10007.744716&action=2&viewmode=content&print=true (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • VORSORGE
    Mutter Kind Pass Meldung Neugeborenes Medizinische Leistungen Wochengeld Kinderbetreuungsgeld mehr VERSICHERUNGSSCHUTZ Pflichtversicherung Angehörige Ihr Beitrag Mehrfache Beschäftigung Freiwillige Versicherung mehr SERVICE AKTUELLE WERTE E CARD Bürgerkarte EUROPÄISCHE KRANKENVERSICHERUNGSKARTE EKVK FORMULARE NEWSLETTER RECHTSBIBLIOTHEK ONLINE SERVICES Adressänderung Auskunft e card Daten Gesundmeldung Leistungsinformation für Versicherte Live Online Urlaubskrankenscheinbestellung mehr WEGWEISER BKK WIENER VERKEHRSBETRIEBE GESCHICHTE Sozialrechtliche Entwicklung Organisatorische Entwicklung INTERNATIONALES Pensionsversicherung Krankenversicherung Versicherungsschutz Soziale Sicherheit in der EU Soziale Sicherheit weltweit ORGANISATION SELBSTVERWALTUNG Aufsichtsbehörden SUCHE ERWEITERTE SUCHE HILFE ZUR SUCHE SITE MAP KONTAKT ADRESSEN ONLINE ANFRAGE FEEDBACK HILFE BROWSER INFO SYMBOLIK DOWNLOAD INFO DRUCK INFO FÜR FLIPBOOKS HILFE ZUR SUCHE SICHERHEIT Schließen Startseite BKKWVB AKTUELL VORSORGE ARZNEI UND VERNUNFT GESUNDHEITSFÖRDERUNG Betriebliche Gesundheitsförderung Gesundheitsbericht Servicestelle Schule Rauchfrei Telefon GESUNDHEITSTIPPS Ernährung Ratgeber Ernährung Richtig Essen Richtig Essen von Anfang an Bausteine der Ernährung Kalorienbedarf Diabetes Body Mass Index Gesund und schlank Ernährung und Bewegung Fettverbrennungspuls Gesunde Haltung Gesunde Zähne Tipps für gesunde Zähne Zähne und Zucker Zahnpflege im Kleinkindalter Gesund im Alter Gesundheit hat kein Alter GESUNDHEITSVORSORGE Vorsorgeuntersuchung Anfragen Informationsmaterial Informationsbroschüre Ärztebroschüre Informationsfolder Gesamtvertrag Wissenschaftliche Grundlagen Elektronisches Befundblatt Formulare und Ausfüllhilfen Qualitätssicherung Darmkrebsvorsorge Schnittstellenspezifikation für Softwarehersteller Vorgehensweise für Nicht Versicherte Jugendlichenuntersuchung Pilotprojekt Mammographie Screening Austria SCHUTZIMPFUNGEN Zeckenschutz Grippeimpfung Pneumokokkenimpfung Fernreisen Impfempfehlungen und Impfvorschriften Impfplan Kinder

    Original URL path: http://www.bkkwvb.at/portal27/portal/bkkwvbportal/content/sidebar2Window?contentid=10007.744790&switchContrastMode=true&action=2&viewmode=content (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • Online-Ratgeber Ernährung
    Gratis Zahnspange die wichtigsten Fragen und Antworten EIN KIND KOMMT Mutter Kind Pass Meldung Neugeborenes Medizinische Leistungen Wochengeld Kinderbetreuungsgeld mehr VERSICHERUNGSSCHUTZ Pflichtversicherung Angehörige Ihr Beitrag Mehrfache Beschäftigung Freiwillige Versicherung mehr SERVICE AKTUELLE WERTE E CARD Bürgerkarte EUROPÄISCHE KRANKENVERSICHERUNGSKARTE EKVK FORMULARE NEWSLETTER RECHTSBIBLIOTHEK ONLINE SERVICES Adressänderung Auskunft e card Daten Gesundmeldung Leistungsinformation für Versicherte Live Online Urlaubskrankenscheinbestellung mehr WEGWEISER BKK WIENER VERKEHRSBETRIEBE GESCHICHTE Sozialrechtliche Entwicklung Organisatorische Entwicklung INTERNATIONALES Pensionsversicherung Krankenversicherung Versicherungsschutz Soziale Sicherheit in der EU Soziale Sicherheit weltweit ORGANISATION SELBSTVERWALTUNG Aufsichtsbehörden SUCHE ERWEITERTE SUCHE HILFE ZUR SUCHE SITE MAP KONTAKT ADRESSEN ONLINE ANFRAGE FEEDBACK HILFE BROWSER INFO SYMBOLIK DOWNLOAD INFO DRUCK INFO FÜR FLIPBOOKS HILFE ZUR SUCHE SICHERHEIT Schließen Startseite BKKWVB AKTUELL VORSORGE ARZNEI UND VERNUNFT GESUNDHEITSFÖRDERUNG Betriebliche Gesundheitsförderung Gesundheitsbericht Servicestelle Schule Rauchfrei Telefon GESUNDHEITSTIPPS Ernährung Ratgeber Ernährung Richtig Essen Richtig Essen von Anfang an Bausteine der Ernährung Kalorienbedarf Diabetes Body Mass Index Gesund und schlank Ernährung und Bewegung Fettverbrennungspuls Gesunde Haltung Gesunde Zähne Tipps für gesunde Zähne Zähne und Zucker Zahnpflege im Kleinkindalter Gesund im Alter Gesundheit hat kein Alter GESUNDHEITSVORSORGE Vorsorgeuntersuchung Anfragen Informationsmaterial Informationsbroschüre Ärztebroschüre Informationsfolder Gesamtvertrag Wissenschaftliche Grundlagen Elektronisches Befundblatt Formulare und Ausfüllhilfen Qualitätssicherung Darmkrebsvorsorge Schnittstellenspezifikation für Softwarehersteller Vorgehensweise für Nicht Versicherte Jugendlichenuntersuchung Pilotprojekt Mammographie Screening Austria

    Original URL path: http://www.bkkwvb.at/portal27/portal/bkkwvbportal/content/contentWindow?contentid=10007.744718&action=2&viewmode=content (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • Richtig Essen
    Zahnspange die wichtigsten Fragen und Antworten EIN KIND KOMMT Mutter Kind Pass Meldung Neugeborenes Medizinische Leistungen Wochengeld Kinderbetreuungsgeld mehr VERSICHERUNGSSCHUTZ Pflichtversicherung Angehörige Ihr Beitrag Mehrfache Beschäftigung Freiwillige Versicherung mehr SERVICE AKTUELLE WERTE E CARD Bürgerkarte EUROPÄISCHE KRANKENVERSICHERUNGSKARTE EKVK FORMULARE NEWSLETTER RECHTSBIBLIOTHEK ONLINE SERVICES Adressänderung Auskunft e card Daten Gesundmeldung Leistungsinformation für Versicherte Live Online Urlaubskrankenscheinbestellung mehr WEGWEISER BKK WIENER VERKEHRSBETRIEBE GESCHICHTE Sozialrechtliche Entwicklung Organisatorische Entwicklung INTERNATIONALES Pensionsversicherung Krankenversicherung Versicherungsschutz Soziale Sicherheit in der EU Soziale Sicherheit weltweit ORGANISATION SELBSTVERWALTUNG Aufsichtsbehörden SUCHE ERWEITERTE SUCHE HILFE ZUR SUCHE SITE MAP KONTAKT ADRESSEN ONLINE ANFRAGE FEEDBACK HILFE BROWSER INFO SYMBOLIK DOWNLOAD INFO DRUCK INFO FÜR FLIPBOOKS HILFE ZUR SUCHE SICHERHEIT Schließen Startseite BKKWVB AKTUELL VORSORGE ARZNEI UND VERNUNFT GESUNDHEITSFÖRDERUNG Betriebliche Gesundheitsförderung Gesundheitsbericht Servicestelle Schule Rauchfrei Telefon GESUNDHEITSTIPPS Ernährung Ratgeber Ernährung Richtig Essen Richtig Essen von Anfang an Bausteine der Ernährung Kalorienbedarf Diabetes Body Mass Index Gesund und schlank Ernährung und Bewegung Fettverbrennungspuls Gesunde Haltung Gesunde Zähne Tipps für gesunde Zähne Zähne und Zucker Zahnpflege im Kleinkindalter Gesund im Alter Gesundheit hat kein Alter GESUNDHEITSVORSORGE Vorsorgeuntersuchung Anfragen Informationsmaterial Informationsbroschüre Ärztebroschüre Informationsfolder Gesamtvertrag Wissenschaftliche Grundlagen Elektronisches Befundblatt Formulare und Ausfüllhilfen Qualitätssicherung Darmkrebsvorsorge Schnittstellenspezifikation für Softwarehersteller Vorgehensweise für Nicht Versicherte Jugendlichenuntersuchung Pilotprojekt Mammographie Screening Austria SCHUTZIMPFUNGEN

    Original URL path: http://www.bkkwvb.at/portal27/portal/bkkwvbportal/content/contentWindow?contentid=10007.744720&action=2&viewmode=content (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • Richtig Essen von Anfang an
    ZAHN GEFÜHLT Zahnbehandlung Zahnersatz Gratis Zahnspange die wichtigsten Fragen und Antworten EIN KIND KOMMT Mutter Kind Pass Meldung Neugeborenes Medizinische Leistungen Wochengeld Kinderbetreuungsgeld mehr VERSICHERUNGSSCHUTZ Pflichtversicherung Angehörige Ihr Beitrag Mehrfache Beschäftigung Freiwillige Versicherung mehr SERVICE AKTUELLE WERTE E CARD Bürgerkarte EUROPÄISCHE KRANKENVERSICHERUNGSKARTE EKVK FORMULARE NEWSLETTER RECHTSBIBLIOTHEK ONLINE SERVICES Adressänderung Auskunft e card Daten Gesundmeldung Leistungsinformation für Versicherte Live Online Urlaubskrankenscheinbestellung mehr WEGWEISER BKK WIENER VERKEHRSBETRIEBE GESCHICHTE Sozialrechtliche Entwicklung Organisatorische Entwicklung INTERNATIONALES Pensionsversicherung Krankenversicherung Versicherungsschutz Soziale Sicherheit in der EU Soziale Sicherheit weltweit ORGANISATION SELBSTVERWALTUNG Aufsichtsbehörden SUCHE ERWEITERTE SUCHE HILFE ZUR SUCHE SITE MAP KONTAKT ADRESSEN ONLINE ANFRAGE FEEDBACK HILFE BROWSER INFO SYMBOLIK DOWNLOAD INFO DRUCK INFO FÜR FLIPBOOKS HILFE ZUR SUCHE SICHERHEIT Schließen Startseite BKKWVB AKTUELL VORSORGE ARZNEI UND VERNUNFT GESUNDHEITSFÖRDERUNG Betriebliche Gesundheitsförderung Gesundheitsbericht Servicestelle Schule Rauchfrei Telefon GESUNDHEITSTIPPS Ernährung Ratgeber Ernährung Richtig Essen Richtig Essen von Anfang an Bausteine der Ernährung Kalorienbedarf Diabetes Body Mass Index Gesund und schlank Ernährung und Bewegung Fettverbrennungspuls Gesunde Haltung Gesunde Zähne Tipps für gesunde Zähne Zähne und Zucker Zahnpflege im Kleinkindalter Gesund im Alter Gesundheit hat kein Alter GESUNDHEITSVORSORGE Vorsorgeuntersuchung Anfragen Informationsmaterial Informationsbroschüre Ärztebroschüre Informationsfolder Gesamtvertrag Wissenschaftliche Grundlagen Elektronisches Befundblatt Formulare und Ausfüllhilfen Qualitätssicherung Darmkrebsvorsorge Schnittstellenspezifikation für Softwarehersteller Vorgehensweise für Nicht Versicherte Jugendlichenuntersuchung Pilotprojekt Mammographie Screening Austria SCHUTZIMPFUNGEN Zeckenschutz Grippeimpfung Pneumokokkenimpfung Fernreisen Impfempfehlungen und Impfvorschriften Impfplan Kinder und Jugendliche Besondere Risikogruppen SICHERHEITSTIPPS Kindersicherheit Zu Hause im Auto im Wasser MUTTER UND KIND Tipps für die Schwangerschaft MKP Untersuchungen Schutzimpfungen LEISTUNGEN SERVICE WEGWEISER SUCHE KONTAKT HILFE schließen Startseite VORSORGE GESUNDHEITSTIPPS Ernährung Richtig Essen Richtig Essen von Anfang an Richtig Essen von Anfang an Die vorliegende Broschüre Richtig essen von Anfang an Babys erstes Löffelchen versteht sich als Hilfestellung für Eltern die sich auf neueste wissenschaftliche Erkenntnisse stützt Das Österreichische Bundesministerium für Gesundheit der Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger und die Österreichische Agentur für Gesundheit und

    Original URL path: http://www.bkkwvb.at/portal27/portal/bkkwvbportal/content/contentWindow?contentid=10007.744719&action=2&viewmode=content (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • Bausteine der Ernährung
    Rehabilitationsgeld AUF DEN ZAHN GEFÜHLT Zahnbehandlung Zahnersatz Gratis Zahnspange die wichtigsten Fragen und Antworten EIN KIND KOMMT Mutter Kind Pass Meldung Neugeborenes Medizinische Leistungen Wochengeld Kinderbetreuungsgeld mehr VERSICHERUNGSSCHUTZ Pflichtversicherung Angehörige Ihr Beitrag Mehrfache Beschäftigung Freiwillige Versicherung mehr SERVICE AKTUELLE WERTE E CARD Bürgerkarte EUROPÄISCHE KRANKENVERSICHERUNGSKARTE EKVK FORMULARE NEWSLETTER RECHTSBIBLIOTHEK ONLINE SERVICES Adressänderung Auskunft e card Daten Gesundmeldung Leistungsinformation für Versicherte Live Online Urlaubskrankenscheinbestellung mehr WEGWEISER BKK WIENER VERKEHRSBETRIEBE GESCHICHTE Sozialrechtliche Entwicklung Organisatorische Entwicklung INTERNATIONALES Pensionsversicherung Krankenversicherung Versicherungsschutz Soziale Sicherheit in der EU Soziale Sicherheit weltweit ORGANISATION SELBSTVERWALTUNG Aufsichtsbehörden SUCHE ERWEITERTE SUCHE HILFE ZUR SUCHE SITE MAP KONTAKT ADRESSEN ONLINE ANFRAGE FEEDBACK HILFE BROWSER INFO SYMBOLIK DOWNLOAD INFO DRUCK INFO FÜR FLIPBOOKS HILFE ZUR SUCHE SICHERHEIT Schließen Startseite BKKWVB AKTUELL VORSORGE ARZNEI UND VERNUNFT GESUNDHEITSFÖRDERUNG Betriebliche Gesundheitsförderung Gesundheitsbericht Servicestelle Schule Rauchfrei Telefon GESUNDHEITSTIPPS Ernährung Ratgeber Ernährung Richtig Essen Richtig Essen von Anfang an Bausteine der Ernährung Kalorienbedarf Diabetes Body Mass Index Gesund und schlank Ernährung und Bewegung Fettverbrennungspuls Gesunde Haltung Gesunde Zähne Tipps für gesunde Zähne Zähne und Zucker Zahnpflege im Kleinkindalter Gesund im Alter Gesundheit hat kein Alter GESUNDHEITSVORSORGE Vorsorgeuntersuchung Anfragen Informationsmaterial Informationsbroschüre Ärztebroschüre Informationsfolder Gesamtvertrag Wissenschaftliche Grundlagen Elektronisches Befundblatt Formulare und Ausfüllhilfen Qualitätssicherung Darmkrebsvorsorge Schnittstellenspezifikation für Softwarehersteller Vorgehensweise für

    Original URL path: http://www.bkkwvb.at/portal27/portal/bkkwvbportal/content/contentWindow?contentid=10007.744723&action=2&viewmode=content (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • Diabetes
    Formen der Zuckerkrankheit den sogenannten jugendlichen oder Typ I Diabetes und den als Alterszucker bekannten Typ II Diabetes Das Motto heißt flexible Kontrolle und bedeutet das regelmäßige Kontrollen des Blutzuckerspiegels auch mehr Freiheiten beim Essen erlauben Das gilt sowohl für Typ I und Typ II Einzige Bedingung Kein Übergewicht keine erhöhten Blutfettwerte Kaum eine andere Krankheit ist so sehr Einstellungssache wie die Blutzuckerkrankheit Diabetes Obwohl die Diagnose zuerst überrascht und erschreckt Man befürchtet das gesamte Leben nun ändern zu müssen Eines unterscheidet Diabetes aber von vielen anderen Krankheiten Der persönliche Einsatz die Veränderung der Einstellung und der Lebensgewohnheiten wird belohnt Stimmt die Einstellung im Leben dann stimmt auch der Stoffwechsel Das Hormon Insulin Die Nahrung gelangt über den Darm ins Blut Im Normalfall schüttet die Bauchspeicheldrüse Insulin ins Blut aus Aufgabe des Insulin ist es den Nahrungszucker aus der Blutbahn in die Körperzellen aufzunehmen Dort wird der Zucker dann zu Energie verbrannt Zusätzlich bremst Insulin die körpereigene Produktion von Zucker Zucker wird auch in der Leber und den Muskeln gebildet Ohne Insulin gibt die Leber diesen Zucker ungehindert ins Blut ab Wenn die Bauchspeicheldrüse zu wenig oder gar kein Insulin produziert passiert zweierlei Erstens wird nicht genug Zucker aus der Nahrung in die Zellen befördert und zweitens wird im Körper zuviel Zucker produziert Es kommt zu einem Zuckerüberschuss im Körper Das Ergebnis ein zu hoher Blutzucker Die Stoffwechselkrankheit Diabetes mellitus beruht daher auf einem Mangel an Insulin Der Zuckerstoff Glucose Zucker spielt im Stoffwechsel eine entscheidende Rolle Die Körperzellen werden ständig mit Energie versorgt Voraussetzung Das Insulin öffnet die Türe zu den Zellen Kein Insulin keine offene Tür Ergebnis Zucker kann nichts ausrichten und bleibt draußen im Blut Hilfe Tipps und Infos Aufmerksamkeit Rat und Hilfe der Arztbesuch Als Diabetiker sind Sie aufgrund der Erkrankung lebenslang auf medizinische Betreuung angewiesen Wählen Sie einen Arzt dem Sie vertrauen und der sich um Ihr Diabetes kümmert Bereiten Sie den Besuch vor Ihre Mitarbeit wirkt sich auf das partnerschaftlichen Verhältnis zum Arzt sehr positiv aus Regelmäßige Arztbesuche alle vier bis sechs Wochen reichen aus Notieren Sie bitte Ihre Beobachtungen und Beschwerden Benötigten Medikamente und Materialien Fragen Besprechen Sie Ihre Aufzeichnungen und Notizen mit dem Arzt Wichtig Fragen Sie nach wenn Sie etwas nicht verstehen Wiederholen Sie alles um sicherzugehen dass Sie es richtig verstanden haben Sie sollten von Ihrem Arzt alles für die Krankheit bekommen vor allem aber Aufmerksamkeit Rat und Hilfe Hilfe zur Selbsthilfe Ebenso wichtig wie die ärztliche Behandlung ist die Schulung Sie sollen ihre eigener Experte werden Schließlich müssen Sie jeden Tag die richtigen Entscheidungen beim Umgang mit Diabetes treffen Diabetiker Schulungen gibt es Ziel ist es den Zuckerkranken kompetent zu machen Diabetiker sollen ihre eigener Experte in Fragen wie zB Ernährung Bewegung Vermeidung von Unterzucker Blutzuckermessung Therapie mit Tabletten oder Insulin usw werden Vielen neuen Diabetikern fällt es leichter sich in der Gruppe dieser Krankheit zu nähern Gemeinsam lernt es sich leichter und macht auch Spaß Man lernt wie gute Ernährung zusammengestellt wird im Restaurant man die richtige Speisen

    Original URL path: http://www.bkkwvb.at/portal27/portal/bkkwvbportal/content/contentWindow?contentid=10007.744730&action=2&viewmode=content (2015-08-12)
    Open archived version from archive



  •