archive-at.com » AT » B » BADMINTON-OOE.AT

Total: 464

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Präsident und Obmann von Askö Traun mussten für den BL-Sieg Haare lassen | OÖ. Badmintonverband
    Sieg Haare lassen Nach einem harten Stück Arbeit sicherte sich der Askö Traun nach zwei Jahren Pause wieder den Meistertitel der Badminton Bundesliga Jürgen Koch und Peter Zauner brachten Traun in Führung Nach insgesamt vier Stunden Spielzeit konnte Jürgen Koch in seinem Einzel den Endstand von 5 2 fixieren 250 begeisterte Fans jubelten mit ihren Spielern Präsident Hans Gustav Pospischal wurde wie vorher versprochen ein Irokesenschnitt verpasst und Obmann Herbert

    Original URL path: http://www.badminton-ooe.at/?p=2642 (2016-04-28)
    Open archived version from archive


  • Alexander Serov wird zweifacher Staatsmeister | OÖ. Badmintonverband
    Mai 2010 ÖM Alexander Serov wird zweifacher Staatsmeister Am vergangenen Wochenende fanden die Österreichischen Meisterschaften der Schüler in Weiz statt Der OÖBV war mit einer kleinen aber durchaus erfolgreichen Mannschaft vertreten Trotz schlechter Auslosung bei der sich einige Oberösterreicher schon im direkten Duell in den Vorrunden ausschalteten war die Ausbeute mit 2 x Gold 2 x Silber und 7 x Bronze am Ende eine sehr gute Erfolgreichster Spieler war Alexander Serov der im U15 Einzel und gemeinsam mit Bruder Andrej im Doppel zweifacher Staatsmeister wurde Wir gratulieren den Medaillengewinnern zu ihrem tollen Abschneiden Hier geht es zu den Rastern Weitere Fotos folgen demnächst Hier die Ergebnisse aus OÖ Sicht U13 Burschen Einzel 2 Philipp Benda ABV Wels 3 Michael Schausberger Sportunion Ohlsdorf U13 Burschen Doppel 2 Philipp Benda ABV Wels Axel Kolbeinsson ASKÖ Linz U13 Mädchen Doppel 3 Jana Haas Katharina Hochmeir Sportunion Ohlsdorf 3 Eldina Dzinic BC Windischgarsten Nina Sorger Pressbaum U13 Mixed 3 Jana Haas Michael Schausberger Sportunion Ohlsdorf 3 Katharina Hochmeir Sportunion Ohlsdorf Phillip Vogl Klagenfurt U15 Burschen Einzel 1 Alexander Serov ASKÖ Traun 3 Lukas Fröhlich Sportunion Ohlsdorf U15 Burschen Doppel 1 Alexander Serov Andrej Serov ASKÖ Traun U15 Mädchen Doppel 3 Uli Stadler Sportunion Ohlsdorf

    Original URL path: http://www.badminton-ooe.at/?p=2633 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Bundesliga: TRAUN ist Meister – 11. Titel | OÖ. Badmintonverband
    0 und sicherte sich somit Titel Nummer 11 Für Traun siegten Jürgen Koch Peter Zauner im HD1 Adiransyah Putra im HE1 Simone Prutsch im DE Jürgen Koch im HE2 und Peter Zauner im HE3 Pressbaum konnte mit dem Sieg im DD mit Andrea Zvorc Hana Prochazkova und dem Sieg im MD mit Roman Zirnwald Hana Prochazkova 2 Punkte machen Vorbericht Verfolgen sie das Bundesliga Finale zwischen ASKÖ Traun und ASV

    Original URL path: http://www.badminton-ooe.at/?p=2621 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Europacup: Askö Traun erreicht 2. Platz in der Gruppe A und 6. Gesamtrang | OÖ. Badmintonverband
    Bergmann Sigurjónsson Kjartan Ágúst Valsson Ardiansyah Putra Klaus Dornig 5 21 12 21 4 WD Brynja Kolbrún Pétursdóttir Erla Björg Hafsteinsdóttir Karola Reifetshamer Barbara Scheer 21 10 21 11 5 XD Kjartan Ágúst Valsson Anna Lilja Sigurðardóttir Peter Zauner Simone Prutsch 14 21 9 21 6 MS2 Tómas Björn Guðmundsson Markus Ratzenböck 17 21 12 21 7 WS2 Erla Björg Hafsteinsdóttir Barbara Scheer 21 13 22 20 24 6 2010 Nach dem gelungenen Auftakt gegen Brno war es für Askö Traun heute schwierig gegen Titelverteidiger und Turnierfavoriten Favorit Ramenskoe mitzuhalten Ardi Putra scheiterte im ersten HE leider gegen die Nr 39 der Weltrangliste Przemyslaw Wacha und auch Simone Prutsch musste sich der Nr 42 der Weltrangliste Tatjana Bibik in beiden Sätzen mit 17 21 geschlagen geben Sowohl das Herren als auch das Damendoppel gingen ganz klar an die Russen Im Mix Doppel konnten Ardi Putra und Simone Prutsch zwar den ersten Satz für sich entscheiden verloren aber dann den 2 Satz knapp mit 21 19 und den 3 Satz mit 21 14 Jürgen Koch gelang es in 3 Sätzen zu gewinnen und er konnte dadurch den Ehrenpunkt für ASKÖ Traun erspielen Favorit Ramenskoe ASKÖ Traun 6 1 1 MS1 Przemyslaw Wacha Ardiansyah Putra 21 18 21 15 2 WS1 Tatjana Bibik Simone Prutsch 21 18 21 17 3 MD Przemyslaw Wacha Alexander Nikolaenko Peter Zauner Jürgen Koch 21 7 21 7 4 WD Tatjana Bibik Svetlana Korotysheva Karola Reifetshamer Barbara Scheer 21 12 21 7 5 XD Alexander Nikolaenko Kamila Augustin Ardiansyah Putra Simone Prutsch 16 21 21 19 21 14 6 MS2 Valeriy Atrashchenkov Jürgen Koch 14 21 21 9 14 21 7 WS2 Ksenia Polikarpova Barbara Scheer 21 7 21 7 23 6 2010 ASKÖ Traun Sokol Vesely Brno Jehnice 4 3 1 MS1 Ardiansyah Putra Petr Koukal 21 14 21 12 2 WS1 Simone Prutsch Wang Lingling 18 21 11 21 3 MD Peter Zauner Jürgen Koch Vladimir Zavada Stanislav Kohoutek 21 16 21 16 4 WD Barbara Scheer Karola Reifetshamer Wang Lingling Lucie Havlova 5 21 7 21 5 XD Ardiansyah Putra Simone Prutsch Stanislav Kohoutek Zuzana Pavelkova Walkover 6 MS2 Jürgen Koch Jarolim Vicen 21 11 21 9 7 WS2 Barbara Scheer Lucie Havlova 14 21 11 21 Ab Mittwoch den 23 6 2010 findet im holländischen Zwolle der diesjährige Mannschafts Europacup der Meister statt Österreich ist durch den 11 fachen Champion ASKÖ Traun vertreten Insgesamt sind 21 Mannschaften am Start Nicht weil die Trauner kein Vertauen in die holländische Küche haben sondern aus Kostengründen nehmen sie einen eigenen Koch mit nach Holland Als gelernter Koch sorgt der Braunauer Badminton Spieler Alex Wong für das kulinarische Wohl der 15 köpfigen Delegation aus Oberösterreich Der österr Rekordmeister hatte bei der Auslosung alles andere als Glück In der Gruppe A hat es die Mannschaft um Jürgen Koch Peter Zauner Ardy Putra und Simone Prutsch gleich mit dem Titelverteidiger aus 2009 Favorit Ramenskoe aus Russland zu tun Die Mannschaften aus der Gruppe A Favorit Ramenskoe Russland Badmintonfélag Hafnarfjarðar

    Original URL path: http://www.badminton-ooe.at/?p=2756 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • ÖMM-Jugend – Ohlsdorf holt Silber nach Oberösterreich | OÖ. Badmintonverband
    nach Oberösterreich Die Österreichische Mannschaftsmeisterschaft der Jugend wurde von 12 13 6 2010 in Wien ausgetragen Als Außenseiter gingen die Ohlsdorfer in Wien ins Rennen rechneten aber doch zumindest mit der Bronzemedaille Die Vorrundenspieler brachten für die Mannschaft Rang zwei in der Gruppe B Im Halbfinale wartete dann der WBH Wien der überraschend den Turnierfavoriten aus Klagenfurt besiegte Eine interessante Begegnung zeichnete sich ab kannte doch der Trainer der Wiener Manuel Rösler die Ohlsdorfer bis ins Letzte Die Begegnung verlief dann auch äußerst spannend und wurde erst im letzten Spiel dem Damendoppel zugunsten der Ohlsdorfer entschieden Im Finalspiel gegen Pressbaum verliefen die Auftaktspiele extrem spannend beide Mixdoppel kippten jedoch knapp an die Niederösterreicher Im Dameneinzel hatte dann Maria Fröhlich den Sieg schon in Reichweite unterlag aber im dritten Satz knapp Sonja Langthaler Nachdem Susi Pucher ihrer Gegnerin Lili Greutter zwar ordentlich zusetzte aber dann doch verlor war bei den Ohlsdorfern die Luft draußen Die Freude über den zweiten Platz war aber trotzdem riesengroß Nach dem dritten Rang der Schülermannschaft war dieses Erfolgserlebnis ein krönender Abschluss einer sehr erfolgreichen Saison für die Ohlsdorfer Nachwuchsspieler Ergebnis ÖMM Jugend 2010 1 ASV Pressbaum NÖ 2 Sportunion Ohlsdorf OÖ 3 Kelag Kärnten Ktn 4

    Original URL path: http://www.badminton-ooe.at/?p=2736 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • 17 neue Übungsleiter | OÖ. Badmintonverband
    mit riesen Eifer bei allen Übungen dabei Super Abwechslung brachten die verschiedenen Referenten Einzeltraining Yan Yujiang Doppeltraining Jürgen Koch und Zauner Peter Mentaltraining Karin Burger Regelkunde Mitterhauser Klaus der diese sehr praxisnah vermittelte Verschiedenste Übungsformen fürs Aufwärmen und für das Vermitteln von Technik stehen den frisch gebackenen Übungsleitern zur Verfügung um in ihren Vereinen die Kinder und Erwachsenen für unsere Sportart zu begeistern Zum Abschluss gab es zum Kennenlernen für

    Original URL path: http://www.badminton-ooe.at/?p=2728 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Auftaktniederlage beim US Open GP Gold in Los Angeles 2010 | OÖ. Badmintonverband
    umkämpften ersten Satz konnten Jürgen und Peter noch gewinnen Danach dominierten die Dänen bis 14 8 im dritten Satz Koch Zauner konnten sich nocheinmal aufbäumen und bis 14 14 herankämpfen Es schien als ließe sich das Match noch drehen doch die dänischen Gegner konnten noch einmal zulegen und revanchierten sich so für die Halbfinalniederlage bei den letztjährigen US Open Peter Zauner zur Auftaktniederlage Leider konnten wir unseren tollen Erfolg mit dem Finaleinzug im letzten Jahr dieses Mal nicht wiederholen Wir haben gut begonnen doch die Dänen waren dieses Jahr besser auf uns eingestellt Ab dem 2 Satz wussten sie meistens wo ich hinspielen will und dadurch sind mir einige Eigenfehler unterlaufen Da ich eine längere Turnierpause hatte fehlt mir vor allem in diesen kritischen Phasen die Spielpraxis Ein großes Lob an Alex Wong der uns von hinten angepeitscht hat und uns nach 8 14 im dritten Satz nocheinmal zurück ins Spiel gebracht hat Leider konnten wir dann das Spiel ab 14 14 im dritten Satz nicht nach Hause spielen Auch Michael Lahnsteiner unterlag in der ersten Runde Er verlor gegen den Japaner Kazuteru Kozai knapp in 2 Sätzen 20 22 und 18 21 20 7 2010 Bei dem mit 120 000 dotierten Grand Prix Gold Turnier in Los Angeles sind die Oberösterreicher Jürgen Koch Peter Zauner und Michael Lahnsteiner am Start Direkt von den Canadien Open angereist werden sie bei dem stark besetzten Turnier versuchen ihr Konto in der Weltrangliste aufzubessern bzw einigermaßen zu verteidigen Das Herren Doppel Jürgen Koch Peter Zauner konnte im vergangenen Jahr bei diesem Turnier das erste Mal ein Finale bei einem WGP Turnier erreichen Michael Lahnsteiner spielt zum ersten Mal bei den US Open Durch die Erhöhung des Preisgeldes von 80 000 auf 120 000 hat sich das Teilnehmerfeld aber auch die Zahl der zu

    Original URL path: http://www.badminton-ooe.at/?p=2864 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Yonex Canada Open Grand Prix 2010 – Koch/Zauner im Viertelfinale out | OÖ. Badmintonverband
    Carl Baxter ENG 6 22 24 21 16 19 21 Herren Doppel Jürgen Koch Peter Zauner 6 Adrian Liu Derick Ng CAN 23 21 21 17 Vorbericht Seit Freitagmittag bereiten sich Jürgen Koch und Peter Zauner in Vancouver auf die Canada Open vor Der 3 Oberösterreicher Michael Lahnsteiner ist etwas später angereist Das Turnier ist dieses Jahr sehr stark besetzt da es nach 1995 wieder auf die Kategorie Grand Prix aufgestuft wurde Ausgetragen werden die mit 50 000 US Dollar dotierten Yonex Canada Open im Richmond Olympic Oval einer riesigen Indoor Arena Bei den olympischen Spielen 2010 in Vancouver wurden hier die Eisschnelllauf Wettkämpfe ausgetragen Unter Badmintonlife spricht der ehemalige Spieler und Turnierorganisator Bobby Milroy in einem Interview über die Canadian Open 2010 Für Jürgen und Peter ist es seit der EM im April nach einer längeren Turnierpause der erste Vergleich auf internationaler Bühne Deswegen sind die beiden Trauner etwas früher nach Vancouver angereist um sich optimal auf das Turnier vorbereiten zu können Peter Zauner meint vor dem Turnier Das Turnier ist sehr gut organisiert da es von einigen ehemaligen Spielern organisiert wird Das ist immer ein gutes Zeichen Wir trainieren hier seit Freitag in einer Trainingshalle gleich neben unserem Hotel Auch die Turnierhalle ist in 10 min zu Fuß erreichbar das ist wirklich sehr gut Wir befinden uns in einem asiatischen Stadtteil in Flughafennähe In diesem Teil Vancouvers gibt es 3 größere Trainingshallen mit 10 15 Feldern Es spielen eigentlich nur Asiaten und die Hallen sind fast den ganzen Tag ausgebucht Das ist beeindruckend Ich schätze dass beim Turnier auch sehr viele asiatische Zuseher kommen werden ähnlich wie bei den US Open letztes Jahr Wir haben versucht uns so gut es geht auf das Turnier vorzubereiten Die Auslosung ist eigentlich nicht schlecht da wir aber länger nicht gespielt haben

    Original URL path: http://www.badminton-ooe.at/?p=2831 (2016-04-28)
    Open archived version from archive



  •