archive-at.com » AT » B » BADMINTON-OOE.AT

Total: 464

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Slovenia International 2011 – Herren-Doppel Koch/Zauner verliert im Finale mit 0:2 | OÖ. Badmintonverband
    Finale der Slowenien International gegen die Polen Lukasz Moren Wojciech Szkudlarczyk mit 2 0 Sätzen verloren Nach einem klaren 13 21 konnten die Beiden den 2 Satz bis 14 13 offen halten Bei diesem Stand riss der Faden total und die Polen siegten letztendlich mit 21 14 Trotzdem können die Trauner mit ihrem ersten Antreten nach der langen Verletzungspause von Zauner zufrieden sein Kommentar nach dem Spiel Natürlich hätten wir gerne gewonnen aber wir müssen uns erst wieder an das hohe Tempo auf internationalem Niveau gewöhnen Die Polen waren heute für uns zu stark Alles in Allem war es ein guter Auftakt auf den wir aufbauen können In den nächsten Tagen werden wir uns auf das Turnier in Spanien das für uns am 20 5 beginnt vorbereiten Wir sind höchst motiviert und freuen uns auf die nächsten Trainingseinheiten und Turniereinsätze Die Spiele auf Tournamentsoftware Bericht Samstag Nach einer langen Turnierpause seit der WM im August 2010 erreichte das Trauner Herren Doppel Jürgen Koch Peter Zauner das Finale der Slovenia International Bei ihrem ersten zur Olympiaqualifikation zählenden Turnier lief es gleich besser als erwartet Nach einem Freilos in der ersten Runde setzten sich die Beiden in der 2 Runde gegen eine ukrainische Paarung durch Einige Mühe hatten sie dann um gegen die Finnen Anton Kaisti Jesper von Hertzen mit 20 22 21 10 und 21 17 zu bestehen Im Semifinale siegten Koch Zauner gegen die stark spielende bulgarisch österreichische Paarung Kasimir Yankov und Roman Zirnwald Nach einem spannendem Spiel gewannen sie 21 17 14 21 und 21 16 Koch und Zauner nach dem Spiel Wir haben uns bei unserem ersten Olympia Qualifikationsturnier eigentlich noch nicht viel erwartet Nach über 8 Monaten Turnierpause hatten wir anfangs Schwierigkeiten mit der Sicht in der Halle Von Satz zu Satz ging es aber immer besser

    Original URL path: http://www.badminton-ooe.at/?p=4219 (2016-04-28)
    Open archived version from archive


  • Saisonabschluss-Besprechung 20.5.2011 | OÖ. Badmintonverband
    2011 Protokoll Saisonabschlussbesprechung 2011 Einladung Termin Freitag 20 05 2011 Zeit 19 00 Uhr Ort Landessportschule auf der Gugl Seminarraum 3 Teilnehmer alle Vereinsfunktionäre Mannschaftsführer OÖBV Vorstand und Interessierte Besprechungsthemen 1 Ehrung der Mannschaftsmeister der einzelnen Ligen 2 Rückblick auf die Saison 2010 2011 OÖMM Allgemeine Klasse und Nachwuchs OÖ Turniere OÖ Landesmeisterschaften Homepage Mitgliederentwicklung 3 Ziele des OÖBV für die nächste Saison 4 Diskussion der eingebrachten Vorschläge Einführung 3

    Original URL path: http://www.badminton-ooe.at/?p=4210 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • ASKÖ Traun hat es geschafft: 12. Mal österreichischer Mannschaftsmeister | OÖ. Badmintonverband
    der Begegnung 1 0 für Traun HD1 Philip Katsaros Werner Zirnwald Jürgen Koch Markus Ratzenböck 12 21 15 21 Pressbaum gleicht aus 1 1 DD Sonja Langthaler Hanka Prochazkova Karola Reifetshamer Barbara Scheer 21 14 21 13 Pressbaum geht 2 1 in Führung HE1 Luka Wraber Huang Hao Da 21 6 21 14 Traun gleicht aus zum 2 2 DE Sonja Langthaler Marina Andrievskaia 9 21 2 21 Pressbaum geht 3 2 in Führung aber Traun gewinnt einen Satz MX Roman Zirnwald Hanka Prochazkova PeterZauner Marina Andrievskaia 21 9 19 21 21 19 Traun gelingt der Ausgleich es steht 3 3 HE2 Roman Zirnwald Jürgen Koch 10 21 17 21 Pressbaum geht erneut in Führung es steht 4 3 Traun um 3 Spielpunkte besser HE3 Rene Nedela Klaus Dornig 21 18 21 15 Die Entscheidung durch den Satzgewinn im Mix Doppel leichter Vorteil für Traun Bei einem 2 Satz Sieg von Traun sind die Oberösterreicher Meister 2011 bei einem 3 Satz Sieg zählen die Punkte bei einer Niederlage ist Pressbaum Titelgewinner Nach hartumkämpften 1 Satz setzt sich das Trauner Duo im 2 Satz klar durch Der Ausgleich war geschafft und der Titel ging mit 4 4 Spielen und 9 8 Sätzen an den Titelverteidiger aus O Ö HD2 Rene Nedela Luka Wraber Peter Zauner Huang Hao Da 17 21 9 21 Die Freude war natürlich nach der vergebenen Chance am Samstag umso größer Es wurde anschließend noch ausgiebig gefeiert und die Strategie für die kommende Saison andiskutiert Betrachtung von Sektionsleiter Herbert Koch nach der Begegnung Ich glaube wir haben durch unsere gut überlegten Verstärkungen den eigenen Kader genau richtig ergänzt Die ehemalige Weltklassespielerin Marina Andrievskaia und der junge Chinesen Huang Haoda hat das Team um Jürgen Koch und Peter Zauner genau an der richtigen Stelle hervorragend komplettiert Auch die anderen Mannschaftsmitglieder wie Markus Ratzenböck Klaus Dornig Harald Koch Barbara Scheer Karola Reifetshamer und Ruth Kleinfelder haben die erforderlichen Leistungen zum richtigen Zeitpunkt gebracht Wir sind sehr glücklich dass unsere Rechnung nach Anfangsschwierigkeiten zu Beginn der Saison aufgegangen ist Eine homogene Mannschaft hat sich durchgesetzt Bericht Samstag Es hat für ASKÖ Traun in Pressbaum am Samstag leider nicht geklappt und so muss auch das 3 Spiel der Best of 3three Serie am Sonntag gespielt werden Es wird sicher nicht leicht meint Herbert Koch aber wir werden alles versuchen Die Spiele vom Samstag im Detail auf Tournamentsoftware 3 Spiel Termin Sonntag 8 Mai 2011 15 00 Ort Sporthalle des Sacre Coeur Klostergasse 12 3021 Pressbaum Vorbericht Für die Fahrt zum 2 Finale der diesjährigen Entscheidung in der Badminton Bundesliga hat ASKÖ Traun extra einen Reisebus organisiert Der Titelverteidiger hofft dadurch dass die Mannschaft die so wichtige Unterstützung ihrer Fans beim Projekt Titelverteidigung in der Halle in Pressbaum bekommt Die genauen Daten für das 2 Spiel Termin Samstag 7 Mai 2011 15 00 Ort Sporthalle des Sacre Coeur Klostergasse 12 3021 Pressbaum Sektionsleiter Herbert Koch zum Match Für unsere Mannschaft geht es zwar bereits um den 12 Meistertitel trotzdem kribbelt es noch immer

    Original URL path: http://www.badminton-ooe.at/?p=4180 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Jana Haas und Kathi Hochmeir gewinnen in Meran/Südtirol | OÖ. Badmintonverband
    als Belohnung für die viele Trainingsarbeit und die erreichten Erfolge gedacht Entwickelt hat sich daraus aber bei den U13 Mädchen ein kleiner Länderkampf Österreich gegen die Schweiz Im Halbfinale des Dameneinzels bezwang Kathi Hochmeir die Schweizerin Mirjam Rufener im zweiten Halbfinale unterlag Jana Haas deren Mannschaftskollegin Aline Müller denkbar knapp in drei Sätzen Das Finale gegen Müller entschied dann Hochmeir für sich Im Damendoppelfinale trafen Haas Hochmeir wieder auf eine

    Original URL path: http://www.badminton-ooe.at/?p=4166 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Indonesien Open 2011: Peter Zauner/Jürgen Koch gegen Chinesen ausgeschieden | OÖ. Badmintonverband
    Nach dem sehr guten Spiel gegen die Indonesier waren wir recht zuversichtlich Die Beiden konnten nämlich vor einigen Wochen gegen unsere nächsten Gegner aus China gewinnen Allerdings wussten wir auch dass Wei Hong Ye Shen letzte Woche in Singapur das Viertelfinale erreicht haben Tatsächlich hatten wir dann nicht wirklich eine Chance Wir konnten uns auf das schnelle und aggressive Spiel nie einstellen Die Konzentration für 2 hochkarätige Gegner innerhalb von wenigen Stunden war total weg und wir konnten nicht dagegenhalten Insgesamt sind wir mit der 3 wöchigen Asien Reise aber dennoch zufrieden Ein 2 Platz in Male und 3 Wochen gutes Training mit starken internationalen Trainingspartnern sind eine gute Grundlage für die nächsten Aufgaben Ab 11 7 starten wir bei den US Open und anschließend in Kanada Die Spiele auf Tournamentsoftware Vorbericht von Peter und Jürgen Nach unserem 2 Platz auf den Malediven und einem sehr guten Spiel gegen die Dänen Kristiansen Bonde in der Quali der Singapore Open sind wir nun in Jakarta angekommen Gleich am Flughafen und bei der Fahrt zum Hotel merkt man dass Badminton die Nr 1 Sportart im Land ist überall sieht man Werbeplakate von Badmintonspielern oder vom Turnier selbst Die Indonesian Open sind heuer ein Premier Super Series Event das heißt die höchste Kategorie die es im Badminton nach WM und Olympia gibt Dementsprechend stark ist das Turnier auch besetzt Wir spielen am Dienstag um ca 14 00 Ortszeit MEZ 5h gegen die Indonesier Kurniawan Windarto Normalerweise sind in Indonesien bereits in der Quali viele Zuseher das heißt die Stimmung wird super sein auch wenn viele der Zuseher für die Einheimischen klatschen werden Wir haben seit den Singapore Open sehr gut mit Spielern aus anderen Nationen wie z B Polen Holland Kanada und England trainiert Es wird sicher kein leichtes Match werden aber wir

    Original URL path: http://www.badminton-ooe.at/?p=4454 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Vorchdorf: Sichtungstraining des ÖBV zum U15 Kader | OÖ. Badmintonverband
    Zu Pfingsten führte der ÖBV unter der Leitung von Tina Riedl und Manfred Ernst in Vorchdorf ein Sichtungstraining zum U15 Nationalkader durch Von Oberösterreich nutzten leider nur Spieler von Union Ohlsdorf und Union Kirchdorf diese Gelegenheit sich zu bewerben bzw ein hochqualitatives Training mitzumachen Großes Lob gab es für alle OÖ Teilnehmer Aufnahme in den Kader fanden die Ohlsdorfer Haas Jana Hochmeir Katharina und Schausberger Michael Alle anderen wurden wegen

    Original URL path: http://www.badminton-ooe.at/?p=4445 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Maldives International 2011 – Koch/Zauner im Finale knapp gescheitert | OÖ. Badmintonverband
    uns dass wir uns gegen die Kanadier die ebenso als Olympiakandidaten einzustufen sind durchgesetzt haben Heute haben wir sicher eines unserer besseren Spiele abgeliefert obwohl der Beginn des Matches alles andere als einfach war Für morgen werden wir die Organisationsprobleme vor Ort einkalkulieren Vielleicht gelingt uns nach längerer Zeit wieder ein Turniersieg gegen Chen Yong Zhao Wong Zi Liang aus Singapur Als zusätzliche Motivation zum Preisgeld hat der Veranstalter noch einen Urlaubsaufenthalt für 2 Personen bereitgestellt Halbfinale Freitag Jürgen Koch Peter Zauner 3 Liu Adrian Ng Derrich 1 CAN 20 22 21 19 21 11 Das oberösterreichische Herren Doppel Koch Jürgen Zauner Peter ist weiterhin auf Erfolgskurs Im Viertelfinale des Maldives International besiegten sie das indische Paar Sanyal Jishnu Attri Mann klar in 2 Sätzen mit 21 14 und 21 12 Beim dritten Turnier nach der mehr als einjährigen Verletzungspause stehen die beiden Trauner bereits ebenso oft am Siegerpodest Peter und Jürgen nach dem Viertelfinal Spiel Gegenüber dem gestrigen Spiel sind wir mit den Bedingungen deutlich besser zu recht gekommen Für das morgige Halbfinale gegen die Kanadier Liu Adrian Ng Derrick Nr 1 rechnen wir uns ebenso Chancen aus Das Plansoll an Weltranglistenpunkte haben wir bereits erreicht Eine Finalqualifikation wäre natürlich noch eine willkommene Draufgabe Viertelfinale Donnerstag Jürgen Koch Peter Zauner 3 Sanyal Jishnu Attri Mann IND 21 14 21 12 Das oberösterreichische Herren Doppel Koch Jürgen Zauner Peter besiegten im Achtelfinale der Maldives International Yang Pedro Ramirez Rodolfo GUA mit 21 19 21 18 Im Viertelfinale treffen sie heute am späten Nachmittag auf das indische Paar Sanyal Jishnu Attri Mann Peter und Jürgen nach dem Spiel Die Bedingungen hier sind nicht einfach Es ist sehr heiß in der Halle und die Luftfeuchtigkeit ist sehr hoch Wir müssen uns erst an die etwas andere Flugeigenschaft der Bälle gewöhnen Die Asiaten kennen diese Umstände natürlich ganz genau Für das heutige Match müssen wir uns besser einstellen Gestern hat unser Spiel erst 2 Stunden später als im Zeitplan angesetzt begonnen Dadurch war die Konzentration vor dem Match nicht optimal Im Achtelfinale des Einzelbewerbes musste sich Michael Lahnsteiner leider gegen den Vorjahresfinalisten Dinuka Karunaratne aus Sri Lanka mit 16 21 13 21 geschlagen geben Kommentar von Michael Ich habe leider nicht zu meinem Spiel gefunden und bin dadurch zu sehr in Bedrängnis gekommen Außerdem sind mir zu viele Fehler passiert Jürgen Koch Peter Zauner 3 Yang Pedro Ramirez Rodolfo GUA 21 19 21 18 Michael Lahnsteiner 7 Dinuka Karunaratne SRI 16 21 13 21 Jürgen Koch und Peter Zauner berichten von ihrer Asienreise Am 4 Juni haben wir unsere heurige Asientour mit dem Abflug in Linz begonnen Nachdem Peter aufgrund seiner Verletzung lange Zeit außer Gefecht war mussten wir immerhin 2 Jahre warten um wieder einmal in Asien spielen zu dürfen Die Vorfreude war natürlich riesengroß denn dieses Jahr gilt es auch wichtige Punkte für die Olympiaquali zu sammeln Die ersten beiden Turniere der Olympiaquali konnten wir mit einem 2 und 3 Platz in Slowenien und Spanien relativ gut bestreiten Wir haben uns

    Original URL path: http://www.badminton-ooe.at/?p=4401 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • ASKÖ BSC 70 – Weichen für die sportliche Zukunft gestellt | OÖ. Badmintonverband
    man den Zeitpunkt der Generalversammlung um die gefällten Entscheidungen zu verkünden Es ist wieder ein großer Umbruch im Team Alle 3 Damen der 1 Mannschaft müssen Ihre Plätze freimachen Darüber hinaus wird auch das Herren Team verändert Andrea Zvorc in der vergangenen Saison noch Punktegarantin im Damen Einzel muss bereits nach einer Saison ihren Platz wieder räumen Die Nr 127 der Einzel Weltrangliste Woche 22 2011 wird sich um einen neuen Klub umsehen Carissa Tuner Nr 280 der Einzel Weltrangliste Woche 22 2011 die zu ihren Spieleinsätzen aus Wales einfliegen musste aber vergangene Saison wegen einer hartnäckigen Viruserkrankung ausfiel wird sich ebenfalls neu orientieren müssen Die ehemalige Nr 53 der Doppelrangliste wird aber dem Team dennoch stark fehlen Besonders bitter ist aber der Abgang der verdienten Spielerin aus Tschechien Hana Milisova Sie spielte seit über 8 Jahren im Verein Man hat bis zuletzt um die Vertragsverlängerung gekämpft doch die Entscheidung zu ihrem alten Team Benatky n J zurück zu wechseln konnte nicht abgewendet werden Schlussendlich wollte man auch den sportlichen Ambitionen von Hana Milisova nicht im Weg stehen Sie will in Tschechien noch einmal um den Titel spielen und Benatky wollte unbedingt dass sie wieder im Team antritt Am Sommerfest des Askö BSC 70 Linz feierte man trotzdem gemeinsam die schöne Zeit und wird auch zukünftig weiter in Kontakt bleiben Raj Popat der sich in der abgelaufenen Saison noch nicht in der Liga etablieren konnte bekommt keine weitere Chance Punkte für Linz einfahren zu können Bis zuletzt liefen die Verhandlungen schlussendlich musste der Vorstand aber absagen Die sportliche Leitung wäre für die Verlängerung des Vertrages eingetreten trotzdem entschied sich die Vereinsführung aber gegen eine Verlängerung seines Vertrages Im Bericht des Obmanns standen unter anderem das 40 Jährige Jubiläum des Vereins im Jahr 2010 im Mittelpunkt Im sportlichen Bereich wird vor

    Original URL path: http://www.badminton-ooe.at/?p=4380 (2016-04-28)
    Open archived version from archive



  •