archive-at.com » AT » B » B-BRUNNBAUER.AT

Total: 65

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Oberflächentechnik - Brunnbauer
    der Messdaten Lieferumfang Gerät mit angeschlossener Sonde 3 Batterien AAA LR03 Micro Kontrollplatte n Kalibriernormale im Faltetui Bedienungsanleitung auf CD Kurzbedienungsanleitung Werkszertifikat Softtasche Varianten MiniTest 650 F Zur Messung von nichtmagnetischen Schichten Lacke Emails Chroms etc auf ferromagnetischen Untergründen z B Bau und Karrosseriestahl Mit Statistik Anzahl Messwerte Mittelwert Standardabweichung Maximum Minimum Messbereich 0 bis 2 mm Umschaltbare Maßeinheit µm oder mils Ermöglicht Ein und Zweipunktkalibrierungen MiniTest 650 N Zur Messung von isolierenden Schichten Lacke Emails Eloxal etc auf Nichteisen Metallen Aluminium Kupfer Messing etc Mit Statistik Anzahl Messwerte Mittelwert Standardabweichung Maximum Minimum Messbereich 0 bis 2 mm Umschaltbare Maßeinheit µm oder mils Ermöglicht Ein und Zweipunktkalibrierungen MiniTest 650 FN Zur Messung von nichtmagnetischen Schichten Lacke Emails etc auf ferromagnetischen Untergründen z B Bau und Karrosseriestahl und zur Messung von isolierenden Schichten Lacke Emails Eloxal etc auf Nichteisen Metallen Aluminium Kupfer Messing etc Mit Statistik Anzahl Messwerte Mittelwert Standardabweichung Maximum Minimum Messbereich 0 bis 2 mm Umschaltbare Maßeinheit µm oder mils Ermöglicht Ein und Zweipunktkalibrierungen MiniTest 650 B F Zur Messung von nichtmagnetischen Schichten Lacke Emails Chrom etc auf ferromagnetischen Untergründen z B Bau und Karrosseriestahl Messbereich 0 bis 3 mm Fest vorgegebene Maßeinheit µm oder mils Bitte bei Bestellung angeben Mit Werkskalibrierung ermöglicht Einpunktkalibrierungen MiniTest 650 B FN Zur Messung von nichtmagnetischen Schichten Lacke Emails etc auf ferromagnetischen Untergründen z B Bau und Karrosseriestahl und zur Messung von isolierenden Schichten Lacke Emails Eloxal etc auf Nichteisen Metallen Aluminium Kupfer Messing etc Messbereich 0 bis 2 mm Fest vorgegebene Maßeinheit µm oder mils Bitte bei Bestellung angeben Mit Werkskalibrierung ermöglicht Einpunktkalibrierungen MiniTest 650 E F Zur Messung von nichtmagnetischen Schichten Lacke Emails Chrom etc auf ferromagnetischen Untergründen z B Bau und Karrosseriestahl Messbereich 0 bis 3 mm Fest vorgegebene Maßeinheit µm oder mils Bitte bei Bestellung angeben Mit Werkskalibrierung MiniTest

    Original URL path: http://www.b-brunnbauer.at/p_minitest650.htm (2015-12-02)
    Open archived version from archive


  • Oberflächentechnik - Brunnbauer
    eingesetzt werden Für die Messung auf Kleinteilen auf dünnen Metallstegen oder in Nuten kommen unsere Miniatursensoren zum Einsatz die den weltweit kleinsten Messkopf mit einem Durchmesser von 2 5 mm haben Für den Karosseriebereich sind Spezial Sensoren verfügbar die eine verringerte Empfindlichkeit gegenüber Einflüssen durch die Geometrie des Werkstücks bzw die Dicke des Karosserieblechs haben Im Flugzeugbau werden unterschiedliche Legierungen auf Basis von Aluminium bzw Titan eingesetzt die eine besondere Messtechnik verlangen Unsere Schichtdickenmessgerät MiniTest 700 kompensiert automatisch die unterschiedlichen Leitwerte und kann ohne erneute Kalibrierung auf verschiedenen NE Untergründen messen Zur Messung in Nuten Bohrungen und an schwer zugänglichen Stellen stehen spezielle Rohr Sensoren zur Verfügung Im Bereich des groben Korrosionsschutzes z B bei grossen Stahlkonstruktionen Brücken und Schiffbau werden grosse Mengen Messwerte vor Ort aufgenommen und später ausgewertet Hier bezeichnet man diese Messgeräte häufig als Lackdickenmessgerät Für Umgebungen mit hoher Staub und Feuchtigkeitsbelastung Baustellen Werften etc sind die robusten Heavy Duty Sensoren vorgesehen bei denen der Messkopf vielfältigen Umwelteinflüssen standhält Wenn Sie dickere Beschichtungen zu messen haben wie z B Brandschutzschichten oder Spezialbeschichtungen im Rohrleitungsbau dann können Sie mit dem Sensor F 15 bis zu 15 mm Schichtdicke auf Stahl messen Für die Messung auf stark abrasiven Oberflächen mit hoher Rautiefe steht ein Spezialsensor zur Verfügung Im Qualitätssicherungs Labor können die Geräte entweder via USB oder via Bluetooth an Ihre PCs angeschlossen werden um die Messdaten dort weiterzuverarbeiten z B mit der CAQ Software QUIPSY Messmodi Einzelmodus Bei der Messung im Einzelmodus können pro Minute bis zu 70 Messwerte aufgenommen und gespeichert werden Kontinuierlicher Modus Im kontinuierlichen Modus werden bis zu 20 Schichtdickenwerte pro Se kunde ermittelt In diesem Modus können Sie z B die dünnste oder dickste Stelle ermitteln und dann in der Messreihe speichern Bedienung Die Bedienung erfolgt menügesteuert über eine grafische Oberfläche Hinweis und Hilfstexte in 20 Sprachen unterstützen Sie bei den Einstellungen Die vordefinierten Kalibrierprozeduren unterstützen Sie bei der Durchführung von Kalibrierungen gemäss internationaler Normen ISO SSPC etc Für die Messung auf rauen Oberflächen steht eine gesonderte Benutzerführung zur Verfügung Datenübertragung Die in den Geräten MiniTest 725 735 745 gespeicherten Messdaten können via USB oder Bluetooth an PCs Tablets oder Smartphones übertragen werden Sie können in den Geräten MiniTest 725 und 735 bis zu 10 000 Messwerte speichern im MiniTest 745 bis zu 100 000 Messwerte Dadurch haben Sie die Möglichkeit die Messwerte vor Ort aufzunehmen und zu einem späteren Zeitpunkt auszuwerten und zu archivieren Im Lieferumfang des Geräts ist die Datenübertragungssoftware MSoft 7 basic enthalten Mit der erweiterten Auswertungssoftware MSoft 7 professional können die Messdaten verwaltet und ausgewertet werden An we ndung Zerstörungsfreie Messung von Unmagnetischen Schichten wie Lacke Emails Chrom und Zink auf ferromagnetischen Grundwerkstoffen z B Eisen Stahl Isolierenden Schichten wie Lacke und Eloxal auf NE Metallen z B Aluminium Kupfer Zinkdruckgus etc Messverfahren magnet induktiv F Sensoren DIN EN ISO 2808 Verfahren 7C Wirbelstrom N Sensoren DIN EN ISO 2808 Verfahren 7D Leistungsmerkmale Präzisions Schichtdickenmessgerät bis 15 mm Schichtdicke USB und Bluetooth Schnittstelle zur Datenübertragung Erhöhte Genauigkeit und Reproduzierbarkeit durch

    Original URL path: http://www.b-brunnbauer.at/p_minitest700.htm (2015-12-02)
    Open archived version from archive

  • Oberflächentechnik - Brunnbauer
    ab 0 50 mm für nichtmagnetische Beschichtungen auf Stahl 0 100 mm für isoliernde Beschichtungen auf NE Metallen 10 200 µm für Kupferschichten auf isolierenden Grundwerkstoffen 0 1 600 µm für Pulverschichten auf Stahl und NE Metallen Auf Anfrage können wir die Sonden in Spezialausführungen liefern Vollständig abgedichtete Sonden zum Einsatz im Nassbereich Temperaturfeste Sonden bis 250 C bzw 350 C Die im Werk aufgenommene Kalibrierkurve ist im Sondenstecker gespeichert und ermöglicht ein problemloses Wechseln der Sonde vor Ort Alle Sonden sind mit verschleissfesten Polen ausgestattet und ermöglichen eine lange Einsetzbarkeit auch bei aggressiven Untergründen die Poloberflächen sind feinstpoliert Durch die speziellen Kalibrierverfahren wird eine breite Palette an Anwendungen mit dem System MiniTest 3100 abgedeckt die Kalibrierung durch die unbekannte Schicht CTC Verfahren erlaubt die Kalibrierung auf Messgegenständen bei denen unbeschichtete Stellen nicht zugänglich sind An we ndung Zerstörungsfreie Schichtdickenmessung von Nichtmagnetischen Beschichtungen auf Stahl Isolierende Beschichtungen auf NE Metallen Kupferschichten auf isolierendem Untergründen Pulverschichten auf Stahl und NE Metallen Messverfahren magnet induktiv F Sonden DIN EN ISO 2808 Verfahren 7C Wirbelstrom CN und N Sonden DIN EN ISO 2808 Verfahren 7D Leistungsmerkmale Breites Angebot an verschleissfesten Sonden die an unterschiedliche Appllikationen anpassbar sind Universelle Sonden mit automatischer Erkennung des

    Original URL path: http://www.b-brunnbauer.at/p_minitest3100.htm (2015-12-02)
    Open archived version from archive

  • Oberflächentechnik - Brunnbauer
    Schichten im Sub Mikrometerbereich z B galvanische Schichten schwierigen Messobjekt Geometrien z B Messung auf Stahlstiften in Vertiefungen und Bohrungen etc bis hin zu Dickschichten z B Flammschutzschichten im Stahlbau Gummierungen etc Die SIDSP Sensoren sind technologisch führend und aufgrund des Produktionsprozesses einmalig in ihrer Genauigkeit und Reproduzierbarkeit Trotz der hohen Genauigkeit sind die Sensoren verschleissfest und halten selbst jahrelangem Einsatz auf rauen Oberflächen stand Jeder Sensor wird im Werk vollautomatisch getestet und mit einer 50 Punkt Kalibrierung versehen die selbst kleinste Abweichungen korrigiert Zusätzlich wird jeder Sensor in der Produktion einem Klimazyklus unterzogen und kann dadurch Temperatureinflüsse auf das Messergebnis automatisch korrigieren Das Schichtdickenmessgerät MiniTest 7400 wird über eine grafische Oberfläche bedient und bietet die von einem PC bekannten Bedienhilfen Kontextspezifische Hilfe die Ablage der Messdaten in Ordnerstrukturen und die Navigation durch Menüs mit Symbol und Textanzeige die Bedienerführung steht in 4 Sprachen zur Verfügung weitere sind in Vorbereitung An we ndung Zerstörungsfreie Messung von Unmagnetischen Schichten wie Lacke Emails Chrom und Zink auf ferromagnetischen Grundwerkstoffen z B Stahl Isolierenden Schichten wie Lacke und Eloxal auf NE Metallen z B Aluminium Messverfahren magnet induktiv F Sensoren DIN EN ISO 2808 Verfahren 7C Wirbelstrom N Sensoren DIN EN ISO 2808

    Original URL path: http://www.b-brunnbauer.at/p_minitest7400.htm (2015-12-02)
    Open archived version from archive

  • Oberflächentechnik - Brunnbauer
    z B GFK CFK WCP Die intelligente Auswertung des gemessenen Ultraschall Signals ermöglicht eine schnelle Messwertaufnahme von über 40 Messungen pro Minute Durch die einfache Kalibrierung und die grafische Darstellung des Messergebnis im A Bild ist das QuintSonic 7 schnell einsatzbereit und vielseitig verwendbar An we ndung Zerstörungsfreie Messung von L ack Kunststoff Glas Email und anderen Schichten auf Holz Kunststoff Glas Metall und Keramik M etallschichten auf Kunststoff Keramik und Holz B is zu 5 Schichten in einem Messvorgang A uch geeignet zur Bestimmung der Wanddicke Messverfahren Ultraschall Reflexion DIN EN ISO 2808 Verfahren 10 Leistungsmerkmale Durch Sensor integrierte digitale 32 bit Signalverarbeitung SIDSP schnelle Auswertung des Messsignals und hohe Richtigkeit und Wiederholpräzision Über 40 Messwerte pro Minute Aufsetzen 1 Sekunde warten fertig Nur 5 mm Messfläche ermöglicht Messung auf kleinen oder gewölbten Teilen Grafik display mit Darstellung der Einzelschichten zoombarem A Bild und menügesteuerter Bedienerführung Lieferumfang QuintSonic 7 Grundgerät Ultraschallsensor mit 1 m Sensorkabel USB Adapterkabel Software QSoft 7 Basic Edition auf CD B edienungsanleitung deutsch englisch auf CD 1 F lasche Glycerin Koppelmittel 100 ml 1 Flasche ElektroPhysik Koppelgel 100 ml 4 x Batterien AA LR06 Kunststoff Transportkoffer Technische Daten Messprinzip Ultraschall Impuls Laufzeit Verfahren Messbereich Auflösung Richtigkeit Nr Messbereich Auflösung Richtigkeit 1 356 µm 0 25 µm 0 25 µm 2 890 µm 0 5 µm 0 5 µm 3 1 900 µm 1 µm 1 µm 4 3 900 µm 2 µm 2 µm 5 7 500 µm 4 µm 4 µm bezogen auf 2 375 m s Schallgeschwindigkeit in allen Schichten Kleinste Einzelschichtdicke ca 10 µm abhängig von der Schallgeschwindigkeit in der Schicht Anzahl Schichten maximal 5 Einzelschichten in einem Messvorgang auswertbar Mess und Auswertezeit ca 1 s Messfläche 5 mm Ø Auflagefläche 10 mm Ø Kleinster Krümmungsradius konvex 50 mm konkav Anzahl Messreihen

    Original URL path: http://www.b-brunnbauer.at/p_quintsonic7.htm (2015-12-02)
    Open archived version from archive

  • Oberflächentechnik - Brunnbauer
    we ndung Nicht zerstörungsfreie Messung von Galvanischen Schichten wie z B Chrom Nickel Cadmium Kupfer Messing Silber Gold Zinn Zink auf metallischen und nichtmetallischen Untergründen Messverfahren coulometrisch Leistungsmerkmale 8 Ablösegeschwindigkeiten von 0 3 40 µm min Messfleck von 0 25 8 mm² Messbereich 50 nm 75 µm Messung von Drähten im Kathodenbecher Zubehör Variable Abschaltempfindlichkeit zur Messung von Legierungszonen Umfangreiches Sonderzubehör für Messungen auf Kleinteilen und Drähten Lieferumfang Gerät GalvanoTest Standardstativ mit Messzelle und Pulsatordüse GalvanoTest 2000 Messstativ mit eingebauter Zirkulationspumpe und Messzelle Typ1 GalvanoTest 3000 Verbindungskabel Gerät Stativ Ringdichtungen bzw Lochmasken Elektrolyte nach Kundenwunsch Pipetten Flasche für verbrauchte Elektrolyte Spritzflasche Hartradierstift Saugpapier Bedienungsanleitung Technische Daten Messbare Schichtkombinationen mehr als 70 Schicht Grundwerkstoff Kombinationen in der Standardversion Schichten auf ebenen und gekrümmten Flächen auf Kleinteilen und Drähten 10 voreingestellte Metallarten Cr Ni Cu Messing Zn Ag Sn Pb Cd An 8 weitere Schichtmetallarten für besondere Anwendungsfälle Messbereich 0 05 75 μm Messzelle für zirkulierenden Elektrolyt Messfläche Ringdichtung 4 mm 2 Lochmaske 1 mm 2 Lochmaske 0 25 mm 2 nahezu unsichtbar kleine Ablösefläche Kathodenbecher 0 25 mm 2 bis ca 16 mm 2 Zubehör Einstellgrößen für optimales Messen maximal 8 Ablösegeschwindigkeiten im Bereich von etwa 0 3 bis 40 μm min für optimales Messen direkt einstellbare Eichfaktoren getrennt für jede Metallart und Messfläche Eichwerteinstellung mit Hilfe von Schichtdickenstandards Datenspeicherung mit GalvanoTest Metallart Speicher 18 Anzahl der speicherbaren und auswertbaren Messwerte 2000 Speicherung aller Eich Mess und Statistikwerte pro Anwendungsfallnach Abschalten des Gerätes Statistische Auswertung Anzeige von Mittelwert Standardabweichung Variationskoeffizient Anzahl der Messwerte größter Einzelwert und kleinster Einzelwert sofortige oder spätere Anzeige der Statistikwerte sofortiger oder späterer Ausdruck der Mess und Statistikwerte Anzeige und Ausdruck von Datum und Uhrzeit Jahr Monat Tag Stunde und Minute GalvanoTest Schnittstellen für Peripheriegeräte Schnittstelle für MiniPrint Datendrucker Schnittstelle RS 232 C für den Anschluss an

    Original URL path: http://www.b-brunnbauer.at/p_galvanotest.htm (2015-12-02)
    Open archived version from archive

  • Oberflächentechnik - Brunnbauer
    518 Paint Borer 518 Fuer die universelle und genaue Schichtdickenmessung aller organischer Schichten auf Grundwerkstoffen wie Lacke Farben auf Holz Kunststoffen Metall etc An we ndung Universelle und genaue Messung von organischen Ein und Mehrfachschichten Leistungsmerkmale Messung unbekannter Schichtmaterialien M essung auf allen tragfähigen Grundwerkstoffen Holz Kunststoff Metall etc E in und Mehrschichtmessung möglich I ntegriertes Mikroskop mit Präzisionsnonius Technische Daten Gewicht 850 g Abmessungen 145 x 55 x 110

    Original URL path: http://www.b-brunnbauer.at/p_paintborer518.htm (2015-12-02)
    Open archived version from archive

  • Oberflächentechnik - Brunnbauer
    Mehrfachschichten An we ndung Universelle Messung von organischen Beschichtungen Leistungsmerkmale Messung unbekannter Schichtmaterialien Messung auf allen tragfähigen Grundwerkstoffen Holz Kunststoff Metall etc Auswechselbare Hartmetallschneide Verkantungsfreie Schnittführung Integriertes Mikroskop mit Präzisionsnonius Technische Daten Range No 1 20 µm 2 000 µm No 4 10 µm 1 000 µm No 5 5 µm 500 µm No 6 2 µm 200 µm Cutting angle α No 1 45 No 4 26 6 No

    Original URL path: http://www.b-brunnbauer.at/p_pig455.htm (2015-12-02)
    Open archived version from archive



  •