archive-at.com » AT » A » ASKOE-STEYRERMUEHL.AT

Total: 168

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • ASKÖ Steyrermühl - Tennis - Bilder
    2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2015 nach oben Racketlon EM in Prag 20155 OÖTV Landesmeisterschaften 2015 42 Tennis Stadtmeisterschaften ASKÖ Kinderspielfest April 2015 2014 nach oben ASKÖ Steyrermühl U10 Mannschaft 2014 ASKÖ Kinderspielfest April 2014 2013 nach oben Saison 2013 40 Stadtmeisterschaft 2013 2012 nach oben Saison 2012 39 Stadtmeisterschaft 2012 2011 nach oben Saison 2011 38 Stadtmeisterschaft 2011 Jugendcamp 2011 2010 nach oben Saison

    Original URL path: http://www.askoe-steyrermuehl.at/tennis/tennis_bildergalerien.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive


  • ASKÖ Steyrermühl - Tennis - Sponsoren
    IZ NÖ Süd Str 3 Obj 16 A 2355 Wr Neudorf www billa at Caverion Gebäudetechnik und Industrieanlagen Caverion Österreich GmbH Oberlaaer Straße 331 A 1230 Wien Tele 43 0 50606 2100 E mail office caverion at www caverion at SPITZSCHUH MASCHINENBAU GMBH GEWINDETECHNIK Spitzschuh Maschinenbau GmbH Pühretstraße 15 A 4661 Roitham Tele 43 7613 5349 Fax 43 7613 5349 14 E mail gewinde spitzschuh at www spitzschuh at Sparkasse

    Original URL path: http://www.askoe-steyrermuehl.at/tennis/tennis_sponsoren_neu.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • ASKÖ Steyrermühl - Tennis - News
    Termine SeWi Tennisakademie 09 07 11 9 und letzte Runde der Mannschaftsmeisterschaft 2011 Herren I OÖL Siegreiches und mehr als spannendes Wochenende 09 07 11 Bei strahlendem Wetter ging vergangenen Samstag eine sehr spannende Meisterschaftssaison zu Ende Unsere Mannschaft stand in ihrem letzten Spiel dem ASKÖ Auhof 1 gegenüber Gottfried Wittmann lieferte eine tolle Leistung und besiegte Georg Hellmonseder 6 3 und 6 4 Karl Kronberger ging ebenfalls als Sieger gegen Martin Greiner 6 2 und 6 4 vom Platz Christian Austaller hatte in seinem ersten Satz gegen Bernhard Schauer einige Schwierigkeiten konnte aber in drei Sätzen mit 5 7 6 0 und 6 3 gewinnen Marco Grafinger ließ seinem Gegner nur insgesamt 4 Games übrig und siegte klar mit 6 2 und 6 2 Martin Moser musste sich Christian Steinkellner mit 6 7 und 2 6 geschlagen geben Die Partie der beiden Topgesetzten Michael Rehrl und Markus Nuspl war äußerst spannend die zahlreichen Zuschauer sahen ein tolles Match und fieberten bei jedem Ballwechsel mit Unsere Nummer Eins konnte schließlich das Spiel mit einem knappen 7 6 und 7 5 für sich entscheiden Mit einem 5 1 Ergebnis nach den Einzeln ging man hochmotiviert in die Doppelpartien Das Ziel war klar alle 3 Punkte sollten erreicht werden Unsere Mannschaft konnte zwei Doppel gewinnen Gotti Aussi gegen Hellmonseder Luger und Karl Marco gegen Schauer Greiner Das dritte Doppel Michael Martin gegen Nuspl Steinkellner verlor knapp im dritten Satz Am Ende konnte sich unsere Mannschaft über einen 7 2 Erfolg gegen ASKÖ Auhof 1und über einen erfolgreichen Saisonabschluß freuen Trotz der fabelhaften Leistung und durch die Spielergebnisse der anderen Mannschaften hätte TC Gmunden verloren würde diese Mannschaft anstatt der unseren absteigen reichte das Gesamtergebnis leider nicht ganz und unsere Mannschaft kehrt wieder in die Landesliga zurück Herren II Die Mannschaft hatte es selbst in der Hand dem drohenden Abstieg zu entgehen Beim SV Puchheim I zu Gast konnte das auch eindrucksvoll unter Beweis gestellt werden Bereits 4 2 nach den Einzeln in Front konnte mit 3 gewonnen Doppeln ein klarer 7 2 Sieg erzielt werden Damen I Die erste Damenmannschaft kann auf ein äußerst erfolgreiches Meisterschaftsjahr 2011 zurückblicken Beim TC Braunau I konnte im 8 Spiel der 7 Sieg gefeiert werden Mit 4 1 nach den Einzeln und einem Doppelsieg wurde mit dem Endstand von 5 2 eine super Saison abgeschlossen Die Damen Schmitsberger Hattmannsdorfer Grafinger Kundtner Bönisch und Plavisc Sonja konnten mit nur einer Niederlage gegen den späteren Sieger Hörsching den hervorragenden 2 Platz erringen Herzliche Gratulation 10 07 11 Herren III Die Herren rund um Mannschaftsführer Lukas Portenschlager gingen mit reellen Aufstiegschancen in dieses Heimspiel Aufgrund der Platzsituation die 4 Freiplätze mussten mit der Damen II Mannschaft geteilt werden entwickelte sich diese Spiel gegen den unmittelbaren Aufstiegskonkurrenten TC Altmünster I zur mehr als spannenden Sonntagspartie 3 1 nach 4 Spielen und 4 2 nach den Einzeln erforderten den Sieg in allen 3 Doppeln Nach Sieg im Einser und im Dreier Doppel musste man sich im entscheidenden Doppel doch noch knapp geschlagen geben Mit dem 6 3 Gesamtsieg konnte dieses Jahr dennoch sehr erfolgreich abgeschlossen werden Damen II Leider nichts zu holen gab es an diesem Tag für unsere zweite Damenmannschaft Mit 0 7 ging dieses Spiel gegen den Tabellen Zweiten ASKÖ TC Timelkam 1 klar verloren Der ASKÖ gratuliert allen Team s zu diesem erfolgreichen Tennisjahr 2011 weitere Details OÖTV Nachrichten 02 07 11 8 Runde Mannschaftsmeisterschaft Herren I OÖL Punktelos im vorletzten Spiel Leider kehrte unsere Mannschaft ohne Punkte aus Mauthausen zurück Gottfried Wittmann verlor sein Einzel nur knapp mit 6 7 und 5 7 gegen Dominik Aigner Christian Austaller musste sich Johannes Mühlberger mit 2 6 und 3 6 geschlagen geben Ebenso gaben Karl Kronberger und Marco Grafinger ihr Match ab Kronberger 2 6 6 7 Grafinger 2 6 2 6 Der jüngste Spieler Martin Moser siegte gegen Michael Wurm mit 6 1 und 6 3 Unsere Nummer Eins Michael Rehrl hatte leider gegen seinen Kontrahenten Gergely Kisgyorgy auch keine Chance Er kämpfte bis zum Schluss und musste eine 1 6 und 2 6 Niederlage hinnehmen Mit einem 1 5 Rückstand nach den Einzeln kämpften mann in den drei Doppelpartien weiter um die notwendigen Punkte Karl Kronberger und Christian Austaller lieferten ein tolles Match und gingen als Sieger 6 1 und 6 3 vom Platz Den beiden anderen Doppel ging es leider nicht so gut Michael und Martin verloren gegen Dominik Aigner und Gergely Kisgyorgy Gotti und Marco unterlagen Johannes Mühlberger und Hannes Pühringer mit 2 6 3 6 Am Ende eines harten Kampfes fuhr unsere Mannschaft leider ohne Punkte nach Hause Herren III hatte am Wochenende spielfrei Damen I Voller Hoffnung ging man am Samstag in diese alles entscheidende Partie gegen den Führenden ASKÖ Hörsching Leider 2 3 zurück mußte man die große Klasse des Gegners hinnehmen und konnte auch in den beiden Doppel keinen Sieg mehr einfahren Mit den Endstand von 2 5 gab es eine bittere Heimniederlage im Kampf um den Aufstieg Damen II Bereits 1 4 nach Einzeln zurück mußte man eine 2 5 Niederlage beim USC Attergau 1 hinnehmen 03 07 11 Herren II Nichts zu holen gegen Leader Vorchdorf Die Niederlage war bereits mit 1 5 nach den Einzeln besiegelt mit dem Sieg im Einser Doppel konnte noch zum Enstand von 2 7 verkürzt werden weitere Details OÖTV Nachrichten 28 06 11 Tennisjugend weiter auf Vormarsch U16 Meistertitel in der Tasche Martin Moser und Philip Burgstaller konnten sich in 7 Meisterschaftsrunden mit einer tollen Leistung durchsetzen und freuten sich über den Meistertitel in der U16 Regionalklasse Süd Zu Beginn der Meisterschaft besiegten sie mit einem klaren 3 0 im ersten Heimspiel die Mannschaft Gampern 1 Darauf folgten ebenfalls eindeutige Siege über TC Lenzing 1 und SPG Ebensee 1 Gegen UTC VKB Bank Vorchdorf 1 und UTC Lambach konnten sie sich mit Unterstützung von Michael Simmet ebenfalls durchsetzen Auch das letzte Spiel gegen Babolat Gmunden konnte ohne Probleme gewonnen werden weitere Details 25 06 11 7 Runde Mannschaftsmeisterschaft Herren I OÖL Der harte Kampf um die Punkte geht weiter Vergangenen Samstag traten sich unsere Mannschaft und der ULTV Linz auf unserer Anlage gegenüber Gottfried Wittmann siegte klar gegen Michael Luthwig mit 6 1 und 6 1 Auch Alex Ornot ließ seinen Gegner Florian Kaisergruber keine Chance und ging mit einem überlegenen 6 2 und 6 2 vom Platz Christian Austaller musste über die volle Distanz von drei Sätzen gehen und freute sich am Ende über einen 6 2 2 6 und 6 2 Sieg Karl Kronberger und Marco Grafinger mussten sich ihren Gegnern Thomas Neidl und Siegfried Seirl in zwei Sätzen Kronberger 3 6 4 6 und Grafinger 3 6 und 3 6 geschlagen geben Nun lag es an unserer Nummer 1 Michael Rehrl den erspielten Vorsprung noch auszubauen In einem hart umkämpften Match konnte er seinen Gegner in einem 3 Satz Match mit 3 6 7 5 und 7 5 besiegen Mit einer 4 2 Führung nach den Einzeln kämpften unsere drei Doppelpartien weiter um die notwendigen Punkte Karl Kronberger und Marco Grafinger lieferten ein tolles Match und gingen als Sieger 6 3 und 6 2 vom Platz Den beiden anderen Doppel ging es leider nicht so gut Michael Rehrl und Gottfried Wittmann mussten sich Clemens Niedl und Thomas Niedl geschlagen geben und Alex Ornot und Christian Austaller verloren knapp mit 5 7 und 6 7 gegen Michael Luthwig und Philipp Ringer Am Ende konnte sich unsere Mannschaft zwar über einen 5 4 Erfolg gegen ULTV Linz und einen weiteren Punkt freuen doch die erhofften 3 Punkte konnten leider nicht erreicht werden Herren II hatte am Wochenende spielfrei Damen I Als einzige Mannnschaft ohne Niederlage konnten die Damen die Serie fortsetzten und mit dem 6 Sieg bei TC Franzmair Bau Mattighofen 1mit 4 3 gewinnen 3 2 in den Einzel und ein Sieg im Doppel reichten um zum fünften Mal mit 4 3 zu gewinnen Am kommenden Samstag geht es im Heimspiel gegen ASKÖ Hörsching um die Tabellenführung Herren III Erster Auswärtssieg unserer dritten Herren Mannschaft Beim Tabellenzweiten Bad Ischl 4 wurde bereits nach den Einzeln mit 5 1 alles klar gemacht Nach klarem Sieg im Dreier Doppel wurden die restlichen Partien im Championstiebreak entschieden Mit dem Sieg im Einser und der knappen Niederlage im Zweier Doppel konnte man mit 7 2 und voller Punktanzahl die Heimreise antreten 26 06 11 Damen II Bittere Heimniederlage gegen Leader TC Neukirchen Altmünster 1 Nach den Einzeln bereits 1 4 im Rückstand brachten auch die Doppel keine Siege mehr Mit dem Endstand von 1 6 mußte man sich dem Führenden klar geschlagen geben weitere Details OÖTV Nachrichten 23 06 11 Jugendtenniscamp 2011 In der ersten Ferienwoche steht unsere Tennisanlage wieder ganz im Zeichen der Jugend Vom 11 bis 13 Juli organisiert der ASKÖ Steyrermühl wieder das bereits traditionelle Jugend Tenniscamp Verpasse das Tennishighlight der Trainingssaison nicht und melde dich zum diesjährigen Tenniscamp im Sportland Laakirchen an Wichtig Falls du sehr gerne die Tennisleistungskurse besuchen möchtest in denen sehr wettkampfspezifisch trainiert wird du aber nicht vor Ort schlafen bzw zelten möchtest ist das kein Problem Es ist kein Muss den ganzen Tag am Tennisplatz zu verbringen Man kann nach dem Nachmittagstraining das Camp verlassen und am nächsten Morgen zum Vormittagstraining wieder erscheinen Auf ein tolles Gemeinschaftserlebnis mit vielen Jugendlichen freuen sich jetzt schon eure Tennisbetreuer Gotti Aussi Robert Martin Falls Unklarheiten sind die geklärt werden sollten einfach anrufen und diese beseitigen bis bald euer Trainerteam Download Ausschreibung Anmeldung 18 06 11 6 Runde Mannschaftsmeisterschaft Herren I OÖL Derbyniederlage beim UTC Gmunden Unbeständiges Wetter und die ersten Einzelspielergebnisse ließen keinen erfreulichen Nachmittag für die vielen mitgereisten Fans erwarten Nach dem 2 6 2 6 von Christian Austaller der 4 6 3 6 Niederlage von Karl Kronberger und dem 4 6 4 6 von Gottfried Wittmann stand es bald 0 3 Nach Marco Grafinger s erster Saisonniederlage von 0 6 3 6 kam erst nach dem 6 0 6 3 Sieg von Martin Moser und dem Zwischenstand beim Duell der beiden Erstplatzierten Michael Rehrl führte 6 4 5 3 wieder Hoffnung auf Doch der Gmundner D Pamminger drehte die Partie gewann den 2 Satz noch 7 5 und schließlich auch den entscheidenden 3 Satz der wegen des starken Regens in der Halle gespielt werden mußte mit 6 3 Mit einem Zwischenstand von 1 5 nach den Einzeln ging es in die Doppelpartien Auch hier kein idealer Start Martin und Karl verloren 2 6 3 6 Nun lag es an den beiden verbliebenen Doppeln mit Siegen noch einen Punkt zuholen Marco und Aussi setzen alles daran und konnten mit dem 6 2 6 2 Sieg vorerst auf 2 6 verkürzen Doch auch im Einser Doppel konnte der erhoffte Sieg nicht mehr geschafft werden Michael und Gotti verloren 4 6 6 7 gegen Sikula Babej Mit dem 2 7 Endstand steckt man leider weiter tief im Abstiegskampf Im direkten Duell mit dem ULTV Linz 2 muß am kommenden Wochenende beim Heimspiel ein Sieg her Herren II Die ersatzgeschwächte Herrenmannschaft konnte beim klarem Favoriten Bad Ischl 2 leider wenig dagegen halten Mit 0 9 setzte es eine empfindliche Niederlage Damen I Weiter ohne Niederlage unsere Einser Damenmannschaft 3 2 nach den Einzel in Führung liegend und mit dem Endergebniss von 4 3 gegen den TC Schalchen spielt man nach dem 5 Sieg in dieser Saison weiter um den Titel mit Damen II hatte am Wochenende spielfrei 19 06 11 Herren III Die 3 Herrenmannschaft konnte auch im 3 Heimspiel einen Sieg einfahren Bei unbeständigem Wetter konnte mit einem klarem 9 0 gegen TC Neukirchen Altmünster 2 der erste volle Erfolg erzielt und der gute dritte Tabellenplatz gehalten werden weitere Details OÖTV Nachrichten 04 06 11 5 Runde Mannschaftsmeisterschaft Herren I OÖL Heimniederlage gegen UTC Revital Aspach Wildenau 1 Verheißungsvoll begann an diesem schönen sonnigen Tag ein Spiel gegen die ohne einen einzigen Österreicher angetretenen Gäste Nach den knappen Niederlagen von Gottfried Wittmann mit 4 6 6 7 und Karl Kronbergers 5 7 4 6 konnte Christian Austaller mit dem super 6 0 6 0 Sieg auf 1 2 verkürzen Nun so richtig in Fahrt konnte Steyrermühl mit den 6 3 6 2 von Marco Grafinger dem 6 2 6 3 von Martin Moser und dem Sieg im Einser Duell durch Michael Rehrl mit 7 5 7 5 doch überraschend mit 4 2 in Führung gehen Alles auf Sieg eingestellt und nur mehr ein Punkt fehlend begannen die Doppel nicht nach Wunsch Im Einser Doppel mußten Martin und Michael eine 2 6 3 6 Niederlage hinnehmen Nun hatten es Aussi und Karl am Schläger aber nach dem 6 4 4 6 und 7 10 Verlust des 2 Doppels stand es nur mehr 4 4 Nun mußte wieder das lt Doppel die Entscheidung bringen Den ersten Satz konnten Gotti und Marco noch mit 6 3 für sich gewinnen mit Verlust des zweiten Satzes von 3 6 ging es auch im allerletzten Satz ins Championstiebreak Leider auch hier eine mehr als knappe Niederlage somit war die bittere 4 5 Niederlage gewiss Um dem Abstiegstrubel zu entgehen müssen im nächsten Spiel und das im Derby beim Aufsteiger UTC Gmunden wertvolle Punkte gewonnen werden Herren III Die junge Herrenmannschaft mußte bei sommerlichen Temperaturen beim TV Pinsdorf I antreten Trotz 2 4 Rückstand nach den Einzeln konnte mit dem Sieg im 2er Doppel noch zum Endstand von 3 6 verkürzt werden Damen I hatte am Wochenende spielfrei Damen II mußte in Aurachkirchen bei der dortigen ersten Damenmannschaft den hohen Temperaturen und der Spielklasse des Gegner Tribut zollen Bereits nach den Einzeln 0 5 im Hintertreffen konnte nur mehr auf 1 6 verkürtzt werden 05 06 11 Herren II Eine schmerzhafte Niederlage setze es beim Heimspiel gegen den TC Gmunden 1903 3 Nach 3 3 in den ausgeglichenen Einzeln wurden leider alle Doppel verloren Mit dem 3 6 Endstand ging dieses Derby letztendlich klar verloren weitere Details OÖTV Nachrichten 02 06 11 Nachtrag zur 2 Runde 2011 Herren III Sieg im Nachtragsspiel gegen Aurachkirchen II Die Einzelspiele mußten wegen des schlechten Wetters in der Halle gespielt werden Mit 4 2 nach den Einzeln in Führung konnte mit dem Gewinn des Einser Dopppels der Sieg fixiert werden Trotz Niederlagen in den restlichen Doppeln wurde mit den Endstand von 5 4 der 2 Sieg 2011 eingefahren weitere Details 28 05 11 4 Runde Mannschaftsmeisterschaft Herren I OÖL hatte am Wochenende spielfrei Es ist wieder an der Zeit sich bei all unseren Förderern zu bedanken Durch deren kontinuierliche Unterstützung konnten wir die gezielte Leistungsförderung im Club verbessern und die Jugendarbeit stärken Auch in Zukunft benötigen wir Ihre Unterstützung um den Club mit Leben zu füllen Turniere zu veranstalten und unsere Nachwuchsspieler innen gezielt fördern zu können Der Vorstand des Vereins und insbesondere auch die Mannschaften möchten sich an dieser Stelle bei allen Sponsoren und Gönnern die mit ihrem großzügigen Engagement und ihrer freundschaftlichen Verbundenheit unseren Mitgliedern und dem Verein unterstreichen ein herzliches Dankeschön sagen Stellvertretend hierfür Fa SEELE und Fa YIT Herren III Aufgrund des schlechten Wetters mußte man in die Halle ausweichen und konnte beim ersten Heimspiel bereits nach den Einzeln mit 5 1 alles klar machen Mit 2 gewonnen Doppeln konnte gegen die SPG ASKÖ Hallstatt Obertraun 2 mit 7 2 der erste Sieg erzielt werden Damen I Wieder erfolgreicher die erste Damenmannschaft Beim Antreten in Ried wurde Steyrermühl ihrer Favoritenrolle gerecht und ging mit 4 1 nach den Einzeln mit den Gesamtstand von 5 2 gegen UTC Fischer Ried 2 als Sieger vom Platz Punktegleich mit TC Franzmaier Mattighofen konnte man sich weiter an der Tabellenspitze behaupten 29 05 11 Herren II Eine empfindliche Niederlage setze es beim UTC Gmunden 2 Nach den Einzeln bereits 1 5 in Rückstand konnte auch in den Doppeln kein Sieg mehr eingefahren werden und mann mußte mit klarer 1 8 Niederlage die Heimreise antreten Damen II konnte mit 4 1 in den Einzeln und Sieg in beiden Doppelpartien mit den Gesamtsieg von 6 1 beim TC Generali Bad Goisern wieder Boden gut machen und auf Platz 2 in der Tabelle vorstoßen weitere Details OÖTV Nachrichten 21 05 11 3 Runde Auswärtsniederlage in Enns Herren OÖL Äußerst knappe Niederlage der Herren I Mannschaft beim ETV Enns 1974 Sich ihrer schwierigen Aufgabe bewusst den Vorjahrsieg zu wiederholen gingen unsere Tennisasse ins Spiel Nach dem 6 3 6 3 Sieg durch Gottfried Wittmann der 4 6 3 6 Niederlage von Christian Austaller und der der knappen 2 6 6 3 3 6 Niederlage von Karl Kronberger konnte Enns mit 2 1 in Führungen gehen Nach Youngster Martin Mosers 4 6 3 6 Niederlage konnte Steyrermühl aber mit dem 6 3 3 6 u 6 2 Sieg von Michael Rehrl gegen Enns Nr 1 Florian Halb und einem erneuten Sieg von Marco Grafinger mit 7 5 6 3 auf 3 3 nach den Einzeln ausgleichen Nach den ersten beiden Doppelpartien stand es mit der 3 6 3 6 Niederlage von Michael u Martin und dem klarem 6 1 6 1 Sieg von Gotti u Marco 4 4 Somit musste die Entscheidung im lt Doppel fallen Mit dem 6 1 1 6 und dem 11 13 nach vergebenen Matchball im Tiebreak von Aussi u Karl hatte erneut der Gegner das glücklichere Ende auf seiner Seite Das junge Steyrermühler Team mußte sich an diesem Tag 4 5 geschlagen geben Herren III konnte beim UTC Gmunden nach 1 5 Rückstand in den Einzeln mit 2 Doppelsiegen noch den wichtigen Punkt erkämpfen und zum 3 6 Endstand verkürzen Damen I Weiter sehr erfolgreicher die erste Damenmannschaft Beim Heimspiel gegen ASKÖ Marchtrenk 1 konnte trotz Niederlage zweier Doppel bereits mit dem klarem 4 1 in den Einzeln der Gesamtsieg von 4 3 und die Verteidigung der Tabellenführung erreicht werden Damen II musste bei SPG Bad Ischl 2 eine schmerzliche 0 7 Auswärtsniederlage hinnehmen 22 05 11 Herren II Eine empfindliche Niederlage setze es beim UTC Gmunden 2 Nach den Einzeln bereits 1 5 in Rückstand konnte auch in den Doppeln kein Sieg mehr eingefahren werden und mann mußte mit klarer 1

    Original URL path: http://www.askoe-steyrermuehl.at/tennis/tennis_news11.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • ASKÖ Steyrermühl - Tennis - News
    37 Laakirchener Tennis Stadtmeisterschaften statt In 12 verschiedenen Klassen wurden die jeweiligen Stadtmeister ermittelt Da dieses Jahr etwas weniger Teilnehmer am Start waren musste in einigen Klassen jeder gegen jeden spielen Somit verbrachte so mancher Tennisspieler viele Stunden auf dem Platz Während der ganzen Meisterschaft waren tolle Matches zu sehen Am vergangenen Samstag wurden die Finalspiele ausgetragen Bei den Herren stand nach vielen spannenden Matches schließlich Gottfried Wittmann als Stadtmeister fest In einem spannenden Finale in dem beide tolles Tennis zeigten und die zahlreichen Zuschauer sichtlich begeistert waren bezwang er Christian Austaller in einem Drei Satz Krimi Gotti konnte sich ebenfalls über den Titel des Stadtmeisters in der Klasse Herren Doppel mit Stefan Höpoltseder und in der Klasse Mixed Doppel mit Sonja Plavsic freuen Bei den Damen konnte sich Barbara Hufnagl gegen die Lokalmatadorin Lisa Reisegger in einem spannenden Drei Satz Match durchsetzen und somit den Titel der diesjährigen Stadtmeisterin erringen Bei den Kindern U9 Jahren holte sich Maximilian Michels vor Paul Harringer den Sieg Die Klasse U10 gewann Matthias Marterbauer In der Klasse Jugend U12 A siegte Christoph Maxwald und bei Jugend U12 B Stephan Groß In der Klasse U16 spielten die Teilnehmer jeder gegen jeden und nach zahlreichen spannenden Spielen konnte sich Philip Burgstaller den Titel des Stadtmeisters in dieser Klasse holen Der Verein ASKÖ Steyrermühl Papier ist bekannt für seine gute Jugendarbeit und dies konnte man in dieser Klasse sehen Die Jungs und Mädchen zwischen 14 und 16 Jahren spielten tolles Tennis Im Senioren Doppel gewannen Christian Grafinger und Erwin Wansch Erwin Wansch setze sich auch in der Klasse Senioren an die Spitze In der Gruppe Herren B errang Peter Kastovsky den ersten Rang Am Abend fand im Sportland die Siegerehrung statt Bürgermeister Obstr Mag Anton Holzleithner gratulierte den Sportlern für ihre tollen Leistungen und überreichte Medaillen und Pokale Der Verein ist stolz auf seine Mitglieder und freut sich bereits aufs nächste Jahr In Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Laakirchen werden bereits tolle Ideen ausgearbeitet hier die Fotos zum Ansehen und zum Downloaden Ergebnisse 16 08 10 Ausschreibung 37 Tennis Stadtmeisterschaften 2010 Es ist wieder soweit Absofort ist die Anmeldung zur Heurigen Tennisstadtmeisterschaft möglich Wann Do 02 September bis Sa 11 September 2010 Anmeldung Tennisanlage Laakirchen und Kulturabteilung der Stadtgemeinde Laakirchen bis spätestens Di 31 August 2010 15 00 Uhr Auslosung am Di 31 August 2010 ab 19 00 Uhr auf der Tennisanlage Laakirchen Nähere Informationen in der Kulturabteilung bei Frau Almhofer 07613 8644 DW 311 oder unter almhofer laakirchen ooe gv at Download Ausschreibung 04 08 10 Meisterschaftsende Ferienzeit SommerTurniere 2010 Abschließend die Meisterschaftsbilanz unserer Tennisspieler Beide Damenmannschaften konnten mit 2 Plätzen und das bei Punktegleichheit mit dem jeweiligen Ersten eine hervorragende Saison abschließen Dem Abstieg unser Herren I stehen ein Aufstieg der Herren III und ein 5 Platz der Herren II gegenüber Unsere Senioren hatten mit einem 2 3 6 8 Platz eine ausgeglichene Saison Unsere Jugend konnte auf eine gute Saison zurückblicken Mit 2 zweiten 2 dritten 2 sechsten Plätzen und natürlich den einzigen Meistertitel 2010 durch die U16 Unsere Burschen werden unseren Verein wie lt Jahr bei den Landesmannschaftmeisterschaften in Frankenmarkt am 26 und 27 August vertreten weitere Details unter Gesamt Meisterschaftsergebnisse 2010 Archiv oder Einzel unter Meisterschaft 2010 Ferienzeit ist auch Turnierzeit Mit Meisterschaftsende gibt es wieder eine Vielzahl an verschiedenen Turnieren für unseren Nachwuchs Damen u Herren Bereits Anfang Juli konnte Gotti Wittmann bei den Landesmeisterschaften AK Freiluft in Linz bis ins Viertelfinal vordringen Ende Juli spielte Philip Burgstaller beim 2 OÖTV Sportastic Jugend Sommercup 2010 leider noch mit Handicap wenig erfolgreich Zur gleichen Zeit in Scheibs bei der Int ÖBV Tennistrophy war wieder Gotti nach erfolgreicher Qualy im Hauptfeld vertreten beim 27 Aurachkirchner Sommerturnier 2010 konnten Gotti und Martin Moser bei seinem 3 Herren Turnier das Achtelfinale erreichen Noch erfolgreicher war Erwin Wansch Beim Bewerb Senioren 45 konnte er im Halbfinale erst von der Nummer Eins gestoppt werden Herzliche Gratulation weitere Details unter Turnierergebnisse 2010 Archiv 16 07 10 Ferienpass Juli 2010 Tennisspaß beim Ferienpass Auch heuer war der Ferienpass wieder Gast auf der Tennisanlage Laakirchen Von den Trainern des ASKÖ Steyrermühl betreut schnupperten die Laakirchener Kids Tennisluft Je nach Können wurden die Kinder in zwei Gruppen eingeteilt Die erste startete bereits um 8 30 Uhr und die zweite um 10 15 Uhr Das Training wurde an zwei Tagen ausgetragen Sowohl bei Anfängern als auch bei Fortgeschrittenen konnte man in den Gesichtern die Freude an diesem Sport erkennen hier die Fotos zum Ansehen und zum Downloaden 14 07 10 Jugendsommercamp Juli 2010 In der ersten Ferienwoche stand unsere Tennisanlage wieder ganz im Zeichen der Jugend Vom 12 bis 14 Juli organisierte der ASKÖ Steyrermühl wieder das bereits traditionelle Jugend Tenniscamp Tennis Spiel und Spaß standen bei dem Training im Vordergrund das von den Kindern und Jugendlichen begeistert angenommen wurde Vormittags und Nachmittags standen die Trainingseinheiten auf dem Programm Melanie Bettina Gottfried Robert Christian und Martin kümmerten sich wieder toll um die Kids Anschließend ging es bei brütender Hitze ins Freibad und am Abend wurde gemeinsam Fußball Volleyball gespielt und einfach Spaß gehabt Großen Anteil am Erfolg hatte auch wieder das gute Essen zubereitet vom Sportland Team hier die Fotos zum Ansehen und zum Downloaden 03 07 10 Letzte Meisterschaftsrunde 2010 7 Runde Herren OÖL mehr als knappe 4 5 Niederlage im lt Heimspiel gegen TC Gmunden I Bei heißen Temperaturen ging es bei diesem so wichtigen letzten Meisterschaftsspiel um Abstieg oder Verbleib in Oberösterreichs höchster Spielklasse Gegen den direkten Kontrahenten TC Gmunden I musste ein Sieg gelingen Verheißungsvoll begann dieses Derby mit dem knappen 5 7 4 6 von Gottfried Wittmann und Siegen von Michael Seierlein von 6 1 6 2 und Alex Ornot mit 6 3 6 0 konnte Steyrermühl 2 1 in Führung gehen Mit dem 3 6 2 6 von Christian Austaller im Einser Duell dem 6 3 6 3 Sieg von Marco Grafinger und der 3 Satz Niederlage von Karl Kronberger mit 6 7 6 1 und 2 6 stand es nach den 6 Einzeln 3 3 Und wieder mussten die Doppel die Entscheidung bringen Wie ausgeglichen dieses Derby verlief konnten die vielen Zuschauer nach den ersten beiden Partien feststellen Beide Doppel konnten erst im Tiebreak entschieden werden Erst liegt Gmunden mit Plamberger Lorenz gegen Michi und Alex mit 3 6 6 4 und 11 9 erstmals 4 3 in Front ehe Aussi und Martin mit 3 6 6 4 u 13 11 wieder zum 4 4 ausgleichen konnten Die endgültige Entscheidung musste nun das lt Doppel bringen 5 4 in Führung wurde der erste Satz von Gotti und Marco knapp 6 7 verloren im 2 Satz bereits 2 5 zurück kämpften sich die beiden gegen Huber Grötsch wieder auf 5 5 zurück um leider doch noch knapp 5 7 zu verlieren In diesem Krimi der sich keinen Verlierer verdiente muss nun leider Steyrermühl nächstes Jahr wieder um den Wiederaufstieg kämpfen Minuten nach der schmerzlichen Niederlage wurde beim abendlichen Saisonabschluss bereits voller Optimismus die Taktik zum Wiederaufstieg besprochen Mit dem 8 1 Auswärtssieg beim UTC Neukirchen bei Lambach konnte sich unsere Herren II den Klassenerhalt sichern Noch erfolgreicher die Herren III bereits im ersten Jahr konnte mit dem 9 0 im direkten Duell mit der SPG Ebensee 4 mit dem zweiten Tabellenplatz der Aufstieg errungen werden Leider glücklos die Damen Damen I musste sich trotz erneutem Sieg mit 7 0 beim TC Bad Goisern I und Punktegleichstand mit Tabellenführer TC Lenzing I mit dem 2 Tabellenplatz zufrieden geben Das gleiche Schicksal widerfuhr der Mannschaft Damen II Ein 7 0 Sieg gegen TC Gmunden reichte leider nicht die Meisterschaft für sich zu entscheiden Herzliche Gratulation weitere Details OÖTV Nachrichten 26 06 10 Punktelos beim Tabellenzweiten 6 Runde Herren OÖL Klare 1 8 Niederlage in Ried beim UTC Fischer Ried Auch beim Tabellenzweiten Ried konnten die so wichtigen Punkte nicht errreicht werden Bei herrlichen Wetter gingen alle Einzel verloren Wittmann Gottfried mit 0 6 4 6 und Karl Kronberger mit 1 6 1 6 waren Chancenlos mit Alex Ornot s 4 6 6 4 und 3 6 im Dritten Satz ging auch dieses Einzel verloren Nach Marco Grafingers 4 6 2 6 Christian Austallers 2 6 1 6 konnte auch Nachwuchstalent Martin Moser mit 3 6 6 0 und 2 6 das 0 6 nach den Einzeln nicht mehr verhindern In den darauf folgenden Doppelpartien konnte nach Niederlagen von Gotti und Alex mit 4 6 2 6 und Christian und Martin mit 2 6 3 6 diesmal von Karl und Marco mit 6 2 6 4 noch der Ehren Punkt eingespielt werden Jetzt kann nur noch ein Sieg beim TC Gmunden die Steyrermühler vor dem Abstieg retten Mit ausreichender Fan Unterstützung und Steyrermühl Kampfgeist soll am Samstag den 3 Juli in Gmunden das Unmögliche möglich gemacht werden Nichts zu holen gabs für unsere Herren II mit 0 9 beim UTC Lambach 1 Nun gilt es mit einen Sieg im lt Heimspiel einen versöhnlichen Saisonabschluss zu feiern Weiter Erfolgreich dafür unsere Damen Damen I konnte mit dem 5 2 gegen USC Attergau 1 den 2 Tabellenplatz festigen Neuer Tabellenzweiter sind nun die Damen II mit dem klaren 6 1 Sieg gegen SPG Ebensee 1 Herzliche Gratulation 27 06 10 Nichts wurde es mit den Erhofften Heimsieg im Duell der bis dahin siegreichen Mannschaften Unsere Herren III konnte gegen UTC Gmunden III nach 2 4 in den Einzeln mit zwei Siegen in den Doppeln das Spiel fast noch drehen Mit 4 5 liegt man aber weiterhin auf dem Zweiten Tabellenplatz weitere Details OÖTV Nachrichten 25 06 10 Nachtrag 5 Runde 2010 Herren III mußte in einer ausgeglichenen Partie beim TC Gmunden IIII die Entscheidung aufgrund des miesen Wetters nach 4 4 verschieben Am 25 06 gehts um 18 00 gegen TC Loidl im noch ausstehenden lt Doppel um alles oder nichts 18 00 Anlage TC Gmunden unsere Herren III dreht die Partie und gewinnt das lt Doppel mit 4 6 7 6 und 10 5 Mit einem Gesamtergebnis von 5 4 konnte doch noch ein Sieg eingefahren werden weitere Details 19 06 10 Wenig Erfolgreiches Wochenende für unsere Herren 5 Runde Herren OÖL Keine Punkte für unsere Herren I Klare 1 8 Heimniederlage gegen Tabellenführer Welser Turnverein 1862 1 Leider keine Punkte am Samstag im Heimspiel gegen den Welser Turnverein 1862 1 Bei bewölktem Wetter gingen alle Einzel gegen den Tabellenführer verloren Gottfried Wittmann musste gegen den ehemaligen Mannschaftskollegen Andreas Söllinger eine 3 6 3 6 Niederlage hinnehmen und auch Karl Kronberger war mit 1 6 0 6 chancenlos Mit der ersten Oberliga Niederlage von Alex Ornot mit 2 6 6 4 und 1 6 im dritten Satz ging auch dieses Einzel verloren Auch Martin Moser s 2 Auftritt in Oberösterreich höchster Spielklasse brachte mit 1 6 1 6 keinen Sieg Mit der 2 6 2 6 Niederlage von Marco Grafinger und dem 2 6 0 6 im Einser Duell Christian Austaller gegen Manuel Pröll war die Begegnung mit 0 6 Rückstand nach den Einzeln bereits verloren In den darauf folgenden Doppelpartien konnte nach Niederlagen von Gotti und Alex mit 3 6 3 6 und Karl und Marco mit 3 6 4 6 noch der Ehrenpunkt eingespielt werden Christian und Martin holten mit 4 6 7 6 und 10 5 im Championstiebreak noch einen Sieg Herren III mußte in einer ausgeglichenen Partie beim TC Gmunden IIII die Entscheidung aufgrund des miesen Wetters nach 4 4 verschieben Am 25 06 gehts um 18 00 gegen TC Loidl im noch ausstehenden lt Doppel um alles oder nichts Nur die Damen konnten am Wochenende Erfolge erzielen Damen I konnte sich mit dem 3 Saisonsieg und einem klaren 6 1 beim UTC Vorchdorf 1 weiter verbessern Punktegleich mit dem TC Lenzing 1 steht man nun auf den 2 Tabellenplatz Weiter Tabellendritter ist Damen II mit dem ungefährdeten 7 0 Sieg gegen TC Traunkirchen 1 Herzliche Gratulation 20 06 10 Eine empfindliche Heimniederlage mu ßte die Mannschaft der Herren II mit 3 6 gegen SV Puchheim 1 hinnehmen Nach den Einzeln 2 4 in Rückstand konnten auch die Doppel keine Wende mehr herbeiführen weitere Details OÖTV Nachrichten 12 06 10 Ein wahrlich heißer Samstag bereits Dritter Sieg 4 Runde Herren OÖL Heißer Samstag für unsere Herren I Erfreulicher 5 4 Auswärtssieg gegen TC Lenzing1 Am wahrlich heißen Samstag bis 36 C galt es weiter wichtige Punkte für den Klassenerhalt einzuspielen Die gleich mit 4 Legionären angetretene Heimmannschaft wurde in den Einzeln ihrer Favoritenrolle gerecht Nach 3 6 3 6 von Michael Seierlein und 4 6 3 6 Niederlage von Gottfried Wittmann brachte der sehr hart erkämpfte 7 6 7 6 Sieg von Alex Ornot eine 1 2 Spielstand nach den ersten Einzeln Nachdem auch Karl Kronberger 2 6 3 6 und Marco Grafinger 3 6 3 6 ihre Partien verloren hatten schaute alles nach einer frühen Entscheidung aus Aber das letzte Einzel brachte nicht nur den notwendigen Sieg sondern wohl auch den nötigen Willen die Partie noch zu drehen Christian Austaller konnte in dieser immer hitziger werdenden Partie nach 2 6 6 4 und bereits 4 5 Rückstand im dritten Satz aufgrund der Gewitterfront bereits in der Halle noch mit 7 5 gewinnen und so die Siegeschancen aufrecht erhalten In den darauf folgenden Doppelpartien drehte Steyrermühl die Partie und gewann noch 5 4 Christian u Gottfried mit 6 0 6 4 Michael und Alex mit 6 3 6 3 und Karl und Marco mit 6 1 6 4 konnten mit super Leistungen die Doppel klar gewinnen Herren II musste Auswärts beim UTC VKB Bank Vorchdorf 1 eine empfindliche 1 8 Niederlage einstecken und kämpft nun in der nächsten Runde gegen SV Puchheim um wichtige Punkte für den Klassenerhalt Damen I gewann klar mit 6 1 bei der SPG Bad Ischl 2 und holte sich den 3 Tabellenplatz Ebenfalls Tabellendritter ist nun Damen II mit dem 6 1 Derbysieg beim UTC Babolat Gmunden 1 13 06 10 Die Mannschaft der Herren III bleibt mit dem 6 3 Heimsieg über Aurachkirchen trotzt ersten Punkteverlust weiter im Titelrennen Herzliche Gratulation weitere Details OÖTV Nachrichten 05 06 10 Zweites Heimspiel Zweiter Sieg 3 Runde Herren OÖL Grandioser Samstag für unsere Herren I Wichtiger 6 3 Sieg gegen ETV Enns 1874 Sich ihrer schwierigen Aufgabe bewusst wichtige Punkte für den Klassenerhalt einzuspielen gingen unsere Tennisasse ins Spiel Nach ausgelichenem Start mit einem klaren 6 2 6 1 Sieg von Michael Seierlein und einer 2 6 2 6 Niederlage von Gottfried Wittmann brachte der hart erkämpfte 3 6 6 4 u 6 0 Sieg von Alex Ornot eine 2 1 Führung Im Duell der beiden Nummer Eins brachte Christian Austaller mit 6 2 6 2 die Steyrermühler schnell 3 1 in Front Karl Kronberger bezwang Patrick Öhler in einem 3 Satz Match mit 6 7 6 4 und 6 4 Seinen ersten Sieg in der Oberliga konnte Marco Grafinger verzeichnen Mit einem 3 Satz Sieg über Lukas Hingsammer freute sich das Team der Herren I über die 5 1 Führung nach den Einzelmatches Leider verloren gingen die Doppel Gottfried u Karl äußerst knapp mit 4 6 7 6 u 4 10 und Marco u Alexander mit 2 6 3 6 Nur mehr ein Doppel Christian u Michael konnte mit 6 1 6 0 gewonnen werden Am Ende des Tages konnte Steyrermühl den so wichtigen 6 3 Sieg über ETV Enns für sich verbuchen Herzliche Gratulation Herren III hatte vergangene Woche spielfrei und steht erst am Sonntag 13 6 2010 gegen Aurachkirchen am Platz Heimspiel Steyrermühl III gegen Aurachkirchen 13 6 2010 9 30 Uhr Damen I verlor knapp mit 3 4 in Neukirchen Altmünster Damen II verlor ebenfalls 2 5 bei TV Pinsdorf 1 06 06 10 Die Mannschaft der Herren II musste sich leider klar mit 1 8 dem Tabellenführer Move Tennisclub Thalheim geschlagen geben weitere Details OÖTV Nachrichten 29 05 10 Erstes wichtiges Auswärtsspiel 2 Runde Herren OÖL Wenig erfolgreicher Samstag für unsere Herren I Unglückliche 2 7 Niederlage beim ASKÖ Auhof Ein guter Start verhalf unseren Männern zur kurzfristigen Führung Alex Ornot mit einem klarem 6 2 6 2 Sieg und Michi Seierlein nach einem 6 2 5 7 6 2 brachten trotzt einer 3 Satz Niederlage von Gottfried Wittmann unsere Mannschaft nach den ersten 3 Einzel mit 2 1 in Führung Nach unglücklichen 3 Satz Niederlagen von Karl Kronberger 7 6 1 6 u 4 6 und Marco Grafinger 6 7 6 3 u 3 6 führte nun Auhof 3 2 Im Match der beiden erstplatzierten Spieler musste sich auch Christian Austaller nach einem knappen 5 7 im ersten Satz und 2 6 im zweiten Auhofs Nr 1Stanislav Strunc zum 2 4 geschlagen geben Nun mussten die Doppel über Sieg oder Niederlage entscheiden Nach einer 2 6 2 6 Niederlage von Alex u Karl war auch im zweiten Doppel Auhof mit 6 4 6 1 gegen Michael u Marco der glücklichere Sieger Auch mit der äußerst knappen 5 7 6 4 und 8 10 Niederlage von Aussi und Gotti konnte das 2 7 nicht mehr verhindert werden Nun gilt es im nächsten Heimspiel gegen den noch sieglosen ETV Enns 1874 wertvolle Punkte zu holen Äußerst Erfolgreicher Samstag hingegen beim Heimspiel der beiden Damenmannschaften Damen I holte in diesem bereits nach den Einzel fixiertem Sieg ein klares 6 1 gegen Aurachkirchen 1 Damen II konnte nach 4 1 in den Einzel und 2 0 im Doppel ebenfalls einen mit 6 1 grandiosen Sieg bei UTC Gschwandt 1verbuchen und damit sogar die Tabellenführung übernehmen Herren III setze ihren Siegeslauf fort und bleibt mit dem klarem 8 1 bei SPG Almtal 2 weiter an der Spitze 30 05 10 Herren II musste wegen schlechten Wetters in die Halle ausweichen und feierte Sonntags einen deutlichen und wichtigen 7 2 Sieg über UTC Rüstorf 1 Nach den Einzeln 5 1 in Führung wurden auch noch zwei Doppel gewonnen weitere Details OÖTV Nachrichten 16 05 10 Erstes Spiel Erster Sieg Erste Talentprobe 1 Runde Herren OÖL Hervorragender Start in die neue Saison Mit einem 5 4 Sieg über Aufsteiger Union Stein Co Mauthausen konnte

    Original URL path: http://www.askoe-steyrermuehl.at/tennis/tennis_news10.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • ASKÖ Steyrermühl - Tennis - News
    Austaller und Gottfried Wittmann gegenüber In einem spannenden Duell konnte Christian Austaller seinen Stadtmeistertitel in zwei Sätzen verteidigen Das Damenfinale hieß Nina Grafinger gegen Karen Hattmannsdorfer Die mehrmalige Stadtmeisterin Nina Grafinger kämpfte in 3 Sätzen um den begehrten Titel musste sich jedoch am Ende geschlagen geben Die neue Stadtmeisterin hieß nun Karen Hattmansdorfer Auch die Jugend zeigte beeindruckendes Tennis Nach den Finalspielen am Samstag nahmen Bürgermeister Klaus Silbermayr und Stefan Höpoltseder Obmann Sektion Tennis die Siegerehrung im Sportland Laakirchen vor Die Sportler und Sportlerinnen wurden mit Urkunden und Medaillen ausgezeichnet Bilder Ergebnisse 02 09 09 OÖTV Landesmeisterschaften 2009 Jugend in Regau Auch hier wieder gute Beteiligung des ASKÖ Steyrermühl U14 Landesmeister Mädchen Doppel durch Hillinger Tina u Söllner Anna U16 Viertelfinale durch Thomas Kundtner Lukas Portenschlager musste sich einem noch übermächtigen Gegner geschlagen geben Im sehr gut besetzten U14 Bewerb 32 Teilnehmer Mussten sich Martin Moser krankheitsbedingt und Philip Burgstaller bereits in der 1 Runde geschlagen geben 30 08 09 Tennisjugend weiter erfolgreich Nach dem Erreichen des diesjährigen Meistertitels in der OÖ Mannschaftsmeisterschaft traten die Mannschaften U14 und U 16 des ASKÖ Steyrermühl vergangenes Wochenende zur Landesmeisterschaft an Die besten 8 Mannschaften des Landes traten sich gegenüber Das Team U 16 mit Martin Moser Thomas Kundtner und Tina Hillinger machten den Anfang Bei glühender Hitze kämpften sie auf der Tennisanlage in Frankenmarkt um den begehrten Titel Nach zwei Siegen über TSC Thalheim und TSV Frankenmarkt schafften sie den Einzug ins Finale Dort wartete TUS Kremsmünster Nach spannenden 2 Einzelpartien und einem Doppel unterlagen sie knapp 2 1 und wurden somit U16Vizelandesmeister 2009 Die Mannschaft U 14 mit Martin Moser Philip Burgstaller und Tina Hillinger starteten am Samstag auf der Tennisanlage Thalheim Auch hier konkurrierten sich die besten 8 Mannschaften dieses Jahres Der Wettergott meinte es hier leider nicht so gut Bei Regen und etwas kühleren Temperaturen zeigten sie Tennis auf hohem Nivau Nach einem Sieg über ETV Enns und einer Niederlage gegen UTC Scherb Reinbach schafften sie es unter die besten 4 Mannschaften Am Sonntag wurden die Matches fortgesetzt Im Spiel um Platz 3 unterlagen sie UTC Marienkirchen und freuten sich am Ende über den ausgezeichneten 4 Platz Der ASKÖ Steyrermühl gratuliert seinem Nachwuchs 24 08 09 Traunsee Trophy 2009 Allgemeine Klasse Toalson Traunsee Trophy holte Österreichs Tenniselite an den Traunsee Die Tennisplätze mitten im Villenviertel von Gmunden gelegen haben eine lange Tradition Am 15 Mai 1903 wurde hier der Lawn Tennisclub Gmunden gegründet Man spielte damals auf Rasenplätzen und war Nachbar der Gmundner Pferderennbahn Gleich 7 Steyrermühler Martin Moser Karl Kronberger Martin und Andreas Söllinger Philipp Seber Gottfried Wittmann und Christian Austaller stellten bei diesem prestigeträchtigen Turnier ihr Können unter Beweis Während Martin Moser leider zu früh w o geben musste konnte Karl Kronberger die Qualifikation erfolgreich meistern Er musste sich dann im Achtelfinale Martin Schneiderbauer in 2 Sätzen geschlagen geben Andreas Söllinger schaffte es bis ins Halbfinale und verlor gegen Dominik Traxler 7 5 2 6 6 2 Die anderen Steyrermühler erreichten das Achtelfinale Herzlichen Glückwunsch zu den

    Original URL path: http://www.askoe-steyrermuehl.at/tennis/tennis_news09.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • ASKÖ Steyrermühl - Bogenschiessen - News
    gute Leistungen besonders hervorzuheben ist aber eine Schützin Navratil Sophie Geb am 04 02 2003 Mit Ihrem Score von insgesamt 639 Ringe erreichte sie den Höchstscore der je in Österreich von einer Schüler I Compound Schützin geschossen wurde somit auch einen neuen Record in dieser Klasse Zusätzlich wurde noch das höchste Leistungsabzeichen das der ÖBSV zu vergeben hat überreicht nach Oben August 2015 Ferienpass 2015 20 21 August 2015 Kohlwehr Wieder einmal war es soweit vom 20 bis 21 August waren viele Jugendliche Besitzer des Ferienpass der Stadt Laakirchen zu Gast bei der ASKÖ Steyrermühl Sektion Bogenschießen Die 24 Glücklichen die das große Los gezogen hatten in die Welt von Robin Hood und Co hinein zu schnuppern waren von ihren doch erwähnenswerten Erfolgen nach nur 2 Tagen sichtlich begeistert und feierten die gelungenen Nachmittage abschließend mit dem beliebten Grillen am Lagerfeuer Besonders erfreulich ist es dass 1 Kind so derartig vom Bogenschieß Wahn befallen wurden dass sie sich eine Zukunft ohne Pfeil und Bogen nicht vorstellen können und deshalb unsere Jugend verstärken werden Ein besonderer Dank gilt natürlich auch den Trainern die an den beiden Nachmittagen mit viel Geduld aber auch mit Spaß der Veranstaltung einen gelungenen Rahmen verliehen Wieder einmal hat sich eines bewahrheitet Spaß haben beim Sport ist das wichtigste überhaupt und so konnten alle Beteiligten den Schießplatz am Abend mit einem Grinsen verlassen nach Oben August 2015 Jung und alt beim Jugendfest in der Kohlwehr vereint Samstag der 25 Juli 2015 Kohlwehr Am Samstag den 25 Juli 2015 feierte die Sektion Bogensport des ASKÖ Steyrermühl abermals eine Premiere Angesichts unserer ständig wachsenden Zahl an jungen Bogenschützen und schützinnen hat sich die Vereinsführung überlegt ein Kräfte messen der besonderen Art zu veranstalten Und so machte man sich daran ein außergewöhnliches Turnierprogramm zu entwerfen das unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern alles abverlangte was sie zu bieten haben Es galt nämlich nicht nur möglichst viele Pfeile ins Gold zu nageln Ein weiterer Programmpunkt war das vor allem bei den älteren Jungschützinnen und Jungschützen beliebte Blasrohrschießen bei dem man aus etwa fünf Metern auf eine kleine Scheibe feuern konnte Die dritte Station kombinierte zwei bekannte Sportarten auf eine Scheibe wie sie unsere Schützinnen und Schützen gewohnt sind mussten Dartpfeile geworfen werden Am Schluss wurden alle errungenen Punkte addiert und dementsprechend kam eine Reihung der Teams zustande Das Team von Ortner Johann konnte sich letztendlich den heiß begehrten Sieg sichern und verwies jene von Lockinger Markus und Urban Florian auf die Plätze dahinter Das besondere an diesem Turnier war dass der Kapitän der Mannschaft ein erwachsener bzw erfahrener Schütze war der für einen Nachmittag den Job des Betreuers übernahm Natürlich waren unsere Ausnahmetalente des Vereins mit dabei die ihren Konkurrenzkampf auf dramatische Art und Weise austrugen und ihre Mannschaftsmitglieder zu Höchstleistungen anspornten Als Belohnung für die erbrachten Leistungen wurde am frühen Abend noch der Griller angeworfen und alle Betreuer Teilnehmer und Veranstalter wurden mit ausreichend Bratwürsteln versorgt Das ursprünglich geplante Grillen am Lagerfeuer konnte leider nicht stattfinden da der Wettergott an diesem Tag nicht mit uns war Die Veranstalter dieses Turniers bedanken sich nochmals herzlich für die Teilnahme das engagierte Mitwirken und den fairen Wettkampf Die Bilder von diesem Tag seht ihr in der Bildergalerie also schaut dort unbedingt vorbei Unseren Kindern und schon fast erwachsenen Schützen wünschen wir weiter viel Spaß beim Bogenschießen und die notwendige Ausdauer um auch erfolgreich zu sein nach Oben Juli 2015 ASKÖ Steyrermühl s Trainingstag in der Kohlwehr Training am 14 Juli 2015 Kohlwehr Nach dem Kinder Training am Dienstag gab es noch für die Vereinsangehörigen die an diesem Tag anwesend waren Kaffee und Kuchen Für die Kinder und Jugendlichen die ihr Training absolvierten gab es bei bestimmten Treffern auf der FITA Scheibe einige Leckerlies Die Anzahl der Kinder und Jugendlichen sind innerhalb von 2 Jahren von 3 Jugendlichen auf derzeit 40 Kinder Jugendliche angestiegen Nächstes Programm für die Jungschützen ist die Jugendolympiade in der Kohlwehr nach Oben Juli 2015 Besuch der VS Ohlsdorf am Bogensportplatz in der Kohlwehr 2 Juli 2015 Kohlwehr Bei schönem Wetter wurde mit 15 Jugendlichen auf Fita Scheiben und 3D Tiere geschossen Wie auch bei anderen Kursen sind die Jugendlichen zuerst in Sicherheit und Handhabung belehrt worden danach wurde unter der Anleitung von Lockinger M und Umgeher Th auf eine Fita Scheibe geschossen dabei stellte sich heraus dass das Bogenschießen sich nicht so einfach darstellt wie immer behauptet wird Beim Lagerfeuer wurde zuletzt noch eine kleine Grillerei gestartet Zu Abschluss gab es noch 2 mini Turniere in Dart und Blasrohrschießen Die Jugendlichen genossen diesen Tag auf unserer Anlage mussten aber ab 14 00 Uhr leider wieder zurück nach Ohlsdorf nach Oben Mai 2015 ASKÖ Steyrermühl s Robin Hood Training am 21 Mai 2015 Kaum zu glauben aber ein ASKÖ Bogensport Schütze vom Blank Bogensektor schoss beim Training in der Halle innerhalb von 3 Passen zwei Robin Hood Pfeile Nicht nur das Florian URBAN Robin Hood Pfeile schoss diese waren sogar noch im 10er und x 10er Spitzen Leistung da er aufgrund von Schulterproblemen nicht einmal gerade mit seinem eigenen Bogen schießen konnte nach Oben Mai 2015 WA Arrowhead Feldbogenturnier Int Goiserer Maiturnier OÖLM 2 3 Mai 2015 Bei diesem Jährlichen Feldbogenturnier auf der Halleralm waren folgende Schützen aus unserem Verein anwesend Suchan Johann Compound Sen I 1 Platz Meister Aschl Hermann Compound Sen I 3 Platz Fuchs Ewald Compound Sen I 4 Platz Vater Helmut Recurve Hr 1 Platz Landesmeister Ortner Johann Recurve Hr 2 Platz Schneeweiß Andreas Compound Allg Kl 1 Platz Landesmeister Markus Lockinger Compound Allg Kl 2 Platz Johann Suchan Compound Allg Kl 3 Platz Das Wetter an diesen beiden Tagen war sehr Regnerisch aber unsere Schützen vom ASKÖ Steyrermühl gaben wie man sieht ihr bestes nach Oben April 2015 Saisonstart in der Kohlwehr 14 April 2015 Aufgrund der angenehmen Temperaturen die in den vergangenen Tagen vorherrschten verlegten die ersten Schützinnen und Schützen ihr Training bereits auf den Schießplatz in der Kohlwehr verlegt Auch das Jugendtraining findet bereits jeden Dienstag zur gewohnten Zeit am Schießplatz statt Offiziell eröffnet wurde

    Original URL path: http://www.askoe-steyrermuehl.at/bogenschiessen/bogenschiessen_archiv.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • ASKÖ Steyrermühl - Bogenschießen - Hallenlandesliga
    Links Sektion Bogenschießen Kurzinformation News Archiv Ansprechpartner Training Mitgliederinfo Termine Turniere Hallenlandesliga Traunseepokalturnier Olympic Round Indoor Opening Erfolgsbilanz Clubanlage Jugend Instruktor Chronik Links Presse Bildergalerie Sponsoren Hier seht ihr eine

    Original URL path: http://www.askoe-steyrermuehl.at/bogenschiessen/bogenschiessen_turniere.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • ASKÖ Steyrermühl - Tennis - Clubanlage
    2x30 40 50 60 2x70 90 Metern Parkplätze Gastronomie Restaurant Waldesruh Kohlwehr 1 4662 Steyrermühl Überzeugen Sie sich in unserem Restaurant in der Pergola oder im Natur pur Gastgarten von unserer kreativen Gourmetküche Bogensporthalle Laakirchen Obertshausenerstraße 2 4663 Laakirchen Tel 07613 8206 Auf unserer Anlage finden sie 10 Scheiben in der Badmintonhalle mit Entfernung von 18m Gastronomie Parkplätze Gastronomie Restaurant Sportland Laakirchen Obertshausenerstraße 2 4663 Laakirchen Tel 07613 8206 office

    Original URL path: http://www.askoe-steyrermuehl.at/bogenschiessen/bogenschiessen_clubanlage.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive



  •