archive-at.com » AT » A » AUSCHLOESSLGRAZ.AT

Total: 812

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • MEGAPHON |
    0 20 2 junge Karotten klein geschnitten roh 0 20 1 Paradeiser geschält entkernt gewürfelt od ½ Dosenparadeiser 0 30 ½ l Gemüsefond 0 10 Safran 1 4 Briefchen oder Kurkuma 0 35 Thymian Origano 1TL Paprikapulver Salz 0 10 2 cl Olivenöl 0 10 20 g Butter für den Reis 0 01 20 g Butter für die Karotten 0 01 Chilli 0 02 Gesamt 2 32 Zubereitung Den Naturreis über Nacht einweichen Die Gemüse wie angegeben vorbereiten Aus den Gemüseresten einen halben Liter ungesalzenen Gemüsefond zubereiten Die Gemüsereste ohne Erbsen und Karotten kurz im abgeseihten Gemüsefond kernig garen In einer Kasserolle den Zwiebel in Olivenöl glasig anschwitzen Knoblauch beigeben ebenso die Paprikawürfel und den abgetropften Reis Alles kräftig angehen lassen und mit 0 3 l Gemüsefond aufgießen Safran zugeben Aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze zugedeckt dünsten Nach 20 Minuten die Erbsen und die Paradeiswürfel sowie die Gewürzkräuter und das Paprikapulver beigeben Leicht salzen und zugedeckt auf kleiner Flamme weitere 10 Minuten dünsten bis der Reis einen angenehmen Biss hat Wenn dies der Fall ist und kein Restwasser mehr am Boden des Topfes vorhanden ist zugedeckt zehn Minuten quellen lassen Befindet sich noch etwas Restwasser am Boden sollte der

    Original URL path: http://www.auschloesslgraz.at/de/strassenmagazin/sparstrumpf_kochhaube/rezepte_2007/77/ (2015-08-12)
    Open archived version from archive


  • MEGAPHON |
    evtl Karpfenmilch sowie rogen klein schneiden Mit Salz und Pfeffer würzen Erdäpfel am Vortag mit der Schale nicht zu weich kochen auskühlen lassen Am nächsten Tag schälen blättrig schneiden und in Öl gut anrösten Zwiebel zugeben und mitrösten aus der Pfanne geben und warm stellen In derselben Pfanne die Karpfenstücke in Öl anrösten mit Salz Pfeffer und Kümmel würzen geröstete Erdäpfel zugeben kurz vermischen Eier kurz verschlagen und über das

    Original URL path: http://www.auschloesslgraz.at/de/strassenmagazin/sparstrumpf_kochhaube/rezepte_2007/74/ (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • MEGAPHON | 10/2007 Erdäpfelnudeln oder Erdäpfelgnocchi mit Kräuterbutter und Salat |
    Salz 0 16 Gesamt 2 39 Zubereitung Alle Zutaten Erdäpfel Mehl Grieß Eidotter und etwas Salz auf einem bemehlten Brett rasch verkneten zu einer Rolle formen und ca 1 5 Stunden zugedeckt in der Küche rasten lassen In entsprechend große Stücke teilen auf einem bemehlten Brett mit der flachen Hand zu länglichen Nudeln Schupfnudeln oder zu Gnocchi formen Dazu von einer fingerdicken und langen Erdäpfelrolle ca 2 cm lange Stücke

    Original URL path: http://www.auschloesslgraz.at/de/strassenmagazin/sparstrumpf_kochhaube/rezepte_2007/72/ (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • MEGAPHON |
    Den Kürbis und die Erdäpfel schälen und beides in kleine Würfel schneiden Die Paradeiser an der Kuppe über Kreuz einritzen mit kochendem Wasser kurz überbrühen und in eiskaltem Wasser abschrecken enthäuten und ebenfalls in kleine Würfel schneiden Porree putzen in Scheiben schneiden und kurz waschen gut abtropfen Das Öl in einem Topf leicht erhitzen das Fleisch in kleine Würfel schneiden mit Salz und Pfeffer würzen im Öl rundum anbraten Dann

    Original URL path: http://www.auschloesslgraz.at/de/strassenmagazin/sparstrumpf_kochhaube/rezepte_2007/70/ (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • MEGAPHON |
    Obers 0 24 Salz Pfeffer Petersilie wenig Öl 0 20 Gesamt 2 40 Zubereitung Die Eierschwammerl putzen evtl waschen und gut trocken schleudern klein schneiden oder reißen und in wenig Öl gut anrösten Mit Salz Pfeffer und Petersilie würzen mit Obers aufgießen und mit bissfest gekochten Spaghetti oder Bandnudeln vermischen Anstelle von Eierschwammerln können auch andere Pilze oder Champignons verwendet werden Werden die Schwammerl selbst gesucht so kann auch ein

    Original URL path: http://www.auschloesslgraz.at/de/strassenmagazin/sparstrumpf_kochhaube/rezepte_2007/10/ (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • MEGAPHON |
    mit Gemüse und Ei Zutaten für 2 Portionen 250 g Topinambur 1 00 2 Eier 0 34 350 g Sommergemüse nach Wahl Kohlrabi Karfiol Karotten u a 1 00 Öl zum Anbraten Salz Pfeffer und Kräuter 0 06 Gesamt 2 40 Zubereitung Topinambur oder ersatzweise Erdäpfel gut waschen und in leichtem Salzwasser bissfest kochen etwas abkühlen lassen schälen und in Scheiben schneiden Sommergemüse ebenfalls bissfest kochen und kurz kalt abschrecken

    Original URL path: http://www.auschloesslgraz.at/de/strassenmagazin/sparstrumpf_kochhaube/rezepte_2007/3/ (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • MEGAPHON |
    Teig schlagen bis sich Blasen bilden etwas rasten lassen und auf nassem Brett mit Hilfe einer Palette oder einem Messerrücken fingerdicke ca 2 cm große Nockerln in einen hohen Topf mit kochendem Salzwasser schaben oder den Teig mit einem Spätzlesieb bzw Spätzlehobel einkochen Kochwasser mit den kochenden Nockerln immer wieder im Uhrzeigersinn kurz umrühren damit die Nockerln nicht zusammenkleben Ca 5 8 Min kochen eher länger und abseihen Inzwischen das

    Original URL path: http://www.auschloesslgraz.at/de/strassenmagazin/sparstrumpf_kochhaube/rezepte_2007/5/ (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • MEGAPHON |
    180 g Weizengrieß grob 0 03 50 g Weinbeerln Rosinen 0 24 2 Eier 0 32 etwas Butter für die Form 0 10 2 Äpfel klein und Zucker 0 42 Gesamt 2 40 Zubereitung Milch Butter Zucker Salz Vanillezucker und Zitronenschale aufkochen Grieß einrühren und Rosinen beifügen Kurz andünsten lassen Dotter einrühren und Schnee vom Eiweiss unterrühren In eine mit Butter gut ausgefettete Pfanne geben und im vorgeheiztem Rohr bei

    Original URL path: http://www.auschloesslgraz.at/de/strassenmagazin/sparstrumpf_kochhaube/rezepte_2007/6/ (2015-08-12)
    Open archived version from archive