archive-at.com » AT » A » AUSCHLOESSLGRAZ.AT

Total: 812

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • MEGAPHON | Juni 2010 |
    in den 1980ern zu einem jugoslawienweit bekannten Star 1987 aber vertrieb sie der Krieg nach Deutschland wo Buttler die Musik völlig aufgab Erst 2002 ließ sie sich überreden wieder zu singen Ihr furioses Comeback Mother of Gypsy Soul machte Buttler über die Grenzen Ex Jugoslawiens hinaus bekannt Si si si ein Song aus Mother of Gypsy Soul liegt hier nun in der Version von Manu Devla vor Manu Devla so Gitarrist Muamer Gazibegovic gemeinsam mit Nino Skiljic und Vladimir Vesic der harte Kern der Band versteht sich als Plattform für junge Musiker aus Ex Jugoslawien Devla heißt in der Roma Sprache Gott Und Manu Wurde spontan von Manu Chao ausgeborgt und nicht zurückgegeben Gegründet wurde die mitunter zehnköpfige Fraktion 2006 Man servierte gut trinkbare traditionelle Stücke erweiterte sie um persönliche Vorlieben und Einflüsse zu Balkanpop oder Balkanjazz Hits und erspielte sich in kurzer Zeit einen gut abgesicherten Bekanntheitsgrad Die Funktion als offene Plattform aber stand höheren Zielen stets im Weg Doch wir sind dabei Manu Devla aufzuwecken verspricht nun Gazibegovic mit seiner Hauptband La Cherga immerhin Inhaber des Preises der deutschen Schallplattenkritik Man mag das für die MEGAPHON CD extra eingespielte Cover als Pfand dafür werten Das spannungsgeladene Si si

    Original URL path: http://www.auschloesslgraz.at/de/megaphon_ton/2010_juni/ (2015-08-12)
    Open archived version from archive


  • MEGAPHON | Mai 2010 |
    steckt das beweist gerade Rainer Binder Krieglstein Dessen bisheriges Wirken könnte man als bekannt voraussetzen Angesichts seines an Konversionen nicht armen Lebenslaufs sei aber gesagt dass der 1969 geborene Ex Schlagzeuger von Größen wie Toxic Lounge oder Fetish 69 zum ersten Mal 2002 kompositorisch auffällig wurde Sein unter Binder Krieglstein veröffent lichtes Debüt International mag kaum jemand nicht der modebewusste Grazer wurde österreichweit bekannt Es folgte Trip ein stilistisch breitgefächertes Werk dem ein wenig das Kraftzentrum fehlte 2007 kam Alles Verloren ein vom auch in Graz wohlgelittenen Balkanparty Pionier Shantel produziertes Werk das Schnurgerades mit Clubtauglichem vereinte Dieses Frühjahr erschien dann New Weird Austria ein Volksmusik Album Und da sich das Wort Volksmusik immer anfühlt als würde einem gerade ein besonders fie ser Schnauzer wachsen noch einmal Binder Krieglstein hat ein Album mit Volksmusik gemacht Allerdings keines das die im ländlichen Raum einst gelebte und geschätzte Praxis durch Entziehung jeglicher Hysterie und Widerständigkeit zur entsetzlichsten Musik der Erde macht und somit ideal fürs Regionalradio ist B K hat eine im Nachhinein vollkommen logische Fusion geschaffen und Track für Track radikal neue Entwürfe für zeitgenössische Volksmusik mit elektronischen Wurzeln geliefert Einer der triftigsten ist der auf MEGAPHON in Ton Vol 3

    Original URL path: http://www.auschloesslgraz.at/de/megaphon_ton/2010_mai/ (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • MEGAPHON | April 2010 |
    los wie beim Donauwalzer Die Geige flirrt Majestätisch erhebt sich Vesna Petkovics Wehklagen über den Vibrato Nebel Ein paar Bläser stimmen ihr Geheul an und selbst wenn man kein Wort versteht sofort ist klar Hier wird bedeutend Privates verhandelt Wer also schon immer der Ansicht war dass die einzig wahre Musik die traurige sei etwa weil aus ihr die größte Kraft zu ziehen ist darf sich sofort zu Hause fühlen Dann endet das Rubato also der rhythmuslose Teil und all die aufgestaute Spannung entlädt sich mit dem furios einsetzenden Sandala Orkes tar 9 8 Takt ist angesagt bei Konzerten schlängeln sich genau hier die Arme nach oben Zbog tebe mome ubava Wegen dir Mutter weine ich Bestens bekannt in Osteuropa machte dieses Stück der einst als serbischer Pavarotti gefeierte Staniça Stoçic dessen bekanntester Titel Lela Vranjanka es als wild tremolierte Instrumentalversion sogar bis in den Vorspann von Tarantinos Pulp Fiction schaffte Eine Kragenweite die auch dem Sandala Orkestar nicht schlecht stünde Hervorgegangen aus dem Sandy Lopicic Orkes tar nannte sich das Oktett ursprünglich Brave Buben Diese Wahl sorgte jedoch verlässlich für Missverständnisse und so bediente man sich alsbald und vielleicht mit einem Zwinkern in Richtung Leben des Brian eines schwungvollen

    Original URL path: http://www.auschloesslgraz.at/de/megaphon_ton/2010_april/ (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • MEGAPHON / MEGAPHON IN TON
    de shop Shop Mehr Schatten Von Christof Huemer EXTRA3 Die Supergroup Extra3 verleiht modernem Jazz eine armenische Note und wendet sich mit einem ungewöhnlichen Anliegen an die Berge weiterlesen Weiterführende Informationen unter MEGAPHON Auschlössl Friedrichgasse 36 8010 Graz Tel 0316

    Original URL path: http://www.auschloesslgraz.at/de/megaphon_ton/?p=y (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • MEGAPHON | Newsletter 06/2015 |
    ankündigung 2012 03 01 newsletter 2011 04 11 newsletter 2011 03 10 newsletter 2011 01 09 newsletter 2011 01 07 newsletter 2011 06 05 newsletter 2011 04 04 newsletter 2011 07 03 newsletter 2011 01 03 newsletter 2011 10 02 newsletter 2011 02 02 newsletter 2010 02 12 newsletter 2010 22 11 newsletter 2010 03 11 newsletter 2010 11 10 newsletter 2010 20 09 newsletter 2010 31 08 newsletter 2010 30 07 newsletter 2010 05 07 newsletter 2010 31 05 newsletter 2010 03 05 newsletter 2010 31 03 newsletter 2010 03 03 newsletter 2010 02 01 newsletter Wir sind Partner von Hunger auf Kunst und Kultur Warenkorb August 2015 Thema Stopp Von Verantwortung kann man sich nicht freikaufen Anny Knapp Obfrau der Asylkoordination Österreich im Interview Das zweite Leben der Dinge im E Wasteland Elektro Altgeräte aus Europa werden in Ghana auf einer der giftigsten Müllhaden der Welt abgebaut Wo Flüchtlinge als Chance betrachtet werden Die kleine einst verwaiste Gemeinde Riace in Italien wurde durch die Ansiedlung von Migrant innen aus aller Welt belebt Verkäufer zum Thema Diesmal Elvis Osayande Ogbeide Brief an mich Marion Petric schreibt ihrem jüngeren Selbst Vor wem ziehen Sie den Hut Viele Menschen wirken als

    Original URL path: http://www.auschloesslgraz.at/de/newsletter/newsletter_08_01/ (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • MEGAPHON | Newsletter 5/2015 |
    11 newsletter 2010 03 11 newsletter 2010 11 10 newsletter 2010 20 09 newsletter 2010 31 08 newsletter 2010 30 07 newsletter 2010 05 07 newsletter 2010 31 05 newsletter 2010 03 05 newsletter 2010 31 03 newsletter 2010 03 03 newsletter 2010 02 01 newsletter Wir sind Partner von Hunger auf Kunst und Kultur Warenkorb Juli 2015 Thema Gemeinsam Langsam mahlen die Mühlen Geschafft Ein Asylsuchender macht eine Lehre als Systemgastronom Recht engagiert Start der Kolumne von Ronald Frühwirth Wir haben keine andere Wahl als optimistisch zu sein Chris Alefantis von der griechischen Straßenzeitung Shedia im Interview Verkäufer zum Thema Diesmal Kevin Osagie Arumbei Brief an mich Klaus Lederwasch schreibt seinem jüngeren Selbst Megaphon Kultur im Sommer Konzert Aimenda Do 2 Juli 19 30 Uhr Brazilian Flavors Laura Lenhardt Gesang Text Komposition und Marco Antonio Da Costa Gesang Arrangement Komposition jonglieren gekonnt zwischen Jazz Groove und brasilianischer Musik Zauberhaft Mehr auf soundcloud com laura lenhardt Eintritt frei Im Megaphon Cafe im Auschlössl Friedrichgasse 36 8010 Graz Infos 43 0 316 8015650 megaphon caritas steiermark at Megaphon Kultur im Sommer Konzert Sephardika Do 16 Juli 19 30 Uhr Rivka Saltiel Gesang und Kurt Bauer Violine Traditionelle jüdische Musik aus dem

    Original URL path: http://www.auschloesslgraz.at/de/newsletter/newsletter_07_01/ (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • MEGAPHON | Newsletter 4/2015 |
    03 newsletter 2013 09 30 newsletter 2013 08 28 newsletter 2013 08 06 newsletter 2012 20 02 newsletter 2012 17 01 ankündigung 2012 03 01 newsletter 2011 04 11 newsletter 2011 03 10 newsletter 2011 01 09 newsletter 2011 01 07 newsletter 2011 06 05 newsletter 2011 04 04 newsletter 2011 07 03 newsletter 2011 01 03 newsletter 2011 10 02 newsletter 2011 02 02 newsletter 2010 02 12 newsletter 2010 22 11 newsletter 2010 03 11 newsletter 2010 11 10 newsletter 2010 20 09 newsletter 2010 31 08 newsletter 2010 30 07 newsletter 2010 05 07 newsletter 2010 31 05 newsletter 2010 03 05 newsletter 2010 31 03 newsletter 2010 03 03 newsletter 2010 02 01 newsletter Wir sind Partner von Hunger auf Kunst und Kultur Warenkorb Juni 2015 Thema Aber sicher Zufluchtsort Zypern Evaporating Borders ein Film im Rahmen des Crossroads Festivals Good Vibes für die Stadt Alles an einem Tag A Triburte to Bob Marley der Multikulti Ball und das Chiala Afrika Festival Verkäufer zum Thema Diesmal Abdul Abubakar Brief an mich Andrea Stift schreibt ihrem jüngeren Selbst Singing Megaphon Wir freuen uns über den Erfolg des Megaphon Chors bei der Langen Nacht der Kirchen am 29

    Original URL path: http://www.auschloesslgraz.at/de/newsletter/newsletter_04_06/ (2015-08-12)
    Open archived version from archive

  • MEGAPHON | Newsletter 3/2015 |
    2011 06 05 newsletter 2011 04 04 newsletter 2011 07 03 newsletter 2011 01 03 newsletter 2011 10 02 newsletter 2011 02 02 newsletter 2010 02 12 newsletter 2010 22 11 newsletter 2010 03 11 newsletter 2010 11 10 newsletter 2010 20 09 newsletter 2010 31 08 newsletter 2010 30 07 newsletter 2010 05 07 newsletter 2010 31 05 newsletter 2010 03 05 newsletter 2010 31 03 newsletter 2010 03

    Original URL path: http://www.auschloesslgraz.at/de/newsletter/newsletter_22_05/ (2015-08-12)
    Open archived version from archive