archive-at.com » AT » B » BADMINTON-OOE.AT

Total: 464

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Rom: Endstation ¼-Finale von Österreichs Nummer 1 – Michael Lahnsteiner | OÖ. Badmintonverband
    Dezember 2010 International Rom Endstation ¼ Finale von Österreichs Nummer 1 Michael Lahnsteiner Bei dem vom 14 17 Dezember 2010 stattfindenden internationalen Badminton Turnier in Rom blieb Michael Lahnsteiner auch in der zweiten Runde ungeschlagen Während es dem österreichischen Staatsmeister in der ersten Runde gegen den eher unbekannten Malaysier Yogendran Krishnan noch gelang in zwei Sätzen 21 13 21 18 erfolgreich zu sein führte gegen Schwedens Nummer 3 Mattias Wigardt der Weg zum Sieg über drei Sätze 19 21 21 14 21 18 Michael zu seinem Spiel in der zweiten Runde Ich freue mich sehr über diesen Sieg Mattias hat von Beginn weg sehr aggressiv gespielt Nach dem Seitenwechsel habe ich mich dann gut darauf eingestellt und es ist mir vor allem zum Schluss gelungen konzentriert und taktisch richtig zu spielen Im ¼ Final unterliegt der Ebenseer dem an Nummer 2 gesetzten Franzosen Matthieu Lo Ying Ping in 2 Sätzen mit 21 19 und 21 13 Resultate vom Mittwoch 15 12 2010 Yodendran Krishnan MAS Michael Lahnsteiner AUT 13 21 18 21 Mattias Wigardt SWE Michael Lahnsteiner AUT 21 19 14 21 18 21 ¼ Finale vom 16 12 2010 Matthieu Lo Ying Ping FRA Michael Lahnsteiner AUT 21 19

    Original URL path: http://www.badminton-ooe.at/?p=3488 (2016-04-28)
    Open archived version from archive


  • Denise Sendlhofer siegt in Wels bei 2. OÖBV U15-/JGD-RLT | OÖ. Badmintonverband
    bei 2 OÖBV U15 JGD RLT Wie schon drei Wochen zuvor beim U11 U13 RLT gab es auch beim 2 OÖBV U15 JGD RLT in Wels ein großes Teilnehmerfeld von gleich 56 Spielern Durch das Herabsetzen des Satzendes auf 15 Punkte Verlängerung bis 18 Punkte konnte die Turnierleitung des ABV Wels die von vielen Vereinsvertretern großes Lob für die gute Organisation erhielt das Turnier um 19 00 Uhr beenden Doch nun zum Sportlichen Besonders überraschend war der Sieg von Denise Sendlhofer BC Windischgarsten die erstmals ihre Vereinskollegin Selja Dzinic im U19 Finale knapp in 3 Sätzen bezwang Bei den U15 Mädchen konnte sich die U13 Spielerin Elena Labmayr BC Alkoven schon wie im ersten Durchgang ohne Satzverlust den Siegerpokal holen Bei den U15 Burschen war es besonders spannend Manuel Portenkirchner ASKÖ Traun musste zuerst im Halbfinale seinen Vereinskollegen Florian Fehringer in 3 Sätzen besiegen ehe er im Finale gegen den Welser Lokalmatador Dominik Leko ABV Wels der ebenfalls erst U13 Spieler ist ebenfalls erst nach 3 Sätzen den Platz als Sieger verlassen konnte Bei den U19 Burschen konnte erwartungsgemäß Alexander Serov ASKÖ Traun gewinnen Die Nachwuchsrangliste wurde bereits aktualisiert und die Raster des Turniers gibt es hier Impressionen vom Turnier

    Original URL path: http://www.badminton-ooe.at/?p=3462 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Gewinner des November Online Gewinnspieles | OÖ. Badmintonverband
    Gewinnspieles auf der OÖBV Homepage wurden am 11 12 2010 im Rahmen des U15 Jugend RLT in Wels die beiden Gewinner gezogen Die Gewinner des Monats November 1 Preis 1 Babolat XFeel Power im Wert von Euro 159 00 Sabine LINDNER 2 Preis 1 Babolat Logo Shirt BLAU im Wert von Euro 15 00 Laura ZINGANELL Wir gratulieren sehr herzlich Die Preise werden den Gewinnern zugesandt Es gibt bereits das

    Original URL path: http://www.badminton-ooe.at/?p=3435 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Gewinnspiel Dezember 2010 – wieder tolle Preise zu gewinnen!! | OÖ. Badmintonverband
    des Präsidenten Bericht des Präsidenten 2011 Bericht des Präsidenten OÖMM Archiv 2005 2006 2004 2005 2003 2004 2002 2003 2001 2002 2000 2001 1999 2000 Chronik 2 Dezember 2010 Verbandsintern Gewinnspiel Dezember 2010 wieder tolle Preise zu gewinnen Unser Gewinnspiel geht in die 2 Runde Jeden Monat muss eine Gewinnfrage korrekt beantworten werden Die Informationen zur Beantwortung der Gewinnfrage findest du auf der Homepage Jeder kann mitspielen und hat die Chance auf den Gewinn Das Gewinnspiel läuft immer vom 1 des Monats bis zum jeweiligen Monatsletzten die Gewinner werden dann auf der Homepage bekanntgegeben Unsere Gewinnfrage Dezember 2010 Wer wurde 2010 Staatsmeister im Herren Einzel o Andreas Goldberger oder o Michael Lahnsteiner Einfach mitmachen und mit Glück gewinnen Im Monat Dezember gibt es folgende Preise zu gewinnen 1 Preis Babolat N Tense Power im Wert von 69 2 Preis Babolat Logo Shirt blau in Wert von 15 Die Auslosung der Gewinner vom November Gewinnspiel findet am 11 Dezember 2010 beim U15 Jugend Ranglistenturnier in Wels statt Die Gewinner werden per Mail verständigt Wir wünschen allen viel Glück Letzte Beiträge Askö Traun schafft den Aufstieg in die 1 Bundesliga 5 OÖBV Doppel RLT Traun 4 OÖBV Senior Masters 2016 Ausschreibung Übungsleiterausbildung

    Original URL path: http://www.badminton-ooe.at/?p=3425 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • LeistungsBORG Linz: Tag der Offenen Tür am 3.12.2010 | OÖ. Badmintonverband
    2004 2005 2003 2004 2002 2003 2001 2002 2000 2001 1999 2000 Chronik 1 Dezember 2010 Nachwuchs LeistungsBORG Linz Tag der Offenen Tür am 3 12 2010 Wenn du am Leistungssport BADMINTON interessiert bist hast du am 3 12 2010 die Möglichkeit das Bundes Oberstufenrealgymnasium Linz in der Honauerstraße 24 zu besichtigen Weitere Informationen LeistungsBORG Linz Tag der offenen Tür Letzte Beiträge Askö Traun schafft den Aufstieg in die 1

    Original URL path: http://www.badminton-ooe.at/?p=3417 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • 2011 Januar | OÖ. Badmintonverband
    gab es diesmal auch keine größeren Probleme Im 2 Herren Einzel von Miha Horvat konnte man die erarbeiteten Chancen nicht nützen und musste im 2 Satz trotz Satzbällen diesen abgeben Im abschließenden Mixed verlor man etwas entnervt den ersten Satz Am Beginn des zweiten Satzes kam man besser ins Spiel als beim Spielstand von 4 2 das Spiel unterbrochen werden musste Tina Riedl WBH Wien musste mit Verletzung w o geben Mittlerweile wurde die Diagnose mit Kreuzbandriss gestellt Das Team des BSC 70 Linz wünscht Tina Riedl alles Gute und baldige Besserung Zukunft des Askö BSC 70 Linz Für das Play off ist der Zug für den Askö BSC 70 Linz wohl abgefahren Mit einem Punkt und einem Spiel mehr als die direkte Konkurrenz ist es praktisch unmöglich dass man es jetzt noch schaffen kann Wir werden uns jetzt mit Hochdruck unseren nächsten Zielen widmen Eine ganz wesentlicher Faktor wird in einer Woche beim Bundesligaforum sein Dort werden durch alle in der Bundesliga beteiligten Vereine die Weichen für die neue Saison gestellt Für den BSC 70 Linz steht aber bereits jetzt schon fest dass man bei einer geplanten Elite Liga nicht beteiligen wird Die Meinung von Reinhard Hechenberger dazu Dieser Vorschlag 6 Mannschaften und jeweils nur 5 Spiele ist der größte Schwachsinn der seit langem vorgeschlagen wurde Wenn man die Nachwuchsförderung abwürgen will dann mit so einer Regelung Außerdem gibt es für die anderen Vereine noch weniger Chance in die 1 Liga zu kommen bzw zu wollen Sinnvoller wäre da vielmehr ein Kompromiss betreffend Anteil einer Mannschaft an In und ausländischen Spieler Das hätte zudem auch einen positiven Effekt bei der Förderung des Nachwuchses Man wird sehen wie der Kompromiss lauten wird auf jeden Fall sollte es eine Entscheidung zum Wohle unseres Sportes sein und nicht zum Wohle eines oder einiger weniger Vereine Vorbericht In der entscheidenden Phase der Saison muss die Mannschaft leider auf 4 Stützen verzichten Die Nr 1 bei den Herren Raj Popat fehlt wegen Achillessehnenriß und arbeitet derzeit täglich in der Reha für ein mögliches Comeback im Herbst 2011 Unser TOP Nachwuchsspieler der 17 jährige Matthias Almer fällt weiter wegen Bauchmuskelzerrung aus Er spielte souverän das 3 Herren Einzel und war bereits ein wichtiger Faktor der Mannschaft Manuel Grün und Christoph Almer befinden stehen derzeit ebenfalls nicht zur Verfügung Beide arbeiten nach Knieproblemen ua Kreuzbandverletzung am Comeback im Team Für die Mannschaft besonders bitter da sie durch diese Ausfälle ihre Taktik komplett umstellen muss Bisher konnte der BSC 70 mit dem zweiten und dritten Herren Einzel regelmäßig punkten Durch den Ausfall von Raj Popat und Matthias rücken andere Spieler auf und es wird für den BSC 70 sehr schwierig das bisherige Niveau zu halten Mit der dezimierten Mannschaft wird es extrem schwierig Punkte für den Play off Platz zu holen Die derzeitige Position ist noch sehr gut Sollte der BSC 70 vor allem gegen seinen direkten Gegner WBH Wien nicht punkten können wird es wohl in dieser Saison nichts mehr mit dem Erreichen des Play off

    Original URL path: http://www.badminton-ooe.at/?m=201101 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • 2011 Februar | OÖ. Badmintonverband
    im Derby verzichten Dazu kamen noch drei angeschlagene Akteure Spannung bis zum letzen Ballwechsel ganz nach dem Geschmack der vielen Fans zeigte das Spiel dann selbst Vorchdorf ging in Führung Ohlsdorf glich aus So ging es bis zum 2 2 Dann der befreiende Doppelschlag durch Dominik Kronsteiner und Zita Banghegyi die Vorchdorf mit 4 2 in Front schossen Ohlsdorf kam nochmals auf 3 4 heran ehe das Mixed von Manuel Weber Stefanie Riedelberger die Entscheidung zum vielumjubelten 5 3 Sieg fixierte Auf Grund der vielen personellen Probleme bin ich über den Sieg sehr glücklich strahlte Starl nach dem Spiel Ein tolles Spiel in dem beide Teams auf eigene Spieler setzten Made in Austria hatte den Vorrang Mit dem Sonntagspiel gegen Alkoven stand für UBC das nächste OÖ Derby auf dem Programm Gegenüber dem Vortag mussten die Vorchdorfer mit Christian Putz wegen Erkrankung einen weitern Spieler vorgeben So getrübt die Stimmung bereits vor dem Spiel war so war sich auch während und danach Die Luft war einfach draußen sah Starl ein völlig anderes Spiel seiner Mannschaft Eine bittere 2 6 Niederlage war die Folge übrigens erstmals gegen Alkoven Lediglich Dominik Kronsteiner und Zita Banghegyi konnten in ihren Einzelspielen überzeugen und die Ehrenpunkte erkämpfen Während ATSE Graz eine Runde vor Ende der Meisterschaft als Meister feststeht hat auch UBC Vorchdorf den Vizetitel sicher Im letzten Saisonspiel 12 März müssen die Vorchdorfer in Wien gegen WBH antreten UBC Vorchdorf UNION Ohlsdorf 5 3 BC Alkoven UBC Vorchdorf 6 2 Die Spiele im Detail in Tournament Vorbericht Letzte Doppelrunde der laufenden Bundesliga Saison für den UBC Vorchdorf stehen mit dem Heimspiel gegen Ohlsdorf 12 Feb 15 Uhr Sporthalle Vorchdorf und dem Auswärtsspiel in Alkoven zwei Derbys am Programm Derby haben ihre eigenen Gesetze das musste das UBC Team im Herbstdurchgang spüren Gegen Lokalrivalen Ohlsdorf setzte es eine bittere Niederlage Nun ist Revanche angesagt Aber da sind die Vorchdorfer auf Grund vieler Verletzungen und Krankheiten arg geschwächt Zur Zeit weiß ich nicht wie ich aufstellen soll bangt UBC Obmann Harald Starl um den Einsatz einiger Mannschaftsstützen Sicher nicht einlaufen kann Miriam Gruber mit einem Fragezeichen sind Günter Kofler Manuel Weber und Peter Moritz anzusehen Die Entscheidung in der Liga ist zugunsten Graz ja bereits gefallen sieht Starl die aktuelle Personalsituation gelassen UBC Vorchdorf UNION Ohlsdorf Sa 12 Feb 2011 15 Uhr BC Alkoven UBC Vorchdorf So 13 Feb 2011 10 Uhr Tabelle 2 Bundesliga 1 ATSE Graz 2 UBC Vorchdorf 3 Badminton Mödling 4 URW Wien 5 WBH Wien II 6 BC Alkoven 7 Kelag Kärnten II 8 UNION Ohlsdorf Bericht Harald Starl FOTO Um seinen Einsatz bangt man in Vorchdorf Manuel Weber 9 Februar 2011 Bundesliga Top News 1 Bundesliga BSC 70 verliert gegen UBC Wolfurt 6 2 Im entscheidenden Spiel um das Play Off der ersten 4 Plätze ging es am Samstag gegen den Tabellennachbarn UBC Wolfurt Im letzten Heimspiel der Saison verlor der BSC 70 glanzlos gegen die Gäste mit 2 6 Derzeit ist einfach nicht mehr drinnen Sehr viele Aufstellungsvarianten stehen

    Original URL path: http://www.badminton-ooe.at/?m=201102 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • 2011 März | OÖ. Badmintonverband
    ersten Turniersieg feiern durfte Dabei wäre er im Gruppenspiel um den Einzug ins Halbfinale fast an den besonders stark spielenden Neuhofner Markus Garsleitner 5 gescheitert doch hatte er in einem überaus spannenden 3 Satz Krimi welchen er mit 21 18 12 21 und 21 19 gewann das bessere Ende für sich Im Finale traf er dann auf Robert Fetzer von der Union Urfahr der ebenfalls sein bisher bestes Ergebnis erzielte und somit erstmals für die Teilnahme am D RLT berechtigt ist Doch im Finale ließ Simon nichts anbrennen und gewann problemlos mit 21 14 und 21 10 Seinen dritten Platz vom letzten Durchgang konnte Matthias Reischauer vom TUS Kremsmünster erfolgreich wiederholen Alles in allem war es ein überaus gelungenes Turnier bei dem die Turnierleitung des ABV Wels wieder einmal großes Lob erhielt Fotoalbum vom Turnier Bericht Markus Benda 20 März 2011 Top News Verbandsintern LM Allgemeine Klasse die Landesmeister 2011 Am 19 20 03 2011 fanden im Bundesschulzentrum Traun die diesjährigen Landesmeisterschaften der Allgemeinen Klasse und Senioren statt Insgesamt 95 Spieler und Spielerinnen von 20 verschiedenen Vereinen waren am Start Dieses Rekordnennergebnis beendet die seit 2006 fallende Tendenz an Teilnehmerinnen und Teilnehmern Pressesprecher und Turnierverantwortlicher Klaus Mitterhauser vom OÖ Badmintonverband hat sich am Wochenende mit zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern unterhalten und sieht den Erfolg im Nennergebnis als klaren Erfolg des neuen Modus der mehrere Spiele für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer garantiert Die Reaktion auf diesen neuen Modus wurde auch durchaus positiv aufgenommen Der neue Modus brachte viele spannende Begegnungen um die Startplätze im KO Raster hervor Der neue Modus ist aber auch auf die Neuerungen und Gesprächsrunden bei den letzten Mannschaftsführerbesprechungen zurückzuführen Auch das Rahmenprogramm Players Party und Tombola kamen bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern gut an und so war die ganze Veranstaltung von einem fröhlichen gemeinschaftlichen aber auch sportlich fairen und hart umkämpften Miteinander der OÖ Badminton Gemeinde geprägt So dürfen wir alle auf ein schönes und rundum gelungenes Event Landesmeisterschaften 2011 zurückblicken und hoffen auf ein Wiedersehen im Jahr 2012 Nun noch zu den sportlichen Ergebnissen Spielerin des Turniers ist Iris Freimüller aus Alkoven die alle 3 Titel DE DD mit Partnerin Maria Steinmann ATV Andorf und MX mit Partner Simon Rebhandl Union Windischgarsten in der allgemeinen Klasse bei den Damen erreichen konnte Herzlichen Glückwunsch zu dieser absoluten Topleistung Die Ergebnisse HE 1 Klaus Dornig ASKÖ Traun 2 Harald Hochgatterer BSC 70 Linz 3 Markus Ratzenböck ASKÖ Traun 3 Dominik Kronsteiner Union Vorchdorf HD 1 Jürgen Koch Alexander Serov ASKÖ Traun 2 Lukas Rebhandl Simon Rebhandl Union Windischgarsten 3 Dominik Kronsteiner Manuel Weber Union Vorchdorf 3 Harald Hochgatterer Jakob Ostermann BSC 70 Linz ASKÖ Traun DE 1 Iris Freimüller BC Schweigersport Alkoven 2 Barbara Scheer ASKÖ Traun 3 Maria Steinmann ATV Andorf 3 Maria Fröhlich Union Ohlsdorf DD 1 Iris Freimüller Maria Steinmann BC Alkoven ATV Andorf 2 Miriam Gruber Barbara Scheer Union Vorchdorf ASKÖ Traun 3 Maria Fröhlich Stefanie Peter Union Ohlsdorf Union Kirchdorf 3 Natalie Hofinger Stefanie Riedelberger BSC 70 Linz Union Vorchdorf MX 1 Simon

    Original URL path: http://www.badminton-ooe.at/?m=201103 (2016-04-28)
    Open archived version from archive



  •