archive-at.com » AT » B » BADMINTON-OOE.AT

Total: 464

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • 2009 Oktober | OÖ. Badmintonverband
    Fotoalbum Die Ranglisten sind ebenfalls schon aktualisiert 23 Oktober 2009 Verbandsintern OÖBV startet große Gewinnaktion in Kooperation mit Babolat Der OÖ Badmintonverband hat sich zum Ziel gesetzt bis Jahresende den Stand von 1000 Mitgliedern zu erreichen Daher wurde jetzt eine Mitgliederaktion in Kooperation mit der Firma Babolat gestartet Es warten für die Sieger der zwei Kategorien Verein mit den meisten neuen Mitgliedern und Verein mit der prozentuell besten Vereinsvergrößerung tolle Preise Welcher Verein schafft es im Zeitraum vom 20 10 31 12 2009 die meisten neuen Mitglieder anzumelden Alle oberösterreichischen Badmintonvereine nehmen automatisch an der Verlosung teil natürlich nur wenn sie neue Mitglieder anmelden Ein wöchentliches Ranking wird demnächst online gestellt Und hier das wichtigste die tollen Siegerpreise der Firma Babolat in den Kategorien 1 Kategorie Verein mit den meisten neuen Mitgliedern 10 komplette Dressen von Babolat im Wert von 1 000 00 2 Kategorie Verein mit der prozentuell besten Vereinsvergrößerung 6 Shirts von Babolat im Wert von 300 00 Daher gilt für alle Vereine rasch neue Mitglieder anmelden und gewinnen 19 Oktober 2009 International Tolle Platzierungen beim Croatian Junior International Zeitgleich zum Adria Youth Cup fand das zum BEJC Circuit zählende Internationale Jugendturnier in Kroatien statt an dem unsere oberösterreichische Jugendsportler teilnahmen Aus oberösterreichischer Sicht gab es durchaus einige sehr zufriedenstellende Ergebnisse Ein Semifinale im Herren Doppel und ein Finaleinzug im Mixed Doppel für Florian Baumgartner waren aus oberösterreichischer Sicht sicherlich die Hightlights des Wochenendes Wobei er sich mit seiner Partnerin Mathis Alexandra im Finale der Paarung Heber Demmelmayr ebenfalls aus Österreich nur nach hartem Kampf geschlagen geben musste Im Einzel konnte Dornig Klaus im 64er Raster den 9 Platz erreichen Mit etwas mehr Ruhe im Spiel wäre eine bessere Platzierung möglich gewesen Aufgrund einer Trainingsabsenz in der letzten Woche bedingt durch die Vormatura und einer kleinen Verletzung ist auch dieses Ergebnis durchaus zufriedenstellend Dornig Manuel Ostermann Jakob Lukas und Simon Rebhandl konnten im Einzelbewerb die erste Runde überstehen In der 2 Runde waren die Gegner zu stark Die Jungs belegten so den 32 Platz Klaus Dornig konnte im Herren Doppel Bewerb mit Almer Christoph noch ins Viertelfinale kommen Dort unterlagen sie den späteren Finalisten zwar dem Ergebnis nach eindeutig aber speziell im letzten Abschnitt des Spieles konnten die beiden ausgezeichnet das internationale hohe Tempo voll mitgehen 19 Oktober 2009 International Super Ergebnisse beim ADRIA YOUTH Cup in Kroatien 2009 Ausgezeichnet konnten sich die Nachwuchsspieler der ASKÖ Austria beim diesjährigen internationalen Nachwuchsturnier in Kroatien in Szene setzen Allen voran trugen die Brüder Serov wesentlich zur positiven Bilanz aus Oberösterreichischer Sicht des Wochenendes bei Im Einzel musste sich Serov Alexander erst Semifinale nach einigen Ungereimtheiten mit dem Spielstand seinem körperlich einiges stärkeren Kontrahenten in 3 Sätzen geschlagen geben Im HE U15 belegte Alexander somit den 3 Platz Das Mixeddoppel U15 Semifinale mit Saskia Wallner wurde fast im Anschluss an das HE Semifinale gespielt Das Einzel hatte aber deutliche Spuren hinterlassen So spielten sie eher Doppeltaktik Das Spiel wurde zwar verloren aber dennoch ist auch hier der 3 Platz ein sehr

    Original URL path: http://www.badminton-ooe.at/?m=200910 (2016-04-28)
    Open archived version from archive


  • 2009 November | OÖ. Badmintonverband
    und 21 19 Im Achtelfinale war für den Ebenseer dann gegen den Dänen Kristian Nielsen mit 17 21 9 21 Endstation Simone Prutsch siegte im Dameneinzel zunächst gegen die Engländerin Jo Dix klar mit 21 12 und 21 10 Im Achtelfinale verlor sie dann gegen die an Nr 1 gesetzte Russin Tatiana Bibik mit 21 14 21 11 Im Mix an der Seite des Niederösterreichers Roman Zirnwald erreichte die Steirerin in den Diensten des ASKÖ Trauns ihr 2 Achtelfinale Zum Auftakt siegten Zirnwald Prutsch gegen Hotchen Marr ENG SCO mit 27 25 21 19 und verloren dann im Achtelfinale sehr knapp gegen die an Nr 3 gesetzten Waliser Vaughan Thomas mit 11 21 21 16 24 26 Als nächstes internationales Turnier stehen die Swedish International im Jänner 2010 am Programm Alle Matches der Österreicher finden sie hier 24 November 2009 ÖBV RLT Patrik Haigl gewinnt E Ranglistenturnier in Windischgarsten 18 Teilnehmer fanden sich an einem strahlend schönen Spätherbsttag in Windischgarsten zum zweiten oberösterreichischen E Turnier dieser Saison ein Sogar sechs noch nicht in der Rangliste platzierte Spieler traten an diesem Sonntag an Der an Position eins gesetzte Patrik Haigl UNION BC Neuhofen konnte seiner Favoritenrolle gerecht werden und gewann das Turnier ohne Satzverlust Am meisten konnte ihn noch Georg Wilfing BC Windischgarsten im Semifinale fordern Dieses Spiel endete mit 21 19 und 22 20 für Haigl Das Finale war zu Beginn von einem von Finalteilnehmer Markus Pöllhuber ATSV Steyr vermissten Autoschlüssel geprägt Doch auch nachdem der verlorene Autoschlüssel gegen Ende des ersten Satzes gefunden worden war blieb Patrik Haigl der beste Spieler dieses Turniers Besonders hervorzuheben ist wieder einmal die Einsatzfreude und Disziplin der teilnehmenden Spieler So konnte wirklich genau um 9 00 Uhr mit den ersten Spielen begonnen werden Obwohl keine einzige Partie kampflos aufgegeben wurde konnte das Turnier bereits um 13 15 Uhr beendet werden 22 November 2009 Verbandsintern OÖBV Gewinnaktion aktueller Stand Die Mitgliederaktion in Kooperation mit der Firma Babolat ist bereits angelaufen Viele Vereine sind noch in Lauerstellung aber die ersten Vereine haben schon neue Mitglieder angemeldet Deswegen stellen wir vorab den ersten Zwischenstand online und hoffen somit den einen oder anderen Verein zu motivieren Mehr 20 November 2009 International 2x Achtelfinale für Lahnsteiner und Prutsch bei den Scottish International Im Achtelfinale der Scottish International in Glasgow musste sich Michael Lahnsteiner ASKÖ Traun dem Top gesetzten Deutschen Marc Zwiebler Nr 24 der Welt mit 21 17 21 10 geschlagen geben Zuvor besiegte der 25 jährige Ebenseer den in Deutschland lebenden Chinesen Zhang Hong mit 21 15 21 10 Simone Prutsch verlor ihre 2 Runde gegen die Deutsche Carola Bott mit 21 19 21 19 Im Mix musste sie sich im Achtelfinale mit Partner Roman Zirnwald den Dänen Bonde Ropke mit 22 20 21 10 geschlagen geben Ältere Nachrichten Bei den in Glasgow stattfindenden Scottish International konnten Michael Lahnsteiner und Simone Prutsch ihre erste Runde jeweils in 3 Sätzen gewinnen Der Ebenseer musste gegen den Kanadier Joseph Rogers 2 Matchbälle abwehren und gewann mit 20 22 21

    Original URL path: http://www.badminton-ooe.at/?m=200911 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • 2009 Dezember | OÖ. Badmintonverband
    diese ja beim Damendoppelbewerb zwischendurch auch noch teilnahmen Nun manchen Teilnehmern dauerte es zu lange um bei der Siegerehrung noch anwesend zu sein denn das Turnier dauerte bis 18 45 Uhr Herzlichen Dank an alle Teilnehmer für ihr Verständnis und ihre Ausdauer bei diesem wirklich sehr langen Turniertag aber es war wieder einmal zu sehen das diese Arbeit ein solches Turnier zu veranstalten dem Badmintonsport viel bringt Herzlichen Dank allen Helfern die diesen sehr anstrengenden Tag mit ihrem vollen Einsatz zu einer gelungenen Veranstaltung machten 21 Dezember 2009 Bundesliga Erfolgreiches Bundesliga Wochenende für Oberösterreich Sowohl in der 1 als auch in der 2 Bundesliga blieben dieses Wochenende alle oberösterreichischen Mannschaften siegreich ASKÖ Traun kletterte durch einen 6 2 Erfolg gegen ASKÖ Kelag Kärnten auf Tabellenrang 2 Ardi Putra im Bild zu sehen steuerte mit seinen Siegen im 1 Herreneinzel und im 2 Herrendoppel 2 Punkte zum Sieg bei Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte der BSC 70 Linz gegen den Tabellenführer ASV Pressbaum überraschend hoch mit 8 0 gewinnen Damit stehen die Linzer nun an 3 Stelle in der Tabelle Das Rennen um die Playoff Plätze bleibt somit weiter sehr spannend Auch in der 2 Bundesliga gab es einen Sieg eines Teams aus Oberösterreich gegen ein Team aus Kärnten BC Alkoven gewann gegen ASKÖ Kelag Kärnten II mit 5 3 und steht nun in der Tabelle auf Rang 4 Im neuen Jahr startet die Badminton Bundesliga wieder am 6 bzw 8 10 Jänner 20 Dezember 2009 Nachwuchs OÖBV RLT U15 Jugend RLT in Neuhofen Am 13 12 2009 um 09 00 Uhr wurde mit insgesammt 38 Jugendlichen dieses Turnier gestartet Seitens des UBC Neuhofen wurde erstmals durch Sponsorenhilfe mit einem LapTop und einer Lautsprecheranlage gearbeitet was sich anfangs als sehr gewöhnungsbedürftig aber im Verlauf des Turniers als sehr gutes Instrument bei der Durchführung eines Turniers erwiesen hat Es gab 4 verschiedene Raster an Bewerben auszuspielen Wie erwartet setzten sich die Serov Brüder wieder einmal durch aber die Leistungen in allen Bewerben waren wieder sehr zufriedenstellend Zum Glück gab es nur 2 Verletzungen leider aber bei einem teilnehmenden Mädchen der Verdacht eines Seitenbandeinrisses angenommen werden muss der wir alles Gute und baldige Genesung wünschen Durch die Disziplin aller Teilnehmer konnte das Turnier um 14 30 beendet werden 18 Dezember 2009 Verbandsintern Andreas Rabel feierte 50 Geburtstag 1996 wurde der UBC Neuhofen gegründet und sogleich ein Schülerturnier organisiert bei dem auch die beiden Söhne von Andreas Rabel teilgenommen haben Ein Jahr später wurde eine eigene Sektion offiziell unter Mitarbeit von Peter Lindner er ist auch heute noch dabei gegründet Nach der Anmeldung beim OÖBV haben gleich 2 Mannschaften bei der OÖ Mannschaftsmeisterschaft teilgenommen Heute hat Union Neuhofen gleich 7 Teams im Meisterschaftsbetrieb Andreas hat für die Adaptierung der Tennishalle zur Sporthalle unermüdlich gekämpft Heute steht dem Verein eine Halle mit 8 Spielfeldern zur Verfügung Seit 1999 arbeitet Andreas Rabel im OÖBV mit Durch sein Engagement ist es unter anderem gelungen die teilnehmenden Mannschaften an der OÖMM auf 51 zu erhöhen Seit der vorletzten

    Original URL path: http://www.badminton-ooe.at/?m=200912 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Florian Baumgartner ist 3facher Österreichischer Meister | OÖ. Badmintonverband
    im Herren Doppel U19 eine Bronze Medaille und Jakob Ostermann und Manuel Dornig im Herrendoppel U17 eine Silbermedaille Die Österreichischen Meisterschaften U17 19 in Judenburg waren für denTrainingsstützpunkt Vorchdorf erneut ein voller Triumph Insgesamt acht Medaillen 3 Gold 1 Silber und 4 Bronze holten die Athleten nach Oberösterreich Allein unserem Trainingsstützpunkt ist es zu verdanken dass der LV Oberösterreich noch den erfreulichen zweiten Platz im Medaillenspiegel erreichen konnte Florian Baumgartner Union Ohlsdorf schaffte mit drei Goldmedaillen in der Altersklasse U17 am Wochenende den Hattrick Der Ohlsdorfer gewann das Jungeneinzel mit Partner Thomas Sturm Union Ohlsdorf das Doppel und mit Alexandra Mathis das Mixed Für eine positive Überraschung sorgte Lukas Rebhandl Ventigo Union Windischgarsten im Einzel Der Windischgarstener schlug im Viertelfinale mit dem Wiener Vilson Vattanirappel den eigentlichen Favoriten im Einzel Ein erstaunliches Bild gab es am Freitagabend in der toll aufbereiteten Halle Im Mixed Halbfinale standen sich ausschließlich auf allen vier Courts BLZ Vorchdorf Spieler gegenüber Der U15 Spieler Simon Rebhandl Ventigo Union Windischgarsten zeigte mit einer Silbermedaille im Mixed und einer Bronze Medaille im Doppel mit seinem Bruder Lukas erneut sein Talent In der U19 sind wir mit keinen Medaillenanwärtern an den Start gegangen Somit waren unsere Erwartungen im

    Original URL path: http://www.badminton-ooe.at/?p=399 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Top-Ergebnis bei 52. Staatsmeisterschaften für Oberösterreich | OÖ. Badmintonverband
    weitem Mit etwas Glück wäre speziell im DD und HD noch die eine oder andere Medaille drinnen gewesen In der Königsdisziplin den Einzelbewerben stellte im HE OÖ mit Lahnsteiner Michael und Zauner Peter beide Askö Traun sogar beide Finalisten Wobei der Umstand dass 3 von 4 Semifinalisten aus dem Sport Borg in Linz kamen die Qualität dieser Einrichtung eindrucksvoll bestätigt Im Finale konnte sich Zauner Peter doch überraschend sicher gegen Michael Lahnsteiner durchsetzen und sich so zum 2 Mal nach 2006 den Einzelstaatsmeistertitel sichern Im DE Finale spielte sich Miriam Gruber Vorchdorf ungefährdet ins Finale Mit Mayer Claudia hatte sie es dort mit einer ebenbürtigen Gegnerin zu tun Leider schlichen sich des Öfteren leichte Fehler speziell im Netzbereich ein und dadurch musste sich Miriam mit dem 2 Platz zufriedengeben Noch mehr Pech hatte Freimüller Iris BC Alkoven die als Favorit im DD mit Partnerin Riedl Tina ebenfalls sicher ins Finale kam Eine Verletzung von Tina im Semifinale des DD verhinderte ein Antreten im Finale und so musste der Sieg der Paarung Heber Baldauf kampflos überlassen werden Eine Klase für sich war die Paarung Jürgen Koch Peter Zauner im HD Bewerb Erst im Finale konnten sie etwas gefordert werden wobei der Sieg nie gefährdet war Mit hohem Tempo und sehr variablen Spiel auch in Drucksituationen kamen ihre Gegner mit ihrem Angriff selten zu einem Punktgewinn In sehr überzeugender Manier ging dieser Staatsmeistertitel ebenfalls nach OÖ Überraschend war das Erreichen des Finales im Mixed Doppel von Jürgen Koch Zhou Niannian Überraschend deshalb da Zhou meist nur einmal die Woche trainieren kann Eng war es bis zur Mitte des ersten Satzes danach konnte das Spiel aber immer mit 3 bis 4 Punkten Vorsprung kontrolliert werden Mit diesem Titelgewinn gingen 3 von 5 Staatsmeistertiteln nach OÖ Ergebnisse aus OÖ Sicht HE 1 Zauner Peter

    Original URL path: http://www.badminton-ooe.at/?p=407 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Starkes Teilnehmerfeld bei 3. Ö. E-RLT in Haid | OÖ. Badmintonverband
    das Motto just for fun angesagt und dieses nahmen sich einige zu Herzen In der Sporthalle Haid wurde das 3 Oberösterreichische E Turnier veranstaltet Das Turnier begann um 9 40 Uhr und endete mit der Siegerehrung und einer kleinen Tombola um 16 30 Uhr Von 44 genannten Sportler Innen wollten es 11 Damen und 31 Herren von 17 verschiedenen Vereinen wissen wer an diesem Tag die besseren Bälle schlägt So einen Tag erwischte Christoph Kainrath BSC 70 Linz der spätere Turniersieger kam ohne Satzverlust ins Finale Doch auch sein Finalgegner Thomas Leierzopf ASK Nettingsdorf musste sich in zwei Sätzen geschlagen geben Im Spiel um Platz drei konnte sich der für Kremsmünster spielende Paul Zwicklhuber gegen Andreas Böhm BSC 70 Linz in zwei Sätzen durchsetzen Einen Damenbewerb in einem E Turnier gab es schon lange nicht mehr obwohl es keine Punkte für die österreichische sondern nur für die oberösterreichische Rangliste gibt waren die Damen voll motiviert Im spannenden Damenfinale konnte Simone Leutgeb ASK Nettingsdorf das Match in drei Sätzen gegen Melanie Fröhlich ASKÖ Linz für sich entscheiden Im Spiel um Platz drei konnte Roswitha Ben Ahmed ASK Nettingsdorf gegen die für Neuhofen spielende Julia Peter in zwei Sätzen gewinnen Ein Dankeschön

    Original URL path: http://www.badminton-ooe.at/?p=27 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Statt in der Schule zu lernen wurde Badminton gespielt | OÖ. Badmintonverband
    aus 12 verschiedenen Schulen 10 Unterstufen und 8 Oberstufenmannschaften zum Landesbewerb in Kirchdorf ein Großer Dank gebührt dabei den Kirchdorfer Schulen die an diesem Tag die Halle zur Verfügung stellten und vor allem der Union Kirchdorf die zum reibungslosen Ablauf der Veranstaltung wesentlich beitrug Ergebnisse Unterstufe BRG Traun BG Gmunden HS Ohlsdorf BG Kirchdorf SHS Schärding HS2 Vorchdorf BG Schlierbach 2 BG SchlossTraunsee 1 BG Schlierbach 1 10 BG SchlossTraunsee

    Original URL path: http://www.badminton-ooe.at/?p=30 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • 3. OÖBV Doppel-RLT in Haid | OÖ. Badmintonverband
    3 OÖBV Doppel RLT in Haid Am Sonntag den 19 April war ebenfalls das Motto just for fun angesagt In der Sporthalle Haid wurde das 3 Oberösterreichische E Hobby Doppelturnier veranstaltet Das Turnier begann um 9 30 Uhr und endete mit der Siegerehrung und einer kleinen Tombola um 16 30 Uhr Von 59 genannten Sportler Innen von 11 verschiedenen Vereinen wollten es 5 Damendoppel 17 Herrendoppel und 11 Mixeddoppel wissen

    Original URL path: http://www.badminton-ooe.at/?p=20 (2016-04-28)
    Open archived version from archive



  •