archive-at.com » AT » A » AUSCHLOESSLGRAZ.AT

Total: 812

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • MEGAPHON / IMPRESSUM
    caritas steiermark atmegaphon caritas steiermark at Design und Programmierung http e dvertising at e dvertising Hinterdorfer Edlinger OG werbung webdesign cms fullservice Brockmanngasse 98 8010 Graz Haftungshinweis Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich Google Analytics Diese Website benutzt Google Analytics einen Webanalysedienst der Google Inc Google Google Analytics verwendet sog Cookies Textdateien

    Original URL path: http://www.auschloesslgraz.at/de/impressum/?p=y (2015-08-12)
    Open archived version from archive


  • MEGAPHON / Idee
    bei ihren täglichen Erfahrungen begleitet Derzeit arbeiten etwa 180 MEGAPHON VerkäuferInnen in Graz und den steirischen Bezirkshauptstädten die überwiegende Mehrzahl sind Männer und leben als Asylwerber hier Die Hälfte des Verkaufspreises von 2 50 Euro bleibt bei ihnen Magazin Das Straßenmagazin MEGAPHON erscheint monatlich seit Oktober 1995 Es bringt den Lifestyle der Zivilgesellschaft auf den Punkt sozial engagiert umweltbewusst politisch gebildet respektvoll gegenüber dem Fremden mit einem klaren Blick für

    Original URL path: http://www.auschloesslgraz.at/de/strassenmagazin/idee/?p=y (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • MEGAPHON / Weltweit
    die Straßenzeitungen des weltweiten Netzwerks dass alle Gewinne die aus dem Straßenverkauf entstehen wieder für die Unterstützung der Verkäufer verwendet werden Big Issue London The Big Issue Schottland Biss München Straat Rotterdam Terre di Mezzo Mailand Hinz Kunzt Hamburg Surprise

    Original URL path: http://www.auschloesslgraz.at/de/strassenmagazin/weltweit/?p=y (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • MEGAPHON / Österreich
    Salzburg Kupfermuckn in Linz Eibischzuckerl in Wiener Neustadt und den Zwanzger in Innsbruck Insgesamt werden österreichweit pro Monat ca 100 000 Straßenzeitungen verkauft Augustin Wien Apropos Salzburg Zwanzger Innsbruck Eibischzuckerl Wiener Neustadt Kupfermuckn Linz Weiterführende Informationen unter MEGAPHON Auschlössl Friedrichgasse

    Original URL path: http://www.auschloesslgraz.at/de/strassenmagazin/oesterreich/?p=y (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • MEGAPHON | Ojumo Taiwo |
    Diskonter einzukaufen Die Menschen hier sind cool sagt er und die meisten sind wirklich nett Aber egal wie die Leute reagieren ihm macht es Spaß Außerdem könne er gar nicht anders sagt er und lächelt In Nigeria we used to dance at Dance Festivals We were trained to dance and dance a lot Any time at any occasion I am a very good dancer 2 Wir lachen Am liebsten tanzt er HipHop Wer ist deiner Meinung nach Nigerias bester HipHop Künstler frage ich 2Face Idibia sagt er und schreibt den Namen auf einen Zettel Werde ich mir natürlich anhören Aber meistens höre ich amerikanische Musik sagt er am liebsten R Kelly Gibt es eigentlich irgendetwas was du aus Nigeria mitgebracht hast Etwas was dich an deine Heimat erinnert Eine Art Verbindungsstück Nein ich kam nur mit den Kleidern die ich am Leib trug 2011 Im Dezember Das war kalt Aber alles was es in Nigeria gibt bekomme ich auch hier im Afrika Shop Was wünschst du dir für die Zukunft Einen positiven Asylbescheid Und irgendetwas das die Situation besser macht Wenigstens darf ich zumindest so lange in Österreich bleiben bis in meinem Asylverfahren eine Entscheidung gefallen ist Aber du darfst nicht arbeiten Nein deshalb hat es für mich oberste Priorität jeden Tag hier herzufahren um Megaphon zu verkaufen An idle hand is the devil s workshop 3 Welchen Beruf hattest du in deiner Heimat Ich bin gelernter Buchhalter Du wohnst in Graz Wie hoch sind deine Fahrtkos ten 55 20 im Monat das meiste Geld geht für Essen und Transport drauf Wir sitzen eine Weile im Auto und unterhalten uns Taiwo erzählt von sich seiner Lage seinen Eindrücken von Österreich von Nigeria von seinem Glauben seinen Wünschen Ich höre zu und behalte es für mich Einige Augenblicke lang herrscht absolute

    Original URL path: http://www.auschloesslgraz.at/de/strassenmagazin/verkaeufer/195/ (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • MEGAPHON | Igwe Chukwuemeka |
    Seine Antwort ist die Stille er erzählt zwischen den Zeilen stellen wir keine Fragen antwortet das Leben auf seine Weise Verschlossen still und stolz Seine Augen spiegeln die Stille eines großen Ozeans wider der seine echte Kraft seine Stürme verheimlicht Wir sind doch alle Menschen streut er ein es gibt wirklich noch gute Menschen Willst du gewaltsam dazugehören hältst du es nicht lange aus Bist du je zurückgekehrt Wie fandest du Nigeria Hat dich dein Land wiedererkannt Erst nach zehn Jahren konnte ich das erste Mal hin Das Land hat sich verändert Viel Neues gab es Ich ändere mich nicht bin ja auch ein alter Mann Aber dort fühlte ich mich wie neu erschaffen Natürlich Am meisten vermisse ich meine Familie Meine Mutter Mein Vater starb als ich in Wien lebte Eine mächtige Welle leckt ihn übers Gesicht Seine Augen verdunkeln sich Wie sollen sie denn herkommen Sie haben oft nicht einmal drei Mahlzeiten am Tag Schau sagt er zu mir jedes einzelne Wort betonend hinter den Schwarzen hierzulande hinter allen Afrikanern die du auf den Straßen siehst steht eine große Familie Eine riesige Familie Wir sind nicht verpflichtet zu helfen wir tun es einfach Er sagt dass er die schweren Tage das Mühsamste hinter sich hat Diese habe er mit Hilfe von Freund innen guten Menschen und der Kirche der er sich zugehörig fühlt überstanden Das ist mein Wesen Die schlechten Dinge schiebe ich auf die Seite und lebe weiter Ich bin optimistisch Handeln ist mein Beruf Ich zeige dir meine Parkettarbeit Die habe ich hier gelernt Er zeigt mir Fotos von seinen Arbeiten der letzten Zeit ich ihm meinen Roman der ins Deutsche übersetzt wurde mit einem glückseligen Ausdruck Ich frage ihn nach den Erlebnissen auf der Straße Ja da sind die Menschen sehr unterschiedlich Mal öffnet einer

    Original URL path: http://www.auschloesslgraz.at/de/strassenmagazin/verkaeufer/194/ (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • MEGAPHON | Petru Cāldārar |
    Schatten Petru kann nicht sprechen beginnt Ion der Dolmetscher das Gespräch Das kann ja heiter werden denke ich Sind Sie gehörlos frage ich Petru ohne dass ich mir etwas dabei denke Der schüttelt den Kopf als ob er mich verstünde Ion klärt das Missverständnis auf Petru ist seit einem Schlaganfall vor anderthalb Jahren halbseitig gelähmt Die Sprache komme erst langsam wieder Ich verstehe ihn oft auch nicht Wenn es etwas Bürokratisches zu erledigen gebe dann würde seine Frau übersetzen Petru und Ion sind Freunde Beide so um die fünfzig haben sie ihre Kindheit in Resita verbracht einer kleinen rumänischen Industriestadt im Banat Bis in die 60er Jahre sind hier vor allem Dampflokomotiven erzeugt worden Nun nach der Revolution liegt alles darnieder Die Arbeitslosigkeit ist hoch und wenn man einen Job hat frisst die Inflation den Lohn auf Die Deutschstämmigen die mehr als 60 Prozent der Bevölkerung ausgemacht haben sind alle nach Deutschland zurückgeblieben sind die Alten und die Kranken Die versuchen sich mehr schlecht als recht durchzuschlagen Wer kann haut ab Petru ist seit 20 Jahren auf der Suche nach einem neuen Zuhause Zuerst Deutschland dann zurück nach Rumänien wieder Deutschland dann Italien Dort wird vor 16 Jahren sein Sohn geboren Er bringt die Familie mit dem Verkauf von Straßenzeitungen durch Dann der Schlaganfall eine Woche Koma zwölf Monate Spital danach Rollstuhl Inzwischen kann er wieder gehen Vor zwei Monaten hat Ion ihn nach Österreich geholt Petru ist ein ernster schweigsamer Mann Auf den ersten Blick sympathisch Früher erzählt Ion sei er ein fröhlicher Mensch gewesen habe gerne getanzt und Akkordeon gespielt Petrus Augen leuchten kurz auf als wir darüber sprechen Er lächelt Dann hält er die gelähmte rechte Hand hoch und schüttelt den Kopf Das ist vorbei Ob er hier bleiben möchte Er nickt Es ist schön hier sagt

    Original URL path: http://www.auschloesslgraz.at/de/strassenmagazin/verkaeufer/193/ (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • MEGAPHON | Stephen Uruwah |
    dabei habe ich gar nicht an unsere Haut sondern vielmehr an unsere Haarfarben gedacht Dann haben wir beide herzhaft gelacht Vielleicht ist es sein Glaube der Stephen die Zuversicht gibt Er ist Mitglied der Pentecostal Church und leitet dort den Chor gesungen wird beim Gottesdienst bei Hochzeiten African Gospel Kirchenlieder Und jetzt hat Stephen eine CD aufgenommen Er würde zwar gerne seinen erlernten Beruf als Mechaniker ausüben Mercedes specialist nennt er sich selbst stolz aber noch lieber würde er ein Superstar werden Die CD sei der erste Schritt dazu Leider habe ich bei unserem Treffen nur kurz in sie hineinhören können weil Stephen nur eine Kopie dabei hatte und auch das Cover war nur ein erster Entwurf God s Promise Has Come To Pass war darauf zu lesen und chosen generation Die Österreicher brauchen einfach mehr Unterhaltung Vielleicht so hofft er gäbe es in anderen europäischen Staaten mehr Interesse an seiner Musik vielleicht in Deutschland dort sei nicht alles so auf sich selbst und das Österreichische fixiert wie hier Aber er glaubt fest daran dass sich das eines Tages ändern wird wenn es auch in diesem Land eine wie er sagt mixed up society geben werde in der die Menschen einander als Menschen sehen und begegnen nicht als Angehörige eines bestimmten Volkes einer bestimmten Rasse Graz das sei möglicherweise nur eine transit station in seinem Leben auch wenn er sie als homebase eigentlich sehr schätze Hier sei es friedlich ruhig sicher Und die Polizei sagt er mache einen guten Job Nicht so wie in seiner alten Heimatstadt Benin City aus der er 2009 nach Österreich gekommen ist Auch er selbst sei schon durch viele Stationen gegangen in verschiedenen Berufen in verschiedenen Leben zuerst in Nigeria jetzt in Österreich Auch in den nächsten Wochen wird Stephen wieder auf seinem Stammplatz in

    Original URL path: http://www.auschloesslgraz.at/de/strassenmagazin/verkaeufer/192/ (2015-08-12)
    Open archived version from archive